5 Tipps, bevor „ER“ schwach wird

Erektionsstörungen sind für viele Männer ein unangenehmes Thema. Dabei leidet jeder fünfte Mann in Deutschland an einer Erektionsstörung. Häufig liegen die Ursachen für eine erektile Dysfunktion letztendlich in einem ungesunden Lebensstil. Vor allem der Konsum von Nikotin und Alkohol führt häufig zu Potenzproblemen. Psychische Ursachen lassen sich zum Teil gut mit ausreichend Bewegung und Entspannung vorbeugen. Wir geben Ihnen fünf Gesundheitstipps, um die Wahrscheinlichkeit, dass auch Ihr Glied in Zukunft schlapp macht zu reduzieren.

Aktuelle Stories

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Doktorabc stimmen Sie unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies zu.