Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Doktorabc stimmen Sie unserer Erklärung zur Verwendung von Cookies zu
Gift im alltaglichen Umfeld

Gift im alltäglichen Umfeld

Nicht nur Nahrungsmittel und Kosmetika bergen das Risiko, Gifte abzugeben. Auch in alltäglichen Gegenständen sind viele gesundheitsschädliche Stoffe enthalten. Dabei sind es oftmals Artikel, die nur gewohnheitsmäßig genutzt werden und sich einfach meiden lassen.

Medikamentenabhängigkeit

Tabletten - die Sucht beginnt früher als vermutet

Tabletten gehören zu unserem Alltag. Einmal sind es die Kopfschmerzen, die den Arbeitstag beeinträchtigen. Dann ist es der Rücken, der Schmerzen macht. Schnell eine Tablette eingenommen und man ist wieder leistungsfähig und fühlt sich besser. Problematisch ist dabei, dass eine Abhängigkeit von Medikamenten langsam und schleichend beginnt.

Brillen-Mythos

Verschlechtern Brillen wirklich das Sehvermögen?

Immer wieder hören Brillenträger von ihrer Umgebung, dass das Tragen der Brille die Augen schlechter werden lässt, weil sie sich nicht mehr anstrengen müssen. Ist das wirklich wahr oder nur ein Mythos?

Angststorungen und Panikattacken

Angststörungen und Panikattacken: Symptome, Ursachen und Tipps

Mittlerweile müssen laut Experten Millionen Menschen wegen einer Angststörung behandelt werden, die sich auf unterschiedliche Arten äußern kann. Den Betroffenen kann mit der richtigen Therapie und den richtigen Medikamenten jedoch in sehr vielen Fällen erfolgreich geholfen werden.

Rauchen

Rauchen: Wie kann der Rückfall verhindert werden?

Endlich Schluss mit Rauchen? Diesen Vorsatz setzen sich viele Menschen. Dennoch ist dies oft leichter gesagt, als getan. Wer mit dem Tabak für immer und ewig Schluss machen möchte, benötigt eine sehr gute Strategie.

Das gefährliche Bauchfett verlieren - hier kommt es auf die richtige Ernährung an

Wir haben inzwischen gelernt, dass es nicht nur auf den Körperfettanteil im Körper ankommt und wie hoch das Gewicht ist. Auch im Hinblick darauf, wo sich das Körperfett angesiedelt hat, gibt es wesentliche Unterschiede. Als besonders gesundheitsgefährdend gilt das Bauchfett - und das braucht eine genaue Ernährungszusammenstellung, um es los zu werden.

Einsamkeit

Einsamkeit - das Phänomen des 21. Jahrhunderts

Wir haben als Gesellschaft eine Tendenz zur Vereinzelung, denn es gibt mehr Singles, als dies in allen Generationen vor uns der Fall war. Die Großfamilie hat ausgedient, wir sind im Job eingebunden und längst nicht immer in einer stabilen Beziehung. Einsamkeit ist ein so wichtiges Phänomen geworden, dass in Großbritannien sogar ein Ministerium dafür besteht, die Einsamkeit einzelner Menschen anzugehen. Aber auch ohne ein Ministerium können wir einiges gegen unsere Einsamkeit tun.