Condylox®
(4.8)
Medikament ab 62,22 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Condylox®

(4.8)
Medikament ab 62,22 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Jetzt bestellen und bis
Montag, 24. Juni erhalten.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Genitalwarzen / Feigwarzen Behandlung mit Condylox® Lösung

Condylox® Lösung ist ein Medikament von Dr.Wolff, zur Behandlung von kleinen, nicht entzündeten Feigwarzen im äußeren Genitalbereich von Frauen und Männern. Condylox® Lösung enthält den Wirkstoff Podophyllotoxin aus der Gruppe der Lignane, der als Spindelgift in den Stoffwechsel der Warzen eingreifen kann. Die Therapie mit Condylox® sollte zweimal täglich, mit 12 Stunden Abstand, an drei aufeinanderfolgenden Tagen über maximal vier Wochen durchgeführt werden, bis die Warzen verschwunden sind. Nach drei Tagen erfolgt jeweils eine Behandlungspause von vier Tagen.

Kaufen Sie Condylox® Lösung nach einer gesicherten Online-Beratung

Starten Sie die Online-Konsultation und füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen aus. Mittels gesicherter Online-Kommunikation stellt der behandelnde Arzt die Diagnose und verschreibt Ihnen gegebenenfalls ein Rezept. Die Behandlung wird dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Ihre Wunschadresse geliefert.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist Condylox® Lösung?

Condylox® Lösung ist ein Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung, das die Firma DR.WOLFF anbietet. Ärzte wenden das Arzneimittel zur Behandlung von kleinen, nicht entzündeten Feigwarzen am äußeren weiblichen sowie männlichen Genitale an. Condylox® Lösung enthält den Wirkstoff Podophyllotoxin, ein sogenanntes Lignan, das aus Pflanzen der Gattung Podophyllum extrahiert wird. Das Spindelgift entfaltet seine Wirkung, indem es in den Zellen der Warze die Herstellung von Eiweißen so stark behindert, dass das Warzengewebe abstirbt. Eine Wirkung ist nach drei bis vier Wochen zu erwarten. Condylox® Lösung 0,5% hat eine Erfolgsquote von circa 60 bis 80 Prozent und ist seit 1990 auf dem deutschen Markt erhältlich.

Welchen Wirkstoff verwendet Condylox® Lösung?

Condylox® Lösung verwendet den Wirkstoff Podophyllotoxin. Die natürliche Substanz wird aus Pflanzen der Gattung Podophyllum gewonnen. Das Toxin ist ein Lignan, ein sogenanntes Spindelgift. Spindelgifte stören die Zellteilung, indem sie am Spindelapparat der Zellen die Produktion von Eiweißen unterbinden. Als Folge stirbt das Gewebe der behandelten Warze ab.

Wofür wird Condylox® verwendet?

Das Einsatzgebiet von Condylox® Lösung 0,5% ist die äußerliche Behandlung von kleinen, abgegrenzten, nicht entzündeten oder blutenden Feigwarzen bei Männern und Frauen (Condylomata acuminata) im äußeren Genitalbereich. Sie können maximal zehn Feigwarzen zur selben Zeit behandeln. Tragen Sie die Lösung zweimal täglich an drei aufeinanderfolgenden Tagen auf maximal zehn Feigwarzen auf. Die einzelne Dosis ist von der Beschaffenheit und Größe der Warzen abhängig, sollte aber nicht mehr als 0,25ml betragen. Condylox® Lösung ist verschreibungspflichtig.

In welchen Dosierungen ist Condylox® Lösung erhältlich?

Condylox® Lösung 0,5% ist in der Dosierung 5mg Podophyllotoxin auf 1ml Lösung erhältlich. Die passende Dosis für das Ausmaß Ihrer Erkrankung erfahren Sie von Ihrem Arzt. Für gewöhnlich tragen Sie die Lösung täglich morgens und abends (im Abstand von 12 Stunden) an drei aufeinanderfolgenden Tagen auf. Benutzen Sie gerade so viel Creme, dass jede Warze bedeckt ist. Die Behandlung erfolgt auf maximal zehn Feigwarzen einer Größe von einem bis zehn Millimetern sowie insgesamt auf maximal 1,5cm² Fläche. Wird diese Dosis nicht überschritten, ist eine Wirkung des Arzneimittels auf den gesamten Organismus unwahrscheinlich. Ihr behandelnder Arzt passt die Dosierung von Condylox® Lösung im Behandlungsverlauf nach Bedarf an. Bitte wenden Sie das Medikament stets so an, wie Ihr Arzt es Ihnen verordnet hat und ändern Sie die Dosis nicht ohne Rücksprache.

Wie wird Condylox® Lösung angewendet?

Condylox® Lösung ist ein Medikament zur lokalen Anwendung auf der Haut. Sie tragen die Lösung zweimal täglich an drei aufeinanderfolgenden Tagen auf maximal zehn Feigwarzen einer Größe von einem bis 10 Millimeter und insgesamt etwa 1,5cm² Fläche auf.

Eine Einzeldosis sollte nie mehr als 0,25ml betragen. Richten Sie sich mit der Menge immer nach der Größe der Feigwarzen, die gerade ausreichend mit Condylox® benetzt sein sollten. Die dreitägige Therapie mit der Lösung kann im wöchentlichen Rhythmus bis zur Abheilung, maximal jedoch bis zu viermal hintereinander wiederholt werden.

Die Lösung sollte zwei Mal am Tag über einen Zeitraum von drei Tagen auf maximal zehn Feigwarzen aufgetragen werden. Die Feigwarzen dürfen jedoch nicht bluten und sollten klein und deutlich begrenzt sein. Bis diese kleinen Feigwarzen abheilen, kann die Behandlung im wöchentlichen Rhythmus über maximal 4 Wochen erfolgen.

Nach spätestens vier Wochen sollten Sie eine ärztliche Untersuchung zur Kontrolle des Behandlungserfolges anstreben. Haben Sie vorher Fragen oder Schwierigkeiten bei der Anwendung von Condylox®, suchen Sie bitte das Gespräch mit Ihrem Arzt.

Was ist bei der Anwendung von Condylox® außerdem zu beachten?

Waschen Sie die von Warzen betroffenen Hautstellen vor der Anwendung von Condylox® Lösung gründlich mit Wasser und Seife und trocknen Sie sie anschließend sorgfältig ab. Tragen Sie die Lösung anschließend so genau wie möglich mit einem Watteträger auf die Feigwarzen auf. Sparen Sie die umliegende Haut aus und tupfen Sie überschüssige Lösung mit einem Papiertuch ab. Podophyllotoxin ist stark hautreizend. Condylox® soll nicht im Scheidenvorhof angewandt werden. Warten Sie mindestens eine Minute, bevor die behandelten Hautstellen mit Kleidung in Kontakt kommen. Waschen Sie sich nach der Anwendung von Condylox® Lösung gründlich die Hände.

Welche Nebenwirkungen können mit der Anwendung von Condylox® Lösung auftreten?

Ausführliche Informationen zu den Risiken und Nebenwirkungen von Condylox® Lösung finden Sie in der Packungsbeilage. Lesen Sie sich den Beipackzettel vor der Einnahme des Medikaments sorgfältig durch.

Bekannte unerwünschte Nebenwirkungen von Condylox® Lösung sind:

  • vorübergehende, oberflächliche Hautabschürfung und Entzündungsreaktionen 
  • Hautrötung
  • Hautstechen 
  • Brennen
  • mäßige lokale Hautreizung zu Beginn der Behandlung 
  • Balanitis bzw. ödembedingte Phimose
  • allergische Reaktionen

Halten Sie stets Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Sie einen Nebenwirkung bei sich vermuten oder Sie Condylox® Lösung 0,5% nicht zu vertragen scheinen.

Wann darf Condylox® nicht angewendet werden?

Sie dürfen Condylox® Lösung 0,5% nicht anwenden, wenn mindestens einer der folgenden Punkt auf Sie zutrifft:

  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen sonstigen Bestandteil
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Alkoholgenuss während der Therapie
  • Vorliegen einer Immunschwäche
  • Neigung zu Zelldysplasien (Morbus Bowen)
  • Wiederholter Herpes genitalis
  • Entzündete oder blutende Feigwarzen
  • Gleichzeitige Behandlung der Feigwarzen mit anderen Arzneimitteln. Insbesondere darf keine begleitende Behandlung mit anderen Podophyllotoxin- bzw. Podophyllinhaltigen Arzneimitteln erfolgen.
  • Positiver Bluttest für Lues

Der Konsum von Alkohol während der Therapie mit Condylox® kann zur massiven Verstärkung unerwünschter Wirkungen führen. Weitere Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in Ihrer Packungsbeilage.

Wie viele Genitalwarzen kann ich mit Condylox® Lösung gleichzeitig behandeln?

Sie können mit Condylox® Lösung 0,5% von DR.WOLFF maximal zehn Feigwarzen mit einem Durchmesser von einem bis 10 Millimeter gleichzeitig behandeln. Die maximale Fläche, auf die Sie die Creme auftragen, sollte 1,5 Quadratzentimeter nicht überschreiten.

Darf ich Condylox® Lösung gleichzeitig mit anderen Medikamenten anwenden?

Wechselwirkungen sind bei äußerlicher Anwendung von Condylox® Lösung nur mit Alkohol bekannt. Der Konsum von Alkohol kann während der Therapie mit Condylox® zu einer massiven Verstärkung unerwünschter Nebenwirkungen führen. Außerdem sollten Sie parallel zur Behandlung mit dem Medikament keine weiteren Cremes oder Pflegeprodukte auf die Feigwarzen auftragen.

Wie lange muss ich Condylox® Lösung anwenden, bis meine Warzen verschwinden?

Sie dürfen Condylox® Lösung maximal über vier Wochenzyklen a je drei Behandlungstage anwenden. Nach drei bis vier Wochen sind in der Regel bis zu 70 Prozent der behandelten Feigwarzen abgeheilt. Ist das Behandlungsergebnis nicht zufriedenstellend, wird Ihr Arzt weitere Therapieschritte mit Ihnen besprechen.

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Condylox®

Wirkstoffe

  • 5 mg Podophyllotoxin

Inhaltsstoffe

  • (S)-Milchsäure
  • Natrium-(S)-lactat-Lösung
  • 830 mg Ethanol 96% (V/V)

PZN

  • Condylox 5mg: 03804259

Hersteller

Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €
Medizinisch- fachlich geprüft
Die medizinischen Inhalte auf dieser Seite wurden in Zusammenarbeit mit einem unserer Ärzte bzw. medizinischen Experten erstellt und von diesen überprüft. Die Informationen stammen ausschließlich aus zuverlässigen, vertrauenswürdigen und überprüften Quellen, Studien, Forschungen und Expertenmeinungen. Die medizinischen Inhalte werden regelmäßig überprüft, um maximale Genauigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Weitere Informationen zum redaktionellen Vorgehen finden Sie in unserem Redaktionsprozess.
Letzte Aktualisierung am 28/11/2023
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen