Für Männer ist ihre Potenz sehr wichtig, denn sie steigert das Selbstbewusstsein. Ist sie nicht mehr nach Wunsch gegeben, kann das für einen Mann zu starken Selbstzweifeln führen. Allerdings ist die Medizin inzwischen so weit voran geschritten, dass Männer auch bei einer anhaltenden erektilen Dysfunktion wieder ein normales Sexleben führen können.

Die Wirkung von Cialis 5 mg

Der Inhaltsstoff, der bei diesem Potenzmittel zur Wirkung führt, ist Tadalafil. Dieser Wirkstoff wird dazu eingesetzt, die erektile Dysfunktion zu reduzieren. Allerdings hat der Inhaltsstoff selbst keine luststeigernde Wirkung und kann auch nicht allein durch die Einnahme zu einer Erektion führen. Die Lust auf Sex beim Mann bereits vorhanden sein, dann kann Cialis 5 mg die Erektion unterstützen. 

Wie wird das Präparat genutzt?

Die Tablette wird mit einer Dosierung von 5 mg Tadalafil etwa 30 Minuten bis zu einer Stunde vor dem gewünschten Geschlechtsverkehr vom Mann eingenommen. Da die Wirkungsdauer des Präparates sehr langanhaltend ist, kann die Wirkung von Cialis 5 mg bis zu zwölf Stunden anhalten und damit die Einnahme auch schon frühzeitiger erfolgen. Das heißt aber auch, dass der Mann bis zu etwa zwölf Stunden nach der Einnahme noch Geschlechtsverkehr mit einer zufriedenstellenden Erektion umsetzen kann. Die relativ geringe Dosierung des Wirkstoffs mit nur 5 mg macht es möglich, dass der Wirkstoff gegebenenfalls sogar täglich für die Behandlung der erektilen Dysfunktion zugelassen ist und voraussichtlich keine nachhaltigen gesundheitlichen Schäden nach sich ziehen soll.

Die Einnahme sollte erst nach einer ärztlichen Untersuchung und Diagnose erfolgen

Wichtig ist, dass die Einnahme von Cialis 5 mg durch den Mann nicht vollkommen eigenständig erfolgt. Eine Untersuchung bei einem Facharzt und die Diagnose der erektilen Dysfunktion sollten die Basis für die Einnahme bilden. Dazu ist es wichtig, dass eine Untersuchung des Herz-Kreislauf-Systems und auch eine Kontrolle der Blutgefäße auf Ihre Gesundheit stattfindet, bevor die Einnahme von Cialis 5 mg erfolgt.

Die Einsatzgebiete und -möglichkeiten von Cialis 5 mg

Das Präparat dient der Behandlung von Erektionsstörungen beim Mann. Die Dosierung in 5 mg Tadalafil ist die niedrigste Dosierung, in der das Präparat erhältlich ist. Dabei kann ein Mann in Absprache mit einem Arzt die Dosierung bei Bedarf auch erhöhen, indem vom niedrigdosierten Cialis 5 mg mehr als eine Tablette eingenommen wird. Diese höheren Dosierungen dürfen aber keinesfalls eigenständig vorgenommen werden. Die maximale Dosierung sollte eine Einnahme von 20 mg Tadalafil keinesfalls überschreiten. Dabei sollte die Einnahme üblicherweise etwa 30 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr stattfinden.

Positiv bei der Anwendung von Cialis 5 mg ist, dass hier die Dosierung bei älteren Menschen nicht modifiziert werden muss. Allerdings sollten Nutzer, die bereits an einer Vorschädigung der Nieren oder der Leber oder Funktionsstörungen der beiden Organe leiden, eine Dosierung von Cialis 5 mg von insgesamt 10 mg nicht überschreiten.

Die Einnahme von Cialis 5 mg lässt sich gemeinsam mit dem Arzt flexibel planen. Es ist daher auch möglich, dass Männer, denen ärztlicherseits eine Einnahme von Cialis 5 mg bei Bedarf erlaubt ist und die eine Einnahme des Präparates häufig, das heißt mindestens zweimal wöchentlich vornehmen können, vom Arzt auch die tägliche Einnahme erlaubt wird. In diesem Fall sollte die Einnahme von 5 mg Tadalafil täglich nicht überschritten werden und bei täglicher Einnahme zudem auf eine regelmäßige Einnahme jeweils etwa zur gleichen Tageszeit beachtet werden. Bei einer regelmäßigen Einnahme von Cialis 5 mg ist eine Kontrolle durch den Arzt in regelmäßigen Zeitabständen erforderlich.

Männer mit einer intensiven Funktionsstörung der Nieren sollten auf die tägliche Einnahme von Cialis 5 mg unbedingt verzichten. Für Männer mit einer Leberfunktionsstörung liegen zu diesem Thema noch keine ausreichenden Untersuchungsergebnisse vor. Der Mann mit dieser Vorerkrankung ist deshalb besonders auf ärztlichen Rat und Unterstützung angewiesen.

Quellen:

  • Onmeda.de (2013): Cialis 5mg/-10mg/-20mg. Online verfügbar unter: http://www.onmeda.de/Medikament/CIALIS+5mg%7C+-10mg%7C-20mg--wirkung+dosierung.html, zuletzt geprüft am 19.12.2017.
  • Bild: https://pixabay.com/
front/widgets/call_to_action.image.alt

Behandlungsmöglichkeiten

Informieren Sie sich auf unserer Webseite doktorabc.com welche Behandlungen wir aktuell anbieten.

Doktorabc ist ein lizensierter Anbieter telemedizinischer Leistungen für Patienten in Deutschland und Großbritannien. Die Ärzte beraten und behandelt via Internet (doktorabc.com). Die Plattform verbindet Patienten mit EU-Ärzten und Versandapotheken. Das Gesundheitsportal gehört zu Sky Marketing Ltd. und wurde 2017 in London gegründet. Doktorabc ist bei Medicines and Healthcare products Regulatory Agency (MHRA) in England registriert und ist unter anderem von ‘LegitScript’ zertifiziert.

Bitte beachten Sie, dass die Blogbeiträge allgemeine Hinweise enthalten und dürfen nicht zur Selbstbehandlung und- diagnose benutzt werden. Ihren Gesundheitszustand kann nur ein zuständiger Arzt bewerten.