COVID-19 Aktualisierung - Unser Service arbeitet weiterhin normal.

All-Inclusive-Service
Eklira Genuair Medikament
Online Rezept
Kostenfreie Lieferung am Folgetag

Eklira Genuair

Bestellen Sie Eklira Genuair online

Rating
(4.9)
All-Inclusive-Service
Eklira Genuair Medikament
Online Rezept
Kostenfreie Lieferung am Folgetag
Preise

Eklira Genuair 322 mcg

1 Inhalator (60 Dosis)
88,39 €
2 Inhalatoren (120 Dosis)
Spare 20,53 €
156,25 €
3 Inhalatoren (180 Dosis)
Spare 46,45 €
218,72 €
Jetzt bestellen und schon am
Dienstag, 14 Juli erhalten.

Bestellen Sie Eklira Genuair online bei DoktorABC

Eklira Genuair ist ein Trockenpulverinhalator, welcher von Industrias Farmacéuticas Almirall hergestellt wird. Das Medikament wird zur Linderung von Symptomen der Lungenerkrankung COPD eingesetzt. Es verwendet den Wirkstoff Aclidinium, der die Öffnung Ihrer Atemwege unterstützt damit sich Ihre Atembeschwerden und Ausbrüche der Erkrankung reduzieren. Dazu wird täglich eine Inhalation am Morgen und eine Anwendung am Abend empfohlen, damit sowohl tagsüber als auch nachts eine erleichterte Atmung erreicht wird.

So funktioniert Ihre Bestellung bei DoktorABC

Bei DoktorABC können Sie Eklira Genuair schnell und bequem online bestellen. Beginnen Sie Ihre Bestellung und füllen Sie einen kurzen Behandlungsfragebogen aus. Unser zuständiger Arzt überprüft Ihre Angaben und stellt Ihr Rezept online aus, sollte es keine Rückfragen geben. Im Anschluss kümmert sich unsere Apotheke umgehend um den Versand von Eklira Genuair, damit Ihre Bestellung bereits am nächsten Werktag bei Ihnen eintrifft. Neben dem Medikament sind auch die Ausstellung des Online-Rezepts sowie eine Express-Lieferung mit DHL oder UPS im Preis enthalten.

Medikamentbeschreibung

Was ist Eklira Genuair?

Der von Industria Farmacéuticas Almirall hergestellte Trockenpulverinhalator ist ein Medikament zur Behandlung von COPD-Symptomen.

Die regelmäßige Inhalation des Wirkstoffs Aclidinium soll Ihre Beschwerden der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung, wie beispielsweise dauerhafte Atemnot, verbessern, sodass Sie Ihre Beschwerden im Alltag möglichst wenig einschränken. Zudem sollen Ausbrüche, bei denen Sie über mehrere Tage starke Beschwerden bemerken, reduziert werden. Die Dauertherapie mit dem Wirkstoff Aclidinium wird täglich morgens und abends angewendet. Sie unterstützt die Öffnung Ihrer Atemwege, wodurch insbesondere die erschwerte Ausatmung gelindert wird.

Welchen Wirkstoff verwendet Eklira Genuair?

Eklira Genuair verwendet den Wirkstoff Aclidinium, welcher das Zusammenziehen Ihrer Bronchien hemmt. Auf diese Weise unterstützt der Wirkstoff die Öffnung Ihrer Atemwege, was zu einer Linderung von Atembeschwerden und einer Kräftigung der Ausatmung führt.

Wofür wird Eklira Genuair angewendet?

Eklira Genuair wird zur Dauertherapie bei Betroffenen der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) angewendet. 

Durch das Inhalieren des Medikaments sollen typische COPD-Symptome gelindert und die Häufigkeit der Anfälle reduziert werden. So kann die Atmung beispielsweise bei ständiger Atemnot erleichtert werden und die Ausatmung wird gestärkt. Um eine Verbesserung Ihrer Beschwerden zu erreichen, wird Eklira Genuair in der Regel täglich morgens und abends, mit jeweils einer Inhalation, angewendet.

In welchen Dosierungen ist Eklira Genuair erhältlich?

Eklira Genuair wird in Form eines Trockenpulvers zur Inhalation mit einer Dosierung von 322 mcg Aclidinium angeboten.

Zur Linderung von Atembeschwerden bei COPD wird eine Dauertherapie mit einer Dosierung von jeweils einer Dosis am Morgen und am Abend empfohlen. Die Anwendung sollte immer zu denselben Uhrzeiten stattfinden, da Eklira Genuair eine Wirkungsdauer von zwölf Stunden aufweist. Die tägliche Höchstdosis beträgt zweimal eine Inhalation. Wenn Sie vermuten eine größere Menge eingenommen zu haben, wenden Sie sich an einen Arzt. 

Laut der Gebrauchsanweisung sind bei älteren Anwendern, sowie bei Betroffenen von Leber- oder Nierenbeschwerden keine Dosisanpassungen notwendig.

Halten Sie sich jedoch immer an die von Ihrem Arzt empfohlene Dosierung. Bemerken Sie Veränderungen, wie beispielsweise eine Verschlechterung Ihrer Beschwerden oder neu auftretende Symptome, sollten Sie einen Arzt informieren. Informieren Sie Ihren Arzt zudem, wenn die Behandlung mit Eklira Genuair zu keiner Besserung Ihrer Beschwerden führt.

Wie wird Eklira Genuair angewendet?

Wenden Sie Eklira Genuair genau wie von Ihrem Arzt verordnet an.

Üblicherweise wird Eklira Genuair zweimal täglich, unabhängig von den Mahlzeiten, in die Lunge inhaliert. Es wird empfohlen, eine Inhalation am Morgen und eine am Abend durchzuführen. Da die Wirkung dieses Medikaments zwölf Stunden lang anhält, sollte die Anwendung immer zur selben Uhrzeit stattfinden. So stellen Sie sicher, dass sich permanent genügend Wirkstoffe in Ihrem Organismus befinden, um Ihre Atmung zu erleichtern. 

Lassen Sie Ihren Gesundheitszustand, während der Anwendung des Trockenpulverinhalators Eklira Genuair, regelmäßig von einem Arzt überwachen.

Was sollten Sie bei der Anwendung von Eklira Genuair außerdem beachten?

  • Sprechen Sie vor der Anwendung mit Ihrem Arzt, wenn gesundheitliche Einschränkungen vorliegen, insbesondere bei folgenden:
    • Herzprobleme
    • Glaukom
    • Vergrößerte Prostata
    • Beschwerden beim Wasserlassen
    • Verengung der ableitenden Harnwege

  • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker über jegliche Arzneimittel, die Sie zusätzlich einnehmen, um Wechselwirkungen auszuschließen.

  • Beachten Sie, dass Eklira Genuair zur Dauertherapie und nicht zur Behandlung akuter Anfälle angewendet werden sollte.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihnen immer ein ausreichender Vorrat zur Verfügung steht, damit Sie Ihre Behandlung ohne Unterbrechungen fortsetzen können.

Welche Nebenwirkungen kann Eklira Genuair verursachen?

Ausführliche Informationen finden Sie in Ihrer Packungsbeilage. Lesen Sie sich den Beipackzettel vor der Einnahme von Eklira Genuair aufmerksam durch.

Mit der Anwendung von Eklira Genuair können Nebenwirkungen einhergehen, die jedoch nicht jeden Anwender betreffen.

Bei maximal einem von zehn Anwendern können diese Nebenwirkungen auftreten:

  • Kopfschmerzen
  • Nasennebenhöhlenentzündung
  • Husten
  • Übelkeit
  • Durchfall

Gelegentlich (bei bis zu einem von 100 Anwendern) sind folgende Nebenwirkungen möglich:

  • Heiserkeit
  • Mundtrockenheit
  • Entzündung der Mundschleimhaut
  • Schwindelgefühl
  • Verschwommenes Sehen
  • Schneller Herzschlag
  • Herzklopfen
  • Harnverhaltung
  • Hautausschlag
  • Juckende Haut

Selten (bei bis zu einem von 1.000 Anwendern) kann die Behandlung zudem schwerwiegende allergische Reaktionen verursachen. Brechen Sie die Behandlung ab und kontaktieren Sie umgehend einen Arzt, wenn Sie folgende Anzeichen bemerken:

  • Schwellungen an Gesicht, Hals, Lippen oder der Zunge
  • Schwierigkeiten beim Atmen oder Schlucken
  • Schwindel oder Ohnmachtsgefühl
  • Beschleunigter Herzschlag
  • Nesselausschlag (stark juckende Beulen auf der Haut)

Wenn bei Ihnen im Zusammenhang mit der Anwendung von Eklira Genuair Mundtrockenheit auftritt, sollten Sie besonders sorgsam auf Ihre Zahnhygiene achten. Während der Langzeitbehandlung mit diesem Arzneimittel kann Karies aufgrund der Mundtrockenheit entstehen. Putzen Sie Ihre Zähne unbedingt regelmäßig und suchen Sie Kontrolluntersuchungen bei Ihrem Zahnarzt auf.

Wann darf Eklira Genuair nicht angewendet werden?

  • Wenden Sie Eklira Genuair nicht an, wenn Sie allergisch auf Aclidiniumbromid oder einen anderen Bestandteil des Medikaments reagieren.

  • Eklira Genuair enthält Lactose. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten, wenn eine Unverträglichkeit besteht.

  • Informieren Sie Ihren Arzt vor der Anwendung von Eklira Genuair über jegliche Vorerkrankungen.

  • Von der gleichzeitigen Anwendung ähnlicher Arzneimittel gegen Atembeschwerden, wie beispielsweise jene die Tiotropium oder Ipratropium enthalten, wird abgeraten. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie in Kombination mit Eklira Genuair andere Medikamente einnehmen.

  • Brechen Sie die Behandlung ab und kontaktieren Sie umgehend einen Arzt oder den Notruf, wenn Sie direkt nach der Anwendung Brustenge, Husten, Keuchen oder Atemnot bemerken.

Wie lange ist Eklira Genuair nach Anbruch haltbar?

Eklira Genuair muss bis zum Behandlungsbeginn im verschlossenen Beutel aufbewahrt werden. Sobald Sie den Beutel geöffnet haben, beträgt die maximale Haltbarkeit 90 Tage.

Wann benötige ich eine neue Packung Eklira Genuair?

Wenn in der rechten Ecke Ihrer Dosisanzeige rote Streifen zu sehen sind, sollten Sie sich baldmöglichst einen neuen Inhalator besorgen. Zudem benötigen Sie eine neue Packung, wenn Ihr Inhalator leer bzw. beschädigt ist oder Sie die Schutzkappe verloren haben.

Kann Eklira Genuair meine Verkehrstüchtigkeit beeinträchtigen?

Eklira Genuair kann Ihre Verkehrstüchtigkeit geringfügig beeinträchtigen, indem Kopfschmerzen, Schwindel oder verschwommenes Sehen auftreten können. Wenn Sie eine der aufgelisteten Beschwerden bemerken, dürfen Sie nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen und keine Maschinen bedienen, bis die Beschwerden abgeklungen sind.

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Unser Service in 3 einfachen Schritten

1
1. Ihre Bestellung starten

Sie füllen einen kurzen Fragebogen aus

2
2. Bevorzugte Behandlung auswählen

Unser Arzt prüft und stellt Ihr Rezept aus,
wenn es geeignet ist

3
3. Lieferung am nächsten Tag

Sie erhalten Ihr Medikament am Folgetag frei Haus

Ihre Bestellung starten

Sie füllen einen kurzen Fragebogen aus

Bevorzugte Behandlung auswählen

Unser Arzt prüft und stellt Ihr Rezept aus,
wenn es geeignet ist

Lieferung am nächsten Tag

Sie erhalten Ihr Medikament am Folgetag frei Haus

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Doktorabc stimmen Sie unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies zu.