• a-
  • a
  • a+
  • a Sprechstunde wählen

    Medikament für die ärztliche Beratung auswählen

  • b Online Konsultation

    Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus. Ein Arzt prüft und stellt ggf. ein Rezept aus

  • c Kostenloser Versand

    Schnelle Lieferung in einer neutralen Verpackung

Viagra kaufen: nur in der Apotheke möglich?

Viagra ist das älteste Medikament gegen erektile Dysfunktion und hat ohne Zweifel den höchsten Bekanntheitsgrad. Fast ist der Name Viagra schon zu einem Synonym für Potenzmittel schlecht hin geworden. Kaum ein Tag vergeht, an dem sich unter den Emails im Spam Ordner nicht ein Angebot für Viagra befindet. Aufgrund der jahrelangen, allgegenwärtigen Werbung, gelangt man unter Umständen schnell zu der Ansicht, Viagra sei überall erhältlich.

Online, mal eben eine Packung Viagra auf Bestellung. Oder gleich im "echten Leben" persönlich in den einschlägigen Amüsiervierteln dieser Welt, bei Straßenhändlern oder bei einer Bardame an der Theke schnell noch eine Packung Viagra kaufen. Einfacher geht´s nicht, so suggerieren die illegalen Anbieter.

Doch dieser Eindruck täuscht gewaltig. Viagra ist ein hochwirksames Medikament. Die Wirksubstanzen zählen zu den sogenannten PDE-5 Hemmern und nehmen Einfluss auf die Herzarbeit, den Blutdruck und die Gefäße. Viagra ist kein sanfter Stimmungsmacher, sondern ein wirksames Medikament. Bei einer ernsthaften erektilen Dysfunktion kann es vielen Männern helfen, wieder ein erfülltes Sexleben zu führen. Der europäische Vertrieb von Viagra nach Deutschland ist nur über zugelassene Apotheken erlaubt und legal. Viagra über internationale Vertreiber, dazu noch rezeptfrei, nach Deutschland einzuführen, ist illegal.

Wo kann ich Viagra online kaufen, ohne Rezept?

Zur Zeit ist es völlig legal, Viagra online bei einer zugelassenen deutschen oder europäischen Versandapotheke zu bestellen. Allerdings ist ein Rezept, für Viagra, wie für alle verschreibungspflichtigen Medikamente, erforderlich. Wenn Sie zum Zeitpunkt der Bestellung kein gültiges Rezept vorliegen haben, bleibt Ihnen die Möglichkeit, Viagra in der Apotheke ohne Rezept zu bestellen, und zwar nur über eine sogenannte Vermittlerplattform. Doktorabc ist eine solche Plattform.

Das Besondere daran ist, dass Sie mit der Auslösung der Bestellung eines verschreibungspflichtigen Medikaments automatisch eine ärztliche Onlinekonsultation aktivieren. Im Anschluss daran erhalten Sie Zugriff auf einen Fragebogen. Beantworten Sie alle Fragen, Ihrer Gesundheit zuliebe, wahrheitsgemäß und vollständig. Anhand der Angaben kann eine Ärztin oder ein Arzt, der mit der Vermittlerplattform zusammenarbeitet, beurteilen, ob und welche Dosis des gewünschten Medikamentes verschrieben werden kann. Bestehen keine gesundheitlichen Bedenken, wird Ihre Bestellung direkt an eine Online-Versandapotheke weitergeleitet. Vertrauenswürdige Vermittlerplattformen, wie Doktorabc, arbeiten nur mit zugelassenen Medizinern und Versandapotheken zusammen.

Viagra, die Pille, nur für den Mann?

Bisweilen stößt man auf Berichte, in denen es um Erfahrungen oder Empfehlungen einer Einnahme von Viagra auch für Frauen geht. Steigert Viagra die Libido bei Frauen? Macht die Pille bei der Frau mehr Lust auf Sex? Die Antwort darauf gibt der Wirkstoff Sildenafil, der PDE-5 Hemmer. Bereits beim Mann steigert Sildenafil nicht die Lust auf Sex. Mit anderen Worten, Viagra macht nicht "scharf", sondern sorgt lediglich dafür, dass das Glied besser durchblutet wird und dadurch eine solide und längere Standhaftigkeit für den Geschlechtsverkehr bekommt. Wenn man so will, eine rein mechanische Unterstützung.

Es gibt nur wenige Untersuchungen der Wirkung von Viagra auf Frauen. Die wenigen, bekannt gewordenen Ergebnisse führten zu keinerlei positiven Auswirkungen. Das sexuelle Verlangen der Frau und auch die körperliche Bereitschaft wurden durch die Einnahme von Viagra nicht gesteigert. Es gibt keine repräsentativen und zuverlässigen Studien in Bezug auf die Einnahme von Viagra für Frauen. Alle PDE-5 Hemmer basierten Medikamente, wie Viagra, sind daher ausschließlich für Männer.

Gibt es Vorteile, Viagra in der Apotheke zu kaufen?

Für den Einen sind es Vorteile, für den Anderen Nachteile. Gemeint ist der freundliche und ganz persönlich Service in der Apotheke vor Ort. Oft gibt es gerade beim Kauf von Potenzmitteln eine gewisse Scheu. Nicht jeder wünscht sich beim Einkauf von Viagra, der blauäugigen Apothekerin, die schon über Jahre jede Erkältung in der Familie mit den besten Empfehlungen begleitet, zu begegnen. Daher gibt es, gerade im Bereich der Medikamente gegen Erektionsstörungen oder auch Geschlechtskrankheiten, häufig den Wunsch, diese Arzneimittel möglichst anonym zu beziehen. Verständlich daher der Wunsch vieler Männer, lieber Viagra in einer Versandapotheke als in der örtlichen Apotheke zu kaufen.

Bei doktorabc können Ihnen unsere Ärzte für Viagra ein Rezept ausstellen und Sie bekommen das Medikament nach Hause geliefert.

Medikament Preis inkl. Konsultation  
Viagra 100 mg Filmtabletten 4 St. 86,90 € Konsultation starten
Viagra 100 mg Filmtabletten 12 St. 188,90 € Konsultation starten


Quellen:

  • Was darf wo verschickt werden?. Online verfügbar unter: https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2016/10/28/was-darf-wo-verschickt-werden, zuletzt aufgerufen am 18.07.2017.
  • Online verfügbar unter: http://www.bundesgesundheitsministerium.de/, zuletzt aufgerufen am 18.07.2017.