• a-
  • a
  • a+
  • a Sprechstunde wählen

    Medikament für die ärztliche Beratung auswählen

  • b Online Konsultation

    Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus. Ein Arzt prüft und stellt ggf. ein Rezept aus

  • c Kostenloser Versand

    Schnelle Lieferung in einer neutralen Verpackung

Sobelin Creme und die Nebenwirkungen

Bei Sobelin Creme handelt es sich um ein verschreibungspflichtiges Medikament, das, wie alle anderen Medikamente auch, Nebenwirkungen hervorrufen kann. Je nach Patientin können sich diese Sobelin Creme Nebenwirkungen unterschiedlich äußern. Auch wenn in der Auflistung der Nebenwirkungen vereinzelte Häufigkeiten mit dargestellt werden, bedeutet dies nicht, dass sie zwangsweise an der einen oder anderen Nebenwirkung zu leiden haben, denn jeder Organismus funktioniert unterschiedlich. So erklärt sich auch, dass verschiedene Menschen unterschiedlich auf den Wirkstoff in Sobelin Creme reagieren. Auch weitere Inhaltsstoffe können, vor allem bei Unverträglichkeiten oder Allergien, Nebenwirkungen hervorrufen. Die Vaginalcreme wirkt mithilfe des Wirkstoffs Clinamycin, welcher am ehesten dafür verantwortlich ist, die Soblin Creme Nebenwirkungen hervorzurufen.

Für die folgende Auflistung gelten folgende Mengenangaben, wenn von häufig, selten, etc. die Rede ist:

  • Sehr häufig: Sobelin Creme Nebenwirkungen treten bei mehr als 1 von 10 Frauen auf
  • Häufig: Genannte Nebenwirkungen treten bei 1 von 10 Frauen auf
  • Gelegentlich: Genannte Nebenwirkungen treten bei 1 von 100 Frauen auf
  • Selten: Genannte Nebenwirkungen treten bei 1 von 1.000 Frauen auf
  • Sehr selten: Sobelin Creme Nebenwirkungen treten bei 1 von 10.000 Frauen auf

Folgende Sobelin Creme Nebenwirkungen sind nach der Anwendung mit den folgenden Wahrscheinlichkeiten zu erwarten:

  • Häufig: Pilzinfektion, Candida-Infektion, Kopfschmerzen, Benommenheit, Geschmacksstörungen, Bauchschmerzen, Verstopfung, Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Harnwegsinfektion, Zucker oder Eiweiß im Urin (Glykosurie, Proteinurie), Vulvovaginitis, vulvovaginale Störungen, menstruelle Störungen, vulvovaginale Schmerzen, Blutung aus der Gebärmutter außerhalb des normalen Menstruationszyklus (Metrorrhagie), vaginaler Ausfluss
  • Gelegentlich: allergische Reaktionen, Schwindel, Spannungsgefühl im Bauch, Blähungen, Mundgeruch, Hautrötung, Nesselfieber, Schmerzen beim Wasserlassen (Dysurie), Vulvovaginitis durch Trichomonaden, Vaginalinfektion, Beckenschmerzen

Sehr häufige, seltene und sehr seltene Sobelin Creme Nebenwirkungen sind laut Hersteller Pfizer nicht bekannt. Denken Sie bitte daran, dass Sie, wenn Sie sich über Nebenwirkungen informieren, die Häufigkeiten, und somit auch die Wahrscheinlichkeiten im Hinterkopf behalten.

Aufgrund der Zulassung des Medikaments auf dem deutschen Markt ist für Sie als Verbraucherin sichergestellt, dass es durch die Anwendung des Medikaments nicht zu schwerwiegenden Nebenerkrankungen kommen kann. Wäre dies der Fall, würde die Sobelin Creme keine Zulassung erhalten. Die Rezeptpflicht, die für dieses Medikament gilt, schützt jedoch vor Medikamentenmissbrauch und stellt sicher, dass eventuelle Unverträglichkeiten durch einen Mediziner betreut bzw. ausgeschlossen oder behandelt werden können.

Sollten Sie bei sich lang andauernde Sobelin Creme Nebenwirkungen feststellen, sollten Sie dies umgehend Ihrem beratenden Arzt bei Doktorabc oder einem niedergelassenen Gynäkologen melden. Auch der Hersteller Pfizer bittet darum, bisher unbekannte Nebenwirkungen zu melden, falls diese bei Ihnen auftreten sollten.

Sobelin Creme und Gegenanzeigen bzw. Kontraindikatoren

Da es sich bei Sobelin Creme um eine äußerlich angewandte Arznei handelt, sind Gegenanzeigen sehr unwahrscheinlich und in diesem Fall auch nicht weiter vom Hersteller aufgeführt. Die äußerliche Anwendung der Creme birgt den Vorteil, dass der Einfluss auf den Organismus des Patienten sehr gering gehalten wird, da die Creme nur punktuell wirkt und nicht über die orale Einnahme in den Blutkreislauf gelangt.

Lediglich Patienten, bei denen eine Unverträglichkeit der Inhaltsstoffe vorliegt, sollten auf die Anwendung der Creme verzichten. Hierzu zählen insbesondere Unverträglichkeiten gegen Antibiotika. Lesen Sie hierzu unbedingt die Packungsbeilage, bevor Sie die Creme anwenden. Diese eventuellen Unverträglichkeiten können auch für die Zusatzstoffe bestehen. Falls bisher bei Ihnen keine Unverträglichkeiten vorliegen, Sie aber dennoch ungewöhnlich auf die Creme reagieren oder verstärkte Nebenwirkungen bei sich feststellen, sollten Sie die Anwendung umgehend einstellen. Wenn auch nach längerer Zeit keine Besserung der Symptome erfolgt, suchen Sie einen Arzt auf oder befragen Sie einen unserer Ärzte über Doktorabc. Allgemein gilt Sobelin Creme jedoch als sehr verträgliches Mittel gegen Beschwerden im Vaginalbereich.

Die gesamten Informationen zu diesem Medikament, zu den Neben- und Wechselwirkungen finden Sie in der aktuellen Packungsbeilage.

Medikament Preis inkl. Konsultation  
Sobelin Vaginalcreme 40 g 1 St. 65,90 € Konsultation starten

Quellen:

  • Pfizer: Fachinformation Sobelin. 2016. Online verfügbar unter: https://www.pfizer.de/fileadmin/produktdatenbank/pdf/002595_freigabe.pdf, zuletzt geprüft am 03.02.2017
  • Dierkes, C.: Haut- und Weichteilinfektionen. Universitätsklinikum Regensburg. 2010. Online verfügbar unter: http://www.uniklinikum-regensburg.de/imperia/md/content/kliniken-institute/innere-medizin-i/veranstaltungen/antibiotikaupdate/hautinfektionen2.pdf, zuletzt geprüft am 03.02.2017

Unser Service – in 4 Schritten