Leona Hexal®
(4.8)
Medikament ab 31,64 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Leona Hexal®

(4.8)
Medikament ab 31,64 € + Behandlungsgebühr 24,90 €
Rezept wird online ausgestellt
Deutsches Originalmedikament
Versandkostenfrei in 24-48h
Beratung per Online-Fragebogen

Preise

Jetzt bestellen und bis
Dienstag, 18. Juni erhalten.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Verhütung mit Leona Hexal® Pille

Leona HEXAL® ist eine Kombinationspille, welche von dem pharmazeutischen Unternehmer HEXAL AG  angeboten wird.  Mit einer Hormondosierung von 0,1mg des Gestagens Levonorgestrel und 0,02mg des künstlichen Östrogens Ethinylestradiol sorgt Leona HEXAL® für einen hormonellen Empfängnisschutz. Um die volle Wirkung der Mikropille zu erhalten, wird Leona HEXAL® an 21 aufeinanderfolgenden Tagen pro Zyklus, möglichst immer zur gleichen Uhrzeit, oral eingenommen.

Kaufen Sie Leona Hexal® nach einer gesicherten Online-Beratung

Starten Sie die Online-Konsultation und füllen Sie einen Gesundheitsfragebogen aus. Mittels gesicherter Online-Kommunikation stellt der behandelnde Arzt die Diagnose und verschreibt Ihnen gegebenenfalls ein Rezept. Die Behandlung wird dann innerhalb von 24 bis 48 Stunden an Ihre Wunschadresse geliefert.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €

Medikamentbeschreibung

Was ist Leona Hexal®?

Aufgrund der niedrigen Hormondosis der Wirkstoffe Levonorgestrel und Ethinylestradiol gehört Leona Hexal® zu den Mikropillen. Diese Wirkstoffkombination wird als Östrogen-Gestagen-Kombination bezeichnet, wobei sie den Hormonen des weiblichen Körpers ähneln.

Wie nehmen Sie Leona Hexal® ein?

Ein Blister enthält 21 Pillen. Für eine sichere Empfängnisverhütung nehmen Sie an 21 aufeinander folgenden Tagen jeweils eine Antibabypille täglich zur möglichst gleichen Uhrzeit mit Flüssigkeit ein. Danach pausieren Sie die Einnahme für 7 Tage, ehe Sie mit einem neuen Blister starten. Diesen Einnahmezyklus wiederholen Sie so lange, wie Sie keine Schwangerschaft wünschen.

Für wen ist Leona Hexal® geeignet?

In der Regel können erwachsenen Frauen diese Mikropille verwenden. Es gibt eine Reihe von Krankheiten, bei denen Sie Leona Hexal® nicht einnehmen dürfen. Lesen Sie die Anweisungen in der Packungsbeilage.

Wie ist Leona Hexal® dosiert?

Die von der Hexal AG angebotene Antibabypille Leona enthält die Wirkstoffe Levonorgestrel 0,1 mg (ein Gestagen) und Ethinylestradiol 0,02 mg (ein Östrogen) je Tablette. Weitere Bestandteile dieser Antibabypille sind: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Maisstärke, Povidon K25, Talkum,: Calciumcarbonat, Carnaubawachs, Macrogol 6000, Povidon K90, Sucrose und Talkum.

Besprechen Sie die Einnahme von Leona Hexal® mit Ihrem Arzt, wenn Sie einen der Inhaltsstoffe nicht vertragen oder unter Diabetes leiden.

Was tun, wenn Sie Leona Hexal® vergessen haben?

Sie haben die Pille nicht zur gewohnten Zeit genommen? Dann sollten Sie dies innerhalb von 12 Stunden nachholen. Dies sollte jedoch nur einmal pro Zyklus passieren. Die Einnahme ist dann wie gewohnt weiterzuführen. Überschreiten Sie diese Frist, ist ein Empfängnisschutz nicht mehr gewährleistet, und Sie sollten zusätzliche Verhütungsmethoden anwenden. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Welche Nebenwirkungen sind bei Leona Hexal® möglich?

Häufig auftretende Nebenwirkungen sind Entzündungen der Scheide, Stimmungsschwankungen, Nervosität, Schwindel, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Übelkeit, Unterleibsschmerzen, Akne, Brustschmerzen, Empfindlichkeit der Brüste, schmerzhafte Monatsblutungen, veränderte Stärke der Monatsblutung, vermehrter Ausfluss aus der Scheide, Ausbleiben der Monatsblutung und Gewichtszunahme.

Zusätzliche Informationen zu eventuellen Nebenwirkungen entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Wann darf Leona Hexal® nicht eingenommen werden?

Nehmen Sie die Antibabypille Leona Hexal® nicht ein bei:

  • erhöhtem Blutdruck
  • Diabetes mellitus
  • Hepatitis
  • Gallensteinen
  • Darmerkrankungen
  • geschwächtem Abwehrsystem
  • Blutgerinnungsproblemen
  • erhöhtem Blutfettspiegel
  • bevorstehender Operation
  • kürzlicher Entbindung
  • Krampfadern
  • Epilepsie
  • depressiven Verstimmungen
  • Schlaganfall oder Herzinfakt
  • Migräne

Bitte lesen Sie die Packungsbeilage für weitere Informationen, bevor Sie das Medikament

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Leona Hexal®

Wirkstoffe

  •     0.1 mg Levonorgestrel
  •     0.02 mg Ethinylestradiol

Inhaltsstoffe

  •     Carnaubawachs
  •     Povidon K25
  •     Magnesium stearat (pflanzlich)
  •     19.66 mg Saccharose
  •     Maisstärke
  •     Lactose-1-Wasser
  •     Macrogol 6000
  •     Povidon K90
  •     Calciumcarbonat
  •     Talkum

PZN

  • Leona Hexal Niedrig dosierte Östrogenpillen : 05991521

Hersteller

    Hexal AG

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Sie bezahlen Ihr Medikament + Behandlungsgebühr 24,90 €
Medizinisch- fachlich geprüft
Die medizinischen Inhalte auf dieser Seite wurden in Zusammenarbeit mit einem unserer Ärzte bzw. medizinischen Experten erstellt und von diesen überprüft. Die Informationen stammen ausschließlich aus zuverlässigen, vertrauenswürdigen und überprüften Quellen, Studien, Forschungen und Expertenmeinungen. Die medizinischen Inhalte werden regelmäßig überprüft, um maximale Genauigkeit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Weitere Informationen zum redaktionellen Vorgehen finden Sie in unserem Redaktionsprozess.
Letzte Aktualisierung am 25/10/2023
So funktioniert der Ablauf:
Medizinischen Fragebogen ausfüllen

Online-Beratung starten und medizinische Gesundheitsfragen beantworten

Bevorzugte Behandlung auswählen

Der behandelnde Arzt prüft und
stellt Ihr Rezept aus sofern erforderlich

Lieferung in 24 - 48h

Sie erhalten Ihr Medikament frei Haus

Zu den medizinischen Fragen