• a-
  • a
  • a+
  • a Sprechstunde wählen

    Medikament für die ärztliche Beratung auswählen

  • b Online Konsultation

    Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus. Ein Arzt prüft und stellt ggf. ein Rezept aus

  • c Kostenloser Versand

    Schnelle Lieferung in einer neutralen Verpackung

Wann Sie Famvir kaufen sollten

Bei Famvir handelt es sich um ein Virostatica, mit dem Sie Infektionen behandeln können, die durch Viren hervorgerufen werden. Vor allem betroffene Patienten, die an einer Gürtelrose oder an einem Genitalherpes erkrankt sind, suchen im Internet nach einem diskreten Weg Famvir zu kaufen. Gerade im letzteren Fall der Infektion mit einem Genitalherpes suchen viele Betroffene nach diskreter Hilfe im Internet, um nicht den lästigen und häufig unangenehmen Weg zum behandelnden Arzt auf sich nehmen zu müssen. Schließlich handelt es sich bei sexuell übertragbaren Geschlechtskrankheiten nach wie vor um gesellschaftlich tabuisierte Erkrankungen, die man, weil Sie häufig auch so unangenehm sind, lieber für sich behält.

Einige Plattformen bieten den Patienten daher im Internet die Diskretion, die sie sich wünschen. Wenn Sie also den Wirkstoff Famciclovir kaufen möchten und den Weg zum niedergelassenen Arzt umgehen möchten, bieten auch wir Ihnen von Doktorabc die Möglichkeit, das Medikament in einer diskreten Verpackung direkt zu Ihnen nach Hause zu schicken. Für Sie entfällt also auch der unangenehme Gang in die Apotheke, bei dem Sie wieder mit einer Person konfrontiert wären, die sofort wüsste, um welche unangenehme Geschlechtskrankheit es sich bei Ihnen handelt. In solchen Fällen ist der Kauf von Famvir im Netz für viele die bessere Alternative. Wie bereits erwähnt, leiden Patienten, die im Internet dieses Medikament suchen an zweierlei Krankheiten. Dazu zählt zunächst die Gürtelrose, die durch das Varicella-Zoster-Virus ausgelöst wird. Diese Erkrankung ist jedoch für viele Patienten weniger unangenehm, da es sich nicht um einen sexuell übertragenen Virus handelt. Der weitaus wichtigere Anwendungsbereich, der Menschen dazu bringt, Famvir zu kaufen, ist der Genitalherpes. Diese Erkrankung wird meist durch sexuellen Kontakt übertragen und wird durch den Herpes-simplex-Virus Typ 1 oder 2 ausgelöst. Das Erscheinungsbild dieser Krankheit äußert sich in Bläschen, die Brennen oder Juckreiz im Genitalbereich hervorrufen. Doch nicht nur Patienten, die derzeitig an einer Herpes-Infektion leiden, wollen den Wirkstoff Famciclovir kaufen. Bekanntermaßen kann eine Herpesinfektion immer wieder aufflammen, da das Virus, das für die Infektion verantwortlich ist, nur eingedämpft, aber nicht endgültig abgetötet werden kann. Das Medikament hilft auch, wenn Sie ein ständiges Wiederaufkommen der Herpesbläschen vermeiden wollen.

Wann Sie den Wirkstoff Famciclovir kaufen sollten und wann nicht

Viele Menschen, die an einer Gürtelrose oder einem Genitalherpes erkrsnkt sind, fragen sich, warum Sie überhaupt selbst den Wirkstoff Famciclovir kaufen sollten. Schließlich handelt es sich doch um ein verschreibungspflichtiges Medikament. Dies stimmt zwar, doch zählt die Arznei in vielen Fällen nicht zu denjenigen Medikamenten, die von den Kassen übernommen werden. Das bedeutet, dass Sie zwar ein ärztliches Attest benötigen, um an dieses Medikament zu kommen. Bezahlen müssen Sie es jedoch, insbesondere bei der Ansteckung mit Genitalherpes, stets selbst. Die Überprüfung der Zulassung des Medikaments durch einen Arzt ist durchaus sinnvoll, da nicht jeder einfach so Famvir kaufen können sollte. Insbesondere Patienten, die an einer Leber- oder Nierenerkrankung leiden, sollten zunächst von einem Arzt abklären lassen, ob Sie dich überhaupt für den Kauf von Famciclovir eignen. Dasselbe gilt für Patienten, die zur Zeit einer möglichen Behandlung bereits ein geschwächtes Immunsystem aufweisen. Des Weiteren zählen Frauen, die schwanger sind oder stillen, zu der Gruppe Patienten, die das Medikament nicht ohne zusätzliche ärztliche Rücksprache einnehmen sollten. Sollten Sie vermuten, schwanger zu sein, machen Sie vor dem Beginn der Behandlung unbedingt einen Schwangerschaftstest. Der Wirkstoff selbst geht außerdem in die Muttermilch über, weshalb stillende Mütter ebenfalls auf eine Einnahme verzichten sollten.

Ganz allgemein gilt, dass das Medikament Schwindel und Übelkeit hervorrufen kann. Wenn Sie also bei der Arbeit schwere Maschinen bedienen, oder darauf angewiesen sind, am Straßenverkehr teilzunehmen, sollten Sie sich, wenn möglich, krankschreiben lassen. Selbstverständlich sollte es sein, dass Sie nach Bekanntwerden der Infektion bis zum Ende des Behandlungszeitraumes auf Geschlechtsverkehr verzichten, da Sie sonst Ihre möglichen Sexualpartner mit dem Genitalherpes anstecken würden.

Famvir bestellen im Internet – darauf sollten Sie achten

Wenn Sie im Internet Famvir bestellen bzw. den Wirkstoff Famciclovir kaufen möchten, sollten Sie dringend einige Sicherheitshinweise beachten. Lassen Sie die Finger von besonders günstigen Schnäppchen, die damit locken, dass Sie kein Rezept benötigen. Diese Seiten nutzen Ihren Wunsch nach Diskretion aus und bieten Ihnen in den meisten Fällen gefälschte Produkte an. Mit dem Kauf von Produktfälschungen, gerade wenn es um Medikamente geht, gefährden Sie nicht nur Ihre eigene Gesundheit, sondern machen sich zusätzlich strafbar. Gefälschte Produkte enthalten meist keine oder nur sehr geringe Wirkstoffmengen, weshalb Ihre Herpesinfektion bei der Einnahme dieser Produkte womöglich gar nicht behandelt wird. Darüber hinaus unterliegen Produktfälschungen nicht den strengen Sicherheitskontrollen, weshalb keine Aussagen darüber gemacht werden können, welche Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Risiken auftreten können, wenn Sie das Produkt einnehmen.

Auch im Internet gilt für dieses Medikament eine Rezeptpflicht. Sie können auf sicherem und legalem Wege nur dann Famvir kaufen, wenn Sie ein Rezept vorlegen können, oder eine Plattform Ihnen die Möglichkeit bietet, ein Rezept zu erhalten. Meist kommen Produktfälschungen aus dem EU-Ausland und werden in illegalen Privatlaboren hergestellt. Die Gefahr, dass Ihre Lieferung an einer europäischen Zollgrenze abgefangen wird, ist daher sehr groß.

Medikament Preis inkl. Konsultation  
Famvir (Famciclovir) 125 mg Filmtabletten 10 St. 79,90 € Konsultation starten
Famvir (Famciclovir) 250 mg Filmtabletten 15 St. 191,90 € Konsultation starten
Famvir (Famciclovir) 250 mg Filmtabletten 21 St. 234,90 € Konsultation starten

Quellen:
  • Pharmazeutische Zeitung: Famciclovir und Valaciclovir, zwei neue Virustatika. Erschienen in: Pharmazeutische Zeitung Online, Ausgabe 16/1997. Online verfügbar unter: http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=18836, zuletzt geprüft am 30.04.2017.
  • Apotex: Famciclovir for Genital Herpes. 2014. Online verfügbar unter: http://www.medicines.org.au/files/txcfamgh.pdf, zuletzt geprüft am 30.04.2017.