• a-
  • a
  • a+
  • a Sprechstunde wählen

    Medikament für die ärztliche Beratung auswählen

  • b Online Konsultation

    Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus. Ein Arzt prüft und stellt ggf. ein Rezept aus

  • c Kostenloser Versand

    Schnelle Lieferung in einer neutralen Verpackung

Spedra rezeptfrei kaufen – geht das?

Viele Männer, die an Potenzstörungen oder erektiler Dysfunktion leiden, suchen im Internet nach Mitteln und Wegen, um Spedra rezeptfrei zu kaufen. Der Hintergrund hierfür liegt jedoch bei vielen nicht darin, dass sie nicht einsehen, warum ein Rezept für solche Medikamente wichtig sein könnte, sondern weil sie den unangenehmen Gang zum Arzt fürchten. Leider handelt es sich bei Erkrankungen, die die Potenzfähigkeit des Mannes betreffen, nach wie vor um gesellschaftliche Tabus. Viele Männer wissen daher überhaupt nicht, dass sie mit Ihrem Krankheitsbild und den Symptomen nicht allein sind. Erektile Dysfunktion gehört wie viele andere Erkrankungen auch zu den altersbedingten Gesellschaftskrankheiten wie Diabetes oder Bluthochdruck.

Viele Männer leiden ab einem gewissen Alter an einer Potenzschwäche infolge ganz typischer Alterserscheinungen, wie Muskelschwund oder Durchblutungsstörungen. Dennoch sind viele Männer auf der Suche danach, Spedra rezeptfrei zu kaufen. Doch es gibt auch andere Wege als den belastenden und unangenehmen Weg zum eigenen Hausarzt. Wichtig hierbei ist jedoch, dass Sie auch im Netz nicht erfolgreich sein werden, wenn Sie originales Spedra rezeptfrei kaufen wollen. Auch Vermittlungsplattformen wie Doktorabc müssen sich an die gesetzlichen Vorgaben halten und haben nicht die Möglichkeit, Spedra rezeptfrei zu verkaufen oder auch andere rezeptpflichtige Potenzmittel. Dennoch bietet das Netz eine diskretere Alternative zum Erhalt von Spedra an, als es der Gang zum Arzt ist.

Bei Doktorabc haben Sie die Möglichkeit eine Rezeptanfrage an einen unserer beratenden Ärzte zu schicken. Dazu gehört ein Online-Fragebogen, den Sie ausfüllen müssen. Anhand dieses Fragebogens kann der Arzt überprüfen, ob Sie für die Vergabe eines Rezepts für Potenzmittel geeignet sind. Daher wirft der Fragebogen Fragen zu Ihrem gesundheitlichen Allgemeinzustand, zu Ihren Symptomen bezüglich der erektilen Dysfunktion und zu Ihren Vorerkrankungen auf. Gerade wenn es um die Vergabe von Rezepten für Potenzmittel geht, werden sich die Fragen häufig in erster Linie um Ihr Herz-Kreislauf-System drehen. Nur wenn dies intakt ist und Sie weder an Bluthochdruck oder Herzrhythmusstörungen leiden, können unsere Ärzte Ihnen ggf. die entsprechenden Medikamente verschreiben. Die von Ihnen gewünschte Diskretion wird Ihnen hierbei gewährt. Wird der Rezeptanfrage zugestimmt, haben Sie die Wahl, entweder das Rezept zu sich nach Hause oder ins Büro liefern zu lassen oder das Rezept direkt an eine unserer Partner-Apotheken weiterleiten zu lassen. Auf dem letzteren Wege würde dann das entsprechende Medikament diskret zu Ihnen nach Hause geliefert werden, ohne dass Sie den direkten Kontakt mit jemandem in Anspruch nehmen mussten.

Spedra ohne Rezept im Internet kaufen – ist das legal?

Vermittlungsplattformen wie Doktorabc unterliegen, wie auch Apotheken und zugelassene Ärzte dem deutschen und dem europäischen Gesetz. Daher ist es bei uns nicht möglich, Spedra ohne Rezept zu kaufen. Die Vergabe von Rezepten erfolgt bei uns jedoch diskret, wesentlich angenehmer und weniger umständlich als der direkte Weg zum Arzt. Es gibt gute Gründe dafür, dass es auch im Internet nicht möglich ist, Spedra ohne Rezept zu erhalten. Potenzmittle dieser Art haben einen Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System des Mannes, sodass es durchaus sinnvoll ist, Ihren gesundheitlichen Zustand von einem beratenden Arzt überprüfen zu lassen. Das Internet bietet vielen Männern jedoch die Verlockung, danach zu suchen, Spedra ohne Rezept zu kaufen. Meist ist dies auf Unwissenheit zurückzuführen, weil sie die neuen Mittel und Wege, die eine Vermittlungsplattform wie Doktorabc bereitstellt, nicht kennen. Es ist jedoch dringend davon abzuraten, Spedra ohne Rezept im Internet zu kaufen, da Sie in diesem Fall meist gefälschte und ungeprüfte Ware erhalten, die gesundheitsschädlich sein kann.    

Gründe für eine Rezeptpflicht für Potenzmittel wie Spedra:

  • Eine Rezeptpflicht trägt dazu bei, den uneingeschränkten Handel mit Medikamenten zu unterbinden.
  • Die Rezeptpflicht dient dazu, gefälschte und gesundheitsgefährdende Produkte besser vom Markt nehmen zu können.
  • Bei schwerwiegenden Erkrankungen, die rezeptpflichtige Medikamente einfordern, ist ein freier Markt nicht erstrebenswert, da viele Händler das große Geld wittern.
  • Potenzmittel wie Spedra haben einen deutlichen Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System. Die gesundheitliche Eignung des Patienten sollte daher vorher durch einen Arzt geprüft werden.

Medikament Preis inkl. Konsultation  
Spedra 50mg Tabletten 4 St. 48,90 € Konsultation starten
Spedra 50mg Tabletten 8 St. 63,90 € Konsultation starten
Spedra 50mg Tabletten 12 St. 77,90 € Konsultation starten
Spedra 100mg Tabletten 4 St. 61,90 € Konsultation starten
Spedra 100mg Tabletten 8 St. 82,90 € Konsultation starten
Spedra 100mg Tabletten 12 St. 103,90 € Konsultation starten
Spedra 200mg Tabletten 4 St. 77,90 € Konsultation starten
Spedra 200mg Tabletten 8 St. 114,90 € Konsultation starten
Spedra 200mg Tabletten 12 St. 151,90 € Konsultation starten

Quellen:

  • Apotheken-Umschau: Beipackzettel Spedra. 2016, online verfügbar unter: http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/Spedra-50mg-Tabletten-10130494.html, zuletzt geprüft am 05.12.2016.
  • Pharmazeutische Zeitung: Spedra Avanafil. 2014. Online verfügbar unter: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=51749, zuletzt geprüft am 04.12.2016.

Unser Service – in 4 Schritten