Malarone
(4.8)
Medikament ab 91,70 € + Behandlungsgebühr 29,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Malarone

(4.8)
Medikament ab 91,70 € + Behandlungsgebühr 29,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Jetzt bestellen und bis
Freitag, 26. Juli erhalten.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 29,90 €

Malariaprophylaxe Behandlung mit Malarone

Malarone ist ein Medikament der Firma GlaxoSmithKline, zur Prophylaxe und Therapie von Malaria. Die Tabletten enthalten die beiden Wirkstoffe Atovaquon und Proguanilhydrochlorid, Malariamittel, die die Parasiten abtöten, die Malaria verursachen. Ärzte empfehlen eine Dosierung von Malarone zur Prophylaxe von 1 Tablette Malarone pro Tag, 1 - 2 Tage vor Einreise in ein Malariagebiet bis 7 Tage nach der Ausreise, maximal über 37 Tage. Zur Behandlung einer Malariaerkrankung lautet die empfohlene Dosis 4 Filmtabletten einmal täglich an 3 aufeinanderfolgenden Tagen.

Kaufen Sie Malarone nach einer gesicherten Online-Beratung

Starten Sie die Online-Konsultation und füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen aus. Mittels gesicherter Online-Kommunikation stellt der behandelnde Arzt die Diagnose und verschreibt Ihnen gegebenenfalls ein Rezept. Die Behandlung wird dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Ihre Wunschadresse geliefert.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 29,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist Malarone

Das Medikament Malarone kombiniert die beiden Wirkstoffe Atovaquon und Proguanil, welche eine Ausbreitung des Erregers der Malaria im Körper verhindern. Sie sollten sich wegen des Reiserisikos mit einem Arzt in Verbindung setzen, um eine bestmögliche Behandlung zu ermöglichen. Malarone wird vor allem in Gebieten eingesetzt, in denen die Parasiten bereits erste Resistenzen gegen antibiotische Prophylaxemittel entwickelt haben.

Die Anwendung von Malarone

Das Medikament Malarone dient der Prophylaxe und Behandlung von akuter, unkomplizierter Malaria tropica.

Die Wirkungsweise von Malarone

Die Kombination der beiden Wirkstoffe Atovaquon und Proguanilhydrochlorid sorgt für einen Angriff der Enzyme der Malaria-Parasiten, sodass sich die Erreger nicht weiter ausbreiten können. Für den Parasiten, der Malaria überträgt, ist eine Ausbreitung im Körper jedoch überlebenswichtig, weshalb Malarone die Infektion mit Malaria erfolgreich unterbinden kann. Malarone hilft dem körpereigenen Immunsystem, den Virus und somit zugleich auch die Krankheit zu bekämpfen.

Die Dosierung von Malarone

Nehmen Sie Malarone am besten täglich zur selben Tageszeit ein. Es empfiehlt sich die Einnahme zu einer Mahlzeit oder zumindest mit einem Getränk, sodass der Wirkstoff bestmöglich aufgenommen werden kann. Die Einnahme muss wiederholt werden, wenn Sie sich binnen einer Stunde nach der Einnahme übergeben müssen. Mit Malarone ist sowohl eine Prophylaxe als auch eine Behandlung einer bereits ausgebrochenen Krankheit möglich.

Die Einnahme vom Malarone zur Prophylaxe

Um Malaria vorzubeugen, sollten Sie ein bis zwei Tage vor Reisenatritt mit der Einnahme von Malarone beginnen. Während der Reisedauer muss Malarone täglich einmal eingenommen werden und im Anschluss an die Reise muss die Einnahme über 7 Tage weitergeführt werden. Für Erwachsene ist eine Filmtablette am Tag vorgesehen. Personen, die weniger als 40kg wiegen, können nicht prophylaktisch mit Malarone behandelt werden. Zur Behandlung einer Malariaerkrankung lautet die empfohlene Dosis 4 Filmtabletten einmal täglich an 3 aufeinanderfolgenden Tagen.

Was Malarone enthält

Die Wirkstoffe sind: 250mg Atovaquon und 100mg Proguanilhydrochlorid in jeder Filmtablette.
Nehmen Sie Malarone nicht ein und informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie möglicherweise allergisch gegen irgendeinen dieser Bestandteile sind.

Mögliche Nebenwirkungen von Malarone

Wie alle Arzneimittel kann Malarone Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Achten Sie auf folgende schwere Reaktionen. Diese sind bei einer kleinen Anzahl von Patienten aufgetreten, aber deren genaue Häufigkeit ist unbekannt.
Schwere allergische Reaktionen. Zeichen einer allergischen Reaktion sind:

  • Hautausschlag und Juckreiz
  • plötzliches Keuchen, Enge in Brust oder Rachen oder Atemschwierigkeiten
  • Schwellung der Augenlider, des Gesichts, der Lippen, der Zunge oder anderer Körperteile.

Kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt, wenn Sie eines dieser Symptome bekommen. Nehmen Sie Malarone nicht mehr ein.

Schwere Hautreaktionen

  • Hautausschlag, bei dem sich Blasen bilden können, die wie kleine Zielscheiben aussehen (dunkler Punkt in der Mitte, der von einer helleren Fläche und außen von einem dunklen Ring umgeben ist) (Erythema multiforme)

  • Schwerer, großflächiger Hautausschlag mit Blasen und schälender Haut, hauptsächlich um Mund, Nase, Augen und Genitalien (Stevens-Johnson-Syndrom).

Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, kontaktieren Sie umgehend Ihren Arzt.
Die meisten der weiteren berichteten Nebenwirkungen waren leicht und dauerten nicht sehr lange an.

Sehr häufige Nebenwirkungen (Diese können mehr als 1 von 10 Patienten betreffen):

  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Bauchschmerzen
  • Durchfall.

Häufige Nebenwirkungen (Diese können bis zu 1 von 10 Patienten betreffen):

  • Schwindel
  • Schlaflosigkeit
  • Seltsame Träume
  • Depressionen
  • Appetitlosigkeit
  • Fieber
  • Hautausschlag, der jucken kann
  • Husten.

Die gesamten Informationen zu diesem Medikament, zu den Neben- und Wechselwirkungen finden Sie in der aktuellen Packungsbeilage.

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Malarone

Wirkstoffe

  •     250 mg Atovaquon
  •     100 mg Proguanil hydrochlorid

Inhaltsstoffe

  •     Magnesium stearat
  •     Hyprolose
  •     Hypromellose
  •     Carboxymethylstärke, Natrium Typ A
  •     Cellulose, mikrokristalline
  •     Povidon K30
  •     Eisen(III)-oxid
  •     Poloxamer 188
  •     Macrogol 400
  •     Macrogol 8000
  •     Titandioxid

PZN

  • Malarone 250mg 12 St. : 08602632

Hersteller

    GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 29,90 €
Medizinisch- fachlich geprüft
Die medizinischen Inhalte auf dieser Seite wurden in Zusammenarbeit mit einem unserer Ärzte bzw. medizinischen Experten erstellt und von diesen überprüft. Die Informationen stammen ausschließlich aus zuverlässigen, vertrauenswürdigen und überprüften Quellen, Studien, Forschungen und Expertenmeinungen. Die medizinischen Inhalte werden regelmäßig überprüft, um maximale Genauigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Weitere Informationen zum redaktionellen Vorgehen finden Sie in unserem Redaktionsprozess.
Letzte Aktualisierung am 20/11/2023
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen