Georgette® (20/30)
(4.9)
Medikament ab 37,21 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Georgette® (20/30)

(4.9)
Medikament ab 37,21 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Jetzt bestellen und bis
Mittwoch, 28 Februar erhalten.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Verhütung mit Georgette® Pille

Georgette® 20 bzw. Georgette® 30 ist eine Kombinationspille, welche von Mylan dura angeboten wird. Georgette® 20 enthält eine Dosierung von 0,02mg des synthetischen Östrogens Ethinylestradiol. Georgette® 30 ist mit 0,03mg Ethinylestradiol pro Filmtablette etwas höher dosiert. Beide Dosierungen enthalten zudem 3mg des Wirkstoffs Drospirenon (Gestagen). Diese Pille wird an 21 aufeinanderfolgenden Tagen zur gleichen Zeit eingenommen. Mit einem Pearl-Index von 0,57 bietet Ihnen Georgette® einen zuverlässigen Schwangerschaftsschutz.

Kaufen Sie Georgette® nach einer gesicherten Online-Beratung

Starten Sie die Online-Konsultation und füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen aus. Mittels gesicherter Online-Kommunikation stellt der behandelnde Arzt die Diagnose und verschreibt Ihnen gegebenenfalls ein Rezept. Die Behandlung wird dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Ihre Wunschadresse geliefert.

Wie DoktorABC funktioniert

Die DoktorABC-Plattform gibt Ihnen Zugang zu einem diskreten, schnellen und ganzheitlichen medizinischen Service. Dieser beinhaltet eine ärztliche Online-Beratung, die Rezeptausstellung von einem in der EU zertifizierten Arzt und die abschließende Medikamentenzustellung an die Adresse Ihrer Wahl.

So funktioniert der Ablauf bei DoktorABC

  1. Füllen Sie einen medizinischen Fragebogen aus, der Einblick in Ihren Gesundheitszustand erlaubt. Starten Sie eine Online- Beratung und beantworten Sie die Fragen zu Ihren Symptomen und Ihrem medizinischen Gesundheitszustand. Bitte geben Sie so viele Informationen wie möglich an, damit Sie die behandelnden Ärzte bestmöglich behandeln können.
  2. Der nächste Schritt besteht darin, Ihr bevorzugtes Medikament aus der Liste der empfohlenen Behandlungsoptionen auszuwählen. Behalten Sie alternativ die empfohlene Standardbehandlung bei. Der behandelnde Arzt wird Ihre Informationen überprüfen und Ihr Rezept gegebenenfalls online ausstellen. Andernfalls wird der Arzt eine Alternative empfehlen, oder Sie erhalten eine volle Rückerstattung. Wenn wir weitere Fragen haben, werden Sie über Ihr DoktorABC-Patientenkonto benachrichtigt.
  3. Sobald die Konsultation abgeschlossen ist und der behandelnde Arzt das Rezept für Ihre Behandlung ausgestellt hat, wird Ihr Medikament versandkostenfrei per UPS / DHL in 24 - 48 Stunden an Sie geliefert.

Bitte beachten Sie: Entscheidungen über die Behandlung müssen sowohl vom verschreibenden Arzt als auch von der Person während der Konsultation gemeinsam getroffen werden. Die endgültige Entscheidung liegt jedoch immer beim verschreibenden Arzt.

Zahlungsmöglichkeiten bei DoktorABC

Bei DoktorABC haben Sie eine Vielzahl von online und offline Zahlungsoptionen zur Auswahl.

Wer ist DoktorABC?

Wir sind eine Plattform, die jedem den Zugang zu individueller medizinischer Beratung und Behandlung online ermöglicht, diskret, schnell und professionell.

Alle Ärzte auf unserer Plattform sind in der EU registriert und dürfen Dienstleistungen für deutsche Kunden erbringen.

DoktorABC hält sich an sämtliche europäischen und lokalen Vorschriften und folgt den allgemein anerkannten Standards im Bereich der Telemedizin. Unsere Website ist von LegitScript verifiziert, was die Sicherheit und Legitimität des Unternehmens gewährleistet.

Wir garantieren Qualitätsmedikamente

Der Gesetzgebung in Deutschland entsprechend, verkauft und versendet DoktorABC ausschließlich Arzneimittel, die in Deutschland zum Verkauf zugelassen sind.

Ihre Vorteile als DoktorABC Kunde

  • Diskretion

    Wir garantieren, dass Ihre Patientendaten und Krankengeschichte diskret behandelt werden. Alle Medikamente werden in neutraler Verpackung geliefert.

  • Keine versteckten Kosten

    Die Endpreise bei DoktorABC beinhalten medizinische Konsultation, Online Rezept- Verschreibung, Medikament und Zustellung am nächsten Tag.

  • Kostenlose Zustellung in 24 - 48 Stunden

    Unsere Partnerapotheke liefert Ihr(e) Medikament(e) per UPS/DHL.

  • Original Medikamente

    Die behandelnden Ärzte auf unserer Plattform verschreiben nur Medikamente, die in Deutschland zugelassen sind.

  • Zeit sparen

    Es dauert 5-7 Minuten, um eine sichere Online-Behandlung anzufordern: Keine Arzttermine, Wartezimmer oder Besuche in der Apotheke mehr.

  • Flexibler Service

    Erhalten Sie medizinischen Rat und ein Rezept von Ihrem Arzt, egal ob Sie Ihr Handy oder den Computer benutzen. Medizinischer Service- immer und überall.

  • Sicherheit und Datenschutz

    DoktorABC verfügt über ein Sicherheitszertifikat und garantiert vollkommenen Schutz Ihrer Daten und Transaktionen.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist Georgette®?

Die Mikropille Georgette® ist ein Medikament, das Frauenärzte zur Verhütung einer Schwangerschaft verschreiben können. Georgette® enthält zwei verschiedene Hormone, die sich in ihrer Wirkung ergänzen und in der Regel für eine sichere Empfängnisverhütung sorgen. Das Östrogen Ethinylestradiol hemmt die Reifung einer neuen Eizelle sowie den Eisprung. Jede Tablette Georgette-20 enthält 0,02 mg Ethinylestradiol. Ebenfalls erhältlich ist die Mikropille Georgette-30, mit einem Östrogenanteil von 0,03 mg, für Frauen die eine höhere Dosierung benötigen. 

Jede Tablette enthält zusätzlich 3 mg des Gestagens Drospirenon. Der Wirkstoff sorgt zum Beispiel für einen zäheren Zervixschleim und erschwert den Spermien den Weg zum Eileiter. Drospirenon wirkt auch antiandrogen und kann die Symptome einer Akne vulgaris lindern.

Georgette® ist ein Einphasenpräparat. Jede Tablette enthält die identische Menge an Wirkstoffen.

Welchen Wirkstoff verwendet Georgette® und wie wirken sie?

Drospirenon (3mg) und Ethinylestradiol (20 oder 30 Mikrogramm) haben die Aufgaben:

  • die Reifung der Eizellen sowie den Eisprung zu verhindern, 
  • den Zervixschleim zähflüssiger zu machen um den Spermien den Weg in die Gebärmutter zu erschweren und 
  • den natürlichen Aufbau der Gebärmutterschleimhaut zu reduzieren.

Für wen ist Georgette® geeignet?

Für Frauen, die hormonell verhüten möchten, ist Georgette® geeignet. Nicht empfohlen ist die Einnahme, wenn bei Ihnen schwerwiegende Risikofaktoren für Thromboembolien vorliegen. Das kann zum Beispiel eine genetische Veranlagung sein, starkes Übergewicht (BMI größer 30), Migräne, ein Bluthochdruck, der Konsum von Nikotin sowie ein Alter ab 35 Jahren.

In welchen Dosierungen ist Georgette® verfügbar?

Die Mikropille Georgette® ist bei DoktorABC in zwei verschiedenen Dosierungen verfügbar. Welche Filmtabletten für Sie am besten geeignet sind, erfahren Sie bei der ersten Verordnung von Ihrer Frauenärztin oder Ihrem Frauenarzt. 

  •  Georgette-20 3mg/0,02mg Filmtabletten
  •  Georgette-30 3mg/0,03mg Filmtabletten

Bitte lesen Sie die Packungsbeilage und befolgen Sie die Anweisungen unseres Online-Arztes.

Wie nehme ich Georgette® korrekt ein?

Da die Georgette® eine einphasige Mikropille ist, nehmen Sie über 21 Tage täglich zur gleichen Zeit eine Tablette ein. Ist eine Blisterpackung aufgebraucht, folgt eine siebentägige Pillenpause. In dieser Zeit kommt es für gewöhnlich zu einer Hormonentzugsblutung.

Möchten Sie aus persönlichen Gründen die Entzugsblutung verschieben oder ganz ausfallen lassen, haben Sie die Möglichkeit, mehrere Pillenpackungen direkt hintereinander einzunehmen. Bitte besprechen Sie dieses Vorgehen im Vorfeld mit Ihrer Frauenärztin oder Ihrem Frauenarzt. Der Empfängnisschutz leidet nicht unter einem Langzeitzyklus. Bei manchen Frauen treten aber leichte Zwischenblutungen auf.

Was passiert, wenn ich vergessen habe, die Pille einzunehmen? 

Haben Sie einmal vergessen, eine Filmtablette Georgette® einzunehmen, bleibt Ihnen ein Zeitfenster von 12 Stunden, um die Einnahme nachzuholen. Am nächsten Tag fahren Sie wie gewohnt mit der nächsten Pille fort. Das Risiko für eine ungewollte Schwangerschaft erhöht sich in der Regel nicht. Sind die 12 Stunden bereits vergangen, also mehr als 36 Stunden seit der letzten Pilleneinnahme, lassen Sie die betreffende Tablette in der Blisterpackung und fahren erst am nächsten Tag zur gewohnten Uhrzeit mit der Georgette® fort. Eine sichere Verhütung ist für diesen Zyklus nicht mehr gegeben. Möchten Sie trotzdem Geschlechtsverkehr haben, verwenden Sie bitte ein zusätzliches Verhütungsmittel wie ein Kondom. Das Aufbrauchen der aktuellen Blisterpackung soll eine vorzeitige Blutung verhindern und die gewohnten Abläufe im Zyklus erhalten.

Darf ich Georgette® zusammen mit anderen Tabletten einnehmen?

Verschreibt Ihnen ein Arzt die Mikropille Georgette®, geben Sie ihm Auskunft über alle anderen Medikamente, die Sie regelmäßig oder gelegentlich einnehmen. Verschiedene Medikamente können die Enzymwirkung verstärken und die Hormone so schnell ausscheiden, dass sie keine Chance haben den gewünschten Effekt auszuüben. Wirkstoffe, die die Wirksamkeit von Georgette® vermindern können, sind zum Beispiel Barbiturate, Bosentan, Carbamazepin, Phenytoin, Primidon, Rifampicin, die HIV-Arzneimittel Ritonavir, Nevirapin und Efavirenz und möglicherweise auch Felbamat, Griseofulvin, Oxcarbazepin, Topiramat und pflanzliche Arzneimittel, die Johanniskraut (Hypericum perforatum) enthalten.

Welche Nebenwirkungen können mit der Einnahme von Georgette® auftreten?

Die häufigsten Nebenwirkungen der Georgette® sind Kopfschmerzen, Übelkeit, Migräne, depressive Verstimmungen und Zyklusstörungen. . Andere mögliche Nebenwirkungen sind zum Beispiel eine Brustschmerzen, Veränderungen der Libido sowie vermehrte Scheideninfektionen. Beobachten Sie schwerwiegende Symptome, die auf eine Allergie oder sogar einen allergischen Schock hindeuten können, suchen Sie bitte rasch einen Arzt auf. Besonders wichtig ist der Hinweis, dass das Risiko für eine Thrombose bei einer Einnahme der Georgette® steigt. Liegen bei Ihnen Risikofaktoren vor, sollten Sie jedes Zeichen, das auf eine Thromboembolie hindeutet, rasch von einem Arzt untersuchen lassen. 

Ausführliche Informationen finden Sie in Ihrer Packungsbeilage. Lesen Sie sich den Beipackzettel vor der Einnahme von Georgette® aufmerksam durch.

Wann darf Georgette® nicht eingenommen werden?

Unter folgenden Umständen darf Georgette® nicht eingenommen werden:

  • Thrombose, Herzinfarkt oder Schlaganfall in der Vergangenheit
  • Blutgerinnungsstörung
  • Durchblutungsstörung
  • Angina pectoris
  • Lebererkrankung oder Lebergeschwülste
  • Von Sexualhormonen abhängige Krebserkrankung
  • Ungeklärte vaginale Blutungen
  • Ungeklärtes Ausbleiben der Periodenblutung
  • Schwangerschaft 
  • Stillzeit

Trifft einer der folgenden Punkte auf Sie zu, sollte die Anwendung nur mit besonderer Vorsicht erfolgen. Informieren Sie Ihren Gynäkologen:

  • Brustkrebs in der Verwandtschaft
  • Alter über 35 Jahren
  • Adipositas
  • Zigarettenkonsum
  • Gallenblasenerkrankung
  • Diabetes mellitus
  • Epilepsie
  • Depression
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankung

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Die Behandlung mit Georgette® erhöht das Risiko eines Blutgerinnsels im Vergleich zu einigen anderen Kombinationspräparaten relativ gering. 

Jährlich erleiden ungefähr zwei von 10.000 Frauen, die auf einen hormonellen Empfängnisschutz verzichten, ein Blutgerinnsel. Von 10.000 Anwenderinnen eines Präparates wie Georgette® leiden, laut Gebrauchsinformation, jährlich zwischen neun und zwölf Frauen an einer Thrombose.

Kann ich mit der Einnahme von Georgette® einfach aufhören?

Prinzipiell können Sie die Pille sofort absetzen, wenn Sie nicht mehr auf diese Weise verhüten möchten. Sobald Sie Georgette® nicht mehr einnehmen, besteht die Gefahr einer Schwangerschaft.

Warum ist Georgette® die richtige Pille für mich?

Bevor Sie mit der Einnahme der Pille beginnen, untersucht und berät Sie Ihre Frauenärztin oder Ihr Frauenarzt ausführlich. Je nach Ihren individuellen Gegebenheiten erhalten Sie dann eine Empfehlung für das passende Präparat.

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Georgette® (20/30)

Wirkstoffe

  • 3 mg Drospirenon
  • 0.02 mg / 0.03 mg Ethinylestradiol

Inhaltsstoffe

  • Croscarmellose natrium / Crospovidon
  • Georgette® 20: Eisen(II,III)-oxid
  • Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz / Eisen(III)-oxidhydrat, gelb
  • Maisstärke, vorverkleistert
  • Povidon K30
  • Georgette® 20: Eisen(III)-oxid
  • Polyvinylalkohol, partiell hydrolysiert
  • Magnesium stearat (pflanzlich)
  • 44 mg / 62 mg Lactose-1-Wasser
  • Macrogol 3350
  • Polysorbat 80
  • Titandioxid
  • Talkum

PZN

  • Georgette 20 Niedrig dosierte Östrogenpillen 3x21: 11236384
  • Georgette 20 Niedrig dosierte Östrogenpillen 6x21: 11236390
  • Georgette 30 Niedrig dosierte Östrogenpillen 3x21: 11236415
  • Georgette 30 Niedrig dosierte Östrogenpillen 6x21: 11236409

Hersteller

Viatris Healthcare GmbH

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €
Medizinisch- fachlich geprüft
Dr. med. Viktor Simunovic, Allgemeinmediziner
Die medizinischen Inhalte auf dieser Seite wurden in Zusammenarbeit mit einem unserer Ärzte bzw. medizinischen Experten erstellt und von diesen überprüft. Die Informationen stammen ausschließlich aus zuverlässigen, vertrauenswürdigen und überprüften Quellen, Studien, Forschungen und Expertenmeinungen. Die medizinischen Inhalte werden regelmäßig überprüft, um maximale Genauigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Weitere Informationen zum redaktionellen Vorgehen finden Sie in unserem Redaktionsprozess.
Letzte Aktualisierung am 31/10/2023
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen