• a-
  • a
  • a+
  • a Sprechstunde wählen

    Medikament für die ärztliche Beratung auswählen

  • b Online Konsultation

    Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus. Ein Arzt prüft und stellt ggf. ein Rezept aus

  • c Kostenloser Versand

    Schnelle Lieferung in einer neutralen Verpackung

Viagra bestellen bei Doktorabc

Wenn Sie auf der Suche nach Potenzmitteln sind, können Sie auch auf der Webseite von Doktorabc Viagra Tabletten kaufen. Hierfür müssen Sie nur unseren Online-Fragebogen ausfüllen und können, wenn einer unserer Ärzte Ihnen ein Rezept ausstellt, Viagra bestellen. Unser Online-Fragebogen von Doktorabc dient den betreuenden Ärzten als Anamnesebogen. Sie beantworten darin wahrheitsgemäß alle gesundheitlichen Fragen, sodass unsere Ärzte Ihnen eine entsprechende Behandlungsempfehlung mitsamt einem Rezept ausstellen können. So können Sie auf unserer Webseite als Serviceleistung eine Sprechstunde aus der Ferne in Anspruch nehmen.

Über den Fragebogen kann unser Arzt Ihnen das Medikament verschreiben, das am ehesten Ihre Symptome behandelt. Wenn Ihre Symptome für eine erektile Dysfunktion bzw. eine Potenzstörung sprechen, können Sie bei uns Viagra bestellen. Wenn Sie Viagra Tabletten kaufen möchten, senden wir von Doktorabc Ihr Rezept an eine Versandapotheke. Diese schicken Ihnen dann ein unauffälliges Paket zu Ihnen nach Hause oder ins Büro. Sie können also ganz diskret und legal über das Internet original Viagra kaufen. Sie müssen also nicht mehr persönlich nach Viagra in der Apotheke fragen, was für viele Betroffene ohnehin ein großes Problem ist.

Im Internet Viagra Tabletten kaufen

Dennoch ist im Internet große Vorsicht geboten, wenn Sie anonym Viagra Tabletten kaufen möchten. Viele Webseiten vertreiben lediglich Viagra-ähnliche Medikamente, bei denen es sich nicht um Generika handelt, sondern um gefälschte Produkte. Diese Medikamente sind häufig verunreinigt oder gestreckt. Die Tabletten kommen ohne Verpackung und sogar ohne Beipackzettel zu Ihnen nach Hause. Wenn Sie also an solche gefälschten Produkte geraten sind, sollten Sie diese nicht zu sich nehmen. Sie wurden meist in illegalen Laboren außerhalb der EU produziert und wurden illegal nach Deutschland geschmuggelt. Daher unterliegen Sie auch keinerlei Sicherheitskontrollen und sind nie zuvor an Probanden untersucht worden, sodass Risiken und Nebenwirkungen nicht abgeschätzt werden können. Wenn Sie legal in Deutschland Viagra kaufen möchten, ist das stets nur mit einem Rezept und einer vorausgehenden ärztlichen Einschätzung möglich. Wenn Sie also eine Webseite gefunden haben, die ohne medizinischen Fragebogen funktioniert, ist die Gefahr groß, dass es sich um ein gefälschtes Viagraprodukt handelt.

Viagra – Generika oder Original

Neben den gefälschten Medikamenten gibt es auch noch sogenannte Generika des originalen Viagras. Generika kommen in der Pharma-Industrie auf den Markt, sobald die Patentrechte für das originale Medikament abgelaufen sind. Seit 2003 ist daher Viagra Generika im Handel. Ursprünglich wurde Viagra vom US-amerikanischen Pharmaunternehmen Pfizer entwickelt, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu bekämpfen. Im Laufe der Tests mit Probanden wurde bei vielen Männern die ursprüngliche Nebenwirkung entdeckt, dass Viagra potenzsteigernd wirkt. Daraufhin ließ sich Pfizer den Wirkstoff Sildenafil patentieren, sodass andere Konzerne das Medikament nicht nachahmen durften. Dieses Patent ist 2013 abgelaufen, sodass es mittlerweile auch von anderen Firmen Viagra Generika gibt. Diese sind meist preiswerter als das Original, da für die Firmen die teuren und aufwändigen Forschungskosten entfallen. Dennoch wirken Generika mit denselben oder sehr ähnlichen Wirkstoffen und unterliegen strengen Kontrollen.

Die Medikamente wurden, anders als bei den illegalen Präparaten erprobt und von renommierten Pharmaunternehmen hergestellt. Egal ob Sie das originale Viagra kaufen oder ein Generikum bestellen – die Nebenwirkungen sind abschätzbar und auf einer Packungsbeilage aufgelistet. Es entstehen für Sie als Patient keine unvorhersehbaren Risiken. Egal, ob Sie Viagra kaufen in der Apotheke oder durch unsere Webseite Doktorabc – Sie können sich sicher sein, das originale Medikament vom jeweiligen Hersteller zu erhalten. Viele Generika unterscheiden sich vom Original nicht im Wirkstoff. Für viele, vor allem insgesamt gesunde Männer, ist es daher egal, ob Sie Viagra bestellen, oder sich für ein preiswerteres Generikum entscheiden. Lediglich im Falle einzelner Vorerkrankungen lohnt es sich abzuwägen, welches Generikum, welche Risiken und Nebenwirkungen hervorrufen kann.

Zum Beispiel bieten derzeit folgende Pharmaunternehmen Generika für das originale Viagra an:

  • Hexal: SildeHexal
  • Ratiopharm: Sildenafil Ratiopharm
  • Pfizer: Sildenafil
  • Stada: Sildenafil

Die Öffnung des Marktes für Viagra hat auch dazu geführt, dass sich verschiedene Darreichungsformen etabliert haben. Neben den Tabletten zum Schlucken gibt es beispielsweise auch Schmelztabletten. Auch der Konzern Pfizer selbst hat ein Generikum auf den Markt gebracht, um mit der Konkurrenz mithalten zu können. Auf der Webseite von Doktorabc finden Sie Angebote von verschiedenen Herstellern in unterschiedlichen Darreichungsformen, sodass Sie gegebenenfalls selbst das Medikament für sich herausfinden können, das am besten zu Ihren Symptomen passt und mögliche Nebenwirkungen so weit wie möglich reduziert.

Medikament Preis inkl. Konsultation  
Viagra 25 mg Filmtabletten 4 St. 79,90 € Konsultation starten
Viagra 25 mg Filmtabletten 12 St. 137,90 € Konsultation starten
Viagra 50 mg Filmtabletten 4 St. 84,90 € Konsultation starten
Viagra 50 mg Filmtabletten 12 St. 169,90 € Konsultation starten
Viagra 100 mg Filmtabletten 4 St. 102,90 € Konsultation starten
Viagra 100 mg Filmtabletten 12 St. 209,90 € Konsultation starten

Quellen:

  • Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen: Legaler Versand von Arzneimitteln innerhalb Deutschlands und aus dem Ausland. 2016. Online Verfügbar unter: https://www.lzg.nrw.de/themen/Gesundheit_schuetzen/verbraucher/arzneimittel_internet/legaler_versandhandel/, zuletzt aufgerufen am 24.10.2016.
  • Martina Melzer: Wie Potenzmittel wirken. 2016. Online verfügbar unter: http://www.apotheken-umschau.de/Erektile-Dysfunktion/Wie-Potenzmittel-wirken-305151.html, zuletzt geprüft am 22.10.2016.
  • Annette Mende: Muskeln schlaff, Gefäße weit. 2016. Online verfügbar unter: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=64803,  zuletzt geprüft am 24.10.2016.
  • Stephanie Schersch: Sildenafil-Generika setzen sich durch. 2015. Online verfügbar unter: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=58565,  zuletzt geprüft am 23.10.2016.

Unser Service – in 4 Schritten