Valaciclovir Wirkung

Die unterschiedlichen Herpesinfektionen können schnell entstehen. Allein auf öffentlichen Toiletten kann eine solche Infektion eingefangen werden. Denn durch Viren und Bakterien wird eine Herpesinfektion ausgelöst. Gerade diese Viren sind eine sehr hartnäckige Variante und müssen mit effektiven Mitteln bekämpft werden, damit die Infektion schnell abklingen kann. Eine Herpesinfektion wird dann mit einem Antibiotikum behandelt. 

Die Einnahme erfolgt meist über mehrere Wochen, da nur dadurch die Auslöser beseitigt werden können. Unter den Antibiotika Medikamenten hat sich Valaciclovir als besonders effektives Mittel im Kampf gegen die Herpesviren erwiesen. Das Medikament ist verschreibungspflichtig und kann nur von Ihrem behandelnden Arzt verordnet werden. Wie jedes andere Medikament kann es auch hier zu Valaciclovir Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, oder Nebenwirkungen kommen. Da es sich um ein starkes Mittel handelt, ist die Liste an möglichen Nebenwirkungen lang. In den nächsten Abschnitten finden Sie alles Wissenswerte über Valaciclovir.

Per Online-Rezept erhältliche Medikamente für die Behandlung von Genitalherpes
Valaciclovir
Preis ab 47,96 €
Aciclovir
Preis ab 36,17 €

Wie Valaciclovir wirkt

Das Medikament Valaciclovir gehört mit zur Gruppe der Antibiotika Mittel und wird nicht nur zur Behandlung, sondern auch vorbeugend bei Infektionen mit Genitalherpes. Da eine Infektion mit solchen Viren sehr schnell geht, kann es durchaus sinnvoll sein, Valaciclovir auch vorbeugend zu nehmen. Jedoch wird dies nur in vereinzelten Fällen vom Arzt verordnet, wenn denn ein erhöhtes Risiko besteht. 

Valaciclovir wirkt zuerst als hemmender Stoff für die Viren und verhindert zudem die Vermehrung derer Zellen. Da sich die Viren nun nicht mehr weiter vermehren, beziehungsweise teilen können, sterben sie nach und nach ab. Die Infektion klingt infolgedessen nach und nach ab, bis sie komplett verschwunden ist. Deshalb ist es eben wichtig Valaciclovir über einen längeren Zeitraum einzunehmen, damit die Wirkung optimal verläuft und die Viren abgetötet werden.

Was ist der Wirkstoff in Valaciclovir?

Bei Valaciclovir handelt es sich um ein Antibiotikum, welches zu der Gruppe der Nukleosid-Analoga gehört. Dieser Wirkstoff ist ein antiviraler und hervorragend zur Bekämpfung von Herpesviren geeignet. Der wichtige Wirkstoff ist aber nicht Valaciclovir, sondern vielmehr Prodrug. Dieses gelangt durch die Einnahme des Medikaments, welches in Tablettenform verabreicht wird in den Körper. Erst wenn es an der betreffenden Stelle mit der Infektion eintrifft, geschieht der Valaciclovir Wirkungseintritt. Nun wird der Wirkstoff vom Körper schnell in Aciclovir umgewandelt, welches für die Hemmung und Bekämpfung der Herpesviren unabdingbar ist. 

Durch die Einnahme von Valaciclovir wird die Bioverfügbarkeit von Aciclovir im Körper erhöht, was dazu beträgt das Medikament weniger häufig einnehmen zu müssen, da der Körper selbst mit der Infektion klarkommt und diese eigenständig bekämpft. Deshalb sollte Valaciclovir schnellstmöglich nach Ausbruch der Infektion eingenommen werden.

Finden Sie Ihre Genitalherpes-Behandlungsoption

Ein medizinisches Team hat unseren kurzen, diskreten Online-Fragebogen entwickelt, um eine Diagnose zu erstellen und bei Bedarf Medikamente zu verschreiben. Machen Sie einen diskreten Test und erhalten Sie die Ergebnisse in nur 5-7 Minuten.

Zu den medizinischen Fragen

Wie oft wird Valaciclovir verwendet?

Es gibt bei Valaciclovir unterschiedliche Dosen, wonach sich dann auch die Einnahme richtet. So kann es sein das die niedrigste Dosierung nur 1- bis 2-mal pro Tag eingenommen werden muss, wobei die höchste Dosis bis zu alle 4 Stunden verabreicht wird. Einen genauen Schnitt kann man hier nicht exakt nennen da es individuell auf die Verordnung des Arztes ankommt. Je nachdem wie akut die Infektion ist, kann es zu unterschiedlichen Empfehlungen von Seiten des Arztes kommen. 

Eine leichte Herpesinfektion kann beispielsweise mit 2 Tabletten Valaciclovir pro Tag behandelt werden, wobei eine schwere Infektion mit der höchsten Dosis des Medikaments behandelt wird. Dabei muss dann alle 4 Stunden eine Tablette des Medikaments mit reichlich Flüssigkeit, idealerweise Wasser, eingenommen werden, damit ein schneller Valaciclovir Wirkungseintritt stattfinden kann. Wie genau die Behandlung aber in Ihrem Fall aussieht, kann Ihnen nur Ihr Arzt sagen. Sprechen Sie diesen bei Fragen direkt an, um Missverständnisse und Unklarheiten zu beseitigen.

Valaciclovir in der Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft birgt bereits von Natur aus, ein gewisses Risiko, welches durch die Einnahme von Medikamenten noch erhöht wird. Denn auch wenn dieses zur Behandlung einer Erkrankung eingenommen wird, so kann es für den Körper doch belastend wirken. Das gilt auch bei einem Antibiotikum wie Valaciclovir. Besonders bei einer hohen Dosierung des Wirkstoffes, belastet dies den Organismus der Schwangeren mehr als sonst. Zudem soll das Kind nicht geschädigt werden. 

Doch hier brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Informieren Sie Ihren Arzt über die Schwangerschaft. Dieser wird dann die Dosierung und Einnahme so anpassen, dass Risiken so gut wie ausgeschlossen sind. Ebenfalls haben Studien gezeigt, dass es keine Verbindung mit eventuellen Fehlbildungen oder Schäden für das Kind und der Einnahme von Valaciclovir in der Schwangerschaft gibt. Die Einnahme von Valaciclovir in der Schwangerschaft wird dennoch nicht empfohlen, außer es lässt sich nicht vermeiden. Valaciclovir sollte in der Stillzeit nicht angewendet werden.

Wirken unterschiedliche Dosen gleich?

Manche Medikamente haben zwar unterschiedliche Dosierungen, wirken aber im Grunde dennoch gleich. Das bedeutet, dass es keine wirkliche Rolle spielt welche Dosierung eingenommen wird. Bei Valaciclovir ist das etwas anders. Hier gibt es ebenfalls viele unterschiedliche Dosierungen, welche dann ebenso unterschiedlich wirken. Die höchste Dosierung wirkt besonders stark und benötigt wegen der guten Wirkung weniger Zeit was die Behandlungsdauer angeht. Je nachdem um welche Herpesinfektion es sich handelt und wie stark diese ausgeprägt ist, verordnet Ihnen Ihr behandelnder Arzt die entsprechende Dosierung. Zudem spielt auch die Häufigkeit der Einnahme eine Rolle dabei, wie hoch die Dosierung von Valaciclovir verordnet wird. In den meisten Fällen wird das Medikament 3-mal am Tag eingenommen. Bei starken Infektionen sogar alle 4 Stunden ein Valaciclovir Tablette.

Wo soll ich Valaciclovir für die beste Wirkung aufbewahren?

So stark das Medikament Valaciclovir auch ist, so empfindlich sind dessen Inhaltsstoffe. Darum muss Valaciclovir so gelagert werden, dass es nicht zur Beeinflussung der Inhaltsstoffe kommt. Dies könnte wiederum die Wirkung negativ beeinträchtigen, worunter schließlich die gesamte Behandlung leiden könnte. Die Dauer der Behandlung wird dadurch ebenfalls in die Länge gezogen was auch für den Organismus nicht unbedingt gut ist. Ebenso sollte Valaciclovir getrennt von anderen Medikamenten gelagert werden. Kinder sollten ebenfalls nicht an das Medikament herankommen, da es sonst zu Schädigungen oder anderen Problemen kommen kann.

Um die Wirkung von Valaciclovir lange erhalten zu können, müssen die Tabletten an einem lichtgeschützten Ort gelagert werden. Zu heiß darf es ebenfalls nicht sein, da durch Hitze die Wirkstoffe angegriffen und im schlimmsten Fall abgeschwächt werden. Trocken und kühl stellt somit den geeigneten Platz zur Lagerung von Valaciclovir dar.

Valaciclovir online beziehen

DoktorABC gibt Ihnen die Möglichkeit, mit der Erstellung einer Anamnese durch einen Online-Fragebogen und die anschließende Kooperation mit seriösen Ärzten ein Rezept zu erhalten. So umgehen Sie das Problem, dass Valaciclovir ohne Rezept kaufen nicht möglich ist und setzen sich trotzdem nicht dem Risiko aus Valaciclovir Tabletten rezeptfrei und illegal kaufen zu müssen. Der Online-Fragebogen geht auf Ihre individuellen Symptome, Beschwerden und möglichen Kontraindikationen durch Vorerkrankungen ein. 

Der Fragebogen wird für eine Konsultation an einen der kooperierenden Ärzte weitergeleitet. Durch die Weiterleitung des Online-Fragebogens wird automatisch eine Rezeptanfrage gestellt. Diese Rezeptfrage unterliegt einer ausführlichen gründlichen Prüfung ihrer Angaben, durch die konsultierten Ärzte wird dann über die Ausstellung eines Rezeptes für Valaciclovir entschieden. Ist die Ausstellung eines Rezeptes für das Medikament Valaciclovir in Ihrem Fall geprüft und unbedenklich, kann die Bestellung auf unserer Plattform bei DoktorABC weitergehen.

DoktorABC bietet Ihnen legal die einfachste Möglichkeit originale Medikamente wie Valaciclovir und viele weitere Arzneimittel auf sicherem Weg und ohne weitere Bedenken zu erhalten, ohne dass sie sich auf illegalen Pfaden bewegen und Valaciclovir ohne Rezept beschaffen.

Sollten Sie dennoch an schwerwiegenden Nebenwirkungen erkranken oder nicht aufgelistete Nebenwirkungen bei sich feststellen, die gegebenenfalls über längere Zeiträume andauern und nicht von selbst wieder verschwinden, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen bzw. konsultieren. Auch die Ärzte auf der Plattform von DoktorABC stehen Ihnen bei der Einnahme von Medikamenten und eventuell auftretenden Problemen jederzeit zur Verfügung.

Für die Genitalherpes Behandlung erhältliche Medikamente auf Rezept
Valaciclovir
Preis ab 47,96 €
Aciclovir
Preis ab 36,17 €

Die medizinischen Inhalte auf dieser Seite wurden in Zusammenarbeit mit einem unserer Ärzte bzw. medizinischen Experten erstellt und von diesen überprüft. Die Informationen stammen ausschließlich aus zuverlässigen, vertrauenswürdigen und überprüften Quellen, Studien, Forschungen und Expertenmeinungen. Die medizinischen Inhalte werden regelmäßig überprüft, um maximale Genauigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Weitere Informationen zum redaktionellen Vorgehen finden Sie in unserem Redaktionsprozess.
Letzte Aktualisierung am 15/12/2021

So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Meine Behandlung finden

Behandlung von Genitalherpes

Führen Sie einfach unsere Online-Beratung durch, um ein Rezept zu erhalten und das Antibiotikum wird Ihnen GRATIS in 24 - 48 Stunden geliefert.

  • Rezept per Online-Fragebogen
  • Deutsche Medikamente
  • Schneller und diskreter Service
Behandlungsgebühr 24,90 € + Medikament ab 35,75 €