Lercanidipin
(4.8)
Medikament ab 33,83 € + Behandlungsgebühr 14,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Lercanidipin

(4.8)
Medikament ab 33,83 € + Behandlungsgebühr 14,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Jetzt bestellen und bis
Dienstag, 28. Mai erhalten.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 14,90 €

Bluthochdruck Behandlung mit Lercanidipin

Lercanidipin Puren sind Filmtabletten des Herstellers PUREN Pharma. Sie enthalten den aktiven Wirkstoff Lercanidipinhydrochlorid in Konzentrationen von 10 mg oder 20 mg pro Filmtablette. Sie werden bei Erwachsenen zur Behandlung von Bluthochdruck (Hypertonie) eingesetzt. Sie werden täglich, vorzugsweise morgens mindestens 15 Minuten vor dem Frühstück, unzerkaut mit etwas Flüssigkeit genau nach der festgelegten Tagesdosis des Arztes eingenommen. Sie sind in Packungen mit 28, 30, 50 und 100 Filmtabletten erhältlich.

Kaufen Sie Lercanidipin nach einer einfachen Online Beratung per Fragebogen

Starten Sie die Online-Beratung und füllen Sie einen einfachen Gesundheitsfragebogen aus. Wählen Sie dann Ihr bevorzugtes Medikament aus der Liste der empfohlenen Behandlungsoptionen aus. Der Arzt überprüft Ihre Antworten und stellt Ihnen Ihr Rezept online aus, sollte es keine Rückfragen geben. Das Medikament wird Ihnen dann in 24 - 48 Stunden geliefert.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 14,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist Lercanidipin?

Bei Lercanidipin handelt es sich um einen Calciumkanal-Blocker, der zur Untergruppe der Dihydropyridine gehört. Das Medikament wird unter anderem bei Bluthochdruck eingesetzt.

Was ist der Hauptwirkstoff von Lercanidipin?

Der Hauptwirkstoff von Lercanidipin ist, wie der Name des Medikaments bereits vermuten lässt, Lercanidipin.

Wozu wird Lercanidipin eingesetzt?

Lercanidipin wird zur Behandlung von Bluthochdruck (Hypertonie) eingesetzt. Die Senkung des Blutdrucks kann das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfällen und anderen damit verbundenen Gesundheitsproblemen reduzieren.

Was ist die empfohlene Dosierung für Lercanidipin?

Lercanidipin 10 mg

Erwachsene: einmal täglich, ca. 15 Minuten vor einer Mahlzeit

in schweren Fällen kann die Dosis auf 2 Tabletten pro Tag erhöht werden

Lercanidipin 20 mg

Erwachsene: einmal täglich, ca. 15 Minuten vor einer Mahlzeit      

Wie wird Lercanidipin angewendet?

Das Medikament wird (je nach ärztlicher Dosierungsanweisung) ein- bis zweimal täglich eingenommen - 15 Minuten vor einer Mahlzeit.

Wann sollte Lercanidipin nicht eingenommen werden?

Lercanidipin darf nicht von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren eingenommen werden. Auch Schwangere und Stillende sollten dringend auf die Einnahme verzichten. Dies gilt auch bei Patienten mit frischem Herzinfarkt sowie bei Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe des Medikaments.

  • Außerdem ist die Anwendung von Lercanidipin in folgenden Fällen genau abzuwägen:
  • Schwere Leberfunktionsstörung
  • Schwere Nierenfunktionsstörung
  • Frauen mit Kinderwunsch ohne angemessenen Empfängnisschutz (mögliche Schwangerschaftskomplikationen)
  • Herzerkrankungen wie Angina pectoris, koronare Herzkrankheit und Verengung der Aortenklappe
  • Sinusknotensyndrom, das Herzrhythmusstörungen durch eine Störung im Schrittmacher des Herzens, dem Sinusknoten, verursacht
  • Herzinsuffizienz

Was sind die Nebenwirkungen von Lercanidipin?

Neben den gewünschten Hauptwirkungen kann die Einnahme von Lercanidipin folgende Nebenwirkungen auslösen:

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Ödeme (Flüssigkeitsansammlungen im Körper, insbesondere in den Beinen und Knöcheln)
  • Gesichtsrötungen
  • Herzrasen oder Herzklopfen

Sollten Sie diese oder andere, hier nicht gelistete Nebenwirkungen beobachten, ist es ratsam, sofort den Arzt zu informieren. In schwereren Fällen kann notärztliche Hilfe nötig sein.

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 14,90 €
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen