Maxalt

Rezeptpflichtig : ja
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
kostenlose ärztliche Konsultation kostenloser Versand

Bei Maxalt lingua 5mg handelt es sich um eine Schmelztablette, die nur auf ärztliche Verordnung erhältlich ist. Maxalt lungua kann zur Behandlung von Migräne und migräneähnlichen Attacken eingesetzt werden. Das Medikament zählt zu der Triptangruppe. Maxalt lungua ist im Stande direkt an den Schmerzstellen im Kopf zu wirken. Alternativ kann die Einnahme ohne Wasser erfolgen und die Tablette wird direkt geschluckt. Dies erweist sich als Vorteil, wenn der Migräneanfall von starker Übelkeit begleitet wird.

Info: Die Abbildung des Produktes und die Packungsbeilage dienen nur als Beispiele dieses Medikamentes. Die Apotheken versenden je nach Verfügbarkeit der Handelsmarke das Medikament. Der Wirkstoff ist jedoch immer der gleiche.

Medikament bestellen
Um dieses verschreibungspflichtige Medikament zu erwerben, benötigen Sie ein ärztliches Rezept. Füllen Sie dazu den Online-Fragebogen aus. Klicken Sie dazu auf „Konsultation starten“. Einer unserer Ärzte wertet Ihre Angaben aus und stellt Ihnen ein Rezept aus. Dieses leiten wir für Sie an eine Versandapotheke weiter. Sie erhalten dann das Medikament in einer neutralen Verpackung am nächsten Werktag per DHL-EXPRESS an Ihre Wunschadresse.

Alle Preise beinhalten das Medikament, Rezept und Versand.

Medikament Preis inkl. Konsultation u. Versand  
Maxalt lingua 5mg Schmelztabletten 6 St. 51,90 € zzt. nicht verfügbar

Packungsbeilage(n)

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Was ist Maxalt lingua 5mg Schmelztabletten?

Zur Behandlung von Migräne und migräneähnlichen Attacken kann Maxalt lungua eingesetzt werden. Das Medikament zählt zu der Triptangruppe. Sie sind im Stande direkt an den Schmerzstellen im Kopf zu wirken.

Bei Maxalt lingua 5mg handelt es sich um eine Schmelztablette, die nur auf ärztliche Verordnung in der Apotheke erhältlich ist. Die Schmelztablette wird oral eingenommen. Alternativ kann die Einnahme ohne Wasser erfolgen und die Tablette wird direkt geschluckt. Dies erweist sich als Vorteil, wenn der Migräneanfall von starker Übelkeit begleitet wird.

Wirkungsweise

Migräne ist eine Folge der Erweiterung der versorgenden Gefäße im Kopf, die zu stark an die Hirnwand drücken. Da dieser Bereich des Körpers mit zahlreichen Nerven versorgt ist, reagieren die Endungen der Nerven extrem schmerzhaft auf diese Druckerhöhung. Ursächlich für Migräne steht ein verschobener Serotoninhaushalt im Körper und vor allem im Gehirn. Durch den Überdruck und die Reibung der Gefäße an der Hirnwand treten lokale Entzündungen auf.

Maxalt lingua kann hierbei die Entzündung abmildern und die Schmerzrezeptoren in der betroffenen Region blockieren. Dabei greift das Medikament in die Regulation der Ausschüttung von Serotonin ein und kann so die Beschwerden beheben. 

Auswirkungen auf die Fahrtüchtigkeit durch Maxalt lingua

Im Rahmen eines Migräneanfalls durchleben Sie bereits sehr starke Symptomatiken, die es Ihnen nicht ermöglichen sicher ein Fahrzeug oder andere Maschinen zu bedienen. Allgemein sind sogar eine normale Handlung stark beschränkt. Nach der Einnahme von Maxal lingua kann Schwindel, aber auch eine leichte Schläfrigkeit auftreten. Demzufolge sollten Sie auf die Führung einer Maschine oder eine Fahrzeuges verzichten

Anwendung in der Schwangerschaft

Migräneanfälle während einer intakten Schwangerschaft sind nur sehr selten. Dennoch können sie vorkommen. In diesem Falle sollten Sie eine Einnahme zuvor immer mit Ihrem behandelnden Gynäkologen absprechen. Viele Medikamente können in bestimmten Stadien der Schwangerschaft Auswirkungen auf das Ungeborene oder dessen Entwicklung haben. Maxalt lingua sollte nicht eigenmächtig von Ihnen eingenommen werden.

Dosierung und Art der Anwendung von Maxalt lingua 5mg

Sie sollten Maxalt lingua bereits bei den ersten Anzeichen eines beginnenden Migräneanfalls einnehmen. Sollten Sie unter Migräne mit einer Aura leiden, dann sollten Sie auf die Einnahme innerhalb dieser Phase verzichten.

Wichtig ist, dass Sie Maxalt lingua nicht generell zur Vorbeugung eines Migräneanfalls einnehmen, da hierdurch Nebenwirkungen resultieren können, die sich empfindlich auf die Funktionsweise Ihres Serotonin-Haushalts auswirken können. Eine Einnahme wird erst mit Beginn des Anfalls notwendig. Wenn Sie Maxalt lungua 5mg in Form der Schmelztablette aus der Verpackung entnehmen, achten Sie darauf, dass Sie trockene Hände haben, da sich die Schmelztablette sehr schnell in einer feuchten Umgebung auflösen. Bei der Einnahme empfiehlt sich die Schmelztablette im Bereich der Zunge aufzulegen und sie zergehen zu lassen. 

Bei der Dosierung ist es wichtig, dass Sie sich vordergründig nach der ärztlichen Verordnung richten, die Sie erhalten haben. Unter gewissen Umständen ist es möglich, dass Vorerkrankungen in Konflikt mit Maxalt lingua treten können und Nebenwirkungen provozieren. Sollten Sie keine weitere Absprache mit Ihrem Arzt gehalten haben und Sie haben keine weiteren Beschwerden oder Erkrankung ist eine Maximaldosis von 10mg empfohlen. Hierbei handelt es sich um zwei Schmelztabletten. Oftmals wird empfohlen, dass Sie zunächst eine Schmelztablette einnehmen. Tritt nicht innerhalb von 15 min nach der Einnahme eine merkliche Besserung ein, dann sollten Sie die zweite Schmelztablette einnehmen.

Sollten Sie Maxalt lingua schon einmal in der Vergangenheit angewendet haben und in dieser Zwischenzeit weitere Erkrankungen erworben haben, die eine weitere Medikamenteneinnahme bedingen, dann ist eine Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt unbedingt notwendig, dass keine Wechselwirkungen mit Betablockern und oder anderen Medikamenten eintreten.

Maximale Tagesdosis

In der Regel kann es vorkommen, dass ein Migräneanfall sich über mehrere Tage ausdehnt oder der Anfall trotz der Einnahme von Maxalt lingua wieder aufbricht. Beachten Sie, dass Sie innerhalb von 24 Stunden niemals mehr als 2 Tabletten einnehmen. Sollten Sie weitere Schmerztabletten zu sich nehmen, dann provozieren Sie eine Überdosierung, die von einem Arzt untersucht werden muss. Diese äußert sich durch Benommenheit, Schwindel, aber auch einen verlangsamten Herzschlag und Erbrechen. 

Einnahme bei bestehenden Unverträglichkeiten oder Diabetes

Leiden Sie unter einer Stoffwechselerkrankung oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten, dann sollte dies dem behandelnden Arzt unverzüglich mitgeteilt werden. Hierbei kann der Einsatz eines anderen Medikaments angeordnet werden.

In Maxalt lingua sind Spuren von Laktose verarbeitet. Sollte Ihre Laktoseintoleranz sehr stark ausgeprägt sein, dann ist es wichtig, dass die Rücksprache mit dem Arzt erfolgt. Bei bestehendem Diabetes ist es wichtig, dass Sie die Einnahme von Maxalt lingua berücksichtigen. Durch die enthaltenen Malzzucker kann es zu einem leichten Anstieg der Werte kommen. Eine entsprechende Anpassung der Blutzuckerregulation sollte dann erfolgen, wenn es notwendig erscheint. 

Kontraindikationen für die Einnahme von Maxalt lingua 5mg

Maxalt lingua 5mg darf unter keinen Umständen eingenommen werden, wenn:

  • eine Allergie gegen die Inhaltsstoffe oder Wirkstoffe
  • Bluthochdruck
  • Herz- oder Gefäßerkrankungen mit vorangegangenen Komplikationen oder Schlaganfällen
  • Leber- oder Nierenschädigungen
  • Einnahme von Antibiotika oder Antidepressiva
  • Einnahme von anderen Triptan-haltigen Medikamenten

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

Zu den häufigen Nebenwirkungen zählen:

  • Herzklopfen oder -stolpern
  • Missempfindung an der Haut
  • herabgesetzte Gefühlsempfindung der Haut
  • Rachen- und Halsbeschwerden
  • Übelkeit, Mundtrockenheit und Erbrechen
  • Durchfall
  • Müdigkeit
  • Unruhezustände

Wechselwirkungen
Leiden Sie bereits unter einer weiteren Vorerkrankung und wird diese mit Medikamenten behandelt, können bei der Einnahme von Maxalt lingua 5mg Wechselwirkungen eintreten, wie:

  • Allergische Reaktionen
  • Herzinfakt oder Schlaganfall
  • Serotoninsyndrom im Zusammenhang mit der Einnahme von Antidepressiva

Daher ist eine Abstimmung über die Einnahme von Maxalt lingua mit Ihrem behandelnden Arzt unabdingbar. 

Die gesamten Informationen zu diesem Medikament, zu den Neben- und Wechselwirkungen finden Sie in der aktuellen Packungsbeilage.

Quellen:

  • Beipackzettel MAXALT lingua 5 mg Schmerztabletten
  • Stand 09.2014. Online verfügbar unter: https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/MAXALT-lingua-5-mg-Schmelztabletten-74530.html
  • Onmeda.de (2007): MAXALT lingua 5 mg/-10 mg. Online verfügbar unter: https://www.onmeda.de/Medikament/MAXALT+lingua+5+mg%7C-10+mg--wirkung+dosierung.html, zuletzt geprüft am 17.05.2018.

Unser Service – in 3 Schritten

front/widgets/our_service_picture.step_1.alt front/widgets/our_service_picture.step_2.alt front/widgets/our_service_picture.step_3.alt