Wichtiges Update bei DoktorABC: Wir haben unseren Bestellprozess verbessert
Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Doktorabc stimmen Sie unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies zu
All-Inclusive-Service
Solgest Medikament
Online Rezept
Kostenfreie Lieferung am Folgetag

Solgest

Gedeon-Richter-solgest

Solgest bewährte Minipille

Rating
(4.9)
All-Inclusive-Service
Solgest Medikament
Online Rezept
Kostenfreie Lieferung am Folgetag
Preise

Solgest Östrogenfreie Pillen

84 St. (3X28 St.)
40,18 €
168 St. (6X28 St.)
50,18 €
Jetzt bestellen und schon am
Montag, 18 November erhalten.

Solgest bei DoktorABC bestellen

Ein Präparat aus der Reihe der bekannten östrogenfreien Minipillen ist Solgest. Dieses orale Kontrazeptivum wirkt einzig durch das synthetische Gestagen Desogestrel. Solgest schützt zuverlässig vor einer ungewollten Schwangerschaft und eignet sich für Frauen, die keine Östrogene vertragen oder einnehmen dürfen. Mit ärztlicher Zustimmung können Sie auch während der Stillzeit Solgest verwenden.

Wie funktioniert bei DoktorABC die Bestellung?

Sie fordern von unseren Ärzten Ihr Solgest-Rezept an und erhalten am folgenden Tag das Medikament von der Versandapotheke. Unter Bestellung starten füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus. Einer unserer Ärzte prüft für das Rezept. Pille, Expressversand und Rezept sind im Preis inbegriffen.

Medikamentbeschreibung

Was ist Solgest?

Solgest ist eine reine Gestagenpille - auch als Minipille bezeichnet. Im Gegensatz zu Kombinationspillen, die Ihre empfängnisverhütende Wirkung durch zwei Arten von Hormonen erhalten, wirken Minipillen lediglich durch ein Gestagen. Dabei handelt es sich um das dem körpereigenen Sexualhormon nachempfundene synthetische Desogestrel. Minipillen gelten als ähnlich sicher, wie ihre Vorgänger, die Mikropillen. Einphasige Minipillen, wie Solgest sind bei Frauen beliebt, da sie besser verträglich sind. Bei einer Verwendung von Solgest ist zu beachten, dass diese Art der Minipille stets pünktlich einzunehmen ist.

Wie Sie Solgest einnehmen

Sie nehmen Solgest 28 Tage lang durchgehend ohne eine Pillenpause. Nehmen Sie täglich zur gleichen Uhrzeit eine unzerkaute Pille, auch falls Regelblutungen auftreten. Ist ein Blister aufgebraucht, nehmen Sie sich einen neuen Pillenstreifen aus der Packung und setzen die Einnahme wie beschrieben fort. Sollten Sie sich in der Stillperiode befinden, lassen Sie sich vom Arzt die Einnahme bestätigen und beginnen zwischen dem 21. und 28. Tag nach der Entbindung.

Für wen ist Solgest geeignet?

Solgest wird vorwiegend von Frauen angewendet, die eine Östrogenunverträglichkeit haben oder ihrem Körper keine Östrogene zuführen möchten. Der Eingriff in den Hormonhaushalt kann insbesondere bei jungen Frauen eine Anzahl verschiedener Auswirkungen haben. Beachten Sie bitte, dass es unter Solgest zu einer leichten Gewichtszunahme kommen kann.

In welcher Dosierung ist Solgest erhältlich?

Solgest enthält als aktiven Wirkstoff pro Tablette 75 Mikrogramm Desogestrel. Jeder Pillenstreifen ist mit 28 Tabletten besetzt. Der Hersteller des Präparates ist das deutsche Pharmaunternehmen Gideon Richter. Weitere Inhaltsstoffe von Solgest sind: Lactose, Kartoffelstärke, Talkum, Povidon K-30, Macrogol 3000, hochdidsperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Staerinsäure, all-rac-alfa-Tocopherol, Titandioxid E171.

Vergessen Solgest einzunehmen?

Haben Sie die Einnahme von Solgest vergessen, holen Sie diese innerhalb von 12 Stunden nach, da der Verhütungsschutz sonst nicht mehr gewährleistet ist. Um keine Schwangerschaft zu riskieren, sollten Sie zusätzliche Maßnahmen zur Verhütung verwenden. Nehmen Sie in jedem Fall die Pille der Reihenfolge nach regelmäßig ein, damit Sie den Hormonzyklus bewahren.

Nebenwirkungen von Solgest

Bei der Verwendung von Solgest kann es am Anfang zu Schmier- oder Zwischenblutungen kommen, auch kann die Regelblutung ganz ausbleiben. Als weitere mögliche Nebenwirkungen können auftreten:

  • Stimmungsschwankungen
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Akne
  • Müdigkeit
  • Gewichtszunahme

Wann dürfen Sie Solgest nicht einnehmen?

In folgenden Fällen sollten Sie auf eine Verwendung von Solgest verzichten:

  • Thromboseverdacht
  • Laktoseintoleranz
  • Überempfindlichkeit gegen Desogestrel
  • Leberfunktionsstörung
  • Tumorverdacht
  • ungeklärte vaginale Blutungen
  • vor größeren Operationen

Hormonelle Verhütungsmittel können mit anderen medizinischen Präparaten Wechselwirkungen hervorrufen. Lesen Sie bitte aufmerksam die Packungsbeilage, und informieren Sie den Arzt im Fragebogen über Medikamente, die Sie einnehmen, um Wechselwirkungen oder Allergien zu vermeiden.

Solgest ist Ihre Pille? Unsere Ärzte können Ihnen Ihr Rezept erneuern und unsere Apotheke sendet sie Ihnen am nächsten Tag zu. Auch wenn Sie auf diese Minipille umsteigen möchten, konsultieren Sie unsere Ärzte.

Quellen

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Unser Service in 3 einfachen Schritten

1
1. Ihre Bestellung starten

Sie füllen einen kurzen Fragebogen aus

2
2. Bevorzugte Behandlung auswählen

Unser Arzt prüft und stellt Ihr Rezept aus,
wenn es geeignet ist

3
3. Lieferung am nächsten Tag

Sie erhalten Ihr Medikament am Folgetag frei Haus

Ihre Bestellung starten

Sie füllen einen kurzen Fragebogen aus

Bevorzugte Behandlung auswählen

Unser Arzt prüft und stellt Ihr Rezept aus,
wenn es geeignet ist

Lieferung am nächsten Tag

Sie erhalten Ihr Medikament am Folgetag frei Haus