Frei verkäufliches Minocyclin – Preise, Packungsgrößen und Bestellung

Minocyclin ist ein Antibiotikum, das häufig für die Behandlung schwerer Akne eingesetzt wird. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Minocyclin sicher und schnell online kaufen können.

  • Minocyclin ist ein Antibiotikum, das auch zur Behandlung schwerer Akne eingesetzt wird
  • Als Medikament ist es rezept- und verschreibungspflichtig
  • Wie jedes Medikament kann auch Minocyclin Nebenwirkungen verursachen
  • Die Arznei kann über DoktorABC bequem online erworben werden

Zugelassene und bewährte Medikamente zur Akne-Behandlung verfügbar
Minocyclin
Preis ab 35,96 €
Zindaclin®
Preis ab 25,85 €

Minocyclin gehört zur Gruppe der Tetracycline und ist ein Antibiotikum, das für verschiedene Krankheitsbilder eingesetzt wird. Darunter zählt die Behandlung von

  • Bronchitis
  • Mittelohr- und Nebenhöhlenentzündungen
  • Syphilis
  • Infektionen der weiblichen Geschlechtsorgane
  • Prostataentzündungen
  • Cholera
  • Morbus Whipple
  • Akne (Akne vulgaris)

Akne Vulgaris bessert sich unter der Behandlung von Minocyclin bereits in geringen Mengen. Der Wirkstoff ist gut verträglich und wird häufig von Aknepatienten eingenommen.

Kann man Minocyclin in der Apotheke kaufen?

Minocyclin unterliegt in Deutschland der Apothekenpflicht und ist deshalb rezeptpflichtig. Daher können Sie Minocyclin auch nur in der Apotheke kaufen.

Die Arzneimittelverschreibungsverordnung reguliert die Abgabe verschreibungspflichtiger Medikamente aus mehreren Gründen: Zum einen sollen Patienten vor unmäßigen Nebenwirkungen geschützt, und zum anderen der Missbrauch des Medikaments verhindert werden. 

Sie benötigen zum Kauf von Minocyclin also ein Rezept. Das können Sie bei einem behandelnden Arzt oder auch online - beispielsweise über DoktorABC - erhalten.

Wie wirkt Minocyclin?

Minocyclin ist ein Standardmedikament für die Behandlung mittlerer bis schwerer Akne. Akne entsteht durch ein Zusammenspiel aus erhöhter Talgproduktion und einer Verhornungsstörung der Talgdrüsenfollikel. Bakterien, die den vermehrten Talg abbauen, finden einen idealen Nährboden vor.

Es kommt zu Entzündungsreaktionen der Haut, Pusteln und Papeln entstehen. Minocyclin hemmt die Vermehrung von Aknebakterien in den Talgdrüsen und Haarfollikeln und trägt so zur Verbesserung der Haut bei.

Die Kosten von Minocyclin

Wenn man im Rahmen einer ärztlichen Behandlung Minocyclin erhält, sind die Kosten gering. Im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung übernehmen die Kassen die Behandlung mit dem Medikament. Es fällt lediglich die Rezeptgebühr von fünf Euro an.

Bei DoktorABC erhalten Sie das Originalmedikament Minocyclin-ratiopharm® 50 mg mit 100 Hartkapseln zu einem Preis von 33,94 € zuzüglich einer Behandlungsgebühr von 24,90 €.

So nehmen sie Minocyclin ein

Für Erwachsene und Jugendliche über 50 kg Körpergewicht wird für die Behandlung von Akne eine Tagesdosis von 100 mg empfohlen. Dafür nehmen Sie je eine Hartkapsel 50 mg Minocyclin morgens und abends mit einem Glas Wasser ein. Vermeiden Sie zwei Stunden vor und nach der Einnahme den Genuss von Milch und Milchprodukten.

Unter Umständen kann es zu allergischen- und Unverträglichkeitsreaktionen unterschiedlicher Schwere - bis hin zum anaphylaktischen oder allergischen Schock - kommen. Treten allergische Symptome auf, verständigen Sie bitte umgehend einen Arzt. Weitere Informationen können Sie der Packungsbeilage entnehmen.

Online-Rezept ohne persönlichen Besuch beim Arzt

Starten Sie eine Online-Beratung, in der Sie einen vertraulichen, medizinischen Fragebogen ausfüllen. Ist die Behandlung genehmigt, wird Ihr Medikament versandkostenfrei und diskret verpackt an die Wunschadresse Ihrer Wahl geschickt.

Behandlung anfordern

Die Nebenwirkungen von Minocyclin

Bei der Einnahme von Minocyclin kann es zu Nebenwirkungen kommen. Häufig (bei 1 von 10 Behandelten) treten Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall und allergische Hautreaktionen wie Hautjucken oder Hautrötung auf.

Gelegentlich (bei 1 von 100 Behandelten) zeigen sich Nierenfunktionsstörungen, schwärzliche Verfärbungen von Zähnen und Knochen und vorübergehende Kurzsichtigkeit (Myopie).

Selten (bei 1 von 1.000 Behandelten) kommt zu einer reversiblen Drucksteigerung in der Schädelhöhle, die sich durch Erbrechen, Übelkeit, Kopfschmerzen oder ein Papillenödem (Schwellung am Augenhintergrund) äußert. Bei Auftreten dieser Symptome muss umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Weitere seltene Nebenwirkungen sind

  • Asthma
  • Tinnitus
  • Veränderungen des Blutbilds
  • Verminderung von Berührungs- und Drucksensibilität
  • Missempfindungen

Sehr selten (1 von 10.000 Behandelten) kommt es zu schwerem, blutigen Durchfall, der ein Zeichen für eine Darmentzündung sein kann, die sofort behandelt werden muss. Des Weiteren kann es zu Heiserkeit, Schluckbeschwerden, schwärzlichen Verfärbungen der Nägel und einer Schilddrüsenpigmentierung ohne Funktionsbeeinträchtigung kommen.

Gegenanzeigen

Minocyclin kann in Wechselwirkung mit anderen Wirkstoffen treten. Zum Beispiel kann sich die Wirkung von Ciclosporin und Blutzuckersenkern durch die Einnahme von Minocyclin verstärken. Mittel gegen Sodbrennen und Eisen- und Multivitaminpräparate hemmen hingegen die Aufnahme des Wirkstoffes, genau wie Calcium-Salze in Milchprodukten.

Bei einer vorliegenden schweren Leberfunktionsstörung sollte eine Einnahme von Minocyclin nicht erfolgen. In der Schwangerschaft und Stillzeit ist die Einnahme von Tetracyclinen wie Minocyclin untersagt, da es die Zahn- und Knochenentwicklung des Fötus beeinträchtigen kann.

Wie bestelle ich Minocyclin bei DoktorABC?

Viele Kunden bevorzugen das schnelle und unkomplizierte Online-Bestellen von Minocyclin gegenüber einem Arztbesuch. Bei längeren Auslandsaufenthalten, bei Krankheit oder pandemiebedingten Komplikationen kann es überaus praktisch sein, Minocyclin zu bekommen, ohne persönlich einen Arzt aufsuchen zu müssen.

Beginnen Sie dafür bei DoktorABC eine Online-Beratung und füllen Sie in wenigen Minuten einen Gesundheitsfragebogen aus. Der behandelnde Arzt überprüft Ihre Antworten und stellt, sofern es keine weiteren Rückfragen gibt, ein Online-Rezept für Ihre Arznei aus.

Sie erhalten Ihr Medikament innerhalb 24 - 48 Stunden - diskret verpackt und versandkostenfrei - bequem an Ihre Wunschadresse geliefert.

Zugelassene und bewährte Medikamente zur Akne-Behandlung verfügbar
Differin®
Preis ab 40,87 €
Selgamis®
Preis ab 58,62 €
Aknemycin® Plus
Preis ab 25,84 €
Nadixa®
Preis ab 27,05 €

So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Meine Behandlung finden