COVID-19 Aktualisierung - Unser Service arbeitet weiterhin normal.

Frauengesundheit

Summer of Love: Fünf Dinge, die Sie über Verhütung wissen sollten

Victoria P.
3- 4 Minuten

Es ist endlich wieder Sommer und die Laune steigt. Warme Abende im Biergarten und Wochenenden am Baggersee oder am Strand machen schon in Deutschland Lust auf Sex. Oder sitzen Sie gedanklich bereits im Flieger in die Sonne? Wer dabei keine Schwangerschaft riskieren möchte, sucht sich am besten ein Verhütungsmittel, das mit hohen Temperaturen und Zeitverschiebung umgehen kann. Wie das geht erfahren Sie hier. DoktorABC schwebt mit Ihnen durch den Summer of Love.

Verhütungsmethoden wie Sand am Meer oder die Qual der Wahl

Sie haben sich von Ihrer Frauenärztin beraten lassen und es sind noch Fragen offen? Lesen Sie sich den kurzen Überblick über verschiedene Verhütungsmethoden durch und holen Sie sich eine weitere Meinung bei einem unserer erfahrenen Ärzte aus dem DoktorABC-Team. Oder schauen Sie einfach für ein Folgerezept und Ihr gewohntes Medikament bei uns vorbei. 

Die Kombinationspille

Weit verbreitet ist die Kombinationspille aus Östrogen und Gestagen. Sie nehmen die Pille täglich ein und wenn Sie keine Einnahme vergessen, liegt der typische Pearl-Index bei 0,1 bis 0,9. (2) Es werden also in einem Jahr 1 bis 9 von 1000 Frauen trotz Pille schwanger. Die enthaltene Hormonkombination hemmt den Eisprung, macht den Zervixschleim für Spermien undurchlässiger und sorgt für einen verminderten Aufbau der Gebärmutterschleimhaut. Die Methode ist relativ sicher, was aber bleibt ist die tägliche Notwendigkeit, an die Einnahme zu denken. Eine Urlaubsreise mit Zeitverschiebung kann eine Herausforderung darstellen. Außerdem vertragen die Tabletten keine extremen Temperaturen.

Die Minipille oder Gestagenpille

Wer keine Östrogene verträgt, kann mit der Minipille verhüten. Sie wirkt ebenfalls auf den Zervixschleim und die Gebärmutterschleimhaut. Enthält sie Desogestrel in einer ausreichenden Dosierung, hemmt sie auch den Eisprung. Der Pearl-Index liegt bei 0,5 bis 3, etwas schlechter als bei der Kombinationspille. (2) Das Zeitfenster für die Einnahme beträgt je nach Wirkstoff drei bis zwölf Stunden und ist auf einer Urlaubsreise in eine andere Zeitzone nicht besonders praktisch. Die Tabletten sind empfindlich und mögen weder extreme Hitze noch Kälte. 

Die Hormonspirale

Für drei bis fünf Jahre müssen Sie an keine Einnahme von Tabletten mehr denken. Auch der Pearl-Index von 0,2 bis 0,4 spricht für die Hormonspirale. (2) Heiße Sommertage können dieser Verhütungsmethode nichts anhaben.

Die Kupferspirale oder Kupferkette

Auch diese Methode verhütet über drei bis zehn Jahre quasi von alleine. Der Pearl-Index beträgt 0,3 bis 0,8. (2) Urlaub und Sommerhitze sind kein Problem für die Kupferspirale. 

Das Hormonimplantat

Ein extrem niedriger Pearl-Index von 0 bis 0,08 zeichnet das Hormonimplantat aus. (2) Sie können keine Einnahme vergessen und Hitze oder Kälte stören diese Verhütungsmethode nicht.   

Die Hormonspritze oder Dreimonatsspritze

0,3 bis 0,88 lautet der sichere Pearl-Index der Hormonspritze. (2) Wer kein Problem mit Hormonen hat, aber nicht jeden Tag an eine Pille denken möchte, liegt hier richtig. Die heißen Sommernächte können kommen.

Der Hormonring

Statt sich täglich an die Pille zu erinnern, müssen Sie den Hormonring nur einmal im Zyklus einsetzen. Mit einem Pearl-Index von 0,4 bis 0,65 gehört er zu den sicheren Verhütungsmitteln. (2) Aber Achtung: Der Hormonring mag keine Sommerhitze. Er chillt lieber an einem sicheren Plätzchen im Kühlschrank.

32 Grad und es wird noch heißer… wohin mit der Pille im Sommer?

Kombipille und Minipille mögen eine trockene Umgebung und Zimmertemperatur. Kälte, Hitze und eine hohe Luftfeuchtigkeit können die Wirkung der Präparate deutlich beeinträchtigen. Bewahren Sie Ihre Pille also nicht im Badezimmer auf, lassen Sie sie im Sommer nicht im Auto liegen und im Flugzeug gehört die Packung ins sichere Handgepäck. Ja, es ist Sommer, aber im Kühlschrank ist es der Pille zu kalt und zu feucht. Probieren Sie es mit der Unterwäscheschublade oder dem Regal neben der Kaffeemaschine. Einfach ein Ort, an dem Sie täglich automatisch vorbeikommen.

Ist die Pille kaputt oder gehört das so?

Nun ist es doch passiert. Ihre Pillenpackung war extremen Temperaturen ausgesetzt und Sie sind sich nicht sicher, ob der Wirkstoff noch seine Aufgabe erfüllt. Was tun? Sie können es dem Medikament nicht ansehen, ob es noch intakt ist. Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie für die übrige Einnahmezeit dieses Zyklus zum Beispiel mit Kondomen zusätzlich verhüten. Eine gute Alternative ist eine Online-Konsultation unserer Ärzte bei DoktorABC. Hier erhalten Sie einen individuellen Rat für Ihre Situation und bei Bedarf gleich ein Rezept für eine neue Pillenpackung. Das Präparat erhalten Sie bereits am folgenden Tag.

Pille im Jetlag

Pillenanwenderinnen wissen, dass es sinnvoll ist, sich eine feste Tageszeit für die Einnahme der Pille auszusuchen. So sinkt das Risiko, dass sie eine Pille vergessen und der sichere Schutz für die aktuelle Packung dahin ist. Das nächste Level ist eine Fernreise mit Zeitverschiebung. Planen Sie am besten voraus und legen Sie die passende Uhrzeit für die Pilleneinnahme am Urlaubsort schon zu Hause fest. Ein Alarm im Smartphone kann helfen. Im Flugzeug gehört die Pille ins Handgepäck. Im Flugzeugbauch ist es den Präparaten häufig zu kalt. Außerdem minimieren Sie so das Risiko, dass Sie in Australien ankommen, aber Ihre Verhütung nicht. Benötigen Sie mehrere Pillenpackungen für eine Fernreise, wenden Sie sich an unsere Ärzte bei DoktorABC. Sie können Ihnen mit einem Online-Rezept rasch weiterhelfen und dringende Fragen zu Urlaub und Verhütung beantworten.

Pille und Party

Sommer, Sonne und ein Drink in der Hand. Zusehen wie von der Bar auf dem Dach des Parkhauses die Sonne untergeht. Für viele gehört Alkohol auch im Sommer zu einer gelungenen Party dazu. Wie vertragen sich Alkohol und Pille? In der Regel beeinträchtigt der Konsum von Alkohol die Wirkung der Pille nicht. Biochemisch gesprochen. Trotzdem kann es zu Problemen kommen, denn Alkohol macht bekanntlich vergesslich. Bleibt eine Pille nach der Party in der Packung, ist die Verhütung nicht mehr sicher. Das Gleiche gilt, wenn der Alkoholgenuss zu einem kräftigen Kater mit Erbrechen führt. Bleiben eine oder mehrere Pillen nicht im Magen, kann es theoretisch bei ungeschütztem Sex zu einer Schwangerschaft kommen. Party und Kondome passen also gut zusammen.

Reisezeit ist Durchfallzeit: Was Durchfall mit der Pille macht

Im Sommer fängt man sich gerne mal einen Durchfallkeim ein, auch wenn das Tiramisu beim Grillen keine Eier enthielt. Im Urlaub kann einen der berühmte Reisedurchfall ereilen, denn unser Darm ist ein sehr sensibles Organ. Meist geht es Ihnen rasch besser und Sie widmen sich wieder erfreulicheren Aktivitäten, wie zum Beispiel Sex. Sind Sie schon einmal auf die Idee gekommen, dass der Durchfall Ihre Verhütung beeinträchtigen kann? Spirale oder Implantat sind davon nicht betroffen, aber die Pille. Egal ob Kombinationspräparat oder Minipille, leiden Sie länger als 24 Stunden an massivem Durchfall (mindestens sechs bis acht wässrige Stühle), können Sie sich nicht mehr auf die Sicherheit der Pille verlassen. Sie bleibt nicht lange genug im Körper, um ihre Wirkung zu entfalten. Nutzen Sie in diesem Fall zum Beispiel Kondome zusätzlich. Für dringende Fragen zum Thema gibt es rasche Antworten in der Online-Sprechstunde von DoktorABC.

DoktorABC diesen Sommer: Call me Dr.Love

Genießen Sie den Sommer, das Leben und die Liebe. Haben Sie Fragen zu Verhütung oder Problemen beim Geschlechtsverkehr, sind unsere medizinischen Experten bei DoktorABC rund um die Uhr online für Sie da. Passt im Beratungsgespräch alles, erhalten Sie direkt ein Rezept für eine neue Pillenpackung oder ein anderes Verhütungsmittel Ihrer Wahl. Das Arzneimittel erreicht Sie direkt am nächsten Tag per Kurier. War der Sommer etwas zu wild, finden Sie bei uns STI-Testkits und bei Bedarf die passenden Medikamente. Als Dank für Ihr Vertrauen dürfen Sie unsere Ärzte dann gerne auch mit Dr.Love ansprechen.

Quellen

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Doktorabc stimmen Sie unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies zu.