• a-
  • a
  • a+
  • a Sprechstunde wählen

    Medikament für die ärztliche Beratung auswählen

  • b Online Konsultation

    Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus. Ein Arzt prüft und stellt ggf. ein Rezept aus

  • c Kostenloser Versand

    Schnelle Lieferung in einer neutralen Verpackung

Microgynon 21 – Preis im Netz

Microgynon zählt zu den gängigen Verhütungsmitteln, die sich Frauen von ihren Ärzten verschreiben lassen, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Dabei handelt es sich bei Microgynon um eine Kombipille, da sie die Wirkstoffe zweier Hormone zur Empfängnisverhütung miteinander kombiniert. Im Internet suchen nun aber viele Frauen nach einem Weg, für Microgynon 21 einen Preis zu zahlen der möglichst gering ist. Viele wollen so für Microgynon die Kosten so weit wie möglich reduzieren. Schließlich handelt es sich bei diesem Präparat um ein Medikament, das man in den meisten Fällen über viele Jahre hinweg täglich einnehmen muss. Daher scheint ein Vergleich der Microgynon 21 Preise sehr verlockend für viele Frauen zu sein.

Um jedoch Missbrauch mit verschiedenen Medikamenten in Deutschland zu vermeiden, gibt es zweierlei Schutzmaßnahmen. Dies ist zum einen die Verschreibungspflicht, die auch für die Antibabypille gilt. Zwar dient diese nicht der Bekämpfung gravierender Krankheiten, dennoch hat sie aufgrund der in ihr enthaltenen Hormone einen großen Einfluss auf den Organismus der Frau. Daher kann dieses Medikament nur an Patienten weitergegeben werden, wenn durch einen Arzt sichergestellt wurde, dass dieser dieses Medikament auch verträgt. Unverträglichkeiten, Vorerkrankungen und schädliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten müssen dazu vorab ausgeschlossen werden.

Microgynon 21 – Preis in Deutschland überall gleich?

Der zweite Weg, um Medikamentenmissbrauch zu verhindern bzw. zu minimieren besteht im Rahmen des Arzneimittelschutzgesetzes, das vom Bundesministerium für Verbraucherschutz erlassen wurde. Dieses Gesetz unterbindet den freien Markt mit verschreibungspflichtigen Medikamenten, um den freien Wettbewerb um diese Produkte zu unterbinden. Denn schließlich sollte die Gesundheit der Menschen und nicht der Profit im Vordergrund stehen. Daher werden Sie, wenn Sie auf der Suche nach besonderen Schnäppchen sind, auch im Internet keine besonders günstigen Microgynon 21 Preise finden, mit denen Sie Ihre Microgynon Kosten reduzieren können. Von besonders preiswerten Sonderangeboten sollten Sie die Finger lassen, da es sich in diesem Fällen meist um gefälschte Imitate handelt. Diese sind weder kontrolliert noch erprobt worden und sind auf dem deutschen Medikamentenmarkt nicht zugelassen. Wirkstoffmengen und Zusatzstoffe sind bei diesen Produkten unbekannt, sodass im Fall der Antibabypille ein zuverlässiger Verhütungsschutz nicht sichergestellt werden kann. Sie erkennen gefälschte Medikamente meist an folgenden Merkmalen:

  • Die Preise sind besonders gering
  • Die Verpackungen ähneln lediglich denen der Originale. Es gibt jedoch sicherlich kleinere Unterschiede, die Sie bei genauerer Betrachtung feststellen können.
  • Häufig kommen die Medikamente auch ohne Verpackung bei Ihnen zu Hause an.
  • Auch einzelne Blister können verschickt werden. Gegebenenfalls sind diese unter Umständen sogar angeschnitten.
  • Häufig fehlen die Beipackzettel bei Medikamentenfälschungen.
  • Sie riskieren also eine ungewollte Schwangerschaft, wenn Sie in erster Linie beim Kauf im Netz darauf aus sind, Ihre Microgynon Kosten zu reduzieren.

Microgynon – Kosten in der Apotheke und im Internet

Aufgrund der bereits erwähnten Arzneimittelschutzverordnung durch das Bundesministerium für Verbraucherschutz können Sie also auch im Internet nicht darauf hoffen, besonders geringe Microgynon 21 Preise zu erzielen. Jedoch regt sich auf europäischer Ebene bereits Widerstand gegen diese Einschränkung der freien Marktwirtschaft. Eine niederländische Versandapotheke hat vor dem Europäischen Gerichtshof gegen die Preisbindung in Deutschland geklagt und Recht bekommen. Auf europäischer Ebene ist freier Warenverkehr zu Wettbewerbspreisen bereits gestattet.

Dies kann sich eine Vermittlungsplattform wie Doktorabc für Sie als Verbraucher zunutze machen. Darin besteht ein eindeutiger Vorteil gegenüber den niedergelassenen Apotheken in Deutschland, die nach wie vor an das deutsche Recht gebunden sind. Wir von Doktorabc setzen uns mithilfe unserer europäischen Vernetzung dafür ein, dass für Sie die Microgynon Kosten so gering wie möglich ausfallen und Sie dennoch ein originales und geprüftes Medikament erhalten. Viele unserer Partnerapotheken haben ihren Sitz im europäischen Ausland, sodass sie nicht dem deutschen, sondern dem europäischen Recht unterliegen und die Preise für Medikamente selbst festlegen können. Daher können wir Ihnen zum Teil etwas preiswertere Produkte verkaufen als eine niedergelassene Apotheke. So haben sie die Chance, für Microgynon 21 weniger zu zahlen, als wenn Sie das Produkt in einer Apotheke in Deutschland kaufen. Sie sollten, wie gesagt, jedoch nicht darauf aus sein, die Microgynon Kosten so weit wie möglich zu senken. Dies kann gegebenenfalls Ihre Gesundheit gefährden. Denn wenn Sie ausschließlich auf geringe Preise achten, geraten Sie sehr schnell an die bereits beschriebenen gefälschten Produkte. Im Falle der Antibabypille ist vielleicht der Einfluss auf Ihre Gesundheit nicht vordergründig problematisch, doch der Verhütungsschutz ist nicht zu 99 % gegeben, so wie Sie es eigentlich von den originalen Produkten erwarten. Eine ungewollte Schwangerschaft ist hierbei wesentlich wahrscheinlicher und stellt ein einschneidendes Ergebnis für Sie als Frau dar.

Medikament Preis inkl. Konsultation  
Microgynon 21 überzogene Tabletten 21 St. 43,90 € Konsultation starten
Microgynon 21 überzogene Tabletten (3X21 St.) 63 St. 51,90 € Konsultation starten
Microgynon 21 überzogene Tabletten (6X21 St.) 126 St. 63,90 € Konsultation starten

Quellen:

  • Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte: Arzneimittelfälschungen. 2013. Online verfügbar unter: http://www.bfarm.de/SharedDocs/Glossareintraege/DE/A/Arzneimittelfaelschungen.html, zuletzt geprüft am 11.02.2017.
  • Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz: Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln. 1976. Online verfügbar unter: https://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/amg_1976/gesamt.pdf, zuletzt geprüft am 12.02.2017.

Unser Service – in 4 Schritten