COVID-19 Aktualisierung - Unser Service arbeitet weiterhin normal.

All-Inclusive-Service
Madinette Medikament
Online Rezept
Kostenfreie Lieferung am Folgetag

Madinette

Madinette 30 bequem online kaufen

Rating
(4.9)
All-Inclusive-Service
Madinette Medikament
Online Rezept
Kostenfreie Lieferung am Folgetag
Preise

Madinette Niedrig dosierte Östrogenpillen

63 St. (3X21 St.)
47,97 €
126 St. (6X21 St.)
66,95 €
Jetzt bestellen und schon am
Montag, 08 Juni erhalten.

Bestellen Sie Madinette 30 online bei DoktorABC

Madinette 30 ist ein hormonelles Verhütungsmittel zur oralen Einnahme. Diese Antibabypille wird vom deutschen Hersteller MIBE GmbH angeboten. Ihre empfängnisverhütende Wirkung erhält die Pille durch eine Wirkstoffkombination Chlormadinonacetat und Ethinylestradiol. Es handelt sich um zwei weibliche Sexualhormone, ein Gestagen und ein Östrogen. Außerdem berichten Frauen über eine Besserung des Hautbildes bei Akne.

So funktioniert Ihre Bestellung bei DoktorABC

Bei DoktorABC können Sie Madinette 30 schnell und bequem online bestellen. Dafür müssen Sie zunächst einen kurzen medizinischen Fragebogen ausfüllen. Unser zuständiger Arzt überprüft Ihre Angaben und stellt Ihr Rezept online aus, sollte es keine Rückfragen geben. Im Anschluss kümmert sich unsere Apotheke umgehend um den Versand von Madinette 30, damit Ihre Bestellung bereits am nächsten Werktag bei Ihnen eintrifft. Neben dem Medikament sind auch die Ausstellung des Online-Rezepts sowie eine Express-Lieferung mit DHL oder UPS im Preis enthalten.

Medikamentbeschreibung

Was ist Madinette 30?

Mit Madinette 30 erhalten Sie eine Mikropille zur hormonellen Schwangerschaftsverhütung. Die Antibabypille kombiniert die synthetisch hergestellten Sexualhormone Ethinylestradiol und Chlormadinon, um einer Empfängnis vorzubeugen.

Laut der Fachinformation wurde die Wirksamkeit von Madinette 30 in klinischen Studien geprüft. Über einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren nahmen 1.655 Anwenderinnen an der Studie teil. Währenddessen kam es zu zwölf Schwangerschaften, wovon sieben Fälle mit Einnahmefehlern, Erbrechen oder Wechselwirkungen einhergingen. Demnach konnte eine Versagerquote zwischen 0,3 und 0,7 festgestellt werden. Bei typischer Anwendung werden demnach jährlich sieben ungewollte Schwangerschaften pro 1.000 Frauen geschätzt. Von 1.000 Frauen, die Madinette 30 fehlerfrei anwenden, werden vermutlich drei Anwenderinnen schwanger.

Madinette 30 kann außerdem zur Behandlung von hormonell bedingter Akne verschrieben werden. Die antiandrogenen Eigenschaften der Pille können Ihr Hautbild verbessern und zudem vermehrter Körper- und Gesichtsbehaarung entgegenwirken. Auch Haarausfall bei Frauen kann auf einen Androgen-Überschuss zurückzuführen sein und durch die Wirkstoffkombination gelindert werden.

Welchen Wirkstoff verwendet Madinette 30?

Madinette 30 kombiniert das Östrogen Ethinylestradiol mit den Gestagen Chlormadinon, um Sie vor einer Empfängnis zu schützen.

Weitere Bestandteile von Madinette 30 sind Lactose-Monohydrat, Maisstärke, Maltodextrin, Magnesiumstearat, Hypromellose, Titandioxid, Macrogol 400, Eisen(III)-oxid und Eisen(III)- hydroxid-oxid x H2O.

Wie wirkt Madinette 30?

Mit der Einnahme von Madinette 30 führen Sie Ihrem Körper Sexualhormone von außen zu. Infolgedessen wird Ihrem Organismus eine Schwangerschaft vorgetäuscht und eine Empfängnis verhindert.

Die erhöhten Mengen an Östrogen und Gestagen führen zu einer Hemmung der Eireifung und der Eisprung wird unterdrückt. Die Gebärmutterschleimhaut bleibt unentwickelt, wodurch sich in der Regel kein Ei einnisten kann. Zusätzlich verdickt sich der Schleim am Muttermund. Auf diese Weise können die Spermien den Gebärmuttereingang nur schwer passieren.

Weitere erwünschte Wirkungen von Madinette 30 sind die Behandlung von Akne, vermehrter Körper- und Gesichtsbehaarung sowie Haarausfall bei Frauen. Auch Zyklusstörungen können mit der Wirkstoffkombination reguliert werden und Menstruationsschmerzen werden mit der regelmäßigen Einnahme des Präparates häufig gelindert.

Für wen ist Madinette 30 geeignet?

Madinette 30 ist eine Antibabypille, die generell für Frauen unter 35 Jahren empfohlen wird, wenn diese einen hormonellen Schwangerschaftsschutz anwenden möchten.

Besonders empfehlenswert ist die Wirkstoffkombination für Frauen mit einem Überschuss an Androgenen. Mit einer leichten antiandrogenen Wirkung des Chlormadinons kann das Präparat hormoneller Akne, vermehrter Körper- und Gesichtsbehaarung sowie Haarausfall entgegenwirken. Auch Frauen mit Zyklusstörungen oder Regelschmerzen kann Madinette 30 in zweierlei Weise dienlich sein. So kann Sie das Medikament vor einer Schwangerschaft schützen und Ihren hormonellen Beschwerden entgegenwirken.

Insbesondere jungen Frauen machen Menstruationsschmerzen häufig stark zu schaffen. Eine Beobachtungsstudie prüfte die Wirkung gegen diese Beschwerden bei jungen Frauen. Bei der Hälfte der Anwenderinnen eines wirkstoffgleichen Präparates waren die Regelschmerzen nach sechs Monaten vollständig verschwunden. Bei weiteren 42 Prozent fielen die Schmerzen deutlich schwächer aus.

In welchen Dosierungen ist Madinette 30 verfügbar?

Madinette 30 ist mit einer Dosierung von 2 mg Chlormadinonacetat und 0,03 mg Ethinylestradiol erhältlich. Demnach handelt es sich bei dem Präparat um eine niedrig dosierte Kombinationspille.

Jeder Blisterstreifen in einer Packung enthält 21 Filmtabletten. Solange Sie eine Behandlung mit Madinette 30 wünschen, werden 21 Filmtabletten pro Zyklus eingenommen, gefolgt von einer einwöchigen Einnahmepause.

Bitte lesen Sie die Packungsbeilage und befolgen Sie die Anweisungen unseres Online-Arztes.

Wie nehme ich Madinette 30 korrekt ein?

Nehmen Sie Madinette 30 über einen Zeitraum von 21 Tagen pro Zyklus täglich ein. Legen Sie eine feste Einnahmezeit fest, zu welcher Sie die Pille jeden Tag einnehmen können. Die Fachinformation bevorzugt eine abendliche Einnahmezeit. Haben Sie Madinette 30 an 21 aufeinanderfolgenden Tagen eingenommen, befinden sich keine Tabletten mehr in Ihrem Blisterstreifen. 

Nun nehmen Sie eine Woche lang keine Pille ein. Nach zwei bis drei Tagen ohne Wirkstoff-Zufuhr sollte eine Abbruchblutung einsetzen. Es kann sein, dass diese auch über Ihre Einnahmepause hinaus anhält. Dennoch setzen Sie die Behandlung am achten Tag mit der ersten Pille aus einem neuen Blisterstreifen fort.

Möchten Sie die Antibabypille nicht weiter anwenden, darf die Behandlung zu jeder Zeit abgebrochen werden. Von diesem Zeitpunkt an ist Ihr Schwangerschaftsschutz allerdings nicht weiter gewährleistet. Bei Sexualverkehr ist ein alternatives Verhütungsmittel, wie beispielsweise ein Kondom, anzuwenden, wenn Sie keine Schwangerschaft wünschen.

Darf ich Madinette 30 in Kombination mit Alkohol anwenden?

Der Genuß alkoholischer Getränke beeinflusst die Wirksamkeit von Madinette 30 nicht, sofern dieser nicht zu Durchfall oder Erbrechen führt. Demnach besteht Ihr Empfängnisschutz auch dann, wenn Sie das ein oder andere alkoholische Getränk zu sich nehmen. Führt der Konsum jedoch zu Durchfall oder Erbrechen ist Ihr Schutz möglicherweise beeinträchtigt. In diesem Fall ist in den folgenden sieben Tagen die Verwendung einer zusätzlichen Barrieremethode beim Geschlechtsverkehr empfehlenswert.

Was muss ich tun, wenn ich vergessen habe, die Pille einzunehmen?

Madinette 30 bietet ein Einnahmefenster von 12 Stunden. Demnach darf die Anwendung innerhalb dieses Zeitraums einmalig nachgeholt werden. In diesem Fall sind Sie weiterhin vor einer Schwangerschaft geschützt. Nehmen Sie alle weiteren Pillen des Blisters jedoch konsequent zu Ihrer festgelegten Einnahmezeit ein.

Wenn Sie Ihr Einnahmeintervall jedoch um mehr als zwölf Stunden überschritten haben, kann es sein, dass die Wirksamkeit von Madinette 30 vermindert ist. Sie sollten die Einnahme dennoch sofort nachholen und die weiteren Tabletten pünktlich zur festgelegten Uhrzeit einnehmen. In den nächsten sieben Tagen sollten Sie sich beim Geschlechtsverkehr zusätzlich mechanisch, z. B. mittels eines Kondoms, schützen.

Welche Nebenwirkungen können mit der Einnahme von Madinette 30 auftreten?

Die Behandlung mit Madinette 30 kann, wie bei allen Arzneimitteln, mit Nebenwirkungen einhergehen, die jedoch nicht alle Anwenderinnen gleichermaßen betreffen.

Mehr als eine von zehn Behandelten ist von folgenden Nebenwirkungen betroffen:

  • Übelkeit
  • Vaginaler Ausfluss
  • Ausbleiben der Periodenblutung
  • Schmerzhafte Menstruationsblutung

Häufig (bei bis zu einer von zehn Anwenderinnen) treten folgende Beschwerden auf:

  • Müdigkeit
  • Depression
  • Nervosität
  • Reizbarkeit
  • Schwindel
  • Sehstörungen
  • Blutdruckanstieg
  • Migräne bzw. deren Verschlechterung 
  • Akne
  • Erbrechen
  • Schmerzen im Unterbauch
  • Schweregefühl in den Beinen
  • Flüssigkeitsansammlungen
  • Gewichtszunahme

Eine Auflistung sämtlicher bekannter Nebenwirkungen, sowie ausführliche Informationen finden Sie in Ihrer Packungsbeilage. Lesen Sie sich den Beipackzettel vor der Einnahme von Madinette 30 aufmerksam durch.

Wann darf Madinette 30 nicht eingenommen werden?

Nehmen Sie Madinette nicht ein oder brechen Sie die Anwendung ab, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • Überempfindlichkeit gegenüber einer der Bestandteile von Madinette 30
  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • Thrombose, Herzinfarkt oder Schlaganfall in der Vergangenheit
  • Blutgerinnungsstörung
  • Geplante Operation oder längerfristige Bettlägerigkeit
  • Schwere Diabetes mit Schädigung der Blutgefäße
  • Bluthochdruck über 140/90 mmHg
  • Migräne mit Aura
  • Lebererkrankungen
  • und mehr

Unter folgenden Umständen darf die Einnahme nur unter besonderer Vorsicht erfolgen und Sie müssen den verschreibenden Arzt darüber in Kenntnis setzen:

  • Raucher
  • Übergewicht
  • Alter über 35 Jahren
  • Erhöhter Blutdruck

Weitere Gegenanzeigen finden Sie in der Packungsbeilage aufgelistet.

Erhöht die Behandlung mit Madinette 30 das Thrombose-Risiko?

Die Einnahme einer jeden Antibabypille erhöht das Risiko der Bildung von Blutgerinnseln. Diese können in Venen oder Arterien auftreten und schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben. In sehr seltenen Fällen verläuft eine Thrombose tödlich.

Das Gesamtrisiko eines gesundheitsschädlichen Blutgerinnsels aufgrund der Einnahme von Madinette 30 ist gering. Individuelle Risikofaktoren können die Thrombose-Gefahr jedoch erhöhen. 

Inwiefern das Thrombose-Risiko mit der Anwendung von Madinette 30 erhöht wird, ist bisher nicht bekannt.

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Unser Service in 3 einfachen Schritten

1
1. Ihre Bestellung starten

Sie füllen einen kurzen Fragebogen aus

2
2. Bevorzugte Behandlung auswählen

Unser Arzt prüft und stellt Ihr Rezept aus,
wenn es geeignet ist

3
3. Lieferung am nächsten Tag

Sie erhalten Ihr Medikament am Folgetag frei Haus

Ihre Bestellung starten

Sie füllen einen kurzen Fragebogen aus

Bevorzugte Behandlung auswählen

Unser Arzt prüft und stellt Ihr Rezept aus,
wenn es geeignet ist

Lieferung am nächsten Tag

Sie erhalten Ihr Medikament am Folgetag frei Haus

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Doktorabc stimmen Sie unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies zu.