• a-
  • a
  • a+
  • a Sprechstunde wählen

    Medikament für die ärztliche Beratung auswählen

  • b Online Konsultation

    Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus. Ein Arzt prüft und stellt ggf. ein Rezept aus

  • c Kostenloser Versand

    Schnelle Lieferung in einer neutralen Verpackung

Cialis 5mg

ab 138,90 € (inkl. MwSt. und Arztgebühr)
Verfügbarkeit: : verfügbar
Versand : kostenlos
Rezeptpflichtig : ja
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
kostenlose ärztliche Konsultation kostenloser Versand

Cialis 5mg ist zurzeit das einzige Potenzmittel auf dem Markt, dass zur täglichen Einnahme entwickelt worden ist. Der PDE-5-Hemmer enthält den Wirkstoff Tadalafil. Diese Dosierung eignet sich für Männer, die 2-mal oder mehr pro Woche sexual aktiv sind. Cialis wirkt nur bei einer sexuellen Stimulation. Die tägliche Einnahme ermöglicht Betroffenen spontaneren Geschlechtsverkehr wodurch sich das Sexleben wesentlich spontaner gestalten kann.

Medikament bestellen
Um dieses verschreibungspflichtige Medikament zu erwerben, benötigen Sie ein ärztliches Rezept. Füllen Sie dazu den Online-Fragebogen aus. Klicken Sie dazu auf „Konsultation starten“. Einer unserer Ärzte wertet Ihre Angaben aus und stellt Ihnen ein Rezept aus. Dieses leiten wir für Sie an eine Versandapotheke weiter. Sie erhalten dann das Medikament in einer neutralen Verpackung innerhalb von 1-2 Werktagen an Ihre Wunschadresse.

Medikament Preis inkl. Konsultation  
Cialis 5 mg Filmtabletten 28 St. 138,90 € Konsultation starten
Cialis 5 mg Filmtabletten 56 St. 219,90 € Konsultation starten
Cialis 5 mg Filmtabletten 84 St. 298,30 € Konsultation starten

Packungsbeilage(n)

Die Aktuallität dieser Packungsbeilage kann nicht gewährleistet werden. Die aktuellste Packungsbeilage entnehmen Sie aus der Medikamentenverpackung.

Die tägliche Einnahme von Cialis 5 mg

Wenn Sie Cialis in der Dosierung von 5 mg täglich einnehmen möchten, sollten Sie darauf achten, dass Sie das Medikament möglichst zur selben Tageszeit einnehmen. Bei der täglichen Einnahme entfällt also die Einnahme kurz vor dem Sex. Auf diese Weise können Männer häufig ein wesentlich entspannteres Sexualleben genießen. Die tägliche Einnahme von Cialis ermöglicht Ihnen eine tägliche Erektion, egal zu welcher Uhrzeit. Der Sex kann also wieder spontan stattfinden und muss nicht geplant werden. Beachten Sie aber auch hier, dass das Medikament nur wirken kann, wenn eine sexuelle Erregung vorliegt. Ungeplante Erektionen sollten demnach nicht vorkommen.

Handelsübliche Dosierungen von Cialis

Als Filmtablette können Sie Cialis in den Abmessungen mit 5 mg, 10 mg und 20 mg erhalten. Die Dosierung richtet sich nach dem Schweregrad der Erektionsstörung und sollte nur bei nicht ausreichender Wirkung auf die Maximaldosis von 20 mg erhöht werden. Üblich ist die Einnahme von 10 mg vor dem Geschlechtsverkehr. Andere Dosierungen und Darreichungsformen sollten mit dem behandelnden Arzt besprochen werden. Bei der täglichen Einnahme von Cialis wird eine maximale Dosierung von 5 mg empfohlen, bei einmaligen Einnahmen kann die Dosis 10 mg oder 20 mg betragen. Im letzteren Fall sollten Sie das Medikament ca. 30-60 Minuten vor dem sexuellen Akt einnehmen.

Wenn Sie Cialis zweimal wöchentlich oder öfter einnehmen, empfiehlt es sich, auf die tägliche Einnahme umzusteigen und dann nur eine Dosis von 5 mg pro Tag einzunehmen. Jegliche Änderung der Einnahme sollte jedoch in jedem Fall mit dem Arzt besprochen werden. Cialis ist verschreibungspflichtig und nur für Männer zugelassen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Besondere Vorsicht ist bei Männern mit speziellen Vorerkrankungen, wie Herz-Rhythmus-Störungen, vergrößerten Prostata oder Erkrankungen von Leber und Niere, geboten.

Die Wirkung von Cialis

Der Wirkstoff, der in Cialis enthalten ist, heißt Tadalafil und ist ein Hemmstoff für Phosphodiesterase-5. Diese PDE-5 zählt zu den Enzymen im Körper und lagert in der glatten Gefäßmuskulatur. Daher ist es auch im Schwellkörper des Penis zu finden. PDE-5 fördert den Abbau von cGMP, welches wiederum ein Botenstoff ist, das den Durchmesser von Blutgefäßen vergrößert. Wird also das PDE-5 gehemmt, bleibt der cGMP-Gehalt im Schwellkörper hoch. Daher sind die Gefäßwände entspannter und es kann mehr Blut in den Penis fließen. Die dadurch entstehende Erektion ist dauerhafter und stabiler. Der Hemmstoff Tadalafil kann jedoch nur bei sexueller Erregung wirken.

Dennoch wirkt Cialis im gesamten Körper Gefäßerweiternd, weshalb es gegebenenfalls zu einem absinkenden Blutdruck und damit einhergehenden Nebenwirkungen wie Schwindel kommen kann.

Dosierung und Anwendung von Cialis 5mg

Sie sollten die 5mg Tablette täglich und etwa immer zur gleichen Zeit einnehmen. Nehmen Sie nicht mehr als eine Tablette pro Tag ein. Cialis wird unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit, am besten mit Wasser, geschluckt.

Wenn Sie die Einnahme vergessen haben

Nehmen Sie Ihre Tablette, sobald Sie sich daran erinnern, aber nehmen Sie nicht die zweifache Dosis ein.

Einnahme von Cialis 5mg zusammen mit anderen Arzneimitteln

Nehmen Sie nicht Cialis 5mg wenn Sie Nitrate anwenden. Teilen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker mit, wenn Sie folgende Medikamente einnehmen:
- Alpha-Blocker
- andere Arzneimittel zur Behandlung eines Bluthochdrucks
- Riociguat
- 5-Alpha-Reduktase-Hemmer
- Arzneimittel wie Ketoconazol-Tabletten oder Proteasehemmer (Proteaseinhibitoren) Phenobarbital, Phenytoin und Carbamazepin
- Rifampicin, Erythromycin, Clarithromycin oder Itraconazol
- andere Arzneimittel zur Behandlung von Impotenz

Was Cialis enthält

- Der Wirkstoff ist Tadalafil. Jede Cialis 5mg Tablette enthält 5 mg Tadalafil.
- Die sonstigen Bestandteile sind:Tablettenkern: Lactose-Monohydrat (siehe Ende Abschnitt 2.), Croscarmellose-Natrium, Hyprolose, mikrokristalline Cellulose, Natriumdodecylsulfat, Magnesiumstearat.
Filmüberzug: Lactose-Monohydrat, Hypromellose, Triacetin, Titandioxid (E171), Eisen (III)-hydroxid-oxid x H2O (E172), Talkum.

Wie Cialis aussieht und Inhalt der Packung

Cialis 5 mg Filmtabletten sind hellgelb, mandelförmig und mit “C 5” auf einer Seite markiert. Cialis 5 mg ist in Blisterpackungen mit 14, 28 oder 84 Tabletten erhältlich. Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

Welche Nebenwirkungen können bei Cialis 5mg auftreten?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Diese sind normalerweise von leichter bis mäßiger Ausprägung.

Häufig (aufgetreten bei 1 bis 10 von 100 Patienten)
Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Schmerzen in den Armen und Beinen, Gesichtsrötung, verstopfte Nase, Verdauungsstörungen und saures Aufstoßen (Rückfluss von Magensäure).

Gelegentlich (aufgetreten bei 1 bis 10 von 1000 Patienten)
Schwindel, Bauchschmerzen, verschwommenes Sehen, Augenschmerzen, vermehrtes Schwitzen, Schwierigkeiten beim Atmen, Penisblutung, Blut im Samen und/oder Urin, Herzklopfen, Herzrasen (schneller Herzschlag), hoher Blutdruck, niedriger Blutdruck, Nasenbluten und Ohrgeräusche (Tinnitus).

Die gesamten Informationen zu diesem Medikament, zu den Neben- und Wechselwirkungen finden Sie in der aktuellen Packungsbeilage.

Quellen:

  • Freissmuth et al.: Pharmakologie und Toxikologie. Von den molekularen Grundlagen zur Pharmakotherapie. Heidelberg 2012. S. 436-438
  • Beipackzettel, Cialis 5mg. Online verfügbar unter: http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/CIALIS-5mg-1133074.html, zuletzt geprüft am 17.10.2016.
  • Cialis 5mg Packungsbeilage 08.2015

Unser Service – in 4 Schritten