Zuckerfallen im Essen und wie sie sich vermeiden lassen

Dass Zucker im Übermaß in der Ernährung ungesund ist, weiß inzwischen wohl fast jeder. Es reicht aber nicht aus, den Zucker im Kaffee oder den Süßigkeitenkonsum zu reduzieren. Auch in Nahrungsmitteln aus dem Supermarkt ist deutlich zu viel Zucker enthalten.

 

Die Wechseljahre beim Mann finden weniger Aufmerksamkeit

Das Wort Wechseljahre wird im Sprachgebrauch fast immer mit Frauen in Zusammenhang gebracht. Dass auch Männer in die Phase gelangen, in dem ein Hormonumbruch im Körper stattfindet, wir nur selten thematisiert. Dabei haben aber auch Männer beim Älterwerden mit Problemen zu kämpfen, die mit gezielter Therapie reduziert werden können.

Blasenentzündung - schmerzhaft und oft kehrt sie ständig wieder

Blasenentzündung - fast jede Frau kennt das Problem, wenn der Urin nur noch mit Schmerzen aus der Harnröhre fließt. Inzwischen haben sich die Therapiemethoden aber verändert und es gibt auch zahlreiche neue Erkenntnisse, wie sich die schmerzhafte Blasenentzündung verhindern lässt.

 

Nagelpilz - Behandlung ist dringend notwendig

Ein Nagelpilz ist eine Infektion, die an den Nägeln - üblicherweise an den Fußnägeln - besteht. Ausgelöst wird sie meistens durch Fadenpilze, die auch als Dermatophyten bezeichnet werden - und die verschwinden nicht von allein. Die Eigendiagnose und -therapie ersetzt nicht den Besuch beim Arzt.

Verarbeitete Lebensmittel - erhöhtes Krebsrisiko?

Dass verarbeitete Lebensmittel der Gesundheit nicht sehr zuträglich sind, ist inzwischen bekannt. Erschreckend ist aber eine neue Vermutung. Forscher wollen nachweisen, dass nicht nur die Gesundheit allgemein unter verarbeiteten Lebensmitteln leidet, sondern dass sich auch das Krebsrisiko durch den Konsum erhöht.

Osteoporose

Osteoporose - auch ein Männerproblem

Osteoporose wird als Erkrankung fast immer mit Frauen in Zusammenhang gebracht. Die Menopause und die Osteoporose sind in den Köpfen der meisten Menschen untrennbar verbunden. Tatsache ist aber, dass auch Männer von dieser Erkrankung betroffen sein können und deshalb rechtzeitig vorbeugen sollten.

Die Leiste ist eine Schwachstelle am männlichen Körper

Männer werden häufiger von einem Leistenbruch betroffen, als das für Frauen gilt. Der Hintergrund liegt darin, dass der weibliche Organismus bedingt durch mögliche Schwangerschaften gerade im Bauch-Leistenbereich belastbarer ist, als dies beim Mann der Fall ist. Was ist eigentlich ein Leistenbruch, wie macht er sich bemerkbar und wie wird er behandelt?