Fluconazol® Erfahrungen

Das Pilzmedikament Fluconazol® kann in der Form von Hartkapseln zur Behandlung von Pilzinfektionen im weiblichen und männlichen Genitalbereich eingesetzt werden. Wie erleben Anwender die Einnahme von Fluconazol®? Welche Nebenwirkungen treten auf und gibt es alternative Medikamente? Wir haben auf verschiedenen Online-Plattformen Erfahrungsberichte für Sie gesammelt und ausgewertet.

Welche Erfahrungen mit Fluconazol® gibt es?

Laut der medizinischen Website Frauenärzte-im-Netz (frauenaerzte-im-netz.de) ist circa jede fünfte Frau im gebärfähigen Alter vaginal mit Hefepilzen besiedelt. Nimmt die Besiedlung überhand, weil das Immunsystem kurzfristig überfordert ist, kann es zu unangenehmen Symptomen wie Ausfluss und Juckreiz kommen. Beim Geschlechtsverkehr kann sich gelegentlich auch ein männlicher Partner mit dem Pilz anstecken. 

Fluconazol® ist ein Antimykotikum, das Abhilfe schaffen kann für Candida. Viele Anwender berichten von eher positiven Erfahrungen. Auf der Patientenplattform Sanego erreicht Fluconazol® ganze 7 von 10 möglichen Punkten. Bewertet wurden 

  • die Wirksamkeit (7/10 Punkte), 
  • die Verträglichkeit (6/10 Punkte), 
  • die Anwendung (8,5/10 Punkte) sowie
  • das Preis/Leistungs-Verhältnis (7/10 Punkte).

Patienten gaben zum Beispiel folgende Bewertungen ab:

“Ich habe bei der einmaligen Einnahme von Fluconazol® keine Nebenwirkungen bemerkt. Gegen den Pilz ist das Mittel effektiv - da ich sehr schlechte Erfahrungen mit Zäpfchen und Salben gemacht habe (leichte Besserung, dann erneutes Aufflammen mit stark entzündeten Schamlippen, Behandlungsdauer 2-4 Wochen!!!) werde ich zukünftig auf die Behandlung mit diesem Medikament bestehen! Bei frühzeitiger Behandlung, sobald sich erste Anzeichen einer Pilzinfektion bemerkbar machen, klingen die Beschwerden innerhalb von 24 Stunden ab! Die Salben/Zäpfchen, die das leisten können, sind noch nicht erfunden! Mal abgesehen von der Ersparnis der riesigen Schweinerei, die durch Salben/Zäpfchen vorprogrammiert ist.”

“Kapsel 150mg Fluconazol® bewirkte bei mir Übelkeit, Blähungen und Halsschmerzen. Das Jucken ist verschwunden aber irgendwie noch ein komisches Gefühl und Ausfluss sind noch vorhanden nach 2 Tagen…” (Quelle:sanego.de)

Was kann die Erfahrung mit Fluconazol® beeinflussen?

Fluconazol® ist ein Wirkstoff, der das Wachstum der Zellmembran der Pilze hemmt und den Erreger so abtötet. Gleichzeitig nimmt er auf die gleiche biochemische Weise aber auch Einfluss auf den Stoffwechsel der menschlichen Zellen. So können unerwünschte Nebenwirkungen entstehen, die die Erfahrung mit Fluconazol® beeinflussen. Je nach Dosierung und Kombination mit Nahrungsmitteln und Alkohol berichten Anwender von eingeschränkter Verträglichkeit.    

Dosierung 

Zur Behandlung von unkomplizierten Pilzinfektionen im Genitalbereich von Frauen und Männern empfehlen Ärzte in der Regel eine einmalige Einnahme von 150 mg Fluconazol® ( 3 x 50 mg Fluconazol). Mit dieser Dosis berichteten Anwender Folgendes: 

“Ich hatte diese Beschwerden schon öfter und Fluconazol® hilft mir perfekt. Der einzige Nachteil ist, dass ich an meinen Händen einen Ausschlag bekommen habe. Es begann mit jucken, dann wurde es schmerzhaft und dann kamen Bläschen, aber dann ging es auch wieder langsam weg. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit diesem Medikament. Es hilft sofort und ich brauche nur eine Tablette (150 mg Fluconazol®).” (Quelle:meamedica.de)

Ernährung

Fluconazol® wird unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen. Nahrungsmittel scheinen keinen Einfluss auf die Verträglichkeit oder die Wirksamkeit des Antimykotikums zu haben.  

Alkoholkonsum

Der Konsum von Alkohol scheint die Wirksamkeit von Fluconazol® nicht negativ zu beeinflussen. Ärzte raten trotzdem zu erhöhter Vorsicht, da die Fähigkeit zur Teilnahme am Straßenverkehr sowohl durch Fluconazol® als auch durch den Konsum von Alkohol gesenkt werden kann. 

Candida-Behandlungsmöglichkeiten inklusive Rezept

Starten Sie eine Online-Beratung, in der Sie einen vertraulichen, medizinischen Fragebogen ausfüllen. Ist die Behandlung genehmigt, wird Ihr Medikament versandkostenfrei und diskret verpackt an die Wunschadresse Ihrer Wahl geschickt.

Behandlung anfordern

Welche Erfahrungen mit den Nebenwirkungen von Fluconazol® gibt es?

Sieht man sich im Internet um, berichten viele Anwender von Fluconazol® Hartkapseln über unerwünschte Nebenwirkungen bei der Behandlung einer genitalen Pilzinfektion. Auf dem Portal Sanego.de geben circa 22 Prozent der Patienten an, keine Nebenwirkungen verspürt zu haben. Typische Nebenwirkungen sind:

  • Übelkeit (20 %)
  • Schwindel (12 %)
  • Blähungen (10 %)
  • Kopfschmerzen (10 %)

Lesen Sie Erfahrungsberichte anderer Anwender:

“Hab das Medikament sehr gut vertragen. Ich habe es leider mehrmals nehmen müssen, da mein Scheidenpilz nie wegging oder immer wieder kommt. Aber es ist ein gutes Medikament mit einer guten Verträglichkeit! Ich würde es weiterempfehlen!” (Quelle:sanego.de)

“Starke Übelkeit, bis fast zum Erbrechen, Schwindel, hatte das Gefühl, als wäre ich in Vollnarkose.” (Quelle:sanego.de)

“Ich musste nur eine Kapsel schlucken. Aber nach 2 Tagen bekam ich eine brennende Zunge. Einen Tag später bekam ich auch noch Bläschen auf der Zunge. Nach 5 Tagen wurde es langsam besser, aber die ersten 4 Tage war es sehr schmerzhaft. Es war wohl eine allergische Reaktion auf das Medikament. Ich nehme dieses Zeug nie wieder.” (Quelle:meamedica.de)

Gibt es Alternativen zu Fluconazol®?

Fluconazol® ist ein Pilzmittel aus der Gruppe der sogenannten Azole. Alternativ kann der Arzt auch den Wirkstoff Itraconazol verschreiben. Er hat eine vergleichbare Wirkung wie Fluconazol® und auch die unerwünschten Nebenwirkungen ähneln dem verwandten Wirkstoff. Ist eine lokale Anwendung ausreichend, stehen verschiedene Salben und Vaginalzäpfchen zur Verfügung.

Welche Alternativen zu Fluconazol® gibt es bei DoktorABC?

Über die Plattform von DoktorABC erhalten Sie kompetente medizinische Beratung, bei Bedarf ein ärztliches Rezept und das gewünschte Medikament. Zur Behandlung einer genitalen Pilzinfektion, erhalten Sie den Wirkstoff Fluconazol® in der Form von 50 mg Hartkapseln. Füllen Sie einfach unseren medizinischen Fragebogen aus und beginnen Sie so den diskreten Bestellprozess.

Erfahrungen mit der Behandlung von Candida auf DoktorABC

Durch die Online-Plattform von DoktorABC finden Sie medizinische Beratung und können sowohl ein Rezept zur Behandlung Ihrer Candida bekommen, als auch die Medikamente dafür direkt beziehen. Füllen Sie einen Online-Fragebogen aus, der von einem erfahrenen Arzt ausgewertet wird. Sie erhalten Ihre Medikamente nach dieser Beratung in einer unauffälligen Verpackung innerhalb 24 - 48 Stunden an eine Adresse Ihrer Wahl geliefert. Erfahren Sie mehr über die Behandlung von Candida mit DoktorABC.

Unsere Kunden haben uns mit 4,9 von 5 möglichen Sternen auf der Plattform Trustpilot exzellent bewertet.

Lesen Sie, was andere Kunden über den Service bei DoktorABC sagen:

"Die Bestellung bei Ihnen war einfach und diskret.

Prompte Reaktion und Lieferung.

Bin dankbar für Ihre Bemühung mein Medikament so schnell als möglich bereit zu stellen."

Hermann Schindler

“Äußerst positiv ist die zügige Bearbeitung des Rezepts und die schnelle Zusendung des Medikamentes. Auch der Fragebogen ist leicht verständlich und gut auszufüllen. Danke dafür.”

Lothar Schmidt

“Hallo, es war alles problemlos und Hr. Doktor hat alles schnell veranlasst. Das Medikament war schon am nächsten Tag da.Super und sehr gerne wieder.”

Hans-Jürgen Zeise

Medizinisch- fachlich geprüft
Hasan Igde
Hasan Igde ist promovierter Mediziner und Facharzt für Urologie und Uro-Onkologie. Er unterstützt DoktorABC mit seiner Expertise in Andrologie und Männergesundheit. Zu Igdes Fachgebieten zählen auch erektile Dysfunktion und weitere Gesundheitsprobleme des Mannes. Hasan Igde hat diesen medizinischen Content überprüft und bestätigt, dass er medizinisch auf dem neuesten Stand ist und die Informationen korrekt sind.

Letzte Aktualisierung am 25/05/2022

So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Meine Behandlung finden

Behandlung für Candida

Führen Sie einfach unsere Online-Beratung durch, um ein Rezept zu erhalten und das Antibiotikum wird Ihnen GRATIS in 24 - 48 Stunden geliefert.

  • Rezept per Online-Fragebogen
  • Deutsche Medikamente
  • Schneller und diskreter Service
Behandlungsgebühr 24,90 € + Medikament ab 42,97 €