Valette®
(4.9)
Medikament ab 46,55 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Valette®

(4.9)
Medikament ab 46,55 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Jetzt bestellen und bis
Montag, 15. April erhalten.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Verhütung mit Valette® Pille

Valette® ist eine kombinierte Antibabypille von Jenapharm. Sie kombiniert zweierlei weibliche Sexualhormone: Pro Filmtablette nehmen Sie 0,03mg des synthetischen Östrogens Ethinylestradiol und 2mg des Gestagens Dienogest ein. Valette® wird an 21 aufeinanderfolgenden Tagen täglich zur gleichen Uhrzeit eingenommen. Bei korrekter Anwendung erhalten Sie einen zuverlässigen Empfängnisschutz. Zusätzlich kann Valette® zur Linderung von Akne eingesetzt werden.

Kaufen Sie Valette nach einer gesicherten Online-Beratung

Starten Sie die Online-Konsultation und füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen aus. Mittels gesicherter Online-Kommunikation stellt der behandelnde Arzt die Diagnose und verschreibt Ihnen gegebenenfalls ein Rezept. Die Behandlung wird dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Ihre Wunschadresse geliefert.

Wie DoktorABC funktioniert

Die DoktorABC-Plattform gibt Ihnen Zugang zu einem diskreten, schnellen und ganzheitlichen medizinischen Service. Dieser beinhaltet eine ärztliche Online-Beratung, die Rezeptausstellung von einem in der EU zertifizierten Arzt und die abschließende Medikamentenzustellung an die Adresse Ihrer Wahl.

So funktioniert der Ablauf bei DoktorABC

  1. Füllen Sie einen medizinischen Fragebogen aus, der Einblick in Ihren Gesundheitszustand erlaubt. Starten Sie eine Online- Beratung und beantworten Sie die Fragen zu Ihren Symptomen und Ihrem medizinischen Gesundheitszustand. Bitte geben Sie so viele Informationen wie möglich an, damit Sie die behandelnden Ärzte bestmöglich behandeln können.
  2. Der nächste Schritt besteht darin, Ihr bevorzugtes Medikament aus der Liste der empfohlenen Behandlungsoptionen auszuwählen. Behalten Sie alternativ die empfohlene Standardbehandlung bei. Der behandelnde Arzt wird Ihre Informationen überprüfen und Ihr Rezept gegebenenfalls online ausstellen. Andernfalls wird der Arzt eine Alternative empfehlen, oder Sie erhalten eine volle Rückerstattung. Wenn wir weitere Fragen haben, werden Sie über Ihr DoktorABC-Patientenkonto benachrichtigt.
  3. Sobald die Konsultation abgeschlossen ist und der behandelnde Arzt das Rezept für Ihre Behandlung ausgestellt hat, wird Ihr Medikament versandkostenfrei per UPS / DHL in 24 - 48 Stunden an Sie geliefert.

Bitte beachten Sie: Entscheidungen über die Behandlung müssen sowohl vom verschreibenden Arzt als auch von der Person während der Konsultation gemeinsam getroffen werden. Die endgültige Entscheidung liegt jedoch immer beim verschreibenden Arzt.

Zahlungsmöglichkeiten bei DoktorABC

Bei DoktorABC haben Sie eine Vielzahl von online und offline Zahlungsoptionen zur Auswahl.

Wer ist DoktorABC?

Wir sind eine Plattform, die jedem den Zugang zu individueller medizinischer Beratung und Behandlung online ermöglicht, diskret, schnell und professionell.

Alle Ärzte auf unserer Plattform sind in der EU registriert und dürfen Dienstleistungen für deutsche Kunden erbringen.

DoktorABC hält sich an sämtliche europäischen und lokalen Vorschriften und folgt den allgemein anerkannten Standards im Bereich der Telemedizin. Unsere Website ist von LegitScript verifiziert, was die Sicherheit und Legitimität des Unternehmens gewährleistet.

Wir garantieren Qualitätsmedikamente

Der Gesetzgebung in Deutschland entsprechend, verkauft und versendet DoktorABC ausschließlich Arzneimittel, die in Deutschland zum Verkauf zugelassen sind.

Ihre Vorteile als DoktorABC Kunde

  • Diskretion

    Wir garantieren, dass Ihre Patientendaten und Krankengeschichte diskret behandelt werden. Alle Medikamente werden in neutraler Verpackung geliefert.

  • Keine versteckten Kosten

    Die Endpreise bei DoktorABC beinhalten medizinische Konsultation, Online Rezept- Verschreibung, Medikament und Zustellung am nächsten Tag.

  • Kostenlose Zustellung in 24 - 48 Stunden

    Unsere Partnerapotheke liefert Ihr(e) Medikament(e) per UPS/DHL.

  • Original Medikamente

    Die behandelnden Ärzte auf unserer Plattform verschreiben nur Medikamente, die in Deutschland zugelassen sind.

  • Zeit sparen

    Es dauert 5-7 Minuten, um eine sichere Online-Behandlung anzufordern: Keine Arzttermine, Wartezimmer oder Besuche in der Apotheke mehr.

  • Flexibler Service

    Erhalten Sie medizinischen Rat und ein Rezept von Ihrem Arzt, egal ob Sie Ihr Handy oder den Computer benutzen. Medizinischer Service- immer und überall.

  • Sicherheit und Datenschutz

    DoktorABC verfügt über ein Sicherheitszertifikat und garantiert vollkommenen Schutz Ihrer Daten und Transaktionen.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist Valette®?

Valette® ist eine Antibabypille, die aufgrund ihres geringen Östrogengehalts auch als Mikropille bezeichnet wird. Valette® wirkt durch die kombinierten Wirkstoffe 2mg Dienogest (Gestagen) und 0,03mg Ethinylestradiol (Östrogen). Beides sind künstliche weibliche Hormone, die den Monatszyklus und den Schwangerschaftsverlauf bei einer Frau regulieren. Neben der Verhütungsfunktion kann diese Kombinationspille unter Umständen auch zur Zusatzbehandlung von Hautproblemen dienen.

Die Wirkstoffe der Valette®

Die Pille Valette® ist ein Kontrazeptivum, das auf Basis des Gelbkörperhormons Dienogest und des Östrogens Ethinylestradiol wirkt. Bei beiden Wirkstoffen handelt es sich um künstlich hergestellte, aber natürlich im Körper vorhandene Sexualhormone des weiblichen Körpers.

Wie muss Valette® eingenommen werden?

Die Valette®-Pille wird täglich möglichst zur selben Tageszeit eingenommen. Sie wird unzerkaut mit Wasser geschluckt. Die Pille wirkt nur bei regelmäßiger Einnahme.

Wie verbessert Valette® die Haut?

Mithilfe des Östrogens Ethinylestradiol in der Pille kann Valette® tatsächlich dazu beitragen, das Hautbild der Frau zu verbessern. Die Antibabypille gleicht den Hormonhaushalt im Körper aus und kann sich positiv auf die Haut auswirken.

Hilft Valette® auch bei Akne?

Die vermehrte Produktion von Talg bei einigen Frauen ist die Folge eines zu hohen Gehalts an männlichen Hormonen (Androgenen) im Körper. Diese Talgproduktion ist für die Akne im Gesicht verantwortlich. Ein Medikament wie Valette®, das durch das weibliche Hormon Dienogest wirkt, kann den Hormonhaushalt im Körper regulieren und dazu beitragen, dass sich das Hautbild der Frau verbessert. Dieses Hormon hat eine antiandrogene Wirkung und hemmt daher die Androgene im Hormonhaushalt der betreffenden Frauen. Die Folge ist reinere Haut ohne Akne.

Wer kann Valette® einnehmen?

Grundsätzlich können alle Frauen Valette® einnehmen. Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Valette® gilt jedoch, wenn eine oder mehrere dieser Beschwerden bereits vor der Einnahme der Valette®-Pille vorliegen:

  • Blutgerinnsel in Venen und Arterien
  • Schlaganfall
  • Nikotinabhängigkeit
  • Bluthochdruck
  • Zuckerkrankheit
  • Migräne
  • Leberfunktionsstörungen
  • Allergien gegen die Bestandteile von Valette®

Wenden Sie sich an den Arzt, wenn Sie diesbezüglich Bedenken oder Fragen haben.

Da Antibabypillen aufgrund Ihrer Wirkweise das Thromboserisiko steigern, sollte auf den Genuss von Nikotin während der Einnahme von Valette® verzichtet werden.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf Valette® nicht eingenommen werden.

Wechsel von der Minipille zur Kombinationspille

Sollten Sie von einer östrogenfreien Minipille zu einer Kombinationspille wechseln, können Sie damit jederzeit beginnen. Ersetzen Sie an einem beliebigen Tag, an dem Sie ohnehin eine Pille einnehmen müssen, die Minipille durch Valette®. Innerhalb der ersten 7 Tage sollten Sie sicherheitshalber zusätzlich mit einem Kondom verhüten.

Die Monatsblutung verschieben

Sollten Sie Ihre Regelblutung verschieben wollen, können Sie das tun, indem Sie Valette® trotz eigentlicher Pillenpause weiterhin einnehmen. Die nächste Pause sollte dann erst erfolgen, wenn eine weitere Packung, also 21 Pillen, aufgebraucht sind. Erst dann kommt es zur verzögerten Periode. Dies sollte nur dann getan werden, wenn es unbedingt notwendig ist. Bei dieser Methode kann es verstärkt zu Durchbruchsblutungen oder Schmierblutungen kommen.

Valette® Dosierung

Valette® ist ein Einphasenpräparat, bei dem jede Tablette die selbe Dosierung enthält: 0,03mg Ethinylestradiol und 2mg Dienogest. Um zuverlässigen Schutz vor ungewollter Schwangerschaft zu gewährleisten, achten Sie genau auf die in der Packungsbeilage befindlichen Hinweise zur Einnahme von Valette.

Was muss bei der Einnahme von Valette® beachtet werden?

Viele Frauen wissen bereits, dass die Pille einmal täglich, möglichst zur selben Uhrzeit eingenommen werden sollte, um eine hohe Verhütungssicherheit zu garantieren. Dasselbe gilt auch für die Valette®-Dosierung zur Empfängnisverhütung. Jeder Blister enthält 21 Tabletten, die nacheinander über 21 Tage eingenommen werden müssen. Im Anschluss daran legen Sie eine 7-tägige Einnahmepause ein, in der Ihre Menstruation einsetzen sollte.

Beginn der Einnahme mit Periodenbeginn

Wenn Sie komplett neu mit der Einnahme der Valette®-Pille beginnen, erfolgt die erste Einnahme am ersten Tag Ihrer Periode. Es besteht im Anschluss sofortiger Verhütungsschutz. Die Einnahmedauer der Pille ist unbeschränkt und kann so lange erfolgen, wie ein hormoneller Empfängnisschutz gewünscht ist.

Blisterstreifen mit Wochentagsmarkierung erleichtern die Einnahme

Ein Blisterstreifen enthält genau 21 Valette®-Pillen. An jedem Dragee ist auf den Blisterstreifen von Valette® ein Wochentag vermerkt. Starten Sie die Einnahme an einem Montag, dann wählen Sie die mit Montag markierte Pille und gehen Sie dann täglich zum nächsten Dragee über. Starten Sie an einem Dienstag, dann nehmen Sie die mit Dienstag markierte Pille.

Einnahme bei Erbrechen oder Durchfall

Wenn Sie unter starken Magen-Darm-Beschwerden leiden, können die Wirkstoffe der Antibabypille unter Umständen nicht richtig vom Körper aufgenommen werden. Wenden Sie zusätzliche Verhütungsmittel wie Kondome an, um das Schwangerwerden zu verhindern. Sie können innerhalb der 12 Stunden-Frist eine Ersatztablette einnehmen.

Wenn Sie die Einnahme von Valette® vergessen haben

Solange Sie es innerhalb von 12 Stunden nachholen, besteht in der Regel weiterhin Empfängnisschutz. Befinden Sie sich jedoch in der dritten Woche des monatlichen Zyklus, dann sollten Sie extra Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Informieren Sie sich genau darüber, was zu tun ist, in der Packungsbeilage finden Sie genaue Anweisungen.

Sollte Ihre Periode ausbleiben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um eine Schwangerschaft sicher auszuschließen.

Vorsichtsmaßnahmen bei eventueller Überdosierung von Valette®

.

Anzeichen einer Überdosierung sind folgende:

  • Übelkeit und Erbrechen über eine maximale Dauer von 2 Tagen
  • Brustschmerzen oder ein Spannungsgefühl in der Brust
  • Benommenheit und Schläfrigkeit
  • Vaginale Blutungen

Dauern die Symptome über einen längeren Zeitraum an, oder sollte die Dosis die Einnahme von zwei Pillen am Tag übersteigen, konsultieren Sie umgehend einen Arzt, um eventuelle Gefahren auszuschließen.

Nebenwirkungen von Valette®

Wie alle Arzneimittel kann Valette® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Einige der folgenden Begleiterscheinungen wurden in klinischen Studien mit Valette® beobachtet:

  • Kopfschmerzen
  • Brustschmerzen einschließlich Brustbeschwerden und Brustspannen
  • Schwindel

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Neben den Begleiterscheinungen sind ebenfalls Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bei der Einnahme von Valette®-Pillen zu beachten. Daher sollten Sie genau angeben, welche Medikamente Sie bisher nutzen. Nur so kann der Mediziner einschätzen, ob Sie Valette® gefahrlos einnehmen können.

Einer unserer Ärzte berät Sie gerne, wenn Sie Valette® als geeignete Antibabypille für sich in Betracht ziehen.

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen