Tripper (Gonorrhoe) Symptome

Die Gonorrhoe, auch häufig Tripper genannt, ist eine sexuell übertragbare Erkrankung, die von Gonokokken (Neisseria gonorrhoeae) verursacht wird. Besiedeln Gonokokken die Schleimhäute, folgt eine Entzündungsreaktion mit Jucken und Brennen sowie unterschiedlich starker Bildung von Eiter. Je nach Lokalisation der Infektion entstehen die typischen Symptome. Männer und Frauen sind allerdings unterschiedlich betroffen. Lesen Sie hier, was Sie bei Tripper-Symptomen tun können.

Behandlung von Tripper (Gonorrhoe) nach einer diskreten Online-Beratung verfügbar
Cefixim
Preis ab 53,98 €

Tripper-Symptome bei Männern

Bis zu 90 Prozent der Männer, die sich mit Gonokokken infiziert haben, zeigen auch Symptome. Meist entwickeln sich die genitalen Beschwerden schneller als bei Frauen. Typisch sind:

  • Gelb-grüner eitriger Ausfluss aus dem Penis (morgens als sog. "Bonjour-Tröpfchen")
  • Schmerzen
  • Brennen beim Wasserlassen
  • Rötung und Schwellung der Geschlechtsorgane

Bei Fortschreiten der Erkrankung kann eine Entzündung von Prostata oder Nebenhoden auftreten.

Bei homosexuellen Männern kann der Erreger nach ungeschütztem Analsex die Schleimhaut des Enddarms befallen und für Schmerzen, Krämpfe und Ausfluss sorgen. 

In unserem Ratgeber finden Sie weitere Informationen über Tripper-Symptome beim Mann.

Tripper-Symptome bei Frauen

Mehr als zwei Drittel der von Tripper betroffenen Frauen haben zu Beginn keine Symptome. Dann entwickelt sich eine Entzündung der Harnröhre und des Muttermundes, begleitet von Schmerzen beim Wasserlassen. Auch die Bartholinischen Drüsen können entzündet sein.

Im weiteren Verlauf kommt es bei rund 25 Prozent der von Gonokokken betroffenen Frauen zu einer aufsteigenden Infektion mit entzündlicher Beteiligung der inneren Geschlechtsorgane und des Bauchfells. Die Folge ist häufig eine Sterilität durch Verschluss der Eileiter. 

Die Scheide ist vor einer Entzündung geschützt, weil der Erreger die dortige Schleimhautbarriere nicht durchdringen kann.

Möchten Sie sich weiter über Tripper-Symptome bei der Frau informieren, lesen Sie unseren Ratgeber zum Thema.

Online-Beratung zu Symptomen und Behandlungsmöglichkeiten

Ein medizinisches Team hat unseren kurzen, diskreten Online-Fragebogen entwickelt, um eine Diagnose zu erstellen und bei Bedarf Medikamente zu verschreiben. Machen Sie einen diskreten Test und erhalten Sie die Ergebnisse in nur 5-7 Minuten.

Zu den medizinischen Fragen

Was Sie tun können, wenn Sie Symptome von Tripper an sich bemerken

Der eitrige Ausfluss bei Tripper ist recht typisch für die Erkrankung. Haben Sie also den Verdacht, sich mit Gonokokken infiziert zu haben, können Sie über die Plattform von DoktorABC einen Selbsttest für zuhause bestellen. Mit dem Testkit nehmen Sie bei sich selbst eine Probe ab (Vaginalabstrich oder Urinprobe) und senden diese über den Service von DoktorABC an ein Labor. Ist der Test positiv, können Sie sich direkt behandeln lassen.

Auf unserer Plattform finden Sie verschiedene Behandlungen für Tripper. Das erforderliche Rezept erhalten Sie von einem zertifizierten Arzt und das Medikament können Sie sich direkt zusenden lassen. In der Regel erhalten Sie eine Kombination aus den Antibiotika Cefixim und Azithromycin.

Azithromycin ist ein Medikament gegen Chlamydien, eine weitere sexuell übertragbare Infektion, die sehr oft gemeinsam mit Gonorrhoe (Tripper) auftritt.

Kann ich Tripper ohne Symptome haben?

Ja, besonders in der Phase direkt nach der Ansteckung - und ggf. auch später - bemerken circa 10 Prozent der Männer und ungefähr 50 Prozent der Frauen nichts von ihrer Infektion.

Wie wird Tripper diagnostiziert?

Zur Diagnose einer Infektion mit Gonokokken wird bei Frauen ein Vaginalabstrich und bei Männern eine Urinprobe genommen. Der Test kann beim Arzt oder Zuhause mit einem Testkit durchgeführt werden. Das Zellmaterial wird im mikrobiologischen Labor untersucht und eine Bakterienkultur angelegt. Allerdings sterben die Gonokokken schnell ab, sodass ein negativer kultureller Befund einen Tripper nicht ausschließt. Eine molekulargenetische Untersuchung ist hier aussagekräftiger.

Behandlung von Tripper (Gonorrhoe) nach einer diskreten Online-Beratung verfügbar
Cefixim
Preis ab 53,98 €

Medizinisch- fachlich geprüft
Hasan Igde
Hasan Igde ist promovierter Mediziner und Facharzt für Urologie und Uro-Onkologie. Er unterstützt DoktorABC mit seiner Expertise in Andrologie und Männergesundheit. Zu Igdes Fachgebieten zählen auch erektile Dysfunktion und weitere Gesundheitsprobleme des Mannes. Hasan Igde hat diesen medizinischen Content überprüft und bestätigt, dass er medizinisch auf dem neuesten Stand ist und die Informationen korrekt sind.
Letzte Aktualisierung am 15/12/2021

So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Meine Behandlung finden

Behandlung von Gonorrhoe (Tripper)

Führen Sie einfach unsere Online-Beratung durch, um ein Rezept zu erhalten und das Antibiotikum wird Ihnen GRATIS in 24 - 48 Stunden geliefert.

  • Rezept per Online-Fragebogen
  • Wirksame Behandlung mit Antibiotika
  • Schneller und diskreter Service
Behandlungsgebühr 24,90 € + Medikament ab 53,98 €