Cliovelle®
(4.8)
Medikament ab 30,09 € + Behandlungsgebühr 14,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Cliovelle®

(4.8)
Medikament ab 30,09 € + Behandlungsgebühr 14,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Jetzt bestellen und bis
Dienstag, 18. Juni erhalten.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 14,90 €

Behandlung gegen Wechseljahre mit Cliovelle®

Cliovelle® wurde zur kontinuierlichen Hormonersatzbehandlung für Frauen nach der Menopause entwickelt. In der Kombinationspille des Herstellers Besins Healthcare Germany GmbH vereinen sich die Wirkstoffe 0,44 mg Norethisteron und 1 mg Estradiol und kombinieren so die weiblichen Geschlechtshormone Gestagen und Östrogen in einer Filmtablette. Als Dauerbehandlung wird Cliovelle® täglich, immer zur gleichen Zeit, mit etwas Wasser eingenommen, um einen Hormonmangel bei Frauen in und nach den Wechseljahren auszugleichen.

Kaufen Sie Cliovelle® nach einer gesicherten Online-Beratung

Starten Sie die Online-Konsultation und füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen aus. Mittels gesicherter Online-Kommunikation stellt der behandelnde Arzt die Diagnose und verschreibt Ihnen gegebenenfalls ein Rezept. Die Behandlung wird dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Ihre Wunschadresse geliefert.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 14,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist Cliovelle®?

Cliovelle® ist ein Hormonpräparat in Tablettenform, das von der Haupt Pharma Münster GmbH hergestellt wird.

Welche Wirkstoffe enthält Cliovelle®?

Es enthält die zwei weiblichen Geschlechtshormone Östrogen (1 mg Estradiolvalerat) und Gestagen (0,5 mg Norethisteronacetat).

Wofür wird Cliovelle® verwendet?

Cliovelle® kann Beschwerden nach den Wechseljahren lindern, wie Hitzewallungen oder nächtliches Schwitzen, und wird auch zur Vorbeugung von Osteoporose bei postmenopausalen Frauen verwendet, die ein erhöhtes Risiko für Knochenbrüche haben und bei denen andere Behandlungen nicht geeignet sind.

Was ist die empfohlene Dosierung von Cliovelle®?

Die Standarddosis beträgt eine Tablette pro Tag. Die Tabletten werden gemäß der Pfeilrichtung auf der Blisterpackung entnommen und unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit geschluckt.

Wie wird Cliovelle® verwendet?

Cliovelle® wird oral eingenommen. Die Tabletten sollten zur gleichen Tageszeit eingenommen werden, um einen gleichmäßigen Hormonspiegel sicherzustellen. Sie werden unzerkaut mit Wasser oder einer anderen Flüssigkeit geschluckt.

Wann sollte Cliovelle® nicht verwendet werden?

Cliovelle® sollte u. a. nicht eingenommen werden, wenn:

  • Es eine bekannte, vergangene oder vermutete Krebserkrankung gibt, die auf Östrogene empfindlich reagiert, wie z. B. Brustkrebs.
  • Es eine unerklärliche vaginale Blutung gibt.
  • Es eine Thrombose, wie z. B. eine tiefe Beinvenenthrombose oder eine Lungenembolie, in der Vergangenheit gab.
  • Es eine bekannte, vergangene oder vermutete Lebererkrankung gibt.
  • Es eine bekannte Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile von Cliovelle® gibt.
  • Bei nicht diagnostizierten Vaginalblutungen oder anderen Erkrankungen, die durch Östrogene beeinflusst werden könnten.

Es gibt weitere Kontraindikationen, und es ist wichtig, vor der Einnahme von Cliovelle® einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren.

Was sind die Nebenwirkungen von Cliovelle®?

Wie bei jedem Medikament gibt es auch bei Cliovelle® potenzielle Nebenwirkungen. Zu den Nebenwirkungen zählen unter anderem:

Sehr häufige Nebenwirkungen (könnten mehr als 10 % der Behandelten beeinflussen):

  • Blutungen im vaginalen Bereich
  • Brustbeschwerden wie Schmerzen oder ein Gefühl der Spannung

Häufige Nebenwirkungen (könnten bis zu 10 % der Behandelten beeinflussen):

  • Infektionen durch Pilze im Genitalbereich oder Entzündungen in der Scheide
  • Wasseransammlungen im Organismus
  • Depressive Verstimmungen oder Zunahme bestehender depressiver Zustände
  • Migräneanfälle, auch Verstärkung bereits bekannter Migräne, sowie allgemeine Kopfschmerzen
  • Unwohlsein im Magen und Übelkeit
  • Schmerzen im Rücken
  • Veränderungen der Brust, einschließlich Schwellung oder Zunahme der Größe
  • Myome in der Gebärmutter, auch eine Zunahme oder Wiederkehr
  • Schwellungen in den Extremitäten
  • Zunahme des Körpergewichts

Gelegentliche Nebenwirkungen (könnten bis zu 1 % der Behandelten beeinflussen):

  • Allergische Reaktionen
  • Gefühle von Unruhe oder Nervosität
  • Venenentzündung an der Oberfläche mit Thrombosen
  • Beschwerden oder Unwohlsein im Bauchraum
  • Verdauungsstörungen wie Blähungen oder Völlegefühl
  • Veränderungen des Haarwuchses, einschließlich vermehrter Behaarung und Haarverlust, sowie Akne
  • Juckreiz auf der Haut oder Nesselsucht
  • Krämpfe in den Beinen

Seltene Nebenwirkungen (könnten bis zu 0,1 % der Behandelten beeinflussen):

  • Blutklumpen in der Lunge
  • Tiefere Venenentzündungen in Verbindung mit Thrombosen

Sehr seltene Nebenwirkungen (könnten bis zu 0,01% der Behandelten beeinflussen):

  • Schwere allergische Reaktionen, die akut und lebensbedrohlich sind

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 14,90 €
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen