Kleodina®
(4.8)
Medikament ab 25,27 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Kleodina®

(4.8)
Medikament ab 25,27 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Jetzt bestellen und bis
Freitag, 26. Juli erhalten.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Verhütung mit Kleodina® Pille

Kleodina® ist eine Kombinationspille, welche von der Gedeon Richter Pharma GmbH angeboten wird. Sie kombiniert das synthetische Östrogen Ethinylestradiol mit dem Gestagen Levonorgestrel zur hormonellen Verhütung. Jede Pille enthält eine Dosierung von 125 Mikrogramm Levonorgestrel und 30 Mikrogramm Ethinylestradiol. An 21 aufeinanderfolgenden Tagen wird Kleodina® möglichst immer zur gleichen Uhrzeit oral eingenommen, um einen zuverlässigen Schwangerschaftsschutz zu erhalten.

Kaufen Sie Kleodina® nach einer gesicherten Online-Beratung

Starten Sie die Online-Konsultation und füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen aus. Mittels gesicherter Online-Kommunikation stellt der behandelnde Arzt die Diagnose und verschreibt Ihnen gegebenenfalls ein Rezept. Die Behandlung wird dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Ihre Wunschadresse geliefert.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist Kleodina®?

Bei der Antibabypille Kleodina® handelt es sich um ein einphasiges Kombinationspräparat zur Verhütung einer ungewollten Schwangerschaft. Diese Pille kombiniert ein Gelbkörperhormon (Levonorgestrel) und ein Östrogen (Ethinylestradiol) in niedriger Dosierung und schützt auf mehrere Arten vor einer Schwangerschaft: Zum einen hemmt sie das Wachstum der Gebärmutterschleimhaut, so dass sich dort keine Eizelle einnisten kann, sowie die Eireifung und den Eisprung. Zum anderen hindert sie die männlichen Spermien am Eindringen.

Wie wird Kleodina® angewendet?

Um eine Empfängnisverhütung zu gewährleisten, müssen Sie die Pille täglich, am besten stets zur selben Uhrzeit unzerkaut und mit Flüssigkeit schlucken. Ein Einnahmezyklus besteht aus den 21 Tabletten eines Blisters, von denen Sie täglich eine Pille zu sich nehmen. Darauf folgt eine 7-tägige Einnahmepause. In der tablettenfreien Zeit bekommen Sie zumeist eine menstruationsartige Blutung. Im Anschluss fahren Sie mit einem neuen Blister fort, solange Sie nicht schwanger werden wollen.

Wer kann die Antibabypille Kleodina® einnehmen?

Die Antibabypille Kleodina® kombiniert ein Gelbkörperhormon mit einem Östrogen und enthält geringe Mengen Laktose. Verwenden Sie die Pille nur, wenn Sie die Inhaltsstoffe vertragen. Das Verhütungsmittel ist für Frauen geeignet, die sich eine zuverlässige Empfängnisverhütung wünschen und sich nicht in der Stillzeit befinden.

Wie ist Kleodina® dosiert?

Diese von Gedeon Richter Pharma GmbH hergestellte Antibabypille enthält 0,125 mg des Hormons Levonorgestrel und 0,03mg des Östrogens Ethinylestradiol je Tablette. Weitere Bestandteile dieser Pille sind: Hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesium stearat, Talkum, Maisstärke, Saccharose, Lactose-1-Wasser, Lactose, Titandioxid, Calciumcarbonat, Copovidon K90, Macrogol 6000, Carmellose natrium, Povidon K30, Eisen(III)-oxidhydrat, gelb.

Achten Sie auf die Zusammensetzung, wenn Sie unter Unverträglichkeiten leiden oder Diabetikerin sind. Besprechen Sie die Einnahme ggf. mit Ihrem Arzt.

Was tun, wenn ich Kleodina® vergessen habe?

Haben Sie die Antibabypille zur gewohnten Zeit zu nehmen vergessen, holen Sie es innerhalb von 12 Stunden nach. Ist diese Frist überschritten, ist eine Empfängnisverhütung nicht mehr gewährleistet. In diesem Fall nehmen Sie die nächsten Pillen normal weiter bis zum Ende des Zyklus, damit der Rhythmus erhalten bleibt. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Welche Nebenwirkungen sind bei Kleodina® möglich?

Häufige Nebenwirkungen sind Stimmungsschwankungen, Depression,Kopfschmerzen, , Übelkeit, Bauchschmerzen, Brustschmerzen und Gewichtszunahme.

Gelegentlich können weitere Nebenwirkungen auftreten. Zusätzliche Informationen zu eventuellen Nebenwirkungen entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Wann darf Kleodina® nicht eingenommen werden?

Nehmen Sie die Antibabypille Kleodina® nicht ein bei:

  • Allergien gegen Ethinylestradiol oder Levonorgestrel
  • Blutgerinnseln (aktuell oder früher)
  • Herzinfarkt oder Schlaganfall (aktuell oder früher)
  • Herzkrankheiten
  • Migräne
  • Bluthochdruck
  • Diabetes
  • Augenerkrankungen
  • Lebertumoren (aktuell oder früher)
  • Lebererkrankungen
  • Brustkrebs oder anderen Krebsarten
  • ungeklärten Blutungen aus der Scheide
  • Schwangerschaft (auch Verdacht darauf)

Bitte lesen Sie die Packungsbeilage für weitere Informationen, bevor Sie die Antibabypille einnehmen.

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen