Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Doktorabc stimmen Sie unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies zu
Veregen 10% Salbe
ab 94,90 €

Veregen 10% Salbe

ab 94,90 €
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
*Kostenloser DHL-Expressversand (am nächsten Werktag)*
Kostenlose Beratung und Rezeptausstellung
Alle Preise sind Endpreise
Zertifiziert von: certificate Mehr info
Hervorragend <a href="https://www.trustpilot.com/review/doktorabc.com" target="_blank">9,6</a> von 10
Hervorragend 9,6 von 10
VEREGEN 10% Salbe 15g
Bestellen Sie in den nächsten 20h 17min um Ihre Bestellung am Donnerstag, 22 November zu erhalten
  • Express Lieferung Alle Pakete mit Sendungsverfolgung
  • Zeit sparen Ärztliche Beratung. Online, ohne Termin und Wartezeiten.
  • Arzneimittel Deutsche Originalmedikamente
  • Sicher & diskret Daten werden nur verschlüsselt übertragen
VEREGEN 10% Salbe 15g
Bestellen Sie in den nächsten 20h 17min um Ihre Bestellung am Donnerstag, 22 November zu erhalten
  • Express Lieferung Alle Pakete mit Sendungsverfolgung
  • Zeit sparen Ärztliche Beratung. Online, ohne Termin und Wartezeiten.
  • Arzneimittel Deutsche Originalmedikamente
  • Sicher & diskret Daten werden nur verschlüsselt übertragen

Über Veregen 10% Salbe

Die Veregen Salbe dient zur äußerlichen Behandlung von Condylomata acuminata, was der medizinische Fachbegriff für Genitalwarzen ist. Der Wirkstoff dieser Salbe sind Grünteeblätter. Diese Salbe kann bei Erwachsenen ab 18 Jahren angewendet werden und hilft bei Warzen im Bereich der Geschlechtsorgane und um den After herum. Die Salbe kann bis zu dreimal täglich auf die äußeren Warzen aufgetragen werden. 

Info: Die Abbildung des Produktes und die Packungsbeilage dienen nur als Beispiele dieses Medikamentes. Die Apotheken versenden je nach Verfügbarkeit der Handelsmarke das Medikament. Der Wirkstoff ist jedoch immer der gleiche.

Medikament bestellen

Um dieses verschreibungspflichtige Medikament zu erwerben, benötigen Sie ein ärztliches Rezept. Füllen Sie dazu den Online-Fragebogen aus. Klicken Sie dazu auf „Konsultation starten“. Einer unserer Ärzte wertet Ihre Angaben aus und stellt Ihnen ein Rezept aus. Dieses leiten wir für Sie an eine Versandapotheke weiter. Sie erhalten dann das Medikament in einer neutralen Verpackung am nächsten Werktag per DHL-Expressversand an Ihre Wunschadresse.

Alle Preise beinhalten das Medikament, Rezept und Versand - alles inklusive.

Medikamentenbeschreibung

Die Behandlung von Genitalwarzen mit Veregen 10% Salbe

Die Veregen Salbe dient zur äußerlichen Behandlung von Condylomata acuminata, was der medizinische Fachbegriff für Genitalwarzen ist. Der Wirkstoff dieser Salbe sind Grünteeblätter. Feigwarzen werden durch das humane Papillomavirus hervorgerufen und können sexuell übertragen werden. Die Warzen sehen blumenkohlartig aus und streuen in die Umgebung. Eine Entartung zu Krebs ist selten aber nicht ausgeschlossen, deshalb sollten diese konsequent behandelt werden, auch wenn sie bei einem Drittel der Betroffenen nach ein bis zwei Jahren von selbst verschwinden können. 

Grünteeblätter - Extrakt - was ist das genau?

Der Wirkstoff im Grünteeblätter-Extrakt ist das sogenannte Epigallocatechingallat (kurz auch EGCG). Grüntee hilft als Heilmittel gegen viele verschiedene Erkrankungen, Alzheimer, hoher Blutzucker, Krebs, Erkältungskrankheiten und auch anderen Entzündungen. In diesem Fall ist besonders die entzündungshemmende Wirkung gegen die Warzen im Genitalbereich wirksam. 

Wirksamkeit des Grüntees gegen Genitalwarzen

Die Veregen 10% Salbe wurde als eine verschreibungspflichtige Salbe gegen Warzen im Geschlechtsbereich zugelassen. In einer großen doppelblinden placebokontrollierten Studie nahmen 608 immunkompetente Erwachsene teil. Bei 61% der mit Veregen 10% behandelten Gruppe konnte mit einer maximalen Behandlungsdauer von 16 Wochen eine komplette Ausheilung der Warzen nachgewiesen werden. Bei 76% konnte die Warzenlast um die Hälfte reduziert werden. In klinischen Studien konnte beobachtet werden, dass die Salbe zu einer Wachstumshemmung von aktivierten Keratinozyten führte und auch eine antioxidative Wirkung hatte. In welcher Weise diese Effekte klinische Relevanz haben, konnte nicht bestätigt werden. 

Was enthält die Veregen 10% Salbe genau?

Der Wirkstoff des Grüntees, das sogenannte Epigallocatechingallat (kurz auch EGCG) macht 4 Gramm in der 15 Gramm Salbe aus.

Weitere Bestandteile und Inhaltsstoffe, sind im Folgenden aufgelistet:

  • gebleichtes Wachs
  • Isopropylmyristat
  • Oleylalkohol
  • Propylenglycolmonopalmitostearat
  • Weißes Vaselin

Mit welcher Wahrscheinlichkeit treten die Warzen wieder auf?

Feigwarzen haben in der Regel Rezidive, das heißt auch nach einer kompletten Ausheilung der Warzen kann es zum Wiederauftreten von Warzen kommen. Viele Patienten können sich auch erneut mit dem Virus infizieren unter anderem durch wechselnde Partner beim Geschlechtsverkehr. Auch behandelte Warzen können wieder auftreten. Die Rezidivraten bei den oben genannten Behandlungsmethoden reichen von 20 bis 75 %. Die Rezidivrate bei einer Behandlung mit der Veregen Salbe konnten auf 6,5 Prozent reduziert werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?

Schwangerschaft: Nach der bisherigen Datenlage sollte das Medikament bei schwangeren Frauen nicht angewendet werden. Stillzeit: Nach derzeitigen Erkenntnissen ist auch von der Anwendung mit Veregen abzuraten, wenn Sie noch stillen. Bei einer geplanten Anwendung sollte in Erwägung gezogen werden vor der Behandlung abzustillen.

Anwendungshinweise von Veregen 10% Salbe

Die Veregen 10% Salbe kann bis zu dreimal täglich auf die betroffenen Stellen im Genitalbereich und auch um den Anus herum aufgetragen werden. Jede einzelne Warze sollte mit einer kleinen Salbenmenge betupft werden, so dass die Warze von der Salbe leicht bedeckt ist. Die Tageshöchstdosis sind ein Zentimeter Salbenstrang. Die Anwendung sollte so lange fortgesetzt werden, bis alle Feigwarzen verschwinden. Maximal sollte die Salbe aber nicht länger als 16 Wochen angewandt werden. Sollten nach der Behandlung mit der Salbe noch Warzen übrig sein, können diese chirurgisch behandelt werden. Das sollte anschließend an die Behandlung mit Ihrem Arzt besprochen werden. 

Die Behandlungsdauer von Veregen 10% Salbe

Die Dauer der Einnahme richtet sich nach dem Ausmaß der vorhandenen Warzen. In der Regel sollte die Behandlung solange erfolgen, bis die behandelten Warzen auf den betroffenen Hautarealen verschwunden sind. Eine maximale Länge der Therapie sollte 16 Wochen nicht übersteigen, da hierzu keine Studien vorliegen. 

Besondere Hinweise zur Anwendung

Nach Auftragen der Salbe sollten Sie sich Ihre Hände waschen. Die Veregen 10% Salbe sollte nicht vor dem Geschlechtsverkehr aufgetragen werden. Geschlechtsverkehr sollte während der Behandlung unter Verwendung von Kondomen stattfinden. Abgesehen davon muss die Salbe nicht abgewaschen werden, wenn kein Geschlechtsverkehr ausgeübt wird. Außerdem sollten Sie den Kontakt zu Schleimhäuten meiden. Die Veregen Salbe sollte nicht in die Scheide, die Harnröhre oder den Anus eingebracht werden. Frauen die Tampons benutzen, sollten diese vor Auftragen der Salbe einführen.

Wechselwirkungen

Es wurden keine Wechselwirkungsstudien für die Veregen Salbe durchgeführt, trotz dessen sollte vermieden werden die Salbe mit anderen Präparaten auf den gleichen Stellen zu kombinieren. Auch wird abgeraten während der Behandlung mit Veregen 10% Salbe weitere Arzneimittel mit Grünteeblättern als Inhaltsstoff einzunehmen.

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

- sehr häufige Nebenwirkungen (kann bis zu 1 von 10 Behandelten): Zu diesen zählen unter anderem lokale Hautreizungen mit Rötungen, Schmerzen oder einem Brennen, wie auch Wassereinlagerungen in das Gewebe, Juckreiz, Verhärtungen, Geschwür- und Bläschenbildung. 

- häufige Nebenwirkungen (kann bis zu 1 Behandelten von 100 betreffen): Es kann am Auftragungsort auch zu einer Abschilferung der Haut, zu Blutungen, Schwellungen und Sekretbildung kommen. Auch Schwellungen in der Leiste und eine Vorhautverengung bei Männern sind möglich. 

- gelegentliche Nebenwirkungen (kann bis zu 1 Behandelten von 1000 betreffen): weitere seltenere örtliche Beschwerden am Auftragungsort sind ein unangenehmes Gefühl, trockene Haut mit Hautverdünnung und Einrissen in der Haut. Am Behandlungsort kann auch eine Knötchen-, Bläschen- und Narbenbildung auftreten. Ein örtliches Absterben der Haut, Taubheitsgefühle und auch eine überempfindliche Haut sind ebenfalls möglich. Auch können Infektionen am Auftragungsort mit Pustel- und Ekzembildung auftreten. Erreger dieser Infektionen können unter anderem Pilze, Herpesviren und auch Staphylokokken sein.
Inbesondere bei falscher Anwendung im Scheiden-, Harnröhren- und Afterbereich kann es auch zu Harnröhren- und Scheidenentzündungen kommen, auch zu Entzündungen im Bereich der Eichel, sowie zu Störungen beim Wasserlassen mit Harndrang und einem häufigen Urinieren von kleinen Mengen (Pollakisurie). Diese Nebenwirkungen können daher auch zu einem Missempfinden beim Geschlechtsverkehr führen.

Bei schwerwiegenden Nebenwirkungen, oder wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie eine Infektion im dem behandelten Bereich haben, sollten Sie auf jeden Fall Ihren Arzt aufsuchen

Die gesamten Informationen zu diesem Medikament, zu den Neben- und Wechselwirkungen finden Sie in der aktuellen Packungsbeilage.

Quellen:

  • Apotheken Umschau (2016): Beipackzettel. Online verfügbar unter: https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/VEREGEN-10-Salbe-5542160.html, zuletzt geprüft am 07.05.2018.
  • Onmeda.de (2014): Veregen 10% Salbe. Online verfügbar unter: https://www.onmeda.de/Medikament/Veregen+10-prozent-+Salbe--wirkung+dosierung.html, zuletzt geprüft am 07.05.2018.
  • Pharmazeutische Zeitung (2010): Mit Catechinen therapieren. Online verfügbar unter:
  • https://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=33171, zuletzt geprüft am 07.05.2018.

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Unser Service – in 3 Schritten

front/widgets/our_service_picture.step_1.alt front/widgets/our_service_picture.step_2.alt front/widgets/our_service_picture.step_3.alt