COVID-19 Aktualisierung - Unser Service arbeitet weiterhin normal.

Tripper (Gonorrhoe) Schnelltest

Tripper oder medizinisch Gonorrhoe genannt, bezeichnet eine sexuelle übertragbare Infektion und Geschlechtskrankheit. Die Gonorrhoe ist eine auf der ganzen Welt verbreitete, ausschließlich beim Menschen vorkommende Infektionskrankheit und stellt nach Schätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) heute mit weltweit ca. 106 Millionen.

Erkrankungsfällen pro Jahr die dritthäufigste sexuell übertragbare Infektion (STI) dar.1 Sie wird beim Sexualverkehr durch das Bakterium Neisseria gonorrhoeae übertragen und kann unbehandelt zu Entzündungen, Zeugungsunfähigkeit und Bindehautentzündungen führen. Männer und Frauen können gleichermaßen von der Erkrankung betroffen sein.

Haben Sie die Vermutung sich mit Tripper angesteckt zu haben? Obwohl es sich um eine ernstzunehmende Erkrankung handelt haben wir eine gute Nachricht für Sie. Tripper lässt sich heute gut mit Antibiotika behandeln, wodurch gesundheitlichen Folgeschäden effektiv vorgebeugt werden kann. 

Der STI-Test von DoktorABC kann Ihnen helfen eine Infektion mit Gonorrhoe bereits frühzeitig zu erkennen und gut in den Griff zu bekommen. Im nachfolgenden Artikel erfahren Sie wie DoktorABC Ihnen dabei helfen kann eine mögliche Gonorrhoe-Infektion rasch zu erkennen und in den Griff zu bekommen.

Das Gonorrhoe-Test-Kit

Mit dem zuverlässigen Test-Kit auf DoktorABC haben Sie die Möglichkeit, einen Gonorrhoe-Test bequem von zu Hause aus durchzuführen. Wir übermitteln Ihnen das Test-Kit in einer neutralen Verpackung, das neben einem leicht verständlichen und ausführlichen Beipackzettel auch eine bereits adressierte und frankierte Versandpackung beinhaltet. Ein Abstrich der betroffenen Schleimhaut (Vagina/ Glied/ Rektrum) ist ausreichend um Gonorrhoe in einer laboratorischen Untersuchung zu bestimmen. Sobald Sie Ihre Probe genommen haben können Sie diese an unser Partnerlabor senden. Innerhalb von 1- bis 3 Tagen liegen die zuverlässigen Ergebnisse vor über dessen Eintreffen wir Sie per E-Mail in Kenntnis setzen.

Das Testergebnis können Sie in Ihrem DoktorABC Konto einsehen.

Über unseren Test

Warum?

Die Durchführung eines STI-Tests macht aufgrund mehrerer Faktoren Sinn und sollte Teil einer verantwortungsvollen Gesundheitsvorsorge sein. Bei Gonorrhoe, oder Tripper handelt es sich um eine sexuell übertragbare Infektion, die Frauen und Männer betreffen kann. Zusammen mit anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen wie Chlamydien und Candida gehört sie zu den am häufigst auftretenden Geschlechtserkrankungen und sollte daher unbedingt behandelt werden.

Die Infektion kann während des Vaginal, - Anal- und Oralsex erfolgen und mitunter zu schwerwiegenden gesundheitlichen Einschränkungen und Folgeschäden führen. Die eigentliche Erkrankung wird von einer Bakteriengruppe, namens Gonokokken hervorgerufen, die sich an die menschliche Schleimhaut anheften und sich sodann vermehren. Besonders junge Menschen im Alter von 15- bis 25 Jahren sind von Tripper betroffen.

Wie?

Ein Abstrich der Schleimhaut reicht aus, um eine Gonorrhoe-Infektion im menschlichen Körper nachzuweisen. Das bei DoktorABC erhältliche Test-Kit kann Ihnen im Falle einer möglichen Infektion rasch und zuverlässig Klarheit über Ihren gesundheitlichen Zustand verschaffen. Das Kit verfügt über eine genaue und gut verständliche Gebrauchsanweisung und wird direkt an Ihren Wohnort geschickt. Auf diese Weise können Sie den Test in aller Ruhe zu Hause durchführen. Wenn Sie die Probe genommen haben, schicken Sie diese einfach an unser Partnerlabor. Dort wird Ihre Probe einer genauen Analyse unterzogen und eventuell das Bestehen des Bakterium nachgewiesen. Wenn der Test positiv ausfällt, kann geschlussfolgert werden, dass eine aktive Gonorrhoe Infektion in Ihren Körper besteht. Wir schicken Ihnen Ihr Ergebnis zu, sobald das Testergebnis vorliegt und benachrichtigen Sie per E-Mail. Ihr Testergebnis können Sie dann in Ihrem privaten DoktorABC Konto einsehen.

Positives Ergebnis was nun?

Wenn Sie ein positives Testergebnis erhalten, haben Sie sich mit Gonorrhoe infiziert. Nun ist es wichtig sich in medizinische Behandlung zu begeben. Eine Infektion mit Tripper ist an sich noch kein Grund zur Panik. Grundsätzlich kann Gonorrhoe mit bestimmten Antibiotika gut behandelt werden. Bei DoktorABC haben Sie die Möglichkeit sich nach Erhalt eines positiven Testergebnisses auch gleich medikamentös behandeln zu lassen. In der Regel wird Ihnen Ihr behandelnder Arzt eine Kombination aus zwei verschiedenen Medikamenten nahelegen um eine vollständige und rasche Heilung zu gewährleisten. Da Gonorrhoe oft auch in Kombination mit einer Chlamydieninfektion auftritt, raten wir Ihnen sich auch auf Chlamydien testen zu lassen. Der effiziente und zuverlässige Test von DoktorABC hilft Ihnen dabei 11 verschiedene STIs zu identifizieren und in weiterer Folge gut und effizient zu behandeln. Außerdem ist es im Fall eines positiven Testresultates auch wichtig den Sexualpartner über die vorliegende Infektion zu informieren. Dieser sollte sich ebenfalls einer Testung unterziehen und sich in medizinische Behandlung begeben.

Behandlungsmöglichkeiten

Wenn Sie mit der Diagnose Gonorrhoe konfrontiert sind, so wird Ihnen Ihr Arzt eine geeignete medikamentöse Therapie vorschlagen. Die Krankheit ist gut mit Antibiotikum behandelbar. Oft reicht es aus Doxycyclin einzunehmen, um eine Tripperinfektion zielführend zu behandeln. Dieses Antibiotikum bieten wir von DoktorABC ebenfalls an und es kann von unseren Online-Ärzten verschrieben werden. Bitte stellen Sie sicher das verschriebene Antibiotikum immer vollständig einzunehmen, damit ein erneutes Aufflackern der Infektion ausgeschlossen und eine vollständige Heilung gewährleistet werden kann.

Warum ein Gonorrhoe Schnelltest?

Gonorrhoe ist eine ernstzunehmende Krankheit. Die krankmachenden Gonokokken haften sich an der menschlichen Schleimhaut, also im Genital- und Rachenbereich an, wodurch sie durch sämtliche sexuelle Praktiken übertragen werden können. Auch der Kontakt über die Finger (Sexualspielzeug, Masturbieren) und weiter zu den Schleimhäuten kann eine Infektion nach sich ziehen. Frauen, die sich mit dem Bakterium infiziert haben, können dieses bei der Geburt mitunter auf Ihr Baby übertragen.

Unser Test ist einfach zu handhaben und medizinisch zertifiziert, die Laborergebnisse streng vertraulich und nur für Sie, in Ihrem privaten DoktorABC Konto einsehbar. Daher empfehlen wir Ihnen unseren DoktorABC Gonorrhoe-Schnelltest. Der Test ist sowohl für Männer als auch für Frauen optimal, da nur eine kleine Urinprobe benötigt wird.

Wie häufig ist Gonorrhoe?

Dass Geschlechtskrankheiten wie Gonorrhoe und Chlamydien nicht viele Personen betreffen entspricht leider nicht der Wahrheit. Statistiken zufolge gilt Gonorrhoe als die weltweit am häufigsten sexuell übertragbare Krankheit. In Deutschland ist sie nach Chlamydien, die zweithäufigste Infektion. Insbesondere junge Männer und Frauen unabhängig ihrer sexuellen Neigung sind betroffen. Da nicht jede Infektion mit dem Bakterium Beschwerden und körperliche Symptome auslöst, werden Sexualpartner oft unwissentlich angesteckt und die Infektion verbreitet sich unbemerkt weiter. Daher ist es äußerst ratsam sich im Zweifel einem STI-Test zu unterziehen und die Möglichkeit einer Ansteckung vollständig abzuklären.

Gonorrhoe Test-Kit für Männer

Männer unabhängig von ihrer sexuellen Neigung können sich mit der bakteriellen Infektion anstecken. Häufig macht sich bei Ihnen die Erkrankung schneller als bei Frauen bemerkbar. Viele Männer leiden an einem Brennen beim Urinieren und Symptomen, die an eine Harnröhreninfektion erinnern. Grün- gelblicher Ausfluss aus der Harnröhre, sowie Rötungen und Schwellungen der Geschlechtsorgane können auch auftreten. Wenn die Infektion “aufsteigt”, kann es zu einer Inflammation der hinteren Harnröhre und einer Entzündung der Prostata und Nebenhoden kommen.

Da auch die Schleimhaut des Enddarms oder Rektums von der bakteriellen Infektion befallen sein kann, manifestiert sich eine rektale Gonorrhoe häufig bei homosexuellen Männern. In dem Fall kann sich die Infektion durch brennenden Ausfluss, Schmerzen und Krämpfe des Rektums bemerkbar machen.

Gonorrhoe Test-Kit für Frauen

Bei Frauen kann Gonorrhoe deshalb problematisch werden, da viele von ihnen keine klare Symptomatik aufweisen oder über gesundheitliche Beschwerden klagen. Unglücklicherweise macht dieser Umstand die Krankheit jedoch nicht weniger ernsthaft. Wir empfehlen Ihnen dringend sich im Verdachtsfall testen zu lassen und mittels des bei DoktorABC erhältlichen Tests einen aktiven Beitrag zu Ihrer Gesundheitsvorsorge zu leisten. Unbehandelt kann Tripper bei Frauen zu schwerwiegenden gesundheitlichen Komplikationen und Folgeerkrankungen führen und sich im Körper ausbreiten. Unfruchtbarkeit und sogar Fehlgeburten können die Folge sein.

Ein charakteristisches Symptom von Gonorrhoe, das bei etwa 30-40% aller Patientinnen auftritt, ist wässriger oder eiweißartiger Ausfluss aus der Vagina so wie Juckreiz, Brennen beim Wasserlassen oder Schmierblutungen. Häufig werden die Beschwerden nicht ernst genommen oder eine Blasenentzündung vermutet.

Was tun, wenn eine Gonorrhoeinfektion nicht behandelt wird? 

Wir raten Ihnen dazu regelmäßige Untersuchungen bei Ihrem Arzt zu einem wesentlichen Bestandteil Ihrer gesundheitlichen Routine zu machen. So können auch asymptomatische Erkrankungen schnell diagnostiziert und behandelt werden. Falls eine Infektion mit Tripper nicht entdeckt wird, kann der Körper mitunter schweren und dauerhaften gesundheitlichen Schaden erleiden (Unfruchtbarkeit, Fehlgeburten). Nur eine zeitgerechte Diagnose und schnelle Behandlung hilft die Krankheit vollständig zu bekämpfen. 

DoktorABC kann Ihnen dabei helfen. Besonders während der Schwangerschaft stellt eine Gonorrhoeinfektion ein massives Gesundheitsrisiko für die Mutter und das Baby dar. Wir raten Ihnen also Ihre Gesundheitsvorsorge selbst in die Hand zu nehmen und sich regelmäßig auf den Erreger testen zu lassen.

Wie kann ich eine Ansteckung mit Gonorrhoe verhindern?

Die Übertragung von Gonorrhoe lässt sich durch die konsequente und korrekte Anwendung eines Kondoms verhindern. Männer und Frauen haben die Möglichkeit sich effektiv vor einer Ansteckung mit Tripper zu schützen. Außerdem ist es ratsam, dass sich speziell Menschen mit häufig wechselnden Sexualpartnern regelmäßig auf eine Tripper-Infektion untersuchen lassen. Wird eine mehrtägige Behandlung vom Arzt verschrieben, so empfiehlt es sich über den Zeitraum der medikamentösen Therapie keinen Geschlechtsverkehr zu haben und die Infektion vollständig auszukurieren.

Kann es sein, dass Sie sich mit Gonorrhoe angesteckt haben? Dann verzweifeln Sie nicht. DoktorABC bietet Ihnen nicht nur einen zuverlässigen und sicheren Heimtest, sondern auch eine weiterführende medizinische Behandlung an, die in dieser Form einzigartig und individuell ist. Bleiben Sie gesund und nehmen Sie Ihre Vorsorge in die eigene Hand. Fordern Sie jetzt Ihren Gonorrhoe-Test bei DoktorABC an.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Doktorabc stimmen Sie unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies zu.