Den Zahnarztbesuch erleichtern mit modernen Behandlungsmethoden

Viele Bundesbürger meiden den mindestens einmal jährlich notwendigen Zahnarztbesuch, weil sie schon beim Gedanken an den Termin Panik bekommen. Schmerzen oder auch schrille Bohrer sind Gründe genug für diese Menschen, die Zahngesundheit zu vernachlässigen. Allerdings hat auch in der Zahnarztpraxis inzwischen die moderne Technologie Einzug gehalten, die den Besuch deutlich stressfreier für Patienten macht. 

Mundgeruch - Was hilft wirklich?

Mundgeruch ist ein Tabu-Thema und viele Menschen scheuen sich, sogar dem vertrauten Gegenüber zu sagen, dass Mundgeruch besteht. Der Geruch hat viele Ursachen und kann von kaputten Zähnen bis hin zu Magenproblemen reichen. Es gibt aber auch sehr viele wirksame Mittel, dem Geruch zu begegnen.

Empfehlenswerte Sportarten für Schwangere

Wird eine Frau schwanger, stellt sich oftmals die Frage, welche Sportarten sie nun am besten ausüben kann. Risikosportarten sind beispielsweise Kampfsport oder auch Reiten und Trampolinspringen sowie auch Inlineskating. Aber es gibt auch einige Sportarten, von denen die Schwangere ebenso wie auch das Baby profitiert.

Intervallfasten - Was ist das? Wie geht das? Was bringt es?

Geht es um die Gewichtsabnahme, dann gibt es viele Herangehensweisen. Weniger essen, Lebensmittel meiden oder den Essrhythmus verändern. Mit der Änderung des Essrhythmus ist hier das Intervallfasten gemeint. Das heißt, dass einfach zu bestimmten Zeiten nichts gegessen wird, damit der Stoffwechsel angeregt wird und gleichzeitig die Pfunde verschwinden.

Social Media - Experten sehen häufig bei Jugendlichen ein krankhaftes Verhalten

Gerade Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren sind am Tag durchschnittlich für drei Stunden in den sozialen Netzwerken unterwegs. Eine DAK-Umfrage hat ergeben, dass 2,6 Prozent der Jugendlichen bereits ein Suchtverhalten bezüglich Social Media aufweisen. Wie schmal ist der Grad vom Interesse zur Sucht?

Wenn die Angst vor Kalorien zum Ausspucken von Nahrung führt

Gerade Frauen haben in der Regel einen besonders scharfen Blick auf ihr eigenes Gewicht. Dabei muss die Sorge um das Gewicht nicht in die Krankheit führen - kann aber. Eine Maßnahme, die manche Frauen zugunsten der Figur ergreifen, ist das Kauen und Ausspucken, um ein Geschmackserlebnis ohne Kalorienzufuhr zu haben - und das stellt eine - wenig bekannte - Essstörung dar.

Low Carb oder Low Fat - was hilft besser beim Abnehmen?

Regelmäßig gibt es neue Erkenntnisse und Tipps, wie wir unsere überflüssigen, ungeliebten Pfunde verlieren können und dabei dauerhaft und leicht erfolgreich sind. Allerdings stellt man sich schon manchmal die Frage, was denn nun wirklich die ideale Lösung gegen das Übergewicht ist - eher Low Carb oder Low Fat zu essen.