COVID-19 Aktualisierung - Unser Service arbeitet weiterhin normal.

All-Inclusive-Service
Sildaristo Medikament
Online Rezept
Kostenfreie Lieferung am Folgetag

Sildaristo

Sildaristo bequem online kaufen

Rating
(4.9)
All-Inclusive-Service
Sildaristo Medikament
Online Rezept
Kostenfreie Lieferung am Folgetag
Preis ab 61,90 €
Preise

Sildaristo 50mg

4 St.
61,90 €
12 St.
Spare 108,80 €
76,90 €
24 St.
Spare 268,50 €
102,90 €
36 St.
Spare 421,20 €
135,90 €
48 St.
Spare 572,90 €
169,90 €

Sildaristo 100mg

4 St.
69,90 €
12 St.
Spare 123,80 €
85,90 €
24 St.
Spare 300,50 €
118,90 €
36 St.
Spare 495,20 €
133,90 €
48 St.
Spare 651,90 €
186,90 €
Jetzt bestellen und schon am
Montag, 28 September erhalten.

Behandlung von Erektionsstörung mit Sildaristo

Sildaristo zur Behandlung von Erektionsstörungen ist eines der vielen Viagra Generika, hergestellt von dem bekannten Pharmaunternehmen Aristo. Es enthält denselben Wirkstoff, den PDE-5-Hemmer Sildenafil und die Wirkweise ist nahezu identisch. Sildaristo beginnt etwa 30 Minuten, nachdem Sie es einnehmen und hält etwa vier Stunden an.

So funktioniert Ihre Bestellung bei DoktorABC

Fordern Sie von unseren Ärzten ein Rezept für Sildaristo an, indem Sie unter STARTEN SIE IHRE BESTELLUNG  einen kurzen Fragebogen ausfüllen. Sieht der verschreibende Arzt keine gesundheitlichen Bedenken, erhalten Sie Ihr Sildaristo schon am folgenden Tag zugeschickt. Rezept, Medikament und Express-Versand sind im Preis inbegriffen.

Medikamentbeschreibung

Information zu Sildaristo 

Was ist Sildaristo?

Wie sich durch den Namen erraten lässt, handelt es sich um das Viagra Generikum des Pharmaunternehmens Aristo. Sildaristo setzt den Wirkstoff Sildenafil ein, um Männern, die unter Erektionsstörung leiden, starke Erektionen zu ermöglichen. Es handelt sich dabei um denselben Wirkstoff, der erstmals in Viagra eingesetzt wurde. Die Wirkung ist also nahezu identisch.

Wann wird Sildaristo eingesetzt?

Wenn von einem Arzt eine Erektionsstörung festgestellt wurde, kann er Sildaristo als Behandlung verschreiben. Dazu werden in der Regel nur einige gezielte Frage benötigt, da die Symptome normalerweise eindeutig sind. 

Erektionsstörung liegt vor, wenn Sie über ein halbes Jahr in den meisten Fällen 1. nicht in der Lage sind eine Erektion lange genug aufrecht zu erhalten, um Geschlechtsverkehr zu haben, 2. Ihre Erektion nicht hart genug wird, um Geschlechtsverkehr zu haben oder 3. es zu keiner Erektion kommt. 

Wie wirkt Sildaristo?

Der Wirkstoff Sildenafil ist ein sogenannter PDE-5-Hemmer, die in verschreibungspflichtigen ED Medikamenten zur Anwendung kommen. Bei einer entstehenden Erektion erweitern sich die Blutgefäße im Penis, wodurch mehr Blut einfließt, als wieder heraus strömt. 

Das Enzym PDE-5 hat die Aufgabe, diesen Vorgang rückgängig zu machen und eine dauerhafte Erektion zu vermeiden. Bei Männern, die mit erektiler Dysfunktion zu kämpfen haben, schüttet der Körper dieses Enzym zu früh oder in zu großer Menge aus. Dadurch klingt die Erektion zu früh wieder ab oder wird gar nicht erst steif genug. 

Sildenafil hemmt die Aktivität des besagten Enzyms PDS-5 und ermöglicht so eine normal anhaltende Erektion und dadurch zufriedenstellenden Geschlechtsverkehr. 

Wie lange hält die Wirkung von Sildaristo an?

Nehmen Sie Sildaristo etwa 30 - 60 Minuten vor dem geplanten Sex ein. Das Mittel beginnt eine halbe Stunde nach Einnahme zu wirken, aber es ist ratsam, die Tablette schon eine gewisse Zeit vorher zu schlucken. Es kann beispielsweise durch fetthaltige Mahlzeiten zu Verzögerungen kommen.

Sildenafil hat eine Wirkdauer von vier bis fünf Stunden. In dieser Zeit ist es möglich, mehrere Erektionen zu erzielen und befriedigenden Geschlechtsverkehr auszuführen. 

Gibt es Sildaristo ohne Rezept zu kaufen?

Nein. Für Sildaristo ist immer ein Rezept notwendig. Alle Viagra Generika, sowie andere Potenzmittel, die auf PDE-5 hemmende Substanzen aufbauen sind in Deutschland rezeptpflichtig. 

Durch ein Rezept wird in erster Linie Ihre Gesundheit geschützt. Ein Arzt stellt sicher, dass für Sie keine medizinischen Bedenken bestehen, wenn Sie Sildenafil einnehmen. Identifiziert der Arzt Risikofaktoren, so kann er Ihnen alternative Behandlungen anbieten oder Ihnen genaue Anweisung zur Anwendung des Arzneimittels geben.   

Eine weitere Sicherheit bietet das Rezept, da Sie sicher sein können ein Original Medikament zu erhalten. Sildenafil von Aristo wird ohne Rezept nicht verkauft. Bietet Ihnen jemand ein Medikament namens Sildaristo ohne Rezept an, dann ist es mit größter Wahrscheinlichkeit eine Fälschung, ist ungeprüft und kann Substanzen enthalten die unter Umständen gesundheitsgefährdend sein können. 

Wie gut verträglich ist Sildaristo?

Für die meisten gesunden Männer, die nicht unter Herz-Kreislaufbeschwerden oder niedrigem Blutdruck leiden, ist Sildaristo gut verträglich. Nebenwirkungen sind - sollten sie überhaupt auftreten - in der Regel nur mild und von kurzer Dauer. Machen Sie sich mit dem Inhalt der Packungsbeilage vertraut und informieren Sie den verschreibenden Arzt über Medikamente, die Sie einnehmen und eventuelle Vorerkrankungen, um Komplikationen auszuschließen.

Was ist ein Generikum?

Der Wirkstoff Sildenafil wurde erstmals in Viagra verwendet. Der Hersteller Pfizer entwickelte das Medikament und ließ es sich patentieren. Vom Patent geschützt, durfte kein anderes Unternehmen denselben Wirkstoff für denselben Zweck einsetzen. Seit das Patent im Jahre 2013 abgelaufen ist, haben zahlreiche pharmazeutische Hersteller Sildenafil-haltige Medikamente zur Behandlung von Erektionsstörung auf den Markt gebracht. Diese Nachahmeprodukte von Viagra nennt man Generika. Alle diese Tabletten können Sie nur mit Rezept kaufen. 

Was sind die Unterschiede zwischen Sildaristo und Viagra?

In der Regel unterscheidet sich ein Generikum vom Original nur sehr wenig, so sind auch die Unterschiede zwischen Sildaristo und Viagra nur gering. Beide beinhalten den identischen Wirkstoff Sildenafil in verschiedenen Dosierungen. Die Wirkweise ist demnach gleich. Lediglich in den Zusatzstoffen kann es Unterschiedlichkeiten geben. Deshalb ist es möglich, dass manche Viagra Generika für Sie besser verträglich sind, als andere, sollte eine Empfindlichkeit gegen bestimmte Inhaltsstoffe bestehen. 

Ein weiterer Unterschied liegt im Verkaufspreis, zu dem Hersteller die Medikamente anbieten. Das Ursprungsprodukt ist immer um einiges teurer, da die Forschungs- und Entwicklungskosten mit verrechnet werden müssen. Generische Arzneien lehnen sich an bestehende Patente und Produzenten sparen somit einen Großteil der Kosten.   

Wie kann man Sildaristo kaufen?

Erektile Dysfunktion ist eine weitverbreitete Beschwerde und immer mehr Männer suchen diskret Abhilfe. Das ist nicht immer einfach, denn bewährte Medikamente wie Sildaristo kann man nicht ohne Rezept kaufen, was bedeutet, dass ein Arzt prüfen muss, ob es wirklich für Sie geeignet ist.

  1. Sildaristo kaufen in der Apotheke:
    Ein Arzt erstellt normalerweise eine ausführliche Anamnese, um sich ein genaues Bild von Ihrem Gesundheitszustand zu machen. In manchen Fällen wird er eine körperliche Untersuchung vornehmen, jedoch ist dies für die Ausschreibung eines Rezepts normalerweise nicht notwendig, sondern nur zur Feststellung der Ursache.
    Mit dem Rezept können Sie dann Ihr Sildaristo in der Apotheke kaufen, oder es eventuell bei einer Versandapotheke bestellen.
  2. Sildaristo online bestellen:
    Bei einem Arzt- und Apotheken Service wie DoktorABC brauchen Sie keinem Arzt persönlich Frage und Antwort zu stehen. Sie füllen einen gesundheitlichen Fragebogen online aus, der dieselben Fragen enthält, die ein Arzt stellt, um die Anamnese zu erstellen. Dies tut der online Arzt und wenn keine gesundheitlichen Bedenken bestehen, kann er Sildaristo verschreiben.
    Das Rezept geht automatisch an unsere Versandapotheke, welches Ihr Medikament sofort per Express versendet. Sie erhalten es am nächsten Tag.

Sildaristo Preise

Generika sind im Preis immer günstiger, als das Arzneimittel, das sie kopieren. Der Grund ist, dass keine Forschungs- und Entwicklungskosten anfallen. Außerdem kann es sein, dass pharmazeutische Firmen bei der Wahl der Hilfsstoffe für Generika weiter sparen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Die Unterschiede zwischen Original und Generikum können über 50% ausmachen.

Kaufen Sie Ihr Potenzmittel in einer stationären Apotheke können Sie damit rechnen, dass der Preis für Sildaristo in Deutschland überall gleich ist. Bestellen Sie Sildaristo online, so gibt es erstaunliche Unterschiede. Prüfen Sie genau, wofür Sie bezahlen und was der Service beinhaltet. Zahlen Sie für das Rezept extra? Ist die Lieferung inbegriffen und wenn ja, wird per Post oder Kurier geliefert? Gibt es andere Zuschläge?

Der Service von DoktorABC umfasst zum Beispiel die ärztliche Konsultation in Form eines Fragebogens (Sie können auch online mit einem Arzt chatten, wenn Sie Fragen haben), das Rezept, das Medikament und die Express-Lieferung zu Ihrer Wunschadresse. Alle Preise, die auf dieser Seite angegeben sind, sind komplette Service Preise.

Dosierung von Sildaristo

In welcher Dosierung kann man Sildaristo erhalten?

Sildaristo ist derzeit in zwei verschiedenen Dosierungen zu kaufen. Wie bei den meisten Viagra Generika, ist die 50 mg Dosierung die, die am häufigsten angewendet wird. Sildaristo ist außerdem in einer Dosierung von 100 mg Sildenafil erhältlich. 

In der Regel verschreiben Ärzte anfänglich die niedrigere Dosis von 50 mg Sildenafil. Sollte sich diese als nicht ausreichend erweisen, kann der Arzt Sildaristo 100 mg verschreiben. 

Wie nimmt man Sildaristo ein?

Nehmen Sie Sildaristo etwa eine Stunde vor dem geplanten Geschlechtsverkehr ein. Schlucken Sie eine Tablette unzerkaut mit etwas Wasser unabhängig von Mahlzeiten. Bedenken Sie jedoch, dass fetthaltige Mahlzeiten die Wirkung von Sildenafil verzögern können.

Innerhalb von 24 Stunden dürfen Sie Sildaristo nur einmal einnehmen, egal in welcher Dosierung. Die Höchstdosis, die Sie an einem Tag zu sich nehmen dürfen, ist 100 mg. Eine höhere Dosis führt nicht zu einer verbesserten Erektionsfähigkeit, sondern erhöht nur die Gefahr an Nebenwirkungen und deren Intensität.

Welche Dosierung ist für Sie geeignet?

Die Dosis richtet sich nach Körpergröße, -Gewicht, Alter und Schweregrad der Erektionsstörungen. Für den Großteil der Männer sind 50 mg Sildenafil geeignet. Zur Ersteinnahme wird normalerweise die 50 mg Sildenafil Dosis empfohlen, um das Nebenwirkungsrisiko niedrig zu halten. Wird hiermit nicht das gewünschte Ergebnis erzielt, kann später Sildaristo 100 mg verschrieben werden. Sollte es jedoch zu Nebenwirkungen kommen, informieren Sie den Arzt. Eventuell empfiehlt er ein alternatives Potenzmittel. Gerade bei Männern in fortgeschrittenem Alter ist die Gefahr an unangenehmen Begleiterscheinungen größer.

Was tun bei Überdosierung?

Kontaktieren Sie einen Arzt, wenn Sie eine zu hohe Dosis von Sildenafil eingenommen haben, also mehr als eine Tablette. In diesem Fall können Nebenwirkung in gefährlicher Intensität auftreten. Fällt Ihr Blutdruck stark ab, spüren Sie Schmerzen in der Brust oder hält Ihre Erektion länger als vier Stunden an, wenden Sie sich am besten an einen Notarzt.  

Kann ich Sildaristo täglich einnehmen?

Theoretisch ist es möglich, wird jedoch von Ärzten nicht empfohlen. Das Medikament ist zur Anwendung nach Bedarf entwickelt und nicht als Langzeittherapie. Es sollte gezielt dann eingenommen werden, wenn Sie sexuelle Aktivität planen. Nehmen Sie nie mehr als 100 mg Sildenafil an einem Tag.

Potenzmittel zur täglichen Einnahme sind in der Regel niedriger dosiert und basieren normalerweise auf den Wirkstoff Tadalafil. Am bekanntesten ist Cialis 5 mg. Falls Sie an Langzeittherapie interessiert sind, können Sie bei DoktorABC ein Rezept dafür anfordern.  

Verliert Sildaristo die Wirksamkeit bei regelmäßiger Einnahme?

Es besteht kein Gewöhnungseffekt bei Sildenafil Tabletten, wie Sildaristo. Auch wenn Sie das Potenzmittel über längere Zeit einnehmen, sollte die Wirkung nicht nachlassen. Spüren Sie dennoch, dass bei Ihnen eine Verschlechterung auftritt, dann sollten Sie sich von einem Arzt genauer untersuchen lassen. Die Behandlung mit Sildenafil zielt nicht auf die Ursachen einer Erektionsstörung, sondern lediglich deren Symptome ab, indem es Ihnen für 4 - 5 Stunden ermöglicht, standfeste Erektionen zu erhalten. Bleibt diese Wirkung aus, dann kann der Potenzstörung eine schwerwiegende Krankheit zugrunde liegen, die unbedingt untersucht werden sollte.

Welche möglichen Nebenwirkungen hat Sildaristo?

Bei Sildaristo besteht, wie bei allen Arzneimitteln die Möglichkeit, dass unerwünschte Nebenwirkungen auftreten. Der Wirkstoff Sildenafil hat eine Blutdruck senkende Wirkung, was sich in verschiedener Weise bemerkbar machen kann.

In den meisten Fällen sind Nebenwirkungen dieses Medikaments nur mäßig und von kurzer Dauer. 

Sollten Sie nach der Einnahme Brustschmerzen verspüren, verhalten Sie sich wie folgt:

  1. Nehmen Sie eine Halbsitzende Position ein und entspannen Sie
  2. Nehmen Sie keine Nitrate gegen die Schmerzen ein!
  3. Kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt

Haben Sie eine allergische Reaktion auf Sildenafil, stellen Sie verschlechtertes Sehvermögen fest, oder haben Sie eine schmerzhafte Erektion, die über 4 Stunden anhält, dann wenden Sie sich umgehend an einen Arzt.

Eine sehr häufig auftretende Nebenwirkung sind (bei mehr als 1 von 10 Behandelten):

  • Kopfschmerzen

Folgende Nebenwirkungen treten häufig auf (bis zu 1 von 10 Behandelten):

  • Gesichtsrötung 
  • Verdauungsstörungen 
  • Beeinflussung des Sehvermögens (einschließlich Störungen des Farbsehens, Lichtempfindlichkeit, verschwommenes Sehen oder verminderte Sehschärfe) 
  • verstopfte Nase und Schwindel

Folgende Nebenwirkungen treten gelegentlich auf (bis zu 1 von 100 Behandelten):

  • Erbrechen 
  • Hautausschläge 
  • Blutung im Hintergrund der Augen, Augenreizung, blutunterlaufene/gerötete Augen, Augenschmerzen, Doppeltsehen, abnormales Gefühl im Auge 
  • unregelmäßiger Herzschlag oder Herzjagen
  • Muskelschmerzen 
  • Schläfrigkeit und Müdigkeit
  • Vermindertes Tastgefühl
  • Drehschwindel
  • Ohrensausen
  • Übelkeit
  • Trockener Mund
  • Brustschmerzen

Folgende Nebenwirkunge treten selten auf (bis zu 1 von 1000 Behandelten):

  • Bluthochdruck 
  • Niedriger Blutdruck 
  • Ohnmacht, Schlaganfälle
  • Nasenbluten
  • Plötzliche Schwerhörigkeit oder Taubheit

Für weitere Information bezüglich potenzieller Nebenwirkungen, lesen Sie bitte die Packungsbeilage vor der Einnahme des Medikaments.

Welche Risiken bestehen bei der Einnahme von Sildaristo?

Besondere Vorsicht gilt für Männer mit Herz-und Kreislaufbeschwerden und Männer mit niedrigem Blutdruck. Nur ein Arzt kann entscheiden, ob dieses Potenzmittel für Sie geeignet ist, oder nicht. 

Weitere gesundheitliche Konditionen, die Sie dem verschreibenden Arzt mitteilen müssen sind: 

  • Sichelzellenanämie (Veränderung der roten Blutkörperchen)
  • Leukämie (Blutkrebs)
  • Multiples Myelom (Knochenmarkkrebs)
  • Deformation Ihres Penis oder Peyronie-Krankheit
  • Magen-Darm-Geschwür
  • Nieren- oder Lebererkrankungen

Sildaristo darf nur von erwachsenen Männern übe 18 Jahren eingenommen werden. Auch Männer in fortgeschrittenem Alter sollten den Arzt konsultieren und normalerweise mit der niedrigsten Dosierung beginnen. Für Frauen ist das Medikament nicht geeignet.

Sildaristo und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Nehmen Sie etwaige Medikamente ein ist es wesentlich, dass Sie den verschreibenden Arzt darüber Informieren, bevor Sie Sildaristo bestellen. Im online Fragebogen von DoktorABC haben Sie die Möglichkeit diese genau diskret anzugeben, damit unser Arzt Sie entsprechend beraten kann. Nehmen Sie Sildaristo nicht in Kombination mit anderen Arzneien, wenn Sie dazu keine ausdrückliche ärztliche Bestätigung haben.

  • Nitrate
    Die Einnahme von Sildenafil-haltigen Medikamenten hat eine Senkung des Blutdrucks zur Folge. Daher dürfen keine weiteren Mittel eingenommen werden, die ebenfalls senkend auf den Blutdruck wirken. Die Werte könnten gefährlich niedrig sinken. Dazu gehören vor allem Arzneien, die Nitrate genannt werden.
  • Stickstoffmonoxid-Donatoren
    Dasselbe gilt für Medikamente, die als Stickstoffmonoxid-Donatore bekannt sind. Nehmen Sie diese nicht in Zusammenhang mit Sildaristo oder anderen Mitteln, die Sildenafil enthalten. Konsultieren Sie einen Arzt für Alternativen.
  • PDE-5-Hemmer
    Nehmen Sie keine anderen PDE-5 hemmenden Potenzmittel zur gleichen Zeit. Dies kann ebenfalls zu gefährlich niedrigem Blutdruck führen und steigert das Risiko der Nebenwirkungen, ruft jedoch keine stärkere Erektion hervor.
  • Alpha-Blocker
    Sogenannte Alphablocker können bei einigen Männern unangenehme Wechselwirkungen hervorrufen. 

Bitte informieren Sie sich über weitere mögliche Einschränkungen in der Packungsbeilage und fragen Sie unsere Ärzte, falls Sie nicht sicher sind.

Wer darf Sildaristo nicht einnehmen?

Nehmen Sie Sildaristo Tabletten nicht ein, wenn Sie

  • Arzneimittel einnehmen, die den Blutdruck senken. Dazu gehören z.B. Nitrate oder Stickstoffmonoxid-Donatoren, wie Amylnitrit (auch „Poppers“ genannt)
  • allergisch gegen Sildenafil oder einen der anderen Inhaltsstoffe des Medikaments sind
  • eine schwere Herz- oder Lebererkrankung haben
  • vor kurzem einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt hatten
  • Sie einen niedrigen Blutdruck haben
  • bestimmte seltene erbliche Augenerkrankungen haben (wie Retinitis pigmentosa)
  • bereits einmal einen Sehverlust aufgrund einer nicht arteriitischen anterioren ischämischen Optikusneuropathie (NAION) hatten oder haben

Ausführliche Information entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Sildaristo und Alkohol – geht das zusammen?

Es wird generell von Ärzten und von Herstellern davon abgeraten Alkohol zu trinken, während Sie ein Potenzmittel nehmen, das auf einem PDE-5-Hemmer basiert. Zum einen verdünnt Alkohol das Blut, was den Blutdruck senkt. Auch PDE-5-hemmende Mittel senken den Blutdruck und die Kombination der zwei kann zu gefährlich niedrigen Blutdruckwerten führen.

Ein weiterer Grund ist, dass Alkohol der gewünschten Wirkung von Sildaristo - eine starke, anhaltende Erektion - entgegenwirkt. Es hindert also das Potenzmittel daran, seine Aufgabe zu erfüllen. Alkohol senkt den Testosteronspiegel im Körper, was nicht nur lhre eigene sexuelle Erregung mindert, sondern auch Ihre Attraktivität auf Ihre Partnerin beeinträchtigt.

Wenn überhaupt,...

  • trinken Sie nur geringe Mengen Alkohol und langsam, wenn Sie vorhaben, Sildaristo einzunehmen. 
  • warten Sie mit der Einnahme, nachdem Sie Alkohol getrunken haben. Bis 0,5 Liter Bier oder Wein können vom Körper innerhalb von wenigen Stunden abgebaut werden.

Alle Informationen zu diesem Medikament, sowie zu den Neben- und Wechselwirkungen finden Sie in der aktuellen Packungsbeilage.

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Unser Service in 3 einfachen Schritten

1
1. Ihre Bestellung starten

Sie füllen einen kurzen Fragebogen aus

2
2. Bevorzugte Behandlung auswählen

Unser Arzt prüft und stellt Ihr Rezept aus,
wenn es geeignet ist

3
3. Lieferung am nächsten Tag

Sie erhalten Ihr Medikament am Folgetag frei Haus

Ihre Bestellung starten

Sie füllen einen kurzen Fragebogen aus

Bevorzugte Behandlung auswählen

Unser Arzt prüft und stellt Ihr Rezept aus,
wenn es geeignet ist

Lieferung am nächsten Tag

Sie erhalten Ihr Medikament am Folgetag frei Haus

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Doktorabc stimmen Sie unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies zu.