Alternativen zur Abnehmspritze Saxenda®

Wenn Sie sich das Abnehmen durch ein Medikament etwas leichter machen wollen, gibt es inzwischen viele Optionen. Hier erfahren Sie, welche Alternativen es zur täglichen Injektion von Saxenda® mit dem Wirkstoff Liraglutid gibt.

  • Saxenda® wirkt, indem es die Produktion von Insulin erhöht und den Appetit zügelt.
  • Man injiziert sich das Medikament einmal täglich zu einem beliebigen Zeitpunkt in den Bauch, den Oberschenkel oder den Oberarm.
  • Semaglutid regt ebenfalls die Insulinproduktion an, wird aber nur einmal pro Woche injiziert.
  • Diabetiker können bei der Gewichtsabnahme von Metformin profitieren.
  • Das Amphetamin Phentermin zügelt den Appetit, ist aber in Deutschland wegen Suchtgefahr und starker Nebenwirkungen nicht zugelassen.

Behandlung von Übergewicht
Wegovy®
Preis ab 589,00 €
Saxenda®
Preis ab 409,10 €
 

Was ist Saxenda und wie wirkt es?

Saxenda® mit dem Wirkstoff Liraglutid ist ein Medikament gegen Übergewicht für Erwachsene mit einem Body-Mass-Index von mindestens 30.

Chemisch gesehen ähnelt Liraglutid den Hormonen, die den Appetit regeln. Ursprünglich wurde es zur Behandlung von Diabetes entwickelt. 

Neben der Behandlung von Übergewicht ist es in niedrigeren Dosen unter dem Namen Victoza® noch immer zur Behandlung von Typ-2-Diabetes in Verwendung.

Die Anwendung besteht normalerweise in der einmal täglichen Injektion in den Bauch, den Oberarm oder den Oberschenkel. Das kann zu einem beliebigen Zeitpunkt erfolgen. (Quelle: saxenda.com)

Die medizinische Forschung ist sich noch nicht einig, wie genau Liraglutid bei der Gewichtsabnahme hilft. Man vermutet, dass es auf die Regionen des Gehirns wirkt, die den Appetit regulieren. Es führt zu einer erhöhten Freisetzung von Insulin durch die Bauchspeicheldrüse und einem schnelleren Sättigungsgefühl. (Quelle: ema.europa.eu)

Die wichtigsten Alternativen

Wenn Sie auf der Suche nach einer Saxenda®-Alternative sind oder vor eigenen Erfahrungen auch andere Medikamente in Betracht ziehen, können Sie heute aus einer ganzen Reihe von Optionen wählen:

Victoza®

Auch Victoza® enthält Liraglutid. Die Frage Saxenda® versus Victoza® wird sich normalerweise nicht stellen, wenn Sie abnehmen wollen, weil diese Medikamente unterschiedlich dosiert und für verschiedene Verwendungen vorgesehen sind: Victoza® beispielsweise dient zur Behandlung von Typ-2-Diabetes.

Ozempic®

Die Frage, ob man Saxenda® oder Ozempic® verwenden möchte, ist ebenfalls kaum relevant, weil Ozempic® normalerweise zur Behandlung von Typ-2-Diabetes verwendet wird. Es enthält den Wirkstoff Semaglutid, der zur selben Wirkstoffklasse gehört und neben der Erhöhung des Insulinspiegels den Appetit reduziert.

Wegovy®

Die Frage Saxenda® versus Wegovy® stellt sich eher, weil Wegovy® denselben Wirkstoff enthält und lediglich eine andere Marke für den Einsatz von Liraglutid gegen Übergewicht darstellt. Der große Unterschied besteht in der Anwendung: Wegovy® wird einmal wöchentlich injiziert. (Quelle: medicalnewstoday.com)

Orlistat

Orlistat ist unter Markennamen wie Orlistat-ratiopharm® und Xenical® erhältlich und funktioniert nach einem anderen Prinzip: Es hat keinen Einfluss auf den Appetit, hemmt aber die Verdauung von Fett im Darm und verringert damit die aufgenommenen Kalorien.

Metformin

Nur Diabetiker können statt Saxenda® Metformin für die Gewichtsabnahme einsetzen, weil dieser Wirkstoff nur für die Behandlung von Typ-2-Diabetes zugelassen ist.

Eine klinische Studie des Diabetes Prevention Programs mit mehr als 3000 Teilnehmern ist der Frage, wie Metformin beim Abnehmen hilft, über 15 Jahre hinweg nachgegangen.

Die Ergebnisse, die gezeigt haben, dass Metformin die Gewichtsabnahme wirksam unterstützen kann und oft zu dauerhaften Erfolgen führt, wurden 2005 im Fachjournal Annals of Internal Medicine publiziert. (Quelle: acpjournalis.org)

Phentermin

Phentermin wird manchmal als Wundermittel beschrieben. Es hemmt den Appetit direkt im Gehirn. Dass diese Substanz in der EU nicht mehr zugelassen ist, hat allerdings gute Gründe: Es führt zu schweren Nebenwirkungen und kann vor allem das Herz schädigen.

In den USA ist es immer noch in Verbindung mit Topiramat unter dem Markennamen Qsymia® zugelassen. Die Europäische Arzneimittelagentur EMA schätzt das Risiko jedoch als zu hoch ein und hat die Zulassung abgelehnt. (Quelle: arbeiterkammer.at)

In der folgenden Tabelle finden Sie eine Aufstellung der wichtigsten Medikamente für die Gewichtsabnahme:

Präparat Wirkstoff Übliche Anwendung Wirkungsweise
Saxenda® Liraglutid Injektion einmal täglich Erhöht die Menge des von der Bauchspeicheldrüse freigesetzten Insulins, schnelleres Sättigungsgefühl
Victoza® Liraglutid Injektion einmal täglich Erhöht die Menge des von der Bauchspeicheldrüse freigesetzten Insulins, schnelleres Sättigungsgefühl
Wegovy® Semaglutid Injektion einmal wöchentlich Erhöht die Menge des von der Bauchspeicheldrüse freigesetzten Insulins, schnelleres Sättigungsgefühl
Ozempic® Semaglutid Injektion einmal wöchentlich Erhöht die Menge des von der Bauchspeicheldrüse freigesetzten Insulins, schnelleres Sättigungsgefühl
Orlistat-ratiopharm® Orlistat Eine Tablette zu jeder Hauptmahlzeit Verringert die Fettaufnahme aus der Nahrung
Xenical® Orlistat Eine Tablette zu jeder Hauptmahlzeit Verringert die Fettaufnahme aus der Nahrung
Siofor® Metformin Zwei Tabletten täglich für Typ-2-Diabetiker Genaue Wirkung unklar, Einfluss auf die Konzentration der Fette im Blut möglich
Qsymia® (in Deutschland nicht zugelassen) Phentermin Eine Tablette dreimal täglich vor den Mahlzeiten Zügelt den Appetit durch Freisetzung von Noradrenalin

Gibt es rezeptfreie Alternativen zu Saxenda®?

Saxenda® ist nur mit einem ärztlichen Rezept erhältlich. Wenn Sie eine wirksame Saxenda®-Alternative suchen, könnte am ehesten eine rezeptfreie Variante von Orlistat von den Herstellern Hexal oder ratiopharm infrage kommen. Diese Präparate sollten immer in Verbindung mit einer Diät verwendet werden. 

Daneben gibt es viele verschiedene, frei erhältliche Mittel, deren Wirkung jedoch nicht ausreichend erforscht ist. Formula-Diäten in Form von Shakes versprechen zum Beispiel, alleine eine ausreichende Ernährung zu bieten. Diese Versprechen sollte man jedoch mit Vorsicht genießen und sie nur unter ärztlicher Aufsicht anwenden. 

Andere Nahrungsergänzungsmittel enthalten Mate oder Guarana und sollen den Appetit dämpfen und gleichzeitig entwässernd wirken. Gewichtsverlust durch Entwässerung ist allerdings nicht dauerhaft.

Viele sogenannte Fatburner enthalten Pflanzenextrakte, deren Wirkungen oft schwer einzuschätzen sind. Außerdem führen rezeptfreie Nahrungsergänzungsmittel öfter zu einem Jo-Jo-Effekt als zugelassene Medikamente, deren Anwendung ärztlich überwacht wird. 

(Quelle: klartext-nahrungsergaenzung.de)

Behandlung von Übergewicht
Wegovy®
Preis ab 589,00 €
Saxenda®
Preis ab 409,10 €

Wie Sie auf DoktorABC ein Online-Rezept für Saxenda® bekommen

Sind Sie auf der Suche nach einer Erst- oder Folgebehandlung oder müssen regelmäßig Medikamente einnehmen, kann Ihnen DoktorABC weiterhelfen – einfach und ohne persönliches Gespräch.

Starten Sie eine Online-Beratung, in der Sie einen medizinischen Fragebogen ausfüllen, und äußern Sie Ihre Behandlungswünsche.

Ein zugelassener Arzt wird Ihre Informationen überprüfen und eine passende Behandlung empfehlen.

Ist die Behandlung genehmigt, wird Ihr Medikament versandkostenfrei und diskret verpackt an die Wunschadresse Ihrer Wahl geschickt.

So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Meine Behandlung finden