Fluconazol
(4.8)
Medikament ab 47,14 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Fluconazol

(4.8)
Medikament ab 47,14 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €
×
DoktorABC

Sie erfahren es zuerst!

DoktorABC

Sobald das beliebte Fluconazol wieder erhältlich ist, werden wir Sie benachrichtigen. Verpassen Sie es nicht!

Geben Sie unten Ihre Daten ein, damit wir sie benachrichtigen können.

* Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, Updates von DoktorABC per E-Mail oder Telefon zu erhalten. Sie können sich jederzeit von den Updates abmelden.

Vaginale Candida Infektion Behandlung mit Fluconazol

Fluconazol ist ein Medikament in der Form von Hartkapseln zur Behandlung von Pilzinfektionen der Vagina, wenn eine lokale Therapie nicht geeignet ist. Das Antimykotikum mit dem gleichnamigen Wirkstoff Fluconazol greift in den Stoffwechsel der Pilze ein und tötet sie ab. Es kann als Einzeldosis für eine akute Candida-Infektion eingesetzt oder bei wiederkehrenden Infektionen über Monate als Prophylaxe eingenommen werden. Die Hartkapseln sind von verschiedenen Herstellern wie STADA, 1 A Pharma, ratiopharm, etc. erhältlich.

Kaufen Sie Fluconazol nach einer gesicherten Online-Beratung

Starten Sie die Online-Konsultation und füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen aus. Mittels gesicherter Online-Kommunikation stellt der behandelnde Arzt die Diagnose und verschreibt Ihnen gegebenenfalls ein Rezept. Die Behandlung wird dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Ihre Wunschadresse geliefert.

Fluconazol AbZ nicht verfügbar sein, liefern wir das gleiche Medikament von einem anderen Hersteller.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist Fluconazol?

Fluconazol ist ein Antimykotikum, ein Medikament, das Pilze abtötet. Der gleichnamige Wirkstoff greift in den Stoffwechsel der Pilze ein und stört den Aufbau der Membran, woran der Parasit schließlich zugrunde geht. Ärzte behandeln invasive Pilzinfektionen mit Fluconazol® in Form von Hartkapseln. Bei wiederkehrenden Candidosen kann es sein, dass Ihnen Ihr behandelnder Arzt das Medikament als Prophylaxe über mehrere Monate hinweg verschreiben wird. Die endgültige Dauer und Dosis Ihrer Behandlung obliegt einzig und alleine Ihrem Arzt. Bitte wenden Sie sich an ihn, wenn Sie Frage bezüglich Ihrer medikamentöse Therapie haben.

Fluconazol ist ein lang erprobtes Präparat, dessen Wirkung Mediziner vielfach nachweisen konnten. Das erste Fluconazol-Präparat in Form von Hartkapseln wurde in Deutschland im Jahr 1990 zugelassen.

Welche Inhaltsstoffe verwendet Fluconazol und wie wirken sie?

Fluconazol enthalten den Wirkstoff Fluconazol, ein lange erprobtes Antimykotikum. Fluconazol gehört zu den Triazolderivaten. Diese Medikamente hemmen ein bestimmtes Enzym im Stoffwechsel der Pilzzelle und unterbrechen so den Aufbau einer intakten Membran. Ungeschützt kann die Pilzzelle nicht überleben und stirbt ab.

Für wen ist Fluconazol geeignet?

Fluconazol ist für Frauen geeignet, die an einer akuten oder an wiederkehrenden Candida-Infektionen der Vagina leiden und bei denen keine Allergie gegen Fluconazol® oder einen weiteren Inhaltsstoff der Hartkapseln bekannt ist.

Männer können das Medikament zur Behandlung einer Candida-Balanitis nutzen, wenn sie sich zum Beispiel bei einer infizierten Sexualpartnerin mit dem Pilz angesteckt haben.

In welchen Dosierungen ist Fluconazol verfügbar?

Fluconazol Hartkapseln sind von verschiedenen Herstellern in den Dosierungen 50 mg, 100 mg sowie 200 mg Fluconazol pro Kapsel erhältlich. Sie erfahren von Ihrem behandelnden Arzt, in welcher Dosierung und über welchen Zeitraum Sie das Medikament anwenden sollen.

Für die Behandlung einer unkomplizierten Vaginal-Candidose empfehlen Ärzte häufig eine einmalige Einnahme von Fluconazol.

Bitte nehmen Sie die Hartkapseln stets so ein, wie Ihr Arzt es Ihnen verordnet hat und ändern Sie die Dosis nicht ohne Rücksprache. Haben Sie das Arzneimittel bei DoktorABC bestellt, lesen Sie bitte die Packungsbeilage und befolgen Sie die Anweisungen unseres Online-Arztes.

Wie nehme ich Fluconazol Hartkapseln korrekt ein?

Bitte nehmen Sie Fluconazol ungeöffnet und unzerkaut mit einem Glas Wasser oder ähnlicher Flüssigkeit ein. Die Einnahme des Antimykotikums ist unabhängig von einer Mahlzeit oder einer bestimmten Tageszeit möglich. Die erforderliche Dosierung erfahren Sie von Ihrem behandelnden Arzt.

Menschen mit eingeschränkter Nierenfunktion sollten während der Einnahme verstärkt auf eine angemessene Flüssigkeitszufuhr achten. Haben Sie Fragen oder Schwierigkeiten bei der Anwendung von Fluconazol, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt.

Wie lange muss ich Fluconazol anwenden?

Ihr behandelnder Arzt wird Sie genau darüber in Kenntnis setzen wie lange Sie Fluconazol anwenden müssen. Bitte ändern Sie weder die Dosis noch den Anwendungszeitraum, ohne vorher Ihren Arzt darüber informiert zu haben.

Verordnet Ihr Arzt Ihnen das Medikament als Langzeittherapie und Prophylaxe, weil Sie immer wieder an Episoden einer Vaginal-Candidose leiden, wenden Sie die Kapseln so lange an, wie der Mediziner es festgelegt hat.

Wann darf ich Fluconazol nicht anwenden? Was muss ich vor der Anwendung beachten?

Fluconazol ist ein verschreibungspflichtiges Medikament. Wenn Sie das Rezept von Ihrem Arzt erhalten, wird er Sie über Gegenanzeigen aufklären. Sie dürfen das Arzneimittel nicht anwenden, wenn bei Ihnen eine Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff, verwandte Azol-Derivate oder einen der sonstigen Bestandteile bekannt ist.

Informieren Sie Ihren Arzt über Ihre Krankengeschichte und über alle Medikamente, die Sie gelegentlich oder regelmäßig einnehmen. Auch freiverkäufliche Arzneimittel und Mittel aus der Naturheilkunde können einen bedeutenden Einfluss auf die Wirkung und die Nebenwirkungen von Fluconazol haben.

Unterbrechen Sie die Einnahme von Fluconazol Hartkapseln nicht ohne medizinischen Grund. Hat Ihnen der Arzt eine Langzeitprophylaxe verordnet, achten Sie immer darauf, einen ausreichenden Vorrat an Fluconazol® zu Hause zu haben. Ihr Arzt kann Ihnen die erforderlichen Rezepte ausstellen. In der Regel ist aber bei einer akuten unkomplizierten Candida-Infektion nur eine einmalige Dosis zur Behandlung notwendig.

Darf ich Fluconazol in der Schwangerschaft oder Stillzeit anwenden?

In der Schwangerschaft dürfen Sie Fluconazol nur als Kurzzeittherapie oder bei eindeutiger Notwendigkeit auch in der Standarddosis einnehmen. Hohe Dosen des Medikaments dürfen in der Schwangerschaft nur bei potenziell lebensbedrohlichen Infektionen angewendet werden.

Medizinische Daten weisen auf ein erhöhtes Fehlgeburtsrisiko im ersten Trimester hin und auf verschiedene Fehlbildungen bei Kindern, deren Mütter in der Schwangerschaft mindestens drei Monate lang hohe Dosen an Fluconazol (400 bis 800 mg täglich) erhielten.

Stillzeit

Der Wirkstoff Fluconazol geht in die Muttermilch über. Hohe Dosen oder wiederholte Anwendungen werden in der Stillzeit nicht empfohlen. Bitte sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt wenn Sie Fluconazol während der Schwangerschaft oder Stillzeit einnehmen.

Welche Nebenwirkungen können mit der Einnahme von Fluconazol auftreten?

Ausführliche Informationen finden Sie in Ihrer Packungsbeilage. Lesen Sie sich den Beipackzettel vor der Einnahme von Fluconazol Hartkapseln aufmerksam durch.

Häufige Nebenwirkungen von Fluconazol sind:

  • Kopfschmerzen
  • Bauchschmerzen
  • Durchfall
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Veränderung von Leberwerten im Blut
  • Hautausschlag

Gelegentlich treten folgende Nebenwirkungen auf:

  • Blutarmut
  • Appetitminderung
  • Schläfrigkeit
  • Krampfanfälle
  • Schwindel
  • Verdauungsbeschwerden
  • Muskelschmerzen
  • Fieber

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie den Verdacht auf eine unerwünschte Nebenwirkung haben oder wenn allergische Symptome unter der Einnahme von Fluconazol auftreten.

Darf ich während der Anwendung von Fluconazol Geschlechtsverkehr haben?

Solange Sie an einer vaginalen Pilzinfektion leiden, sollten Sie auf Geschlechtsverkehr verzichten oder ein Kondom benutzen, um Ihren Partner vor einer Ansteckung zu schützen. Ist die Behandlung mit Fluconazol abgeschlossen und Sie bemerken keinerlei Symptome mehr, spricht aus medizinischer Sicht nichts gegen die Wiederaufnahme von Geschlechtsverkehr.

Darf ich Fluconazol zusammen mit anderen Medikamenten anwenden?

Fluconazol unterdrückt Enzyme im menschlichen Stoffwechsel, die verschiedenste Medikamentenwirkstoffe abbauen. Eine gleichzeitige Einnahme dieser Arzneimittel mit Fluconazol® Kapseln kann daher zu einer Überdosierung dieser Präparate führen.

Folgende Medikamente sollten Sie nicht zusammen mit Fluconazol einnehmen:

  • Rifampicin
  • Halofantrin
  • Alfentanil
  • Nortriptylin
  • Amitriptylin
  • Antikoagulanzien
  • Benzodiazepine mit kurzer Wirkdauer
  • Carbamazepin
  • Calciumkanalblocker
  • Celecoxib
  • Cyclophosphamid
  • Fentanyl
  • Losartan
  • Methadon
  • Nichtsteroidale Antirheumatika
  • Prednison
  • Phenytoin
  • Rifabutin
  • Theophyllin
  • Vitamin A
  • Sulfonylharnstoffe
  • Zidovudin
  • Voriconazol

Informieren Sie Ihren behandelnden Arzt vor der ersten Einnahme von Fluconazol über alle Medikamente, die Sie gelegentlich oder regelmäßig einnehmen, um Wechselwirkungen zu vermeiden.

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Fluconazol

Wirkstoffe

  • 50 mg Fluconazol

Inhaltsstoffe

  •     Magnesium stearat
  •     Chinolingelb
  •     Siliciumdioxid, hochdisperses
  •     Maisstärke, vorverkleistert
  •     Cellulose, mikrokristalline
  •     Gelatine
  •     Natriumdodecylsulfat
  •     Lactose-1-Wasser
  •     Titandioxid
  •     Indigocarmin

PZN

  • Fluconazol 50mg 14 St. : 07060347

Hersteller

Aristo Pharma GmbH

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €
Medizinisch- fachlich geprüft
Die medizinischen Inhalte auf dieser Seite wurden in Zusammenarbeit mit einem unserer Ärzte bzw. medizinischen Experten erstellt und von diesen überprüft. Die Informationen stammen ausschließlich aus zuverlässigen, vertrauenswürdigen und überprüften Quellen, Studien, Forschungen und Expertenmeinungen. Die medizinischen Inhalte werden regelmäßig überprüft, um maximale Genauigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Weitere Informationen zum redaktionellen Vorgehen finden Sie in unserem Redaktionsprozess.
Letzte Aktualisierung am 23/11/2023
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen