Crestor®
(4.9)
Medikament ab 104,24 € + Behandlungsgebühr 19,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Crestor®

(4.9)
Medikament ab 104,24 € + Behandlungsgebühr 19,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Jetzt bestellen und bis
Montag, 15. April erhalten.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 19,90 €

Behandlung von zu hohem Cholesterinspiegel mit Crestor®

Crestor® stammt aus der AstraZeneca GmbH und senkt dank seines Wirkstoffes Rosuvastatin den Blut Fettanteil im Körper. Damit kann das Risiko, einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt zu erleiden, verringert werden. Die empfohlene Dosis wird einmal täglich immer zur gleichen Zeit eingenommen. Anfangsdosis können hierbei 5 oder 10 mg sein. Eine Dosiserhöhung kann bei Bedarf nach 4 Wochen erfolgen, die Gesamtmenge der Einnahme pro Tag sollte 40 mg nicht übersteigen.

Kaufen Sie Crestor® nach einer gesicherten Online-Beratung

Starten Sie die Online-Konsultation und füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen aus. Mittels gesicherter Online-Kommunikation stellt der behandelnde Arzt die Diagnose und verschreibt Ihnen gegebenenfalls ein Rezept. Die Behandlung wird dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Ihre Wunschadresse geliefert.

Wie DoktorABC funktioniert

Die DoktorABC-Plattform gibt Ihnen Zugang zu einem diskreten, schnellen und ganzheitlichen medizinischen Service. Dieser beinhaltet eine ärztliche Online-Beratung, die Rezeptausstellung von einem in der EU zertifizierten Arzt und die abschließende Medikamentenzustellung an die Adresse Ihrer Wahl.

So funktioniert der Ablauf bei DoktorABC

  1. Füllen Sie einen medizinischen Fragebogen aus, der Einblick in Ihren Gesundheitszustand erlaubt. Starten Sie eine Online- Beratung und beantworten Sie die Fragen zu Ihren Symptomen und Ihrem medizinischen Gesundheitszustand. Bitte geben Sie so viele Informationen wie möglich an, damit Sie die behandelnden Ärzte bestmöglich behandeln können.
  2. Der nächste Schritt besteht darin, Ihr bevorzugtes Medikament aus der Liste der empfohlenen Behandlungsoptionen auszuwählen. Behalten Sie alternativ die empfohlene Standardbehandlung bei. Der behandelnde Arzt wird Ihre Informationen überprüfen und Ihr Rezept gegebenenfalls online ausstellen. Andernfalls wird der Arzt eine Alternative empfehlen, oder Sie erhalten eine volle Rückerstattung. Wenn wir weitere Fragen haben, werden Sie über Ihr DoktorABC-Patientenkonto benachrichtigt.
  3. Sobald die Konsultation abgeschlossen ist und der behandelnde Arzt das Rezept für Ihre Behandlung ausgestellt hat, wird Ihr Medikament versandkostenfrei per UPS / DHL in 24 - 48 Stunden an Sie geliefert.

Bitte beachten Sie: Entscheidungen über die Behandlung müssen sowohl vom verschreibenden Arzt als auch von der Person während der Konsultation gemeinsam getroffen werden. Die endgültige Entscheidung liegt jedoch immer beim verschreibenden Arzt.

Zahlungsmöglichkeiten bei DoktorABC

Bei DoktorABC haben Sie eine Vielzahl von online und offline Zahlungsoptionen zur Auswahl.

Wer ist DoktorABC?

Wir sind eine Plattform, die jedem den Zugang zu individueller medizinischer Beratung und Behandlung online ermöglicht, diskret, schnell und professionell.

Alle Ärzte auf unserer Plattform sind in der EU registriert und dürfen Dienstleistungen für deutsche Kunden erbringen.

DoktorABC hält sich an sämtliche europäischen und lokalen Vorschriften und folgt den allgemein anerkannten Standards im Bereich der Telemedizin. Unsere Website ist von LegitScript verifiziert, was die Sicherheit und Legitimität des Unternehmens gewährleistet.

Wir garantieren Qualitätsmedikamente

Der Gesetzgebung in Deutschland entsprechend, verkauft und versendet DoktorABC ausschließlich Arzneimittel, die in Deutschland zum Verkauf zugelassen sind.

Ihre Vorteile als DoktorABC Kunde

  • Diskretion

    Wir garantieren, dass Ihre Patientendaten und Krankengeschichte diskret behandelt werden. Alle Medikamente werden in neutraler Verpackung geliefert.

  • Keine versteckten Kosten

    Die Endpreise bei DoktorABC beinhalten medizinische Konsultation, Online Rezept- Verschreibung, Medikament und Zustellung am nächsten Tag.

  • Kostenlose Zustellung in 24 - 48 Stunden

    Unsere Partnerapotheke liefert Ihr(e) Medikament(e) per UPS/DHL.

  • Original Medikamente

    Die behandelnden Ärzte auf unserer Plattform verschreiben nur Medikamente, die in Deutschland zugelassen sind.

  • Zeit sparen

    Es dauert 5-7 Minuten, um eine sichere Online-Behandlung anzufordern: Keine Arzttermine, Wartezimmer oder Besuche in der Apotheke mehr.

  • Flexibler Service

    Erhalten Sie medizinischen Rat und ein Rezept von Ihrem Arzt, egal ob Sie Ihr Handy oder den Computer benutzen. Medizinischer Service- immer und überall.

  • Sicherheit und Datenschutz

    DoktorABC verfügt über ein Sicherheitszertifikat und garantiert vollkommenen Schutz Ihrer Daten und Transaktionen.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 19,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist Crestor®?

Crestor® ist ein Arzneimittel, das zur Senkung hoher Cholesterinspiegel im Blut verwendet wird. Es wird von dem britisch-schwedischen Pharmaunternehmen AstraZeneca hergestellt und ist in Tablettenform erhältlich.

Was ist der aktive Inhaltsstoff von Crestor®?

Der aktive Wirkstoff von Crestor® ist Rosuvastatin. Crestor® Tabletten sind in verschiedenen Dosierungen erhältlich, einschließlich 5 mg, 10 mg und 20 mg Rosuvastatin.

Wofür wird Crestor® verwendet?

Crestor® wird zur Behandlung von hohem Cholesterin und zur Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen verwendet. Es wird oft in Verbindung mit einer Diät und regelmäßiger Bewegung verschrieben.

Wie hoch ist die empfohlene Dosierung von Crestor®?

Die empfohlene Dosierung von Crestor® kann variieren, abhängig von den individuellen Bedürfnissen des Patienten und der Schwere des hohen Cholesterinspiegels. Dementsprechend gibt es 3 Dosierungen dieses Medikaments:

  • Crestor® 5 mg
  • Crestor® 10 mg
  • Crestor® 20 mg

In der Regel wird bei Erwachsenen mit den ersten 2 Dosierungen begonnen, selbst wenn Sie bereits vorher andere Statine in höherer Dosierung genommen haben.

Wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft, wird der Arzt Ihnen vermutlich 5 mg als Anfangsdosis verschreiben:

  • Sie sind über 70 Jahre alt.
  • Sie sind asiatischer Abstammung.
  • Sie haben eine mittelschwere Nierenfunktionsstörung.
  • Sie haben ein erhöhtes Risiko für Muskelschmerzen oder Muskelerkrankungen.

Die Tageshöchstdosis beträgt 40 mg und wird in der Regel nur bei Patienten mit einer besonders gravierenden Ausgangssituation verschrieben, bei denen 20 mg nicht ausreichend wirken.

Wie wird Crestor® eingenommen?

Crestor® wird oral in Tablettenform eingenommen. Die Tablette sollte mit Wasser geschluckt werden. Crestor® kann zu jeder Tageszeit eingenommen werden, sollte jedoch jeden Tag zur gleichen Zeit eingenommen werden.

Es ist nicht notwendig, die Tablette mit Essen einzunehmen, aber es kann hilfreich sein, dies zur Routine zu machen, um das Vergessen einer Dosis zu vermeiden.

Wann darf Crestor® nicht eingenommen werden?

Crestor® sollte in den folgenden Situationen nicht eingenommen werden:

  • Wenn Sie eine schwere Nierenfunktionsstörung haben.
  • Wenn Sie wiederholt oder aus ungeklärter Ursache Muskelkater oder andere Muskelschmerzen haben.
  • Wenn Sie eine Arzneimittelkombination mit den Wirkstoffen Sofosbuvir, Velpatasvir und Voxilaprevir anwenden, die zur Behandlung einer viralen Leberinfektion namens Hepatitis C eingesetzt wird.
  • Wenn Sie ein Medikament mit dem Wirkstoff Ciclosporin einnehmen, der beispielsweise nach Organtransplantationen verwendet wird.
  • Wenn Sie eine bekannte Allergie gegen Rosuvastatin oder einen der sonstigen Bestandteile des Medikaments haben.
  • Wenn Sie schwanger sind oder dies vermuten, oder stillen.
  • Wenn Sie an einer Lebererkrankung leiden.

Was sind die Nebenwirkungen von Crestor®?

Die potenziellen Nebenwirkungen von Crestor® variieren stark, unter anderen können folgende Nebenwirkungen auftreten:

Häufig:

  • Bauchschmerzen
  • Blutzuckererkrankung (Diabetes)
  • Kopfschmerzen
  • Kraftlosigkeit
  • Muskelschmerzen
  • Schwindel
  • Übelkeit
  • Verstopfung

Gelegentlich:

  • Anstieg der Eiweißmenge im Urin
  • Hautausschlag oder andere Hautreaktionen

Selten:

  • Anstieg der Leberenzyme im Blut
  • Erhöhtes Risiko für Blutungen oder Blutergüssen aufgrund einer geringeren Anzahl an Blutplättchen
  • Lupus-ähnliches Syndrom
  • Muskelerkrankungen bei Erwachsenen (bei ungewöhnlich langen Muskelschmerzen sollten Sie die Einnahme beenden und den Arzt aufsuchen)
  • Schwere Überempfindlichkeitsreaktionen
  • Starke Bauchschmerzen

Sehr selten:

  • Gelbsucht
  • Hepatitis
  • Gelenkschmerzen
  • Gynäkomastie
  • Nervenschäden in Armen und Beinen
  • Blut im Urin

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 19,90 €
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen