Orlistat – Wundermittel für Übergewichtige?

Orlistat gehört zu den Medikamenten, die die Pfunde purzeln lassen sollen. Doch was hat es mit dem Mittel auf sich - und ist es rezeptfrei?

  • Das Mittel ist – je nach Wirkstoffdosis – sowohl rezeptfrei als auch rezeptpflichtig erhältlich
  • Das Medikament sollte keinesfalls illegal aus dem Internet bezogen werden
  • Orlistat wirkt, indem es die Aufnahme von Fett blockiert
  • Es gibt Risikofaktoren, bei denen das Medikament nicht eingesetzt werden sollte

Behandlung von Übergewicht
Orlistat - 1 A Pharma®
Preis ab 70,52 €
Orlistat-ratiopharm®
Preis ab 68,53 €
Saxenda®
Preis ab 409,10 €
Wegovy®
Preis ab 589,00 €
 

Wer abnehmen möchte, hat es selten leicht. Denn die meisten Diäten enden im sogenannten “Jojo-Effekt”, der die verlorenen Pfunde schnell zurückbringt, und auch langfristige Ernährungsumstellungen sind nicht immer von Erfolg gekrönt.

Schließlich können diese ein sehr hohes Maß an Willenskraft erfordern, das über sehr lange Zeit aufrechterhalten werden muss. Kein Wunder also, dass “Abnehm-Medikamente” wie Orlistat für viele Übergewichtige ideal scheinen.

Doch wie wirkt das Mittel eigentlich – und ist es auch rezeptfrei erhältlich? In diesem Artikel sind wir dieser Frage nachgegangen.

Was ist Orlistat eigentlich – und wie wirkt es?

Bei Orlistat handelt es sich um ein Medikament, das zur Gruppe der Lipasehemmer gehört. Bei Lipasen handelt es sich um Enzyme, die normalerweise Fett aus der Nahrung abbauen und in den Organismus abgeben.

Indem Orlistat die Wirkung der Lipasen hemmt, reduziert es die Menge an Fett, die der Körper aufnimmt und fördert somit die Gewichtsabnahme. Das ist gerade für Menschen, die Schwierigkeiten beim selbstständigen Abnehmen haben, hilfreich.

Schließlich handelt es sich bei Fetten um die Nährstoffgruppe mit der höchsten Kaloriendichte (39 Kilojoule /9,3 Kcal pro Gramm).

Wichtiger Hinweis: Orlistat wird generell erst ab einem BMI von 30 (= somit starkem Übergewicht) verschrieben. In einigen Fällen (sofern weitere Risikofaktoren vorliegen) auch bei einem BMI von 28. Zu den möglichen Risikofaktoren zählen beispielsweise Diabetes Typ 2 oder Bluthochdruck.

Welche Nebenwirkungen hat Orlistat?

Selbstverständlich hat auch Orlistat – so wie alle anderen Medikamente – ein bestimmtes Nebenwirkungspotenzial, das ärztlich eingeschätzt werden sollte. Zu den typischen unerwünschten Wirkungen des Fettblockers zählen unter anderem:

  • Bauchschmerzen
  • Blähungen
  • Durchfall
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Fettige oder ölige Stühle
  • Fettflecken auf Kleidung oder Unterwäsche
  • Kopfschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Muskelschmerzen
  • Schwächegefühl
  • Grippeähnliche Symptome
  • Menstruationsbeschwerden bei Frauen
  • Verringerung der Absorption von fettlöslichen Vitaminen, wie Vitamin A, D, E und K

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht jeder Patient, der Orlistat einnimmt, alle diese Nebenwirkungen erfahren wird. Wenn Sie jedoch ungewöhnliche oder schwere Symptome bemerken, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Benötige ich ein Rezept für Orlistat?

Da es sich bei Orlistat um ein verschreibungspflichtiges, apothekenpflichtiges Medikament handelt, kann das Mittel nur via Rezept erworben werden – sofern es sich dabei um die Variante mit 120 mg des Wirkstoffs handelt.

In diesem Fall ist ein Arzttermin auf jeden Fall erforderlich. Dies ist auch sinnvoll, um etwaige Risikofaktoren oder Vorerkrankungen zu besprechen.

Orlistat-Varianten mit 60 mg Wirkstoff hingegen sind zwar apotheken-, aber nicht rezeptpflichtig. Sie können also ohne Rezept in der Apotheke gekauft werden.

Kann ich Orlistat Diätpillen in Deutschland ohne Rezept kaufen?

Das kommt auf die Wirkstoffkonzentration an: Produkte mit 60 mg Orlistat können rezeptfrei in der Apotheke erworben werden, während dies bei Produkten mit 120 mg Orlistat nicht der Fall ist. Hier besteht eine eindeutige Rezeptpflicht.

Welche Vorteile gibt es, wenn Sie Orlistat online erwerben?

Orlistat online zu erwerben hat den Vorteil, dass Sie nicht das Haus verlassen müssen, um Ihr Medikament zu erhalten.

Wichtig ist hierbei, dass Sie – gerade im Fall von Orlistat 120 mg – eine qualifizierte, ärztliche Online-Konsultation durchführen lassen, bevor Sie das Rezept erhalten. Im Idealfall können Sie das Rezept dann auch bequem online einlösen, sodass Sie nur noch auf die Zustellung Ihres Medikaments warten müssen.

Orlistat Diätpillen ohne Rezept – Gefahren und Risiken

Orlistat 60 mg ist zwar rezeptfrei in der Apotheke erhältlich – dennoch ist davon abzuraten, das Medikament ohne ärztliche Supervision einzunehmen. Schließlich können Risikofaktoren vorliegen, die Ihnen selbst vielleicht gar nicht bewusst sind und unter Umständen schwere Folgen haben können.

Komplett abzuraten ist der Bezug von Orlistat 120 mg ohne Rezept: Schließlich ist das Medikament nicht rezeptfrei erhältlich, sodass es sich beim Kauf des Medikaments (beispielsweise im Internet) um eine Straftat handeln würde, die geahndet werden kann. Auch kann es sich bei illegalen Varianten des Medikaments um gefährliche (und im harmlosesten Fall) wirkungslose Produkte handeln, die den Schwarzmarkt überschwemmen.

Wir empfehlen Ihnen, das Medikament auf legale und sichere Art zu beziehen, um möglicherweise schwere Folgen zu verhindern.

Orlistat sicher online beziehen

Sind Sie auf der Suche nach einer Erst- oder Folgebehandlung oder müssen regelmäßig Medikamente einnehmen, kann Ihnen DoktorABC weiterhelfen – einfach und ohne persönliches Gespräch.

Starten Sie eine Online-Beratung, in der Sie einen medizinischen Fragebogen ausfüllen, und äußern Sie Ihre Behandlungswünsche.

Ein zugelassener Arzt wird Ihre Informationen überprüfen und eine passende Behandlung empfehlen.

Ist die Behandlung genehmigt, wird Ihr Medikament versandkostenfrei und diskret verpackt an die Wunschadresse Ihrer Wahl geschickt.

Behandlung von Übergewicht
Orlistat - 1 A Pharma®
Preis ab 70,52 €
Orlistat-ratiopharm®
Preis ab 68,53 €
Saxenda®
Preis ab 409,10 €
Wegovy®
Preis ab 589,00 €

Medizinisch- fachlich geprüft
Dr. med. Marinela Adamescu, Allgemeinmedizinerin
Die medizinischen Inhalte auf dieser Seite wurden in Zusammenarbeit mit einem unserer Ärzte bzw. medizinischen Experten erstellt und von diesen überprüft. Die Informationen stammen ausschließlich aus zuverlässigen, vertrauenswürdigen und überprüften Quellen, Studien, Forschungen und Expertenmeinungen. Die medizinischen Inhalte werden regelmäßig überprüft, um maximale Genauigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Weitere Informationen zum redaktionellen Vorgehen finden Sie in unserem Redaktionsprozess.
Letzte Aktualisierung am 12/12/2023

So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Meine Behandlung finden