Was ist Salbutamol?

Salbutamol ist ein Arzneimittel, das die Atemwege entspannt und öffnet. Es zählt daher zur Wirkstoffgruppe der sogenannten Bronchodilatatoren (bronchienerweiternde Medikamente) und wird meist verwendet, um

  • Engegefühl in der Brust,
  • Keuchen,
  • Husten,
  • Chronische Bronchitis oder
  • Atemnot bei Menschen mit Asthma und chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) zu lindern.

Medikamente auf Salbutamol-Basis für die Behandlung von Asthma
Salbutamol Spray
Preis ab 34,62 €
Salbu Easyhaler
Preis ab 37,17 €

Ziel des Medikaments ist eine schnell wirkende, symptomatische Verbesserung. Auf den Krankheitsverlauf selbst nimmt es keinen Einfluss. Es wirkt, indem es die Beta-2-Adrenozeptoren in den Bronchialmuskeln stimuliert.

Diese Muskeln sind für den Transport von Luft in der Luftröhre in die Lunge verantwortlich. Durch die verbesserte Funktion der Muskeln können sich die Bronchien entspannen und erweitern.

Dieser Effekt bleibt für ca. 4 bis 6 Stunden erhalten. Gerade für Asthmapatienten kann Salbutamol die Lebensqualität im Alltag positiv beeinflussen.

Unsere Leser haben uns viele Fragen zur Einnahme von Salbutamol und seiner Wirkungsweise gestellt, auf die wir in der folgenden Liste eingehen möchten.