Veregen® Salbe
(4.9)
Medikament ab 86,85 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Veregen® Salbe

(4.9)
Medikament ab 86,85 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Jetzt bestellen und bis
Montag, 22. April erhalten.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Genitalwarzen / Feigwarzen Behandlung mit Veregen® Salbe

Veregen® Salbe ist ein Arzneimittel der Firma Almirall, zur Therapie von kleinen, nicht entzündeten äußeren Genitalwarzen bei Frauen und Männern. Der in Veregen® Salbe enthaltene Wirkstoff ist Camellia sinensis, ein Extrakt aus Grünteeblättern. Sein genauer Wirkmechanismus ist noch unbekannt. Ärzte empfehlen im Allgemeinen eine Dosierung von 250mg (0,5cm Salbenstrang), dreimal täglich auf alle Warzen aufgetragen, bis diese abgeheilt sind. Die Behandlungsdauer sollte dabei maximal 16 Wochen betragen.

Kaufen Sie Veregen® Salbe nach einer gesicherten Online-Beratung

Starten Sie die Online-Konsultation und füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen aus. Mittels gesicherter Online-Kommunikation stellt der behandelnde Arzt die Diagnose und verschreibt Ihnen gegebenenfalls ein Rezept. Die Behandlung wird dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Ihre Wunschadresse geliefert.

Wie DoktorABC funktioniert

Die DoktorABC-Plattform gibt Ihnen Zugang zu einem diskreten, schnellen und ganzheitlichen medizinischen Service. Dieser beinhaltet eine ärztliche Online-Beratung, die Rezeptausstellung von einem in der EU zertifizierten Arzt und die abschließende Medikamentenzustellung an die Adresse Ihrer Wahl.

So funktioniert der Ablauf bei DoktorABC

  1. Füllen Sie einen medizinischen Fragebogen aus, der Einblick in Ihren Gesundheitszustand erlaubt. Starten Sie eine Online- Beratung und beantworten Sie die Fragen zu Ihren Symptomen und Ihrem medizinischen Gesundheitszustand. Bitte geben Sie so viele Informationen wie möglich an, damit Sie die behandelnden Ärzte bestmöglich behandeln können.
  2. Der nächste Schritt besteht darin, Ihr bevorzugtes Medikament aus der Liste der empfohlenen Behandlungsoptionen auszuwählen. Behalten Sie alternativ die empfohlene Standardbehandlung bei. Der behandelnde Arzt wird Ihre Informationen überprüfen und Ihr Rezept gegebenenfalls online ausstellen. Andernfalls wird der Arzt eine Alternative empfehlen, oder Sie erhalten eine volle Rückerstattung. Wenn wir weitere Fragen haben, werden Sie über Ihr DoktorABC-Patientenkonto benachrichtigt.
  3. Sobald die Konsultation abgeschlossen ist und der behandelnde Arzt das Rezept für Ihre Behandlung ausgestellt hat, wird Ihr Medikament versandkostenfrei per UPS / DHL in 24 - 48 Stunden an Sie geliefert.

Bitte beachten Sie: Entscheidungen über die Behandlung müssen sowohl vom verschreibenden Arzt als auch von der Person während der Konsultation gemeinsam getroffen werden. Die endgültige Entscheidung liegt jedoch immer beim verschreibenden Arzt.

Zahlungsmöglichkeiten bei DoktorABC

Bei DoktorABC haben Sie eine Vielzahl von online und offline Zahlungsoptionen zur Auswahl.

Wer ist DoktorABC?

Wir sind eine Plattform, die jedem den Zugang zu individueller medizinischer Beratung und Behandlung online ermöglicht, diskret, schnell und professionell.

Alle Ärzte auf unserer Plattform sind in der EU registriert und dürfen Dienstleistungen für deutsche Kunden erbringen.

DoktorABC hält sich an sämtliche europäischen und lokalen Vorschriften und folgt den allgemein anerkannten Standards im Bereich der Telemedizin. Unsere Website ist von LegitScript verifiziert, was die Sicherheit und Legitimität des Unternehmens gewährleistet.

Wir garantieren Qualitätsmedikamente

Der Gesetzgebung in Deutschland entsprechend, verkauft und versendet DoktorABC ausschließlich Arzneimittel, die in Deutschland zum Verkauf zugelassen sind.

Ihre Vorteile als DoktorABC Kunde

  • Diskretion

    Wir garantieren, dass Ihre Patientendaten und Krankengeschichte diskret behandelt werden. Alle Medikamente werden in neutraler Verpackung geliefert.

  • Keine versteckten Kosten

    Die Endpreise bei DoktorABC beinhalten medizinische Konsultation, Online Rezept- Verschreibung, Medikament und Zustellung am nächsten Tag.

  • Kostenlose Zustellung in 24 - 48 Stunden

    Unsere Partnerapotheke liefert Ihr(e) Medikament(e) per UPS/DHL.

  • Original Medikamente

    Die behandelnden Ärzte auf unserer Plattform verschreiben nur Medikamente, die in Deutschland zugelassen sind.

  • Zeit sparen

    Es dauert 5-7 Minuten, um eine sichere Online-Behandlung anzufordern: Keine Arzttermine, Wartezimmer oder Besuche in der Apotheke mehr.

  • Flexibler Service

    Erhalten Sie medizinischen Rat und ein Rezept von Ihrem Arzt, egal ob Sie Ihr Handy oder den Computer benutzen. Medizinischer Service- immer und überall.

  • Sicherheit und Datenschutz

    DoktorABC verfügt über ein Sicherheitszertifikat und garantiert vollkommenen Schutz Ihrer Daten und Transaktionen.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist Veregen® Salbe?

Veregen® ist eine Salbe zur äußerlichen Anwendung der Firma Almirall Hermal. Das Naturheilmittel ist für die Behandlung von äußerlichen Feigwarzen im Genital- und Perianalbereich gesunder erwachsener Patienten bestimmt. Veregen® 10% enthält als Wirkstoff gereinigten Trockenextrakt aus Grünteeblättern (Camellia sinensis). Die Salbe sollte dreimal täglich angewendet werden, bis die Feigwarzen verschwunden sind. Nach spätestens 16 Wochen sollten Sie die Behandlung beenden. Das Arzneimittel ist seit dem Jahr 2009 auf dem deutschen Markt erhältlich.

Welchen Wirkstoff verwendet Veregen® Salbe?

Veregen® verwendet als Wirkstoff ein Extrakt aus Blättern des grünen Tees. Bei Veregen® handelt es sich um eine bräunliche, glatte Salbe, frei von grobkörnigen Partikeln, die als 15g und 30g Tube erhältlich ist. 1g Salbe enthält 100mg Extrakt (gereinigter Trockenextrakt) aus Camellia sinensis

Wofür wird Veregen® Salbe verwendet?

Das Einsatzgebiet von Veregen® ist die äußerliche Behandlung von kleinen, abgegrenzten, nicht entzündeten Feigwarzen bei Männern und Frauen (Condylomata acuminata) im äußeren Genitalbereich. Sie tragen dreimal täglich bis zu 250mg Veregen® Salbe (circa. 0,5cm Salbenstrang) auf alle äußerlichen Feigwarzen im Genitalbereich auf. Treten während der Behandlung neue Feigwarzen auf, behandeln Sie diese auf die gleiche Weise. Spätestens nach 16 Wochen müssen Sie die Therapie beenden. Veregen® Salbe ist verschreibungspflichtig. 

In welchen Dosierungen ist Veregen® Salbe erhältlich?

Veregen® Salbe ist in der Dosierung 100mg Grünteeextrakt auf 1g Salbe erhältlich. Ihr Arzt legt Ihre individuelle Dosis fest. In der Regel wird die Salbe dreimal täglich (morgens, mittags und abends) dünn auf die gereinigte Haut aufgetragen und eingerieben. Bitte nehmen Sie regelmäßige Kontrolluntersuchungen bei Ihrem Arzt wahr, um ihm die Möglichkeit zu geben, die Dosierung des Arzneimittels rechtzeitig anzupassen oder die Therapie zu beenden. Bitte wenden Sie Veregen® 10% stets so an, wie Ihr Arzt es Ihnen verordnet hat und ändern Sie die Dosis nicht ohne Rücksprache.

Wie wird Veregen® Salbe angewendet?

Veregen® Salbe ist ein Medikament zur äußerlichen Anwendung auf der Haut. Dreimal täglich werden bis zu 250mg Veregen® Salbe, entsprechend ca. 0,5cm Salbenstrang, auf alle äußerlichen Feigwarzen im Genitalbereich und um den After aufgetragen.

Sie setzen die Behandlung mit Veregen® so lange fort, bis alle Feigwarzen verschwunden sind, insgesamt jedoch nicht länger als 16 Wochen. Reinigen Sie sich vor der Anwendung gründlich die Hände mit Wasser und Seife und trocknen Sie die Haut ab. Anschließend tupfen Sie die Veregen® dünn auf jede Feigwarze einzeln auf. Vermeiden Sie dabei Kontakt mit gesunden Hautpartien. Bitte bedecken Sie die behandelten Hautstellen nicht mit einem Verband oder einem Pflaster. Vor der folgenden Anwendung ist es nicht nötig, die restliche Salbe zu entfernen. Sollten Sie Schwierigkeiten mit Veregen® haben, fragen Sie bitte Ihre Ärztin oder Ihren Arzt um Rat.

Was ist bei der Anwendung von Veregen® Salbe außerdem zu beachten?

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt im Detail über Ihre Krankengeschichte und über alle Medikamente, die Sie gelegentlich oder regelmäßig einnehmen. Auch freiverkäufliche Arzneimittel und Mittel aus der Naturheilkunde können eventuell einen Einfluss auf die Wirkung und die Nebenwirkungen von Veregen® Salbe haben. Lesen Sie weiterhin immer ausführlich die Packungsbeilage durch und informieren Sie sich über Kontraindikationen und mögliche Wechselwirkungen.

Da der Wirkstoff von Veregen® Salbe die Haut stark reizen kann, sollten Sie während der Behandlung starke Sonneneinstrahlung und Solarien meiden. 

Da Feigwarzen eine sexuell übertragbare Krankheit darstellen, kann es sein, dass Sie Ihren Partner/Ihre Partnerin bei sexuellem Kontakt angesteckt haben. Aus diesem Grund wird die Verwendung von Kondomen bis zur vollständigen Abheilung der Warzen empfohlen. Die Benutzung von Kondomen verhindert auch bei Ihnen eine Wiederansteckung.

Beachten Sie zudem, dass Veregen® die Reißfestigkeit von Kondomen oder Scheidenpessaren beeinträchtigen kann. Deshalb sollten Sie die Salbe vor sexuellem Kontakt gründlich mit warmem Wasser und milder Seife abwaschen und danach das Kondom anlegen. Fragen Sie Ihren Arzt nach zusätzlichen Verhütungsmöglichkeiten.

Die Salbe darf nicht auf Schleimhäute gelangen. Frauen, die während der Menstruation Tampons benutzen, sollten diese jeweils vor der Anwendung von Veregen® einführen.

Welche Nebenwirkungen können mit der Anwendung von Veregen® Salbe auftreten?

Ausführliche Informationen zu den Risiken und Nebenwirkungen von Veregen® Salbe finden Sie in der Packungsbeilage. Lesen Sie sich den Beipackzettel vor der Einnahme des Medikaments sorgfältig durch.

Sehr häufige lokale Nebenwirkungen von Veregen® Salbe:

  • Hautrötung
  • Juckreiz
  • Hautreizung
  • Brennen
  • Schmerzen
  • Bildung von Geschwüren
  • Verhärtung
  • Bläschenbildung

Gelegentliche Nebenwirkungen von Veregen® am Applikationsort sind:

  • allergische Reaktionen
  • Trockenheit der Haut
  • Wundschorf
  • Blasenbildung
  • Depigmentierung der Haut
  • Schwellung
  • Blutung

Halten Sie stets Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Sie einen Nebenwirkung bei sich vermuten oder Sie Veregen® nicht zu vertragen scheinen.

Wann darf Veregen® Salbe nicht angewendet werden?

Sie dürfen Veregen® nicht anwenden, wenn Sie allergisch gegen den Extrakt aus Grünteeblättern oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Nehmen Sie ebenfalls Abstand von der Anwendung bei

  • offenen Wunden,
  • blutenden Wunden und
  • entzündeten Feigwarzen.

Es wurden keine medizinischen Studien zu Wechselwirkungen durchgeführt. Im Bereich der Feigwarzen sollte keine andere äußerliche Behandlung gleichzeitig durchgeführt werden. Diese Empfehlung gilt auch für Sitzbäder und Vitaminpräparate. Weitere Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in Ihrer Packungsbeilage.

Wie viele Genitalwarzen kann ich mit Veregen® Salbe gleichzeitig behandeln?

Sie können mit Veregen® Salbe von Almirall sämtliche Feigwarzen behandeln, die sich gebildet haben. Treten während der Therapie neue Warzen auf, behandeln Sie diese ebenso mit.

Darf ich Veregen® Salbe gleichzeitig mit anderen Medikamenten anwenden?

Wechselwirkungen sind bei äußerlicher Anwendung von Veregen® Salbe nicht bekannt. Auf die Feigwarzen sollten Sie parallel zur Therapie mit dem Arzneimittel keine weiteren Cremes oder Pflegeprodukte auftragen.

Wie lange muss ich Veregen® Salbe anwenden, bis meine Warzen verschwinden?

Sie dürfen Veregen® Salbe maximal über einen Zeitraum von 16 Wochen anwenden. In dieser Zeit sollten die Feigwarzen abheilen. Studien haben aber gezeigt, dass das enthaltene Extrakt nur bei gut 50 Prozent der Anwender eine zufriedenstellende Wirkung erzielt. Sind Sie mit dem Ergebnis der Therapie nicht zufrieden, wird Ihr Arzt weitere mögliche Maßnahmen mit Ihnen besprechen.

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Veregen® Salbe

Wirkstoffe

  • 100 mg Tee, grün-Trockenextrakt (24-56:1); Auszugsmittel: Wasser

Inhaltsstoffe

  •     50 mg Propylenglycolmonopalmitostearat
  •     Oleylalkohol
  •     Vaselin, weißes
  •     350 mg Isopropyl myristat
  •     Wachs, gebleichtes

PZN

  • Veregen 10% Salbe 15g : 16320304

Hersteller

Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €
Medizinisch- fachlich geprüft
Die medizinischen Inhalte auf dieser Seite wurden in Zusammenarbeit mit einem unserer Ärzte bzw. medizinischen Experten erstellt und von diesen überprüft. Die Informationen stammen ausschließlich aus zuverlässigen, vertrauenswürdigen und überprüften Quellen, Studien, Forschungen und Expertenmeinungen. Die medizinischen Inhalte werden regelmäßig überprüft, um maximale Genauigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Weitere Informationen zum redaktionellen Vorgehen finden Sie in unserem Redaktionsprozess.
Letzte Aktualisierung am 20/11/2023
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen