Vorzeitiger Samenerguss - ein nicht seltenes Problem

Männer stellen an sich selbst nicht nur den Anspruch, immer und zu jeder Zeit potent zu sein. Auch was die Dauer des Geschlechtsverkehrs angeht, haben Männer sehr hohe Erwartungen. Ein vorzeitiger Samenerguss wird manchmal als Versagen betrachtet - obwohl es Gründe dafür gibt und nicht wenige Männer betroffen sind.

Haarausfall - es gibt viele Formen

Die Haare sind an sich für die Gesundheit des Menschen völlig unerheblich. Trotzdem haben sie starke kosmetische Bedeutung und Männer betrachten sich selbst mit einer vollen Haartracht üblicherweise als attraktiver. Dennoch leiden gerade Männer immer wieder unter Haarausfall - und der hat verschiedene Hintergründe.

Malaria-Prophylaxe ist vor Tropenreisen dringend notwendig?

Je nachdem, an welches Reiseziel der sommerliche Urlaub geht, ist auch die Malaria-Prophylaxe ein wichtiges Thema. Entsteht nämlich durch Insektenstiche eine Infektion, ist ein intensiver Verlauf der Krankheit gegeben. Hohes Fieber, Schüttelfrost, Übelkeit sowie Kopf- und Gliederschmerzen sind nur einige der sehr unangenehmen Begleiterscheinungen der Erkrankung.

 

Akne ist eine Hautkrankheit, die viele betrifft

Akne ist eine Hauterkrankung, die auch starke psychische Belastungen mit sich bringen kann. Dabei muss längst nicht nur das Gesicht betroffen sein, denn auch Rücken und Brust können von Akne befallen werden. Zudem ist Akne nicht nur eine Problematik, die bei Jugendlichen auftritt, denn auch viele Erwachsene leiden unter Akne.

Clamydien - die schwer erkennbare Gefahr

Problematisch ist bei vielen Geschlechtskrankheiten, dass sie für lange Zeit unbemerkt bleiben. Darin liegt eine große Problematik, denn so können Infektionen nämlich körperliche Folgen bewirken, die nicht mehr heilbar sind. Chlamydien gehören zu diesen gefährlichen Infektionen.

Potenzprobleme sind verbreiteter, als Betroffene vermuten

Kein anderer Körperteil steht so im Mittelpunkt des Interesses bei Männern wie der Penis. Er symbolisiert das männliche Selbstbewusstsein, aber auch Potenz und Manneskraft und ein Mann identifiziert sich oft über seinen Penis. Dabei gilt auch der Anspruch, dass der Penis immer zu funktionieren hat - was in der Praxis aber häufiger als von Männern vermutet nicht der Fall ist.

Weibliche Gesichtsbehaarung - lästig und unerwünscht

Haare - auf dem Kopf dürfen sie gern dicht und üppig wachsen, im Gesicht von Frauen sind sie aber überhaupt nicht gefragt. Die unliebsame Gesichtsbehaarung stellt sich bei Frauen mit steigendem Alter ein, denn sie beginnt erst im Laufe der Jahre hormonellbedingt zu wachsen. Frauen können gegen die Gesichtsbehaarung aber wirksam vorgehen.

Blog Doktorabc über die wichtigsten Themen der Gesundheit