• a-
  • a
  • a+
  • a Sprechstunde wählen

    Medikament für die ärztliche Beratung auswählen

  • b Online Konsultation

    Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus. Ein Arzt prüft und stellt ggf. ein Rezept aus

  • c Kostenloser Versand

    Schnelle Lieferung in einer neutralen Verpackung

Wartec Creme rezeptfrei kaufen – geht das?

Da es sich bei Wartec Creme um ein Medikament handelt, für das viele Krankenkassen die Kosten nicht übernehmen und die Patienten daher das Medikament selbst bezahlen müssen, glauben viele Betroffene, dass Sie die Wartec Creme rezeptfrei erhalten könnten.

Doch das Medikament unterliegt, auch wenn die Kassen die Kosten nicht übernehmen, der Arzneimittelschutzverordnung und darf nur gegen ein Rezept an Patienten herausgegeben werden. Daher ist es im Grunde nicht möglich, auf legalem Wege Wartec Creme ohne Rezept zu erhalten.

Viele Menschen suchen im Internet nach einem diskreten Weg, an Wartec Creme heranzukommen. Schließlich handelt es sich um ein Medikament, das der Bekämpfung bzw. Behandlung von Genitalwarzen dient. Diese sexuell übertragbare Krankheit unterliegt noch immer einem strengen gesellschaftlichen Tabu, weshalb sich viele Betroffene mit diesem eher kosmetischen Problem nicht zum niedergelassenen Arzt trauen. Die direkte Konfrontation mit einer Person ist in solchen Fällen meist sehr unangenehm. Zumal auch die dazugehörigen Untersuchungsmethoden von vielen Betroffenen als sehr unangenehm empfunden werden. Viele Patienten suchen daher im Internet nach einem Weg Wartec Creme ohne Rezept zu kaufen. Doch die meisten wissen dabei nicht, dass es zum einen illegal ist, Wartec Creme rezeptfrei an Patienten weiterzugeben, und zum anderen, dass es auch im Internet Mittel und Wege gibt, sich auf diskrete Art und Weise ein Rezept für eine solche Erkrankung ausstellen zu lassen.

Auf unserer Vermittlungsplattform von Doktroabc haben Sie als betroffener Patient die Möglichkeit, sich diskret ein Rezept ausstellen zu lassen. Sie müssen nur die folgenden Schritte befolgen, um ein Rezept anzufordern:

  • Äußern Sie einen Rezeptwunsch
  • Füllen Sie den inpiduell angepassten Online Fragebogen aus, der als Anamnesebogen dient und sicherstellt, dass weder Vorerkrankungen und Wechselwirkungen noch besondere Nebenwirkungen zu erwarten sind.
  • Der Anamnesebogen wird von einem Arzt überprüft. Sieht er oder sie keine Gründe, die gegen die Vergabe des Rezeptes sprechen, wird das Rezept direkt an eine Partnerapotheke weitergeleitet.
  • Die Partnerapotheke schickt Ihnen das gewünschte Medikament binnen zweier Werktage diskret verpackt zu Ihnen nach Hause.

Wartec Creme ohne Rezept im Internet bestellen – ist das legal?

Als Konsument im Internet sollten Sie stets vor Augen haben, dass es jederzeit illegal ist bzw. illegal wäre, Wartec Creme ohne Rezept im Internet zu kaufen. Nicht nur der Verkäufer, sondern auch der Käufer macht sich strafbar, wenn es zum Handel mit verschreibungspflichtigen Medikamenten kommt. Für das Internet in Deutschland gelten dieselben Regeln wie für niedergelassene Ärzte und Apotheken. Es lohnt sich also nicht, Im Internet danach zu suchen, Wartec Creme rezeptfrei zu kaufen.

Warum man nicht Wartec Creme rezeptfrei im Internet kaufen sollte

Neben der Gefahr, sich selbst strafbar zu machen, lauern beim Kauf von verschreibungspflichtigen Medikamenten auch gesundheitliche Gefahren, wenn Sie diese ohne Rezept im Internet kaufen. Meist handelt es sich bei diesen Produkten um illegale Medikamentenfälschungen, deren Wirkstoffmengen und Zusatzstoffe nicht bekannt sind. Eine Studie hat sogar ergeben, dass viele gefälschte Produkte überhaupt keinen Wirkstoff enthalten. Mögliche Erkrankungen werden daher gar nicht behandelt und können sich womöglich verschlimmern. Des Weiteren unterliegen die Produktfälschungen nicht den strengen deutschen Kontrollen für verschreibungspflichtige Medikamente. Daher kann auch nicht vorausgesagt werden, welche möglicherweise schweren Nebenwirkungen auftreten können, denn es gibt für diese Produkte keine Erprobungsphase an Probanden.

Warum Wartec Creme rezeptfrei nicht erhältlich ist

In Deutschland und vielen anderen Ländern innerhalb der EU gilt für zahlreiche Medikamente eine Rezeptpflicht bzw. eine Verschreibungspflicht. Diese unterliegt der Arzneimittelverschreibungsverordnung, die auf Grundlage des Paragraphs 48 des Arzneimittelgesetzes ausgearbeitet werden. Um eine Verschreibungspflicht für ein Medikament einzuführen bzw. auch um eine Verschreibungspflicht gegebenenfalls wieder aufzuheben, tags halbjährlich ein Ausschuss, der über neue Medikamente auf dem Markt und die Notwendigkeit des Patientenschutzes berät. Generell ist es erforderlich, dass für ein verschreibungspflichtiges Medikament ein ärztliches Attest vorgelegt werden kann. Die Ausgabeerlaubnis für rezeptpflichtige Medikamente unterliegt in Deutschland bis auf wenige Ausnahmen den Apotheken. Diese dürfen jedes Rezept nur einmal einlösen. Eine Mehrfachverwendung muss zum Schutze des Patienten dringend ausgeschlossen werden. Daher gibt es auch keine Wartec Creme ohne Rezept zu kaufen. Allgemein gilt, dass Medikamente dann diesem besonderen Schutz unterliegen, wenn Nebenwirkungen durch das Medikament auftreten könnten, die besonders schwer wiegen. Daher ist dringend eine Einschätzung durch einen Mediziner erforderlich, ehe ein betroffener Patient ein Rezept für ein bestimmtes Medikament erhalten kann. Nur so können schwere Folgeschäden oder gravierende Nebenwirkungen im Einzelfall ausgeschlossen oder zumindest minimiert werden. Dasselbe gilt auch für Wartec. Daher ist die Wartec Creme rezeptfrei nicht zu erhalten.

Viele Patienten verwechseln jedoch eine Verschreibungspflicht mit der Zahlungsverpflichtung der Krankenkassen und glauben, da Sie Wartec selbst zahlen müssen, dass es im Internet oder anders wo die Wartec Creme ohne Rezept zu kaufen gibt. Dem ist jedoch nicht so. Weder in einer niedergelassenen Apotheke noch im Internet können Sie Wartec Creme rezeptfrei kaufen. Die Entscheidung darüber, ob ein Medikament rezeptfrei ausgegeben werden darf, wird von der ärztlichen Kommission beschlossen, die über den Schutz der Medikamente entscheidet. Die Krankenkassen jedoch entscheiden völlig unabhängig davon, welche Zahlungen für ausgewählte Rezepte sie übernehmen. Viele verschreibungspflichtige Medikamente gehören dazu. Bei Produkten wie der Wartec Creme ist dies jedoch nicht der Fall. Sie als Patient müssen das Medikament daher selbst bezahlen und brauchen dennoch eine Verordnung von einem Arzt darüber, dass Ihnen das Medikament ausgehändigt werden darf.

Medikament Preis inkl. Konsultation  
Wartec Creme 0,15% 5g 1 St. 77,90 € Konsultation starten

Quellen:

  • Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz: Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln. 1976. Online verfügbar unter: https://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/amg_1976/gesamt.pdf, zuletzt geprüft am 02.05.2017.
  • Bundesministerium des Inneren, Österreich: Arzneimittelfälschungen aus dem Internet. 2015. Online verfügbar unter: http://www.bmgf.gv.at/cms/home/attachments/1/8/4/CH1481/CMS1432796474778/pressetext_auf_der_sicheren-seite.pdf, zuletzt geprüft am 02.05.2017.