Eine Vielzahl an Informationen zum Thema Frauengesundheit

Frauen können durch Sex im Alter ihre biologische Uhr verlangsamen

Ab 45+ leidet der Großteil der Frauen in Deutschland an den Wechseljahren. Auf dem Pharmaziemarkt sind damit nicht ohne Grund unzählige Medikamente zu finden, die sich gegen Beschwerden durch die Wechseljahre anwenden lassen. Aktuellen Studien zu Folge kann den Folgen der Menopause allerdings auch auf ganz natürliche Art entgegengewirkt werden. So stellt regelmäßiger Sex eine einfache Möglichkeit dar, dem Älter werden aktiv entgegenzutreten.

Weibliche Gesichtsbehaarung - lästig und unerwünscht

Haare - auf dem Kopf dürfen sie gern dicht und üppig wachsen, im Gesicht von Frauen sind sie aber überhaupt nicht gefragt. Die unliebsame Gesichtsbehaarung stellt sich bei Frauen mit steigendem Alter ein, denn sie beginnt erst im Laufe der Jahre hormonellbedingt zu wachsen. Frauen können gegen die Gesichtsbehaarung aber wirksam vorgehen.