Tripper Symptome

Eine der bekanntesten Geschlechtskrankheiten ist der Tripper. Ein Großteil der Menschen hat sich schon mal mit Gonorrhö infiziert. Dabei handelt es sich um eine Ansteckung über Bakterien, welche vor allem über die Schleimhäute übertragen werden. 

Dabei zählt der Tripper zu den hochansteckenden Erkrankungen, weshalb nach Bekanntwerden der Infektion kein Geschlechtsverkehr innerhalb der Behandlungszeit erfolgen darf, um weitere Ansteckungen zu vermeiden. Zudem fallen die Symptome bei Männern und Frauen meist unterschiedlich aus. Wie sich diese gestalten und ob man eine Infektion immer bemerkt, erfahren Sie auf den nächsten Seiten.

Behandlung von Tripper (Gonorrhoe) nach einer diskreten Online-Beratung verfügbar
Cefixim
Preis ab 53,98 €

Tripper Symptome beim Mann

Bei einer Tripperinfektion sind es vor allem die Männer welche Symptome zeigen. Diese können vielseitig ausfallen, oder aber auch gar nicht bemerkt werden. Die meisten Männer weisen aber die klassischen Symptome auf. In erster Linie sind es ein brennen beim Urin lassen. Des Weiteren geht dieses Symptom einher mit eitrigem, gelb-grünlichen Ausfluss. Eine Nichtbehandlung der Infektion kann zudem zu einer chronischen Harnwegsentzündung führen, welche nicht nur schmerzhaft, sondern dauerhaft behandelt werden muss. Ein schnelles Handeln ist dann gefragt und der Gang zum Arzt sollte nicht gescheut werden. Daneben kann es zudem zu Juckreiz und einem stechen in der Leistengegend kommen. Ebenfalls haben wir einen ausführlichen Artikel zur Tripperinfektion beim Mann für Sie verfasst.

Tripper Symptome bei der Frau

Wie der Mann so kann natürlich auch die Frau eine Tripperinfektion erleiden. Da sich die Tripper Symptome von Mensch zu Mensch unterscheiden und auch bei den Geschlechtern sehr unterschiedlich ausfallen, kann es manchmal für die betroffenen schwer sein, die Symptome einzuordnen. Erschwerend kommt noch hinzu, dass Frauen eher weniger Symptome als Männer haben. 

Teilweise können diese sogar mit anderen Erkrankungen, wie etwa einer Erkältung, verwechselt werden. Das typische brenne beim Toilettengang fällt bei den Frauen in fast allen Fällen sogar weg. Hier machen sich die Symptome Tripper auf ganz andere Art bemerkbar. Oftmals verspüren Frauen im Genitalbereich ein sehr unangenehmes, teilweise starkes jucken und äußerliches brennen im Schambereich. Welche weiteren Symptome Tripper bei der Frau auftreten können, haben wir in einem anderen Artikel ausführlich erklärt.

Online-Beratung zu Symptomen und Behandlungsmöglichkeiten

Ein medizinisches Team hat unseren kurzen, diskreten Online-Fragebogen entwickelt, um eine Diagnose zu erstellen und bei Bedarf Medikamente zu verschreiben. Machen Sie einen diskreten Test und erhalten Sie die Ergebnisse in nur 5-7 Minuten.

Zu den medizinischen Fragen

Was sollte ich tun, wenn ich Tripper Symptome habe?

Sobald Sie bei sich Tripper Symptome feststellen oder auch nur den Verdacht auf diese Erkrankung haben, sollten Sie zunächst auf den kompletten Geschlechtsverkehr verzichten. Das schließt alle sexuellen Handlungen ein. Denn nicht nur durch den vaginalen Geschlechtsverkehr kann ein Tripper übertragen werden. Wenn auch selten so wird die Übertragung auch durch den Oralverkehr übertragen. Die Symptome hier können sich gar nicht einstellen, oder eben mit einer Erkältung verwechselt werden. Wenn dann stellen sich die Symptome Mundraum mit Halsschmerzen oder einem anhaltenden Kratzen ein. Doch egal wie sich eine Infektion bei Ihnen bemerkbar macht, der nächste Schritt führt zum Hausarzt. Dieser klärt nun ab, ob es sich tatsächlich um eine Tripperinfektion handelt. 

In diesem Zuge wird dann ein geeignetes Antibiotikum verschrieben. Dieses ist besonders effektiv gegen Tripperbakterien. Das Medikament muss auch dann noch eingenommen werden, wenn keine Symptome mehr vorhanden scheinen. Die Dauer der Behandlung variiert meist zwischen 1 und 2 Wochen. Halten Sie sich in dieser Zeit an die Empfehlungen Ihres Arztes und üben Sie während der Behandlung keinen Geschlechtsverkehr aus.

Kann ich einen Tripper ohne Symptome haben?

Selbst bei einer starken Infektion mit einem Tripper müssen sich nicht zwingend Symptome zeigen. Denn auch hier sind nicht nur die Menschen unterschiedlich, sondern auch die betreffenden Bakterien. Da sich diese Symptome überall im Körper zeigen können, ist es zudem für die betroffenen schwierig diese richtig einordnen zu können. 

Denn gerade bei Frauen gibt es sehr unterschiedliche Symptome. Bei Männern hingegen sind die Symptome eher leichter zu deuten, sofern diese denn vorhanden sind. Es kann zudem sehr sinnvoll sein, einen Selbsttest zu machen, um sicher gehen zu können, ob eine Tripperinfektion vorliegt.

Die Tripper (Gonorrhoe) Tests sind zum Beispiel in diversen Apotheken erhältlich, wobei diese Tests dann aber selbst gezahlt werden müssen. Eine sichere Diagnose kann aber immer nur der Arzt geben. Hinzu kommt bei einem sogenannten Schnelltest noch, dass diese nicht ganz so günstig erhältlich sind. Diese kosten meist über 20 bis teilweise über 30 Euro pro Test, was auf Dauer eine recht teure Angelegenheit wird. 

Behandlung von Tripper (Gonorrhoe) nach einer diskreten Online-Beratung verfügbar
Cefixim
Preis ab 53,98 €

Die medizinischen Inhalte auf dieser Seite wurden in Zusammenarbeit mit einem unserer Ärzte bzw. medizinischen Experten erstellt und von diesen überprüft. Die Informationen stammen ausschließlich aus zuverlässigen, vertrauenswürdigen und überprüften Quellen, Studien, Forschungen und Expertenmeinungen. Die medizinischen Inhalte werden regelmäßig überprüft, um maximale Genauigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Weitere Informationen zum redaktionellen Vorgehen finden Sie in unserem Redaktionsprozess.
Letzte Aktualisierung am 25/05/2022

So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Meine Behandlung finden

Behandlung von Gonorrhoe (Tripper)

Führen Sie einfach unsere Online-Beratung durch, um ein Rezept zu erhalten und das Antibiotikum wird Ihnen GRATIS in 24 - 48 Stunden geliefert.

  • Rezept per Online-Fragebogen
  • Wirksame Behandlung mit Antibiotika
  • Schneller und diskreter Service
Behandlungsgebühr 24,90 € + Medikament ab 53,98 €