Mona Hexal®
(4.9)
Medikament ab 34,29 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Mona Hexal®

(4.9)
Medikament ab 34,29 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Jetzt bestellen und bis
Donnerstag, 18. April erhalten.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Verhütung mit MONA HEXAL® Pille

Mona HEXAL® ist eine niedrig dosierte Kombinationspille, welche von der Hexal AG zur hormonellen Empfängnisverhütung angeboten wird. Jede Pille enthält 0,03mg des künstlichen Östrogens Ethinylestradiol und 2 mg des Gelbkörperhormons Chlormadinonacetat. Um einen zuverlässigen Schutz vor einer Schwangerschaft zu erhalten, wird Mona HEXAL® an 21 Tagen pro Zyklus täglich zur gleichen Zeit oral eingenommen.

Kaufen Sie MONA HEXAL® nach einer gesicherten Online-Beratung

Starten Sie die Online-Konsultation und füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen aus. Mittels gesicherter Online-Kommunikation stellt der behandelnde Arzt die Diagnose und verschreibt Ihnen gegebenenfalls ein Rezept. Die Behandlung wird dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Ihre Wunschadresse geliefert.

Wie DoktorABC funktioniert

Die DoktorABC-Plattform gibt Ihnen Zugang zu einem diskreten, schnellen und ganzheitlichen medizinischen Service. Dieser beinhaltet eine ärztliche Online-Beratung, die Rezeptausstellung von einem in der EU zertifizierten Arzt und die abschließende Medikamentenzustellung an die Adresse Ihrer Wahl.

So funktioniert der Ablauf bei DoktorABC

  1. Füllen Sie einen medizinischen Fragebogen aus, der Einblick in Ihren Gesundheitszustand erlaubt. Starten Sie eine Online- Beratung und beantworten Sie die Fragen zu Ihren Symptomen und Ihrem medizinischen Gesundheitszustand. Bitte geben Sie so viele Informationen wie möglich an, damit Sie die behandelnden Ärzte bestmöglich behandeln können.
  2. Der nächste Schritt besteht darin, Ihr bevorzugtes Medikament aus der Liste der empfohlenen Behandlungsoptionen auszuwählen. Behalten Sie alternativ die empfohlene Standardbehandlung bei. Der behandelnde Arzt wird Ihre Informationen überprüfen und Ihr Rezept gegebenenfalls online ausstellen. Andernfalls wird der Arzt eine Alternative empfehlen, oder Sie erhalten eine volle Rückerstattung. Wenn wir weitere Fragen haben, werden Sie über Ihr DoktorABC-Patientenkonto benachrichtigt.
  3. Sobald die Konsultation abgeschlossen ist und der behandelnde Arzt das Rezept für Ihre Behandlung ausgestellt hat, wird Ihr Medikament versandkostenfrei per UPS / DHL in 24 - 48 Stunden an Sie geliefert.

Bitte beachten Sie: Entscheidungen über die Behandlung müssen sowohl vom verschreibenden Arzt als auch von der Person während der Konsultation gemeinsam getroffen werden. Die endgültige Entscheidung liegt jedoch immer beim verschreibenden Arzt.

Zahlungsmöglichkeiten bei DoktorABC

Bei DoktorABC haben Sie eine Vielzahl von online und offline Zahlungsoptionen zur Auswahl.

Wer ist DoktorABC?

Wir sind eine Plattform, die jedem den Zugang zu individueller medizinischer Beratung und Behandlung online ermöglicht, diskret, schnell und professionell.

Alle Ärzte auf unserer Plattform sind in der EU registriert und dürfen Dienstleistungen für deutsche Kunden erbringen.

DoktorABC hält sich an sämtliche europäischen und lokalen Vorschriften und folgt den allgemein anerkannten Standards im Bereich der Telemedizin. Unsere Website ist von LegitScript verifiziert, was die Sicherheit und Legitimität des Unternehmens gewährleistet.

Wir garantieren Qualitätsmedikamente

Der Gesetzgebung in Deutschland entsprechend, verkauft und versendet DoktorABC ausschließlich Arzneimittel, die in Deutschland zum Verkauf zugelassen sind.

Ihre Vorteile als DoktorABC Kunde

  • Diskretion

    Wir garantieren, dass Ihre Patientendaten und Krankengeschichte diskret behandelt werden. Alle Medikamente werden in neutraler Verpackung geliefert.

  • Keine versteckten Kosten

    Die Endpreise bei DoktorABC beinhalten medizinische Konsultation, Online Rezept- Verschreibung, Medikament und Zustellung am nächsten Tag.

  • Kostenlose Zustellung in 24 - 48 Stunden

    Unsere Partnerapotheke liefert Ihr(e) Medikament(e) per UPS/DHL.

  • Original Medikamente

    Die behandelnden Ärzte auf unserer Plattform verschreiben nur Medikamente, die in Deutschland zugelassen sind.

  • Zeit sparen

    Es dauert 5-7 Minuten, um eine sichere Online-Behandlung anzufordern: Keine Arzttermine, Wartezimmer oder Besuche in der Apotheke mehr.

  • Flexibler Service

    Erhalten Sie medizinischen Rat und ein Rezept von Ihrem Arzt, egal ob Sie Ihr Handy oder den Computer benutzen. Medizinischer Service- immer und überall.

  • Sicherheit und Datenschutz

    DoktorABC verfügt über ein Sicherheitszertifikat und garantiert vollkommenen Schutz Ihrer Daten und Transaktionen.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist MONA HEXAL®?

MONA HEXAL® zählt zu den sogenannten Einphasenpräparaten, da die beiden hormonalen Wirkstoffe Chlormadinon und Ethinylestradiol in allen Pillen gleich dosiert sind. Bei korrekter Anwendung bietet MONA HEXAL® zuverlässigen Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft.

Welchen Wirkstoff verwendet MONA HEXAL®?

Das orale Kontrazeptivum MONA HEXAL® wirkt mit zwei, den weiblichen Geschlechtshormonen verwandten Inhaltsstoffen: Ethinylestradiol und Chlormadinonacetat.

Ethinylestradiol ist  ein synthetisch hergestelltes Östrogen.Bei Chlormadinonacetat handelt es sich um ein künstlich erzeugtes Gestagen, das dem natürlichen Gestagen Chlormadinon nachempfunden ist. Bitte beachten Sie, dass MONA HEXAL® außerdem Laktose enthält und daher bei Unverträglichkeiten gegenüber bestimmten Zuckern erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt eingenommen werden darf.

Wie wirkt MONA HEXAL®?

Das Kombipräparat MONA HEXAL® wirkt durch eine Kombination zweier weiblicher Geschlechtshormone empfängnisverhütend.

Für wen ist MONA HEXAL® geeignet?

Als oral einzunehmendes Einphasenpräparat eignet sich MONA HEXAL® generell für alle Frauen, die sich vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen möchten. 

Derartige Antibabypillen können in der Regel bedenkenlos von  Frauen bis zum 35sten Lebensjahr eingenommen werden, sofern ein Arzt die Eignung geprüft hat.

In welchen Dosierungen ist MONA HEXAL® verfügbar?

In einer Monatspackung MONA HEXAL® befinden sich 21 runde, rosafarbene Filmtabletten, die jeweils 2 Milligramm Chlormadinonacetat und 0,03 Milligramm Ethinylestradiol enthalten. 

Zur Erleichterung der Einnahme ist jede Blisterpackung mit einem Wochentagen versehen und mit Pfeilen gekennzeichnet. Folgen Sie diesen täglich, um sicherzugehen, dass Sie keine Tablette vergessen.

Wie nehme ich MONA HEXAL® korrekt ein?

Wenn Sie MONA HEXAL® zum ersten Mal anwenden, hängt der Einnahmebeginn von Ihrer Verhütungsmethode im Vormonat ab. Mehr dazu erfahren Sie in der Packungsbeilage oder direkt von Ihrem verschreibenden Arzt.

Sollten Sie im Vormonat nicht mit einem hormonalen Präparat verhütet haben, drücken Sie die erste Filmtablette am ersten Tag Ihrer Menstruationsblutung aus der Packung – und zwar an der Stelle, die mit dem entsprechenden Wochentag gekennzeichnet ist. Die Einnahme kann unabhängig von der Mahlzeiten erfolgen, sollte allerdings täglich um die gleiche Uhrzeit stattfinden, sodass zwischen zwei Anwendungen immer 24 Stunden liegen.

Ein Einnahmezyklus dauert 21 Tage. Ist die Blisterpackung leer, unterbrechen Sie die Anwendung von MONA HEXAL® für sieben Tage. Üblicherweise sollte sich am zweiten bis vierten Tag dieser Pause eine menstruationsähnliche Entzugsblutung einstellen. Nach der siebentägigen Unterbrechung nehmen Sie an Tag 8 die erste Pille aus einem neuen Blisterstreifen ein, auch dann, wenn Ihre Blutung noch weiter anhalten sollte.

Was passiert, wenn ich vergessen habe, die Pille einzunehmen?

Der Aufdruck der Wochentage und die vorgegebene Pfeilrichtung dienen zur Kontrolle, dass Sie die täglichen Einnahmen nicht vergessen. Sollten Sie die Anwendung von MONA HEXAL® dennoch einmal versäumen, können Sie sie innerhalb von zwölf Stunden nachholen. 

Sollte der übliche Einnahmezeitpunkt um mehr als zwölf Stunden überschritten werden, müssen Sie während der nächsten sieben Tage zusätzliche mechanische Verhütungsmittel (z.B. Kondome) verwenden. 

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von MONA HEXAL® auftreten?

Nebenwirkungen lassen sich bei der Behandlung mit Medikamenten leider nie ganz ausschließen, allerdings sind selbst von häufig auftretenden Begleiterscheinungen höchstens zehn Prozent der Anwender betroffen.

Im Zusammenhang mit der Einnahme von MONA HEXAL® wird sehr häufig von folgenden Nebenwirkungen berichtet berichtet. Diese leichten Nebenwirkungen können bei mehr als einer von zehn Patientinnen auftreten.

  • Übelkeit 
  • Ausfluss aus der Scheide,
  • Schmerzen während der Monatsblutung 
  • Ausbleiben der Monatsblutung

Bei weniger als zehn Prozent der Anwenderinnen kommt es zu:

  • depressiven Verstimmungen 
  • Reizbarkeit
  • Nervosität 
  • Schwindel 
  • Migräne (bzw. deren Verschlechterung) 
  • Sehstörungen
  • Erbrechen
  • Akne
  • Schmerzen im Unterbauch
  • Müdigkeit
  • Schweregefühl in den Beinen
  • Wasseransammlungen
  • Gewichtszunahme 
  • Blutdruckanstieg

Eine vollständige Auflistung aller momentan bekannten Nebenwirkungen mit der MONA HEXAL® Pille finden Sie in der Packungsbeilage, die Sie vor der Anwendung gut lesen sollten.

Wann darf MONA HEXAL® nicht eingenommen werden?

MONA HEXAL® ist nicht für Sie geeignet, wenn Sie:

  • allergisch gegen Ethinylestradiol, Chlormadinonacetat oder einen sonstigen Bestandteile von MONA HEXAL® sind.
  • schwanger sind oder sich in der Stillzeit befinden
  • ein Blutgerinnsel in einem Blutgefäß der Beine, der Lunge oder eines anderen Organs haben (oder in der Vergangenheit hatten).
  • Vorstadien oder erste Anzeichen eines Blutgerinnsels, einer Venenentzündung oder Embolie bemerken.
  • an einer Störung der Blutgerinnung leiden.
  • operiert werden müssen oder längere Zeit bettlägerig sind.
  • jemals einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten.
  • an Migräne mit Aura leiden (oder in der Vergangenheit gelitten haben).
  • eine Lebererkrankung haben 
  • an epileptischen Anfällen leiden und diese plötzlich häufiger auftreten.
  • an schweren Depressionen leiden.
  • und mehr

Bitte informieren Sie den verschreibenden Arzt über diese oder andere chronische Beschwerden oder eventuelle gesundheitliche Risikofaktoren. Dazu gehören zum Beispiel auch Übergewicht, Nikotinkonsum, hoher Blutdruck etc.

Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung

Aufgrund des erhöhten Thromboserisikos bei der Einnahme kombinierter hormonaler Kontrazeptiva sollten Sie unverzüglich ärztliche Hilfe aufsuchen, wenn Sie mögliche Anzeichen eines Blutgerinnsels bei sich bemerken.

Außerdem sei erwähnt, dass MONA HEXAL® wie alle oralen Empfängnisverhütungsmittel weder einen Schutz vor AIDS noch vor anderen sexuell übertragbaren Krankheiten bietet.

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Mona Hexal®

Wirkstoffe

  • 2 mg Chlormadinon acetat
  • 0.03 mg Ethinylestradiol

Inhaltsstoffe

  • Hyprolose
  • Hypromellose
  • Eisen(III)-oxid, rot
  • Maisstärke, vorverkleistert
  • Baumwollsamenöl, hydriert
  • Magnesium stearat (pflanzlich)
  • Maisstärke
  • Lactose-1-Wasser
  • Titandioxid
  • Talkum

PZN

  • Mona Hexal Niedrig dosierte Östrogenpillen: 06094338

Hersteller

Hexal AG

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €
Medizinisch- fachlich geprüft
Die medizinischen Inhalte auf dieser Seite wurden in Zusammenarbeit mit einem unserer Ärzte bzw. medizinischen Experten erstellt und von diesen überprüft. Die Informationen stammen ausschließlich aus zuverlässigen, vertrauenswürdigen und überprüften Quellen, Studien, Forschungen und Expertenmeinungen. Die medizinischen Inhalte werden regelmäßig überprüft, um maximale Genauigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Weitere Informationen zum redaktionellen Vorgehen finden Sie in unserem Redaktionsprozess.
Letzte Aktualisierung am 30/10/2023
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen