Evaluna® (20/30)
(4.8)
Medikament ab 23,04 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Evaluna® (20/30)

(4.8)
Medikament ab 23,04 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Jetzt bestellen und bis
Dienstag, 28. Mai erhalten.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Verhütung mit Evaluna® 20/30 Pille

Evaluna® 20 bzw. Evaluna® 30 ist eine Kombinationspille, welche von MEDA Pharma zur hormonellen Verhütung einer Schwangerschaft angeboten wird. Die Antibabypille kombiniert das synthetische Östrogen Ethinylestradiol mit dem Gestagen Levonorgestrel. Evaluna® 20 enthält 20 Mikrogramm Ethinylestradiol/ 100 Mikrogramm Levonorgestrel. Evaluna® 30 beinhaltet 30 Mikrogramm Ethinylestradiol/ 150 Mikrogramm Levonorgestrel pro Filmtablette. Diese Pille muss an 21 Tagen pro Zyklus täglich zur gleichen Zeit eingenommen werden, um einen zuverlässigen Schutz zu erreichen.

Kaufen Sie Evaluna® 20/30 nach einer gesicherten Online-Beratung

Starten Sie die Online-Konsultation und füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen aus. Mittels gesicherter Online-Kommunikation stellt der behandelnde Arzt die Diagnose und verschreibt Ihnen gegebenenfalls ein Rezept. Die Behandlung wird dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Ihre Wunschadresse geliefert.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist die Evaluna® 20 und Evaluna® 30 Pille?

Bei Evaluna® 20 und Evaluna® 30 handelt es sich um Präparate zur Schwangerschaftsverhütung. Bei Evaluna handelt es sich um eine niedrig dosierte Kombinationspille zur Schwangerschaftsverhütung, auch als Mikropille bekannt. Diese basieren auf synthetischem Östrogen und Gestagen, welche den weiblichen Sexualhormonen nachempfunden sind. Die darin enthaltenen Wirkstoffe bewirken, dass das Wachstum der Gebärmutterschleimhaut gehemmt, der Transport der Spermien unterbunden und der Eisprung sowie die Eireifung gehemmt werden.

Mit welchem aktiven Wirkstoff arbeitet die Evaluna® 20 und Evaluna® 30 Pille?

Die Mikropille Evaluna ist in unterschiedlichen Dosierungen erhältlich. In Evaluna® 20 sind 0,1 mg Levonorgestrel und 0,02 mg Ethinylestradiol je Tablette enthalten, in Evaluna® 30 0,125 mg Levonorgestrel und 0,03 mg Ethinylestradiol. Beide Stoffe sind verwandt mit weiblichen Geschlechtshormonen.

Worin liegt der Unterschied zwischen Evaluna® 20 und Evaluna® 30?

Evaluna ist in zwei verschiedenen Version zu kaufen, die sich lediglich in der Dosierung der Hormone unterscheiden. Evaluna ® 20 oder 30 sind beides Mittel zur Empfängnisverhütung mit jeweils unterschiedlich hohen Anteilen der Wirkstoffe. Evaluna30 enthält einen etwas höheren Gehalt an Östrogen, nämlich 0,03 mg Ethinylestradiol. Evaluna20 enthält lediglich 0,02 mg Ethinylestradiol.

Wozu wird die Evaluna® 20 und Evaluna® 30 Pille eingesetzt?

Evaluna® 20/30 eignet sich für erwachsene Frauen im gebärfähigen Alter, die sich eine hormonelle Verhütungsmethode wünschen.

Dosierung von Evaluna® 20 und Evaluna® 30

Evaluna® 20 enthält pro Tablette 0,02mg des Östrogens Ethinylestradiol und 0,1 mg des Gestagens Levonorgestrel. Evaluna® 30 enthält von beiden etwas mehr, nämlich pro Tablette 0,03 mg Ethinylestradiol und 0,15 mg Levonorgestrel. Beide Präparate werden in Packungen von jeweils 21 Tabletten verkauft.

Einnahme von Evaluna 20 / 29

Evaluna ist ein Einphasenpräparat. Jede Tablette hat dieselbe Wirkstoffmenge. 21 Tage lang nehmen Sie einmal täglich zur selben Uhrzeit eine Pille, die Sie der Packung in Pfeilrichtung entnehmen, ein. Nach Ablauf der 21 Tage beginnt eine 7-tägige Einnahmepause, in der es zu Blutungen kommen kann. Auch während der Pause bleibt der Empfängnisschutz bestehen. Am achten Tag beginnen Sie die Einnahme aus einem neuen Blister.

Haben Sie die Einnahme der Evaluna® Pille vergessen?

Haben Sie Evaluna vergessen einzunehmen, dann holen Sie dies so schnell wie möglich innerhalb von 12 Stunden nach. Unter dieser Bedingung sind Sie weiterhin ausreichend geschützt. Ist die 12-Stunden-Frist jedoch überschritten, ist es ratsam bis zur nächsten Monatsblutung, ein zusätzliches Verhütungsmittel (z. B. Kondom) anzuwenden. Nehmen Sie die Pille weiter regelmäßig ein, damit der Hormonzyklus erhalten bleibt.

Wann sollte Evaluna® 20 und Evaluna® 30 nicht verwendet werden?

Es gibt eine Reihe von Umständen, in denen die Pille Evaluna® nicht eingenommen werden sollte. Falls einer der unten aufgeführten Punkte auf Sie zutrifft, sollten Sie auf die Verwendung verzichten, bzw. Rücksprache mit dem Arzt halten:

  • Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe (Laktose)
  • Verdacht auf Thrombose, Herzinfarkt, Schlaganfall
  • Verdacht auf Tumorerkrankung, bei dem das Hormon Estrogen eine Rolle spielt
  • Durchblutungsstörung der Hirngefäße
  • Ungeklärte Blutungen im Vaginalbereich
  • Nierenerkrankungen
  • Epilepsie
  • Diabetis mellitus

Lesen Sie bitte die Packungsbeilage für weitere Informationen und Hinweise, bevor Sie das Medikament erstmals einnehmen.

Nebenwirkungen von Evaluna® 20 / Evaluna® 30

Nebenwirkungen sind unerwünschte Wirkungen, die bei bestimmungsgemäßer Anwendung des Arzneimittels auftreten können. Sie treten nicht zwingend auf und in unterschiedlicher Häufigkeit und Intensität.

Mit der Einnahme von Evaluna® 20/30 können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Kopf- und Brustschmerzen
  • Vermehrter Scheidenausfluss
  • Stimmungsschwankungen
  • Müdigkeit
  • Kreislaufbeschwerden
  • Harnwegsinfektionen
  • Gewichtszunahme/Gewichtsverlust
  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Menstruationsstörungen

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Evaluna® (20/30)

Wirkstoffe

  •     0.1 mg Levonorgestrel
  •     0.02 mg Ethinylestradiol

Inhaltsstoffe

  •     Hypromellose (3 mPa·s)
  •     Magnesium stearat (pflanzlich)
  •     Gelatine
  •     Maisstärke
  •     36.56 mg Lactose-1-Wasser
  •     Macrogol 4000
  •     Titandioxid

Wirkstoffe

  •     0.15 mg Levonorgestrel
  •     0.03 mg Ethinylestradiol

Inhaltsstoffe

  •     Hypromellose (3 mPa·s)
  •     Eisen(III)-oxidhydrat, dunkelbraun
  •     Magnesium stearat (pflanzlich)
  •     Gelatine
  •     Maisstärke
  •     54.84 mg Lactose-1-Wasser
  •     Macrogol 4000
  •     Titandioxid

PZN

  • Evaluna 20 Niedrig dosierte Östrogenpillen 3x21 : 06140162
  • Evaluna 20 Niedrig dosierte Östrogenpillen 6x21 : 06140179
  • Evaluna 30 Niedrig dosierte Östrogenpillen 3x21 : 06569304
  • Evaluna 30 Niedrig dosierte Östrogenpillen 6x21 : 06569310

Hersteller

MEDA Pharma GmbH & Co. KG

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €
Medizinisch- fachlich geprüft
Die medizinischen Inhalte auf dieser Seite wurden in Zusammenarbeit mit einem unserer Ärzte bzw. medizinischen Experten erstellt und von diesen überprüft. Die Informationen stammen ausschließlich aus zuverlässigen, vertrauenswürdigen und überprüften Quellen, Studien, Forschungen und Expertenmeinungen. Die medizinischen Inhalte werden regelmäßig überprüft, um maximale Genauigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Weitere Informationen zum redaktionellen Vorgehen finden Sie in unserem Redaktionsprozess.
Letzte Aktualisierung am 30/10/2023
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen