Dekristol®
(4.8)
Medikament ab 11,24 € + Behandlungsgebühr 9,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Dekristol®

(4.8)
Medikament ab 11,24 € + Behandlungsgebühr 9,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Jetzt bestellen und bis
Freitag, 31. Mai erhalten.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 9,90 €

Behandlung von Vitamin-D-Mangel mit Dekristol®

Dekristol® ist ein von mibe GmbH Arzneimittel hergestelltes Medikament, das als Tablette, Kapsel, oder Flüssigkeit erhältlich ist. Es wird zur Behandlung von Vitamin-D-Mangel eingesetzt, insbesondere bei unzureichender Zufuhr über die Nahrung. Der Hauptwirkstoff, der zu den Vitaminpräparaten gehört, ist Cholecalciferol (Vitamin D3). Die Standarddosis beträgt in der Regel 20.000 IE, die einmal wöchentlich oral eingenommen werden, kann aber je nach den individuellen Bedürfnissen variieren. Es gibt auch geringere Dosierungen des Medikaments (Dekristol® 400 I.E./500 I.E./1000 I.E.), die rezeptfrei erhältlich sind.

Kaufen Sie Dekristol® nach einer gesicherten Online-Beratung

Starten Sie die Online-Konsultation und füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen aus. Mittels gesicherter Online-Kommunikation stellt der behandelnde Arzt die Diagnose und verschreibt Ihnen gegebenenfalls ein Rezept. Die Behandlung wird dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Ihre Wunschadresse geliefert.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 9,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist Dekristol®?

Dekristol® ist ein Medikament, das zur Behandlung von Vitamin-D-Mangel eingesetzt wird und von mibe GmbH Arzneimittel hergestellt wird. Es ist in 5 verschiedenen Dosierungen erhältlich:

  • Als Tablette: 10, 12,5 und 25 Mikrogramm
  • Als Kapsel: 20 mg
  • Als Tröpfchen: 0,5 mg/ml

Welchen Wirkstoff enthält Dekristol®?

Der aktive Wirkstoff von Dekristol® ist Cholecalciferol, auch bekannt als Vitamin D3. Cholecalciferol ist eine Form von Vitamin D, die der Körper auf natürliche Weise durch Sonneneinstrahlung produziert. In Dekristol® dient es dazu, den Vitamin-D-Spiegel zu erhöhen und Mangelzustände zu beheben.

Wofür wird Dekristol® verwendet?

Dekristol® wird zur Behandlung von Vitamin-D-Mangelzuständen eingesetzt. Dies kann bei Bedingungen der Fall sein, bei denen die Nahrungsaufnahme von Vitamin D unzureichend ist, beispielsweise aufgrund von Ernährungsbeschränkungen, bestimmten gesundheitlichen Bedingungen oder mangelnder Sonnenexposition. Dekristol® kann auch zur Vorbeugung von Vitamin-D-Mangelzuständen bei Risikogruppen eingesetzt werden.

Was ist die empfohlene Dosierung von Dekristol?

Die empfohlene Dosierung von Dekristol® variiert je nach Schweregrad des Vitamin-D-Mangels. Bei leichterem Mangel können niedrigere Dosierungen wie Dekristol®1000, Dekristol®2000 oder Dekristol®500 verwendet werden. Bei schwereren Mangelzuständen kann eine höhere Dosierung wie Dekristol®20000 oder Dekristol®20000 IE (Internationale Einheiten) erforderlich sein. Die genaue Dosierung sollte jedoch immer von einem Arzt festgelegt werden, der die individuellen Bedürfnisse und Umstände des Patienten berücksichtigt.

Wie wird das Medikament eingenommen?

Dekristol® – egal ob als Tablette, Weichkapsel oder Flüssigkeit – wird oral eingenommen. Die Tabletten und Gelkapseln sollten mit etwas Flüssigkeit, vorzugsweise während oder nach einer Mahlzeit, eingenommen werden.

Wann sollte man Dekristol® nicht verwenden?

Dekristol® sollte nicht eingenommen werden, wenn eine bekannte Überempfindlichkeit gegen Cholecalciferol oder einen der anderen Bestandteile besteht. Es sollte auch nicht eingenommen werden bei Zuständen, die zu Hyperkalzämie oder Hyperkalziurie führen, wie bestimmte Nierenerkrankungen oder bestimmte Formen von Krebs. Es ist auch kontraindiziert bei Vitamin-D-Überdosierung oder bei Patienten mit hoher Calciumkonzentration im Blut oder Urin.

Was sind die Nebenwirkungen?

Die Behandlung mit Dekristol® könnte unter anderem folgende Nebenwirkungen verursachen:

Sollten Sie eines der nachfolgenden Symptome einer schweren allergischen Reaktion bemerken, setzen Sie Dekristol®sofort ab und suchen Sie unverzüglich einen Arzt auf:

  • Gelegentlich (bis zu 1 % der Behandelten):
    • Hyperkalzämie (erhöhte Kalziumkonzentration im Blut)
    • Hyperkalzurie (erhöhte Kalziumkonzentration im Urin)
  • Selten (bis zu 0,1 % der Behandelten):
    • Juckreiz
    • Hautausschlag
    • Nesselsucht
  • Frequenz nicht bekannt:
    • Beschwerden im Magen-Darm-Trakt
      • Verstopfung
      • Blähungen
      • Übelkeit
      • Bauchschmerzen
      • Durchfall

Sollten Sie eines der nachfolgenden Symptome einer schweren allergischen Reaktion bemerken, setzen Sie Dekristol®sofort ab und suchen Sie unverzüglich einen Arzt auf:

  • Quaddeln in Verbindung mit erschwertem Atmen.
  • Schwellungen im Gesicht, einschließlich der Lippen, Zunge oder des Rachens
  • Probleme beim Schlucken
Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 9,90 €
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen