• a-
  • a
  • a+
  • a Sprechstunde wählen

    Medikament für die ärztliche Beratung auswählen

  • b Online Konsultation

    Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus. Ein Arzt prüft und stellt ggf. ein Rezept aus

  • c Kostenloser Versand

    Schnelle Lieferung in einer neutralen Verpackung

Doxycyclin und Alkohol

Doxycyclin und Alkohol sollten nicht gemeinsam eingenommen werden. Es spricht für sich, dass Medikamente gemeinsam mit Wasser eingenommen werden. Danach sollte etwa eine halbe Stunde lang nichts anderes getrunken oder gegessen werden. Denn nur dann können die Medikamente problemlos vom Organismus aufgenommen werden und wirken an der richtigen Stelle.

Ärzte möchten sich in ihren Einnahme Empfehlungen absichern, so wie es auch der Hersteller des Medikamentes tut. Ansonsten kann es schnell teuer werden wenn falsche Empfehlungen Nachteile für die Gesundheit haben.
Generell ist es ein lang gehegtes Vorurteil dass während der Einnahmezeit von Medikamenten gar kein Alkohol getrunken werden darf. Doxycyclin und Alkohol sollten nicht direkt kombiniert werden aber in gewissen Abständen konsumiert passiert hier in der Regel nichts, was später bereut werden müsste.

Es kommt hinzu, dass Menschen, welche ein Medikament einnehmen müssen dauerhaft oder zumindest teilweise nicht gesund sind. Alkohol kann bei bestimmten Erkrankungen die Genesung behindern und wird deswegen oft pauschal verboten. So zum Beispiel bei Diabetes, damit der Blutzucker nicht unerwünscht und unerwartet steigt.

Bei Doxycyclin und Alkohol kann es sein, dass die Wirkung des Antibiotikums verstärkt wird wenn es direkt zum Alkohol eingenommen wird. Dies sollte in jedem Fall verhindert werden.
Der Einfluss auf den Organismus ist grundsätzlich immer negativ. Alkohol sorgt dafür, dass verfügbare B-Vitamine verbraucht werden und dem Stoffwechsel nicht mehr zur Verfügung stehen. Deswegen haben viele Menschen am kommenden Morgen Kopfschmerzen und einen so genannten Kater. Ebenso werden Salze schneller abgebaut und Flüssigkeit aus geschwitzt. Zum Frühstück empfehlen sich daher Salz, B-Vitamine und Flüssigkeit. Der Alkohol bringt zudem viele leere Kalorien mit und blockiert den Fettstoffwechsel.

Doxycyclin und Alkohol - welche Wechsel- oder Nebenwirkungen gibt es?

Bei Einnahme von Doxycyclin und Alkohol kann es zu Reizungen der Schleimhaut von Magen und Darm kommen. Beides reizt die Schleimhaut und sorgt dafür, dass diese sich sogar entzünden kann.
Magen und Darm können gereizt werden und zu Durchfällen oder Erbrechen führen. Alkohol kann diese Wirkung verstärken und zu Magenschmerzen führen.
Die Bauchspeicheldrüse kann gereizt werden und sich im schlimmsten Fall entzünden. In diesem Fall treten häufig starke Schmerzen auf, starker Durchfall und Erbrechen und so genannte Fettstühle. Hier muss umgehend ein Arzt aufgesucht werden. Eine Entzündung der Pankreas kann ernste Folgen nach sich ziehen und sollte sehr ernst genommen werden.
Überempfindlichkeiten wie Schwellungen und Ausschläge können durch Doxycyclin auftreten. In diesem Fall macht es Alkohol eventuell noch schlimmer. Eine Allergietablette mit dem Wirkstoff Loratadin kann helfen; ansonsten muss der Arzt wahrscheinlich Cortison spritzen.

Doxycyclin und Alkohol - darauf müssen Sie achten

Denken Sie daran, dass Sie eine Erkrankung haben, der wegen Sie das Antibiotikum einnehmen. Ihr Organismus ist als geschwächt und reagiert deshalb empfindlicher auf Alkohol als wenn Sie gesund sind. Deswegen sollten Sie bei jedem Medikament und Alkohol Obacht geben und vorsichtig sein. Falls Sie dennoch auf einer Feier eingeladen sind und etwas trinken möchten, sollten Sie auf einige Dinge achten.

  • Trinken Sie pro Glas Alkohol mindestens 1 Glas Wasser danach oder dazu
  • Verzichten Sie nach Möglichkeit auf harten Alkohol und nutzen Sie stattdessen Bier oder Wein
  • Direkt nach der Einnahme des Doxycyclins keinen Alkohol trinken und mindestens 30 Minuten warten
  • Trinken Sie so wenig wie möglich und auf jeden Fall weniger als Sie es sonst gewohnt sind
  • Essen Sie etwas damit sich die Wirkung des Alkohols etwas abmildern kann
  • Sobald Ihnen schwindelig oder schwummrig wird, trinken Sie keinen Alkohol mehr
  • Ruhen Sie sich nach dem Verzehr von Alkohol aus, damit Ihr Organismus zur Ruhe kommt
  • Bei Doxycyclin und Alkohol hören Sie auf Ihren Körper wann es genug ist
Medikament Preis inkl. Konsultation  
Doxycyclin 100mg Kapseln 20 St. 42,90 € Konsultation starten
Doxycyclin 100mg Kapseln 50 St. 47,90 € Konsultation starten
Quellen:
  • Clanner-Engelshofen, B.: Doxycyclin. In: NetDoktor. Online verfügbar unter: http://www.netdoktor.de/medikamente/doxycyclin, zuletzt geprüft am 16.03.2017.
  • Doxycyclin 100 mg Packungsbeilage (11.2014).
  • Antibiotika und Alkohol – Risiken und Wechselwirkungen. Online verfügbar unter: https://www.gesundheits-fakten.de/antibiotika-und-alkohol-risiken-und-wechselwirkungen/, zuletzt geprüft am 16.03.2017.
  • Antibiotika und Alkohol / Nebenwirkungen. Online verfügbar unter: http://www.gesundheitsspiegel.de/antibiotika-und-alkohol-nebenwirkungen/, zuletzt geprüft am 16.03.2017.