Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Doktorabc stimmen Sie unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies zu
Levitra
ab 95,90 €

Levitra

ab 95,90 €
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
*Kostenloser DHL-Expressversand (am nächsten Werktag)*
Kostenlose Beratung und Rezeptausstellung
Alle Preise sind Endpreise
Zertifiziert von: certificate Mehr info
Hervorragend <a href="https://www.trustpilot.com/review/doktorabc.com" target="_blank">9,6</a> von 10
Hervorragend 9,6 von 10
Levitra 20 mg Filmtabletten
Bestellen Sie in den nächsten 4h 47min um Ihre Bestellung am Dienstag, 18 Dezember zu erhalten
  • Express Lieferung Alle Pakete mit Sendungsverfolgung
  • Zeit sparen Ärztliche Beratung. Online, ohne Termin und Wartezeiten.
  • Arzneimittel Deutsche Originalmedikamente
  • Sicher & diskret Daten werden nur verschlüsselt übertragen
Levitra 20 mg Filmtabletten
Bestellen Sie in den nächsten 4h 47min um Ihre Bestellung am Dienstag, 18 Dezember zu erhalten
  • Express Lieferung Alle Pakete mit Sendungsverfolgung
  • Zeit sparen Ärztliche Beratung. Online, ohne Termin und Wartezeiten.
  • Arzneimittel Deutsche Originalmedikamente
  • Sicher & diskret Daten werden nur verschlüsselt übertragen

Levitra kaufen bei DoktorABC

Levitra ist eine beliebte Potenzpille zur Behandlung von Erektionsstörungen. Auf Basis des Hauptwirkstoffes Vardenafil wirkt sie hemmend auf ein Enzym, das für das Abschwellen einer Erektion verantwortlich ist. Das Potenzmittel ist bekannt für seine gute Verträglichkeit. Im Vergleich zu anderen Potenzpillen, die PDE-5 hemmend wirken, weist es weniger Nebenwirkungen auf. Das Mittel wird in den Dosierungen Levitra 5mg, 10mg und 20mg angeboten. Levitra wird ungefähr 25 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr eingenommen. Das Medikament wirkt dann ungefähr für 5 Stunden.

So funktioniert Ihre Bestellung bei DoktorABC

Über DoktorABC können Sie Levitra ganz einfach kaufen: Die Online-Konsultation per Fragebogen macht es möglich. Diesen finden Sie unter Konsultation starten. Ein Arzt wertet Ihre Antworten aus und stellt ein Rezept aus. Dieses wird automatisch weitergeleitet. Sie erhalten Levitra per Expressversand neutral verpackt nach Hause. Der Preis für Levitra beinhaltet das Medikament, Rezept und Versand - alles inklusive.

Medikamentenbeschreibung

Was ist Levitra?

Levitra gehört zu den PDE 5-Hemmern und wird daher zur Therapie bei erektiler Dysfunktion eingesetzt. Das Enzym PDE 5 ist maßgeblich daran beteiligt, dass Blut aus dem Schwellkörper des Penis’ fließt und die Erektion abschwillt. Durch die Wirkung von Levitras Hauptwirkstoff Vardenafil wird dieser Prozess stark verlangsamt. So ist Geschlechtsverkehr mit einer stabilen Erektion trotz erektiler Dysfunktion möglich.

Wer kann Levitra einnehmen?

Männer aller Altersstufen können erektile Dysfunktion entwickeln. Bei jungen Männern ist die Ursache der Erektionsstörungen oft psychisch bedingt, während sie bei älteren Männern vermehrt auf körperlichen Leiden, die zu Impotenz führen, beruhen. In allen Fällen kann Levitra das richtige therapeutische Potenzmittel sein.

Das Mittel sollte jedoch nicht von Jugendlichen unter 18 Jahren eingenommen werden, da sich diese noch in der Wachstumsphase befinden. Auch Männern über 70 wird normalerweise von der Anwendung abgeraten.

Wie wirkt Levitra?

Unabhängig davon in welcher Dosierung Levitra gekauft wird, der Wirkmechanismus von Vardenafil greift immer auf die gleiche Weise in den Erektionsprozess ein.

Ein normaler Erektionsvorgang läuft, grob zusammengefasst, in diesen Schritten ab:

  1. Durch sexuelle Erregung wird der Mann stimuliert.
  2. Der Botenstoff cGMP (Cyclisches Guanosinmonophosphat) wird verstärkt produziert und sorgt dafür, dass die glatte Muskulatur der Blutgefäße im Schwellkörper des Penis entspannt.
  3. Nun kann Blut schneller in die Schwellkörper fließen, es kommt zur Erektion. In einem erigierten Schwellkörper befindet sich bis zu 40-mal mehr Blut als im nicht-erigierten Zustand.
  4. Damit die Erektion (nach dem Samenerguss) wieder abschwillt, schüttet der Körper das Enzym PDE-5 aus. Es baut cGMP wieder ab und regelt somit das Abfließen des Blutes aus dem Penis.
  5. Der Penis erschlafft.

Bei einer erektilen Dysfunktion ist der Prozess der PDE-5-Ausschüttung gestört. Das Enzym wird in zu großer Menge oder zu früh ausgeschüttet. So kann die Erektion gar nicht erst entstehen oder nicht lange genug gehalten werden.

Die Lösung des Impotenz-Problems mithilfe von PDE5-Hemmern wie Vardenafil besteht darin die Ausschüttung des Enzyms zu hemmen. So bleiben die Muskeln im Schwellkörper entspannt und voller Blut. Die Erektion ist über lange Zeit stabil und kann auch nach einem Samenerguss schnell wiederkehren.

Unabdingbar für die Wirkung von Levitra ist allerdings sexuelle Stimulation. Da Levitra nur auf die Körperchemie, nicht aber auf die Libido wirkt, kann es Probleme mit der Lust beim Sex nicht lösen.

Wie lange wirkt Levitra?

Studien und Erfahrungswerte von anderen Anwendern, die Levitra gekauft haben, zeigen, dass dieses Potenzmittel eine Wirkdauer von ungefähr fünf Stunden hat. Somit kann der Geschlechtsverkehr ohne großen Zeitdruck vollzogen werden. Da nach der Einnahme von Levitra die Möglichkeit besteht, auch nach dem Samenerguss wieder eine stabile Erektion zu bekommen, ist Geschlechtsverkehr mehrfach innerhalb des Wirkungszeitraums möglich.

Anwender sollten beachten, dass Levitra circa 25 bis 60 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr eingenommen werden muss.

Kann ich Levitra kaufen, wenn ich kein Rezept habe?

Sie können Levitra nur kaufen, wenn Ihnen ein Arzt ein Rezept für dieses Potenzmittel ausgestellt hat. Da Levitra nicht nur auf den Penis, sondern auf den ganzen Körper wirkt, kann es zu Neben- und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten kommen. Es ist daher notwendig einen Arzt zu konsultieren, der genaue Kenntnisse über die körperlichen Konditionen hat, für die Vardenafil nicht geeignet ist und über Wirkstoffe, die Wechselwirkungen hervorrufen können.

Wenn Ihnen ein Besuch beim Arzt wegen einer Erektionsstörung unangenehm oder zu zeitaufwändig ist, nutzen Sie einfach den Arzt und Apotheken Service von DoktorABC. Dieser Service bietet Ihnen eine einfache, diskrete Möglichkeit Levitra zu bestellen ohne vorher ein Rezept bereit zu haben.

Warum ist Levitra verschreibungspflichtig?

Um Anwender vor Nebenwirkungen zu schützen, die im Einzelfall sogar gesundheitsgefährdend sein können, sind Medikamente in Deutschland verschreibungspflichtig. Bevor Sie Levitra online kaufen, klärt ein Arzt mit Ihnen, ob Levitra das geeignete Potenzmittel für Sie ist. Außerdem klärt der Arzt, welche Dosierung von Levitra (5mg, 10mg oder 20mg) in Ihrem Fall in Frage kommt.

Ein weiterer Grund ist, sicherzustellen, dass der Betroffenen kein gefälschtes Medikament von fragwürdigen Herstellern kauft. Mit einem Rezept erhalten Sie ein geprüftes Arzneimittel und können sich darauf verlassen, dass es den Wirkstoff enthält, der angegeben ist.

Welche günstigen Alternativen zu Levitra gibt es?

Wirkstoffgleiche Kopien beliebter Medikamente wie Levitra werden Generika genannt. Da Generika erst auf den Markt kommen, wenn das Patent für das Originalmedikament abgelaufen ist, gibt es bisher keine Generika von Levitra. Bayer hatte das Medikament 2003 auf den Markt gebracht, der Patentschutz endet erst nach dem Ablauf von 15 Jahren.

Levitra ist bisher der einzige PDE-5 Hemmer, der den Wirkstoff Vardenafil nutzt. Potenzpillen, die schon länger auf dem Markt sind enthalten ähnliche Wirkstoffe. Diese unterscheiden sich in ihrer Wirkdauer und Verträglichkeit. Vardenafil gilt als eines der besser verträglichen Potenzmittel.

In welchen Dosierungen kann man Levitra kaufen?

Der aktive Wirkstoff in Levitra ist Vardenafil. Levitra ist mit verschiedenen Wirkstoffkonzentrationen erhältlich:

  • Levitra 5mg
  • Levitra 10mg
  • Levitra 20mg

Levitra für Anwendung nach Bedarf

Die Milligramm-Angaben bezeichnen dabei den Gehalt an Vardenafil, dem Wirkstoff in diesem Medikament. Die am häufigsten verschriebene Variante ist Levitra 10mg. Diese Wirkstoffmenge ist für die Behandlung der meisten Erektionsstörungen angemessen. Eine höhere Dosierung führt nicht zu einer stabileren Erektion, birgt aber ein höheres Risiko für Nebenwirkungen. Daher sollte mit einem möglichst niedrigen Wirkstoffgehalt begonnen werden.

Unabhängig davon, ob Levitra 10mg oder Levitra 20mg verschrieben wurde, sollte Levitra maximal einmal täglich eingenommen werden. Eine Überdosierung des Wirkstoffes kann langfristige Erkrankungen von Herz- und Kreislaufsystem zur Folge haben. Zudem steigt auch hier das Risiko unter den angegebenen Nebenwirkungen zu leiden. Einnehmen sollten Sie das Potenzmittel, wenn Sie planen, innerhalb der folgenden Stunden Geschlechtsverkehr zu haben.

Levitra 5 mg zur täglichen Einnahme

Eine Ausnahme von dieser Regel ist Levitra 5mg. Dieses Präparat wurde speziell zur Langzeittherapie von erektiler Dysfunktion entwickelt. Levitra 5mg sollte täglich eingenommen werden, unabhängig davon, ob Geschlechtsverkehr geplant ist oder nicht.

Welche Wirkstoffmenge für Sie die richtige ist, entscheidet ein Arzt in einer Konsultation anhand Ihrer medizinischen Vorgeschichte, der Ursache Ihrer Erektionsstörung und Ihrer körperlichen Verfassung.

Einnahmehinweise für Levitra

Levitra sollte unzerkaut mit einem Glas Wasser eingenommen werden. Um die optimale Wirkung zu garantieren, ist es ratsam den Genuss folgender Nahrungsmittel bei der Einnahme von Levitra zu reduzieren oder ganz darauf zu verzichten:

  • Schwerverdauliche oder fettreiche Nahrung: Diese kann die Wirkung von Levitra verzögern.
  • Grapefruitsaft:Aufgrund des in Grapefruitsaft enthaltenen Flavonoidglykosid Naringin wird der Transportstoff OATP1A2 im Darm blockiert. Auf diese Weise wird die Aufnahme bestimmter Arzneistoffe in die Blutbahn verhindert. Es kommt zu einer verzögerten Wirkung von Levitra.
  • Alkohol: Durch den Genuss von Alkohol parallel zur Einnahme von Levitra kann die Erektionsstörung verschlimmert werden.

Außerdem wirkt Levitra nicht, wenn Probleme mit der Libido bestehen. Bei mangelnder sexueller Erregung kann eine Erektion, trotz Einnahme von Levitra, nicht entstehen.

Welche Nebenwirkungen hat Levitra?

Die Levitra Nebenwirkungen sind, da das Mittel ausführlich getestet wurde, bekannt und können sehr gut eingegrenzt werden. Wenn Sie sich an die entsprechenden Hinweise halten, werden wahrscheinlich keine oder nur sehr leichte Beschwerden auftreten.

Die Begleiterscheinungen von Levitra werden in Gruppen aufgelistet. Diese sind nach Häufigkeit eingeteilt. Hier die Gruppe der Nebenwirkungen, die am häufigsten auftreten. In der Regel sind diese nicht besonders heftig und klingen schnell wieder ab. Zu den Symptomen gehören.

  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Sehstörungen
  • Gesichtsrötung
  • verstopfte Nase

Beachten Sie außerdem, dass Vardenafil Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten haben kann. Daher sollte eine zeitgleiche Einnahme von Levitra mit Medikamenten folgender Medikamentengruppen vermieden werden:

  • Nitrate
  • Stickstoffmonoxid-Donatoren
  • Ritonavir und Indinavir
  • Ketoconazol und Itraconazol
  • Das Antibiotikum Erythromycin

Vardenafil wirkt blutdrucksenkend auf den ganzen Körper, sollte also mit Vorsicht eingesetzt werden, wenn bereits Probleme im Herz-Kreislauf-Bereich vorliegen oder blutdrucksenkende Medikamente eingenommen werden. Außerdem sollte Levitra nicht eingenommen werden bei:

  • Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
  • Niedrigem Blutdruck
  • Herzinfarkt oder Schlaganfall, der erst kurze Zeit zurückliegt
  • Eingeschränkter Nierenfunktion
  • Erkrankungen an den Augen
  • Magengeschwüren
  • Blutgerinnungsstörungen
  • Penismissbildungen

Ein Arzt kann Sie in einer Konsultation dazu beraten, ob Sie Levitra gefahrlos einnehmen können. Nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Konsultation von DoktorABC.Für alle bekannten Neben- und Wechselwirkungen, lesen Sie bitte die Packungseinlage.

Quellen:

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Unser Service – in 3 Schritten

front/widgets/our_service_picture.step_1.alt front/widgets/our_service_picture.step_2.alt front/widgets/our_service_picture.step_3.alt