Fluticason Cipla
(4.9)
Medikament ab 44,30 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Schnelle und kostenlose Lieferung
Beratung per Online-Fragebogen

Fluticason Cipla

(4.9)
Medikament ab 44,30 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Schnelle und kostenlose Lieferung
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €
×
DoktorABC

Sie erfahren es zuerst!

DoktorABC

Sobald das beliebte Fluticason Cipla wieder erhältlich ist, werden wir Sie benachrichtigen. Verpassen Sie es nicht!

Geben Sie unten Ihre Daten ein, damit wir sie benachrichtigen können.

* Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, Updates von DoktorABC per E-Mail oder Telefon zu erhalten. Sie können sich jederzeit von den Updates abmelden.

Asthma Behandlung mit Fluticason Cipla

Fluticason Cipla ist ein Arzneimittel des Herstellers Cipla, das zur Inhalationstherapie bei Asthma bronchiale eingesetzt wird. Der Druckgasinhalator enthält das Glucocorticoid Fluticason, einen antientzündlichen Controller zur Langzeittherapie von Asthma. Patienten inhalieren in der Regel zweimal täglich 1 bis 2 Sprühstöße Fluticason Cipla. Die Tageshöchstdosis unter ärztlicher Aufsicht beträgt 2000mcg pro Tag.

Kaufen Sie Fluticason Cipla nach einer gesicherten Online-Beratung

Starten Sie die Online-Konsultation und füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen aus. Mittels gesicherter Online-Kommunikation stellt der behandelnde Arzt die Diagnose und verschreibt Ihnen gegebenenfalls ein Rezept. Die Behandlung wird dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Ihre Wunschadresse geliefert.

Wie DoktorABC funktioniert

Die DoktorABC-Plattform gibt Ihnen Zugang zu einem diskreten, schnellen und ganzheitlichen medizinischen Service. Dieser beinhaltet eine ärztliche Online-Beratung, die Rezeptausstellung von einem in der EU zertifizierten Arzt und die abschließende Medikamentenzustellung an die Adresse Ihrer Wahl.

So funktioniert der Ablauf bei DoktorABC

  1. Füllen Sie einen medizinischen Fragebogen aus, der Einblick in Ihren Gesundheitszustand erlaubt. Starten Sie eine Online- Beratung und beantworten Sie die Fragen zu Ihren Symptomen und Ihrem medizinischen Gesundheitszustand. Bitte geben Sie so viele Informationen wie möglich an, damit Sie die behandelnden Ärzte bestmöglich behandeln können.
  2. Der nächste Schritt besteht darin, Ihr bevorzugtes Medikament aus der Liste der empfohlenen Behandlungsoptionen auszuwählen. Behalten Sie alternativ die empfohlene Standardbehandlung bei. Der behandelnde Arzt wird Ihre Informationen überprüfen und Ihr Rezept gegebenenfalls online ausstellen. Andernfalls wird der Arzt eine Alternative empfehlen, oder Sie erhalten eine volle Rückerstattung. Wenn wir weitere Fragen haben, werden Sie über Ihr DoktorABC-Patientenkonto benachrichtigt.
  3. Sobald die Sprechstunde zu Ende ist und der behandelnde Arzt ein Rezept ausgestellt hat, wird Ihnen Ihr Medikament innerhalb von 1-3 Tagen kostenlos zugestellt.

Bitte beachten Sie: Entscheidungen über die Behandlung müssen sowohl vom verschreibenden Arzt als auch von der Person während der Konsultation gemeinsam getroffen werden. Die endgültige Entscheidung liegt jedoch immer beim verschreibenden Arzt.

Zahlungsmöglichkeiten bei DoktorABC

Bei DoktorABC haben Sie eine Vielzahl von online und offline Zahlungsoptionen zur Auswahl.

Wer ist DoktorABC?

Wir sind eine Plattform, die jedem den Zugang zu individueller medizinischer Beratung und Behandlung online ermöglicht, diskret, schnell und professionell.

Alle Ärzte auf unserer Plattform sind in der EU registriert und dürfen Dienstleistungen für deutsche Kunden erbringen.

DoktorABC hält sich an sämtliche europäischen und lokalen Vorschriften und folgt den allgemein anerkannten Standards im Bereich der Telemedizin. Unsere Website ist von LegitScript verifiziert, was die Sicherheit und Legitimität des Unternehmens gewährleistet.

Wir garantieren Qualitätsmedikamente

Der Gesetzgebung in Deutschland entsprechend, verkauft und versendet DoktorABC ausschließlich Arzneimittel, die in Deutschland zum Verkauf zugelassen sind.

Ihre Vorteile als DoktorABC Kunde

  • Diskretion

    Wir garantieren, dass Ihre Patientendaten und Krankengeschichte diskret behandelt werden. Alle Medikamente werden in neutraler Verpackung geliefert.

  • Keine versteckten Kosten

    Die Endpreise bei DoktorABC beinhalten medizinische Konsultation, Online Rezept- Verschreibung, Medikament und Lieferung (1-3 Tagen).

  • Schnelle und kostenlose Lieferung

    Unsere Partnerapotheke schickt Ihre Medikamente mit UPS oder DHL an eine Adresse Ihrer Wahl.

  • Original Medikamente

    Die behandelnden Ärzte auf unserer Plattform verschreiben nur Medikamente, die in Deutschland zugelassen sind.

  • Zeit sparen

    Es dauert 5-7 Minuten, um eine sichere Online-Behandlung anzufordern: Keine Arzttermine, Wartezimmer oder Besuche in der Apotheke mehr.

  • Flexibler Service

    Erhalten Sie medizinischen Rat und ein Rezept von Ihrem Arzt, egal ob Sie Ihr Handy oder den Computer benutzen. Medizinischer Service- immer und überall.

  • Sicherheit und Datenschutz

    DoktorABC verfügt über ein Sicherheitszertifikat und garantiert vollkommenen Schutz Ihrer Daten und Transaktionen.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist Fluticason Cipla?

Bei Fluticason Cipla handelt es sich um ein prophylaktisches Asthmaspray. Das Arzneimittel wird von der Cipla Europe NV zur vorbeugenden Erhaltungstherapie von chronischem (peristendem) Asthma bronchiale angeboten. Dieses Arzneimittel ist für Personen ab 16. Jahren indiziert.

Der Preventer verwendet den Wirkstoff Fluticason 17-propionat, welcher eine lang anhaltende antientzündliche Wirkung aufzeigt. Auf diese Weise sollen die Schleimhäute abschwellen, wodurch wiederum die Atemwege erweitert werden. Außerdem entkrampft das Fluticason die Muskulatur der Lunge und die Produktion zähen Bronchialschleims wird vermindert. 

Fluticason Cipla ist ein Arzneimittel zur Vorbeugung von Atembeschwerden. Zur Linderung eines akuten Asthmaanfalls ist das Medikament nicht geeignet. Verwenden Sie bei plötzlichen Atembeschwerden Ihren Notfallinhalator.

Welchen Wirkstoff verwendet Fluticason Cipla?

Fluticason Cipla verwendet den Wirkstoff Fluticason 17-propionat, welcher Entzündungen hemmt, die Atemwege erweitert, die Bronchialmuskulatur entspannt und die Bildung zähen Schleims in der Lunge reduziert.

Wofür wird Fluticason Cipla angewendet?

Fluticason Cipla wird zur vorbeugenden Behandlung von Asthma bronchiale angewendet.

Dieses Medikament wird in der Regel bei peristendem Asthma verschrieben, wenn Symptome also mehrmals pro Monat oder sogar täglich auftreten. In einigen Fällen wird Fluticason Cipla auch zur Behandlung von COPD verordnet. 

Dabei wird das Arzneimittel zur prophylaktischen Erhaltungstherapie eingesetzt. Atembeschwerden soll vorgebeugt und die Häufigkeit der Anfälle, mittels regelmäßiger Inhalation des Wirkstoffs reduziert werden.

Bei Fluticason Cipla handelt es sich jedoch nicht um ein Bedarfsmedikament. Um eine Wirksamkeit zu erreichen, muss das Spray regelmäßig angewendet werden. Weiterhin ist Fluticason Cipla nicht zur Linderung plötzlich auftretender Symptome geeignet. Verwenden Sie bei akuten Atembeschwerden immer Ihr Notfallmedikament.

In welchen Dosierungen ist Fluticason Cipla erhältlich?

Fluticason Cipla ist in der Dosierung von 250mcg (0,25mg) Fluticason 17-propionat pro Sprühstoß verfügbar. Beachten Sie, dass Fluticason Cipla ausschließlich zur oralen Inhalation bestimmt ist und es sich hierbei um ein prophylaktisches Medikament handelt, das auch bei Symptomfreiheit regelmäßig angewendet werden muss.

Ihr Arzt wird Ihnen eine für den individuellen Schweregrad Ihrer Erkrankung geeignete Dosierung verordnen. 

Dabei hängt die Dosierung davon ab, wie gut Ihr Körper auf das Medikament anspricht. Unter Umständen muss die Dosis so lange von Ihrem Arzt angepasst werden, bis eine Symptomkontrolle erreicht ist.

Die allgemeine Dosierungsempfehlung beträgt zweimal täglich 50-500mcg Fluticason 17-propionat. Wurde Ihnen Fluticason Cipla 250mcg verschrieben, wird Ihnen Ihr Arzt vermutlich eine Dosierung von zweimal täglich einen oder zwei Sprühstößen verordnen.

Die therapeutische Wirkung ist dabei genau zu überwachen und zur Erhaltungstherapie sollte auf die niedrigste wirksame Dosis zurückgegangen werden.

Bei schwerem Asthma bronchiale kann die Dosis vorübergehend auf bis zu 2000mcg täglich von einem Arzt erhöht werden. 

Überdosierung

Bitte beachten Sie, dass sowohl im Fall von akuten als auch chronischem Asthma eine Überdosierung eintreten kann. Bitte halten Sie sich immer an die Anweisungen und vorgegebenen Dosierungen Ihres Arztes und der Packungsbeilage und ändern Sie diese niemals willkürlich. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, für den Fall dass Sie eine höhere Dosis konsumiert haben.

Akut: Bei Anwendung des Arzneimittels in höheren als den zugelassenen Dosen kann eine vorübergehende Suppression der Nebennierenrindenfunktion eintreten. Dies erfordert keine Notfallmaßnahmen.

Chronisch: Wenn höhere als die zugelassenen Dosierungen über einen längeren Zeitraum angewendet werden, kann eine relevante Nebennierenrindensuppression eintreten. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt und begeben Sie sich im Zweifel in medizinische Überwachung.

Halten Sie sich immer an die Ihnen von Ihrem Arzt verordnete Dosierung. Verändern Sie Ihre Dosierung nicht nach eigenem Ermessen und informieren Sie Ihren Arzt umgehend, wenn sich Ihr Gesundheitszustand verändert. Es kann sein, dass Ihre Dosis neu eingestellt werden muss.

Wie wird Fluticason Cipla angewendet?

Wenden Sie Fluticason Cipla immer genau nach der Anleitung Ihres Arztes an. In der Regel wird das Medikament zweimal täglich inhaliert. Eine Asthmabehandlung sollte immer nach einem medizinischen Stufenprogramm erfolgen und daher sowohl klinisch, als auch durch die regelmäßige Prüfung der Lungenfunktion überwachen.

Vor der ersten Nutzung des Asthmasprays sollten Sie die Funktion des Inhalators prüfen, indem Sie ihn gut schütteln und vier Sprühstöße in die Luft abgeben. Auch, wenn Sie das Spray eine Woche oder länger nicht angewendet haben, sollten Sie zwei Sprühstöße zur Probe in den Raum sprühen, bevor Sie mit der Anwendung beginnen.

Hat Ihnen Ihr Arzt zwei Sprühstöße pro Anwendung verordnet, sollten Sie 30 Sekunden warten, bevor Sie den zweiten Sprühstoß inhalieren. Vergessen Sie nach der Anwendung nicht, Ihren Mund mit Wasser auszuspülen, um Reizungen im Mund- und Rachenraum vorzubeugen.

Während der Anwendung von Fluticason Cipla sollte Ihr Gesundheitszustand regelmäßig von einem Arzt untersucht werden.

Was sollten Sie bei der Anwendung von Fluticason Cipla außerdem beachten?

  • Bitte erläutern Sie Ihrem Arzt jegliche gesundheitlichen Beschwerden und Vorerkrankungen, bevor Sie das Arzneimittel anwenden.

  • Beachten Sie, dass die Anwendung zusätzlicher Arzneimittel in Kombination mit Fluticason Cipla zu Wechselwirkungen führen kann. Besprechen Sie die Anwendung jeglicher Medikamente immer vorab mit Ihrem Arzt.

  • Beachten Sie, dass Fluticason Cipla nicht zur Linderung akuter Atembeschwerden geeignet ist. Nutzen Sie zur Linderung eines Asthmaanfalls Ihren Notfallinhalator.

  • Achten Sie darauf, dass Sie Fluticason Cipla rechtzeitig nachbestellen, damit Sie Ihre Behandlung ohne Unterbrechungen fortsetzen können.

Welche Nebenwirkungen kann Fluticason Cipla verursachen?

Die häufigste Nebenwirkung von Fluticason Cipla sind Pilzinfektionen im Mund- und Rachenraum. Der sogenannte Soor betrifft mehr als einen von zehn Anwendern. Indem Sie Ihren Mund nach der Anwendung gründlich ausspülen, können Sie das Risiko für diese Nebenwirkung reduzieren.

Häufig (bei bis zu einem von zehn Anwendern) sind folgende Nebenwirkungen möglich:

  • Husten
  • Heiserkeit
  • Blutergüsse
  • Lungenentzündung (Bei COPD-Patienten)

Gelegentlich (bei bis zu einem von 100 Anwendern) können allergische Hautreaktionen auftreten.

Die folgenden schwerwiegenden Nebenwirkungen treten sehr selten auf. Betrifft Sie eine dieser Beschwerden, muss die Anwendung unverzüglich abgebrochen und ein Arzt oder der Notruf kontaktiert werden:

  • Allergische Reaktionen, insbesondere wenn folgende Symptome auftreten:
    • Anschwellen der Schleimhäute
    • Schwellungen im Gesicht, der Augen oder der Lippen
    • Nesselsucht
    • Schluck- oder Atembeschwerden
    • Schwindel oder Ohnmacht
  • Verkrampfung der Atemwege (Bronchospasmus), unmittelbar nach der Anwendung können unter anderem folgende Beschwerden auftreten:
    • Atemnot
    • Kurzatmigkeit
    • Pfeifende Atmung

Nutzen Sie Ihren Notfallinhalator und rufen Sie einen Arzt!

Ausführliche Informationen finden Sie in Ihrer Packungsbeilage. Lesen Sie sich den Beipackzettel vor der Einnahme von Fluticason Cipla aufmerksam durch.

Wann darf Fluticason Cipla nicht angewendet werden?

Wenden Sie Fluticason Cipla nicht an, wenn Sie allergisch auf Fluticason oder einen sonstigen Bestandteil des Medikaments reagieren.

Die Anwendung von weiteren Arzneimitteln kann in Kombination mit Fluticason Cipla zu Wechselwirkungen führen. Besprechen Sie die Einnahme zusätzlicher Medikamente immer mit Ihrem Arzt. Dies gilt insbesondere für folgende Arzneimittel:

  • Kortikosteroide (zahlreiche Anwendungsgebiete, z. B. Rheuma oder allergische Reaktionen)
  • HIV-Therapeutika (z. B. Ritonavir, Nelfinavir)
  • Antibiotika
  • Medikamente zur Behandlung von Pilzinfektionen

Weitere Gegenanzeigen, Wechselwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen finden Sie in Ihrer Packungsbeilage. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie unsicher sind, ob sich Fluticason Cipla für Sie eignet.

Darf ich während der Anwendung von Fluticason Cipla Alkohol trinken?

Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, wenn Sie gedenken Fluticason Cipla anzuwenden und Alkohol zu trinken.

Darf ich Fluticason Cipla zusammen mit anderen Medikamenten einnehmen?

Es ist wichtig immer mit Ihrem Arzt zu sprechen, wenn Sie andere Medikamente einnehmen, eingenommen haben oder gedenken in der Zukunft einzunehmen. Lesen Sie auch immer sorgfältig die Packungsbeilage, da manche Medikamente möglicherweise zu Neben- und Wechselwirkungen führen können.

Dazu zählen Arzneimittel wie Itraconazol, Clarithromycin, Telithromycin, Atazanavir, Indinavir, Nelnavir oder Saquinavirerhöht sich wahrscheinlich die systemische Fluticason- propionat-Exposition sowie das Risiko systemischer Nebenwirkungen. Es wird zur Vorsicht geraten; die Langzeittherapie mit diesen Kombinationen ist nach Möglichkeit zu vermeiden.

Darf ich Fluticason Cipla in der Schwangerschaft anwenden?

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie schwanger sind, eine Schwangerschaft planen oder vermuten. Ich Arzt wird den therapeutischen Nutzen und die Gefahren einer Fortsetzung Ihrer Behandlung abwägen und somit die Eignung für Ihre individuelle Situation prüfen.

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Fluticason Cipla

Wirkstoffe

  • 0.25 mg Fluticason 17-propionat

Inhaltsstoffe

  • Norfluran

PZN

  • Fluticason Spray - 250 mcg: 11072273

Hersteller

Cipla Europe NV

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €
Medizinisch- fachlich geprüft
Dr. med. Viktor Simunovic, Allgemeinmediziner
Die medizinischen Inhalte auf dieser Seite wurden in Zusammenarbeit mit einem unserer Ärzte bzw. medizinischen Experten erstellt und von diesen überprüft. Die Informationen stammen ausschließlich aus zuverlässigen, vertrauenswürdigen und überprüften Quellen, Studien, Forschungen und Expertenmeinungen. Die medizinischen Inhalte werden regelmäßig überprüft, um maximale Genauigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Weitere Informationen zum redaktionellen Vorgehen finden Sie in unserem Redaktionsprozess.
Letzte Aktualisierung am 26/10/2023
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen