• a-
  • a
  • a+
  • a Sprechstunde wählen

    Medikament für die ärztliche Beratung auswählen

  • b Online Konsultation

    Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus. Ein Arzt prüft und stellt ggf. ein Rezept aus

  • c Kostenloser Versand

    Schnelle Lieferung in einer neutralen Verpackung

Wo kann ich Viagra kaufen?

Viagra, mit dem Wirkstoff Sildenafil, ist das bekannteste und auch erste der Potenzmittel, das mit dieser Wirkstoffgruppe 1998 auf den Markt kam. Medikamente mit dieser Wirkstoffgruppe sind allesamt apothekenpflichtig. Sie dürfen in Deutschland, der Schweiz und in den meisten europäischen Ländern nur in Apotheken verkauft werden. Darüber hinaus gilt für diese Arzneimittel auch eine Verschreibungspflicht. Das heißt, ein ärztliches Rezept ist beim Einkauf von Viagra vorzulegen. Alle apothekenpflichtigen und verschreibungspflichtigen Medikamente dürfen nur in Apotheken abgegeben werden. Es gibt bestimmte Ausnahmen, wie Praxen und Krankenhäuser.

Möchten Sie Viagra kaufen, können Sie dies in jeder deutschen Apotheke, in deutschen Versandapotheken oder in einer der zugelassenen, europäischen Versandapotheken. Im Ausland, wenn in diesem Land keine Rezeptpflicht bestehen sollte, können Sie vielleicht Viagra rezeptfrei in der Apotheke kaufen, dürfen diese jedoch nicht nach Deutschland einführen. Auch auf dem Versandweg Viagra rezeptfrei zu kaufen, in einer Apotheke aus Übersee zum Beispiel, ist nicht ratsam. Oft enden diese Sendungen beim deutschen Zoll, mit juristischen und monetären Folgen für den Empfänger.

Zusammengefasst, Viagra am besten nur in Apotheken, in zugelassenen deutschen oder europäischen Versandapotheken oder über Vermittlerplattformen wie Doktorabc kaufen.

Das erste Mal Viagra in der Internetapotheke bestellen?

Sie haben noch nie online ein Medikament bestellt? Sie haben vielleicht Angst vor der Technik, vor gefälschten Medikamenten oder unseriösen Anbietern? Ohne Frage, im Netz wimmelt es von Spams und Popup Werbungen, auch Google zeigt bei bestimmten Suchbegriffen nicht unbedingt die seriösen Anbieter zuerst.
Mit folgenden einfachen Tipps ist es dennoch sicher und einfach in der technischen Durchführung, Viagra online zu bestellen:

- Achten Sie auf Prüfsiegel und Zertifikate. In Deutschland gilt das DIMDI-Logo (Deutsches Institut für medizinische Information und Dokumentation) und für europäische Versandapotheken das EAMSP-Logo (European Association of Mail Service Pharmacies) als Nachweis einer Zulassung.

- Die Internetseite sollte übersichtlich, professionell und mit einem eindeutigen Impressum ausgestattet sein. Normalerweise ist es dann auch kein Problem, sich intuitiv auf der Seite richtig zu bewegen, da sie professionell gestaltet und übersichtlich sind.

- Eine Seite, die mit extrem günstigen Preisen sowie Angebote, Potenzmittel rezeptfrei zu erhalten, ist auf jeden Fall nicht seriös.

Viagra in der Apotheke bestellen?

Obwohl es inzwischen einige Potenzmittel auf der Basis von PDE-5-Hemmern gibt, Viagra ist immer noch das bekannteste und am häufigsten gekaufte Medikament gegen erektile Dysfunktion. Wenn Sie ein ärztliches Rezept für Viagra haben, so sollten sie es in nahezu jeder Apotheke in Ihrer Nähe bekommen. Viele Apotheken bieten auch einen Fahrdienst an, besonders in dörflichen Gegenden. Es besteht so auch die Möglichkeit, Viagra bei der nächsten Auslieferung ins Haus gebracht zu bekommen. Vorrätig haben die Apotheken Viagra, als meistverkauftes Potenzmittel, auf jeden Fall. Es wird also kaum notwendig sein, im Vorwege Viagra zu bestellen. Wenn Sie über ein ärztliches Rezept verfügen, können Sie das Medikament direkt auf dem Weg nach Hause in einer Apotheke kaufen.

Lieber online bestellen, statt Viagra in der Apotheke kaufen?

Es kann einige Gründe dafür geben, Viagra lieber online bestellen zu wollen als es in der Apotheke nebenan zu kaufen. In erster Linie geht es den Kunden dabei um den Vorteil der Anonymität. Nicht jeder möchte, dass es gleich die ganze Nachbarschaft mitbekommt. Außerdem ist es um einiges bequemer, Viagra von zu Hause aus, am Laptop oder Smartphone, online zu bestellen. Doch auch im Internet gilt, Viagra in der Apotheke kaufen, ohne Rezept, nur weil es online und anonym ist, wird nicht möglich sein. Jedenfalls nicht auf legalem Wege.

Bei einer Bestellung von Viagra im Internet, bei einer seriösen Online-Apotheke oder Vermittlerplattform, können Sie sicher sein, dass Ihnen das Medikament in ein bis drei Tagen, in einer neutralen Verpackung, ins Haus geliefert wird. Die Vermittlerplattformen bieten darüber hinaus noch den Service einer ärztlichen Onlinekonsultation. Dadurch ersparen Sie sich auch den Gang zu Ihrem Arzt, Ihrer Ärztin.

Medikament Preis inkl. Konsultation  
Viagra 25 mg Filmtabletten 4 St. 69,90 € Konsultation starten
Viagra 25 mg Filmtabletten 12 St. 119,90 € Konsultation starten

Quellen:

  • Einfuhr von Arzneimitteln. Online verfügbar unter: http://www.zoll.de/DE/Unternehmen/Warenverkehr/Einfuhr-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Einschraenkungen/Waren/Arzneimittel-und-Betaeubungsmittel/Arzneimittel/arzneimittel.html, zuletzt geprüft am 25.07.2017.
  • Was darf wo verschickt werden? Online verfügbar unter: https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2016/10/28/was-darf-wo-verschickt-werden, zuletzt geprüft am 25.07.2017.