Sibilla®
(4.8)
Medikament ab 25,06 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Sibilla®

(4.8)
Medikament ab 25,06 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Jetzt bestellen und bis
Dienstag, 18. Juni erhalten.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Verhütung mit Sibilla® Pille

Sibilla® ist eine Kombinationspille, welche von Gedeon Richter angeboten wird. Sie kombiniert 0,03mg des Östrogens Ethinylestradiol mit 2mg des Gestagens Dienogest pro Filmtablette. Für einen zuverlässigen Empfängnisschutz wird Sibilla® an 21 Tagen pro Zyklus täglich zur gleichen Uhrzeit eingenommen. Diese Pille eignet sich auch zur Behandlung mittelschwerer Akne bei Frauen.

Kaufen Sie Sibilla® nach einer gesicherten Online-Beratung

Starten Sie die Online-Konsultation und füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen aus. Mittels gesicherter Online-Kommunikation stellt der behandelnde Arzt die Diagnose und verschreibt Ihnen gegebenenfalls ein Rezept. Die Behandlung wird dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Ihre Wunschadresse geliefert.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist Sibilla®?

Es handelt sich bei Sibilla® um eine Mikropille, welche ein Gelbkörperhormon mit einem Östrogen Hormon kombiniert und durch die hormonelle Veränderung eine Schwangerschaft verhindert. Diese Pille beinhaltet das Östrogen Ethinylestradiol und das Gestagen (Gelbkörperhormon) Dienogest. Bei mittelschwerer Akne können Pillen dieser Art zur Besserung führen.

Wie wird Sibilla® angewendet?

Um eine Empfängnisverhütung zu gewährleisten, müssen Sie den Einnahmezyklus einhalten. Nehmen Sie an 21 aufeinanderfolgenden Tagen täglich 1 Tablette mit Flüssigkeit ein, und zwar zur gleichen Uhrzeit. Danach erfolgt eine 7-tägige Einnahmepause. In dieser Zeit besteht der Empfängnisschutz weiter und es sollte zu einer Blutung kommen. Am 8. Tag starten Sie mit dem nächsten Blister.

Wer kann die Antibabypille Sibilla® einnehmen?

Die Antibabypille eignet sich für Frauen, die sich einen hormonellen Empfängnisschutz wünschen. Auch bei mittelschwerer Akne, bei der eine äußerliche Therapie nicht ausreichend ist, kann dieses Medikament zur Besserung beitragen.

Wie ist Sibilla® dosiert?

Die von Gedeon Richter Pharma GmbH hergestellte Antibabypille Sibilla® enthält vom Hormon Dienogest (Gestagen) 2 mg und von Ethinylestradiol (Östrogen) 0,03 mg pro Tablette. Außerdem sind Lactose-1-Wasser, Maisstärke, Hypromellose, Talkum und Polacrilin Kalium enthalten.

Was tun, wenn Sie die Sibilla® vergessen haben?

Sollte der übliche Zeitpunkt der Einnahme weniger als 12 Stunden überschritten sein, nehmen Sie die Pille so schnell wie möglich. Fahren Sie mit der Einnahme wie gewohnt fort. Sollten mehr als 12 Stunden vergangen sein, ist eine Empfängnisverhütung nicht mehr vollständig gewährleistet. Nutzen Sie alternative Verhütungsmethoden und nehmen Sie die Pille weiter, um den Zyklus nicht zu brechen.

Welche Nebenwirkungen sind bei Sibilla® möglich?

Häufig auftretende Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen und Brustschmerzen.

Gelegentlich können folgende Nebenwirkungen auftreten: Entzündung der Genitalien, Zunahme des Appetits, depressive Verstimmung, Schwindel, Migräne, hoher oder niedriger Blutdruck, Bauchschmerzen, Übelkeit, Akne, Haarausfall, Hautausschlag, Juckreiz, Zwischenblutungen, schmerzhafte Monatsblutungen, Brustvergrößerung, Ausfluss aus der Scheide, Eierstockzysten, Erschöpfung.

Wann darf Sibilla® nicht eingenommen werden?

Nehmen Sie die Antibabypille Sibilla® nicht ein bei

  • Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe
  • Blutgerinnungsstörungen
  • Herzinfarkt, auch in der Vorgeschichte
  • Thrombose, auch in der Vorgeschichte
  • Schlaganfall, auch in der Vorgeschichte
  • Durchblutungsstörung der Hirngefäße
  • Ausbleiben der Regelblutung, deren Ursache ungeklärt ist
  • Blutungen im Vaginalbereich, deren Ursache ungeklärt ist
  • Entzündung der Bauchspeicheldrüse
  • Östrogenabhängigen Tumoren (Tumore, bei denen das Hormon Estrogen eine Rolle spielt), dazu gehören z. B. spezielle Brusttumore, Endometrium Tumor

Bitte lesen Sie die Packungsbeilage für weitere Informationen, bevor Sie das Medikament einnehmen.

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Sibilla®

Wirkstoffe

  • 2 mg Dienogest
  • 0.03 mg Ethinylestradiol

Inhaltsstoffe

  • Hypromellose
  • Magnesium stearat (pflanzlich)
  • Maisstärke
  • 47.66 mg Lactose-1-Wasser
  • Polacrilin kalium
  • Macrogol 3350
  • Poly(vinylalkohol)
  • Titandioxid
  • Talkum

PZN

  • sibilla® 2 mg / 0.03 mg: 09779433

Hersteller

Gedeon Richter Pharma GmbH

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €
Medizinisch- fachlich geprüft
Die medizinischen Inhalte auf dieser Seite wurden in Zusammenarbeit mit einem unserer Ärzte bzw. medizinischen Experten erstellt und von diesen überprüft. Die Informationen stammen ausschließlich aus zuverlässigen, vertrauenswürdigen und überprüften Quellen, Studien, Forschungen und Expertenmeinungen. Die medizinischen Inhalte werden regelmäßig überprüft, um maximale Genauigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Weitere Informationen zum redaktionellen Vorgehen finden Sie in unserem Redaktionsprozess.
Letzte Aktualisierung am 31/10/2023
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen