Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Doktorabc stimmen Sie unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies zu

Fexofenadin

ab 45,90 €

Fexofenadin

ab 45,90 €
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
*Kostenloser DHL-Expressversand (am nächsten Werktag)*
Kostenlose Beratung und Rezeptausstellung
Alle Preise sind Endpreise
Zertifiziert von: certificate Mehr info
Hervorragend <a href="https://www.trustpilot.com/review/doktorabc.com" target="_blank">9,6</a> von 10
Hervorragend 9,6 von 10
FEXOFENADIN 120 mg Filmtabletten
Bestellen Sie in den nächsten 22h 25min um Ihre Bestellung am Mittwoch, 17 Oktober zu erhalten
  • Express Lieferung Alle Pakete mit Sendungsverfolgung
  • Zeit sparen Ärztliche Beratung. Online, ohne Termin und Wartezeiten.
  • Arzneimittel Deutsche Originalmedikamente
  • Sicher & diskret Daten werden nur verschlüsselt übertragen
FEXOFENADIN 120 mg Filmtabletten
Bestellen Sie in den nächsten 22h 25min um Ihre Bestellung am Mittwoch, 17 Oktober zu erhalten
  • Express Lieferung Alle Pakete mit Sendungsverfolgung
  • Zeit sparen Ärztliche Beratung. Online, ohne Termin und Wartezeiten.
  • Arzneimittel Deutsche Originalmedikamente
  • Sicher & diskret Daten werden nur verschlüsselt übertragen

Über Fexofenadin

Bei Fexofenadin handelt es sich um ein Antihistaminikum der dritten Generation. Angewendet wird dieser Wirkstoff bei Heuschnupfen und ähnlichen Allergien. Fexofenadin blockt das Histamin vom Histamin-H1-Rezeptor. Die Einnahme der Tabletten mit diesem Arzneistoff wird ab 12 Jahren empfohlen.

Info: Die Abbildung des Produktes und die Packungsbeilage dienen nur als Beispiele dieses Medikamentes. Die Apotheken versenden je nach Verfügbarkeit der Handelsmarke das Medikament. Der Wirkstoff ist jedoch immer der gleiche.

Medikament bestellen

Um dieses verschreibungspflichtige Medikament zu erwerben, benötigen Sie ein ärztliches Rezept. Füllen Sie dazu den Online-Fragebogen aus. Klicken Sie dazu auf „Konsultation starten“. Einer unserer Ärzte wertet Ihre Angaben aus und stellt Ihnen ein Rezept aus. Dieses leiten wir für Sie an eine Versandapotheke weiter. Sie erhalten dann das Medikament in einer neutralen Verpackung am nächsten Werktag per DHL-Expressversand an Ihre Wunschadresse.

Alle Preise beinhalten das Medikament, Rezept und Versand - alles inklusive.

Medikamentenbeschreibung

Wo wird Fexofenadin angewendet?

Bei Fexofenadin handelt es sich um ein Antihistaminikum der dritten Generation. Angewendet wird dieser Wirkstoff bei Heuschnupfen und ähnlichen Allergien. Fexofenadin blockt das Histamin vom Histamin-H1-Rezeptor. 

Fexofenadin als Nachfolger von Terfenadin 

Lange Zeit wurde bei Allergien oder Heuschnupfen Terfenadin verabreicht. In Deutschland ist Terfenadin immer noch erhältlich, aber in vielen Ländern wurde dieses Medikament wegen schwerer Nebenwirkungen durch Fexofenadin ersetzt. 

Woher kommt Fexofenadin?

Hoechst Marion Roussel entwickelte Fexofenadin. Hierbei handelt es sich um ein Stoffwechselprodukt mit der gleichen biologischen Aktivität wie der Vorgänger Terfenadin, jedoch treten weniger Nebenwirkungen auf. Erstmalig wurde dieses Medikament 1996 in den USA zugelassen.

Wofür wird Fexofenadin angewendet? 

Die Einnahme der Tabletten mit diesem Arzneistoff wird ab 12 Jahren empfohlen, um Symptome durch Heuschnupfen zu lindern. Dazu gehören:

  • Niesen
  • Juckende, laufende, verstopfte Nase
  • gerötete, angeschwollene, tränende, gerötete Augen

Wie lindert Fexofenadin die allergischen Symptome?

Der Wirkstoff ist speziell entwickelt, um allergische Symptome durch Heuschnupfen zu lindern. Bei einer allergischen Reaktion sorgt die körpereigene Substanz Histamin dafür, dass die damit verbundenen Beschwerden auftreten. Das Histamin aus den Mastzellen des Blutes wird durch den Arzneistoff Fexofenadin blockiert. Weiterhin wird das Histamin von seinen Bindungsstellen im Gewebe verdrängt. Dadurch wird das Entstehen von allergiebedingten Entzündungen und Reaktionen verhindert. 

Wann müssen Sie eine Rücksprache mit einem Arzt unbedingt halten? 

Bei einigen medizinischen Beschwerden müssen Sie mit Ihrem Arzt vorher sprechen, um mögliche Indikationen abzuwägen. Diese wären:

  • Herzerkrankungen
  • Leber- oder Nierenerkrankungen
  • in höherem Alter

Dieses Medikament kann dazu führen, dass Ihr Herzschlag beschleunigt oder unregelmäßiger wird. Wichtig ist, dass Sie bedenken, dass jedes Medikament im Körper abgebaut wird. Liegen Schädigungen oder Einschränkungen der Leber oder Niere vor, kann dies gesundheitliche Probleme zur Folge haben. Im höheren Alter ist ratsam, dass ein Arzt regelmäßig überprüft, ob alle gesundheitlichen Werte in Ordnung sind, bevor Sie Medikamente einnehmen. 

Dürfen Sie Fexofenadin während der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen?

Während der Schwangerschaft soll dieser Wirkstoff nicht eingenommen werden. In der Stillzeit wird dazu ebenfalls eher abgeraten. Sind Sie schwanger oder stillen ein Baby, sprechen Sie über die Einnahme von diesem Wirkstoff mit Ihrem Arzt.

Schränkt Fexofenadin die Reaktionsfähigkeit ein?

Wenn Sie diesen Wirkstoff noch nicht eingenommen haben, sollten Sie darauf achten, ob Sie nach der Einnahme müde werden oder Ihnen schwindlig wird. An sich ist jedoch unwahrscheinlich, dass durch die Einnahme dieses Wirkstoffs eine Einschränkung der Verkehrstüchtigkeit oder eingeschränkte Reaktionen auftreten.

Einnahmehinweise und Dosierung von Fexofenadin

Wie nehmen Sie Fexofenadin ein?

Nehmen Sie die Tabletten so ein, wie Sie dies mit Ihrem Arzt besprochen haben. Empfohlen wird die Einnahme von einer Tablette täglich. Sie nehmen diese mit Wasser vor dem Essen ein. Erwachsene oder Kinder ab 12 Jahren nehmen Tabletten ein, die 120 mg Fexofenadin enthalten.

Wie lange können Sie Fexofenadin einnehmen?

Solange medizinisch nichts dagegen spricht, nehmen Sie diesen Wirkstoff solange ein, wie Sie unter Heuschnupfen leiden. Beachten Sie den Aufdruck des "Verwendbar bis"-Datums auf der Verpackung. Ist das dort angezeigte Datum erreicht, entsorgen Sie das Medikament, indem Sie dieses beispielsweise in der Apotheke abgeben.

Wann beginnt die Wirkung von Fexofenadin?

Der Arzneiwirkstoff Fexofenadin beginnt nach Einnahme bereits nach einer Stunde mit der Wirkung. Diese hält für 24 Stunden an. Starten Sie mit der Einnahme von diesem Arzneiwirkstoff, sobald die ersten Symptome von Heuschnupfen oder ähnlichen Allergien auftreten, merken Sie eine deutliche Verbesserung nach wenigen Stunden. In den kalten Jahreszeiten benötigen viele Heuschnupfen-Patienten keine Medikamente. Ist dies bei Ihnen ebenso der Fall, können Sie die Einnahme entsprechend beenden, wenn Sie keine Allergiesymptome befürchten müssen.

Was passiert bei Überdosierung von Fexofenadin? 

Bei einer Überdosierung von Fexofenadin begeben Sie sich in die nächste Notaufnahme oder sofort zu Ihrem Arzt. Anzeichen einer Überdosierung sind:

  • Schwindel
  • Benommenheit
  • trockener Mund
  • Müdigkeit

Ist die täglich empfohlene oder verschriebene Tagesdosis nicht erreicht worden, weil eine Einnahme vergessen wurde, so sollte diese nicht zusammen mit der nächsten Tagesdosis eingenommen werden.

Was müssen Sie vor der Einnahme von Fexofenadin beachten?

Sie dürfen Fexofenadin nicht einnehmen, wenn Sie gegen die Bestandteile des Medikaments allergisch sind. Ideal ist ein Gespräch mit Ihrem behandelnden Arzt oder einem Apotheker im Vorfeld. 

Können Sie Fexofenadin mit anderen Medikamenten zusammen einnehmen?

Generell gilt, dass eine Rücksprache mit einem Arzt sinnvoll ist, wenn Sie Medikamente einnehmen und weitere einnehmen möchten. Die Wirkung von Fexofenadin wird vermindert durch Medikamente, die Aluminum oder Magnesium enthalten. Weiterhin kann Grapefruitsaft die Aufnahme des Körpers von diesem Wirkstoff verringern. Achten Sie daher darauf, dass Sie mindestens zwei Stunden nach der Einnahme von Fexofenadin warten, bevor Sie wirkstoffverringernde Mittel zu sich nehmen. 

Mögliche Nebenwirkungen von Fexofenadin

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.

  • häufige Nebenwirkungen: Bei einem von zehn Behandelten können Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel oder Benommenheit auftreten.
  • gelegentliche Nebenwirkungen: Bei einem von 100 Menschen treten möglicherweise Müdigkeit und Schläfrigkeit auf.
  • weitere mögliche Nebenwirkungen: Durchfall, Schlafstörungen, Nervosität, beschleunigter oder unregelmäßiger Herzschlag, Nesselsucht und Hautausschlag/ Juckreiz. Allergische Reaktionen, die auftreten können: Schwellung im Gesicht, Lippen, Rachen, Zunge oder Atemnot. Weiterhin deuten Hautrötungen mit Hitzegefühl oder ein Engegefühl im Brustkorbbereich nach der Medikamenteneinnahme ebenfalls auf eine allergische Reaktion hin.

Sollten Sie eine der genannten Nebenwirkungen bei sich feststellen oder unter Symptomen leiden, die hier nicht erwähnt werden, empfiehlt sich die sofortige Konsultation eines Arztes

Die gesamten Informationen zu diesem Medikament, zu den Neben- und Wechselwirkungen finden Sie in der aktuellen Packungsbeilage. 

Quellen:

  • Beipackzettel Fexofenadin hexal 120mg Filmtabletten. Stand 03.2016. Online verfügbar unter: https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/FEXOFENADIN-HEXAL-120-mg-Filmtabletten-4993972.html.
  • Packungsbeilage Fexofenadin Winthrop 120mg Filmtabletten. Stand 09.2016. Online verfügbar unter: https://www.zentiva.de/produkte/Fexofenadin-Winthrop/Downloads?id=02619aa8-b05d-4cf0-b5f0-b73495355e14.

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Unser Service – in 3 Schritten

front/widgets/our_service_picture.step_1.alt front/widgets/our_service_picture.step_2.alt front/widgets/our_service_picture.step_3.alt